World » Switzerland » Vaud

Vaud


Order by:


8:00↑1000 m↓1000 m   T3  
24 Sep 16
Über den Mont Tendre hin und am Lac de Joux zurück
Mont Tendre (1679m) - Lac du Joux (1004m). Der Lac de Joux, eingebettet zwischen Mont Risoux und Mont Tendre, ist der grösste See im ganzen Juragebirge. Die Ufer sind immer noch recht ursprünglich und bis auf kleinere Parzellen öffentlich zugänglich. Gespeist von Orbe und Lionne hat der See und wie auch sein Appendix,...
Published by poudrieres 26 September 2016, 22h33 (Photos:47 | Geodata:2)
3:30↑430 m↓430 m   T2  
24 Sep 16
Dent de Vaulion et chamois
Cette courte randonnée a déjà été décrite et commentée maintes et maintes fois. Je l'ai moi-même effectuée plusieurs fois, chaque fois avec un grand plaisir et en essayant chaque fois de découvrir de petites variantes. Ici, j'avais dû partir au parking se trouvant sous l'Aouille car toutes les places de parking...
Published by genepi 27 September 2016, 15h22 (Photos:9 | Geodata:1)
6:00↑625 m↓500 m   T2  
19 Sep 16
Durch die Gorges de l'Orbe nach Vallorbe
L'Orbe. Die Orbeschlucht ist nicht nur landschaftlich schön, sondern hat auch eine lange Tradition in der Nutzung der Wasserkraft. Auf der Wanderung zwischen Day und Orbe finden sich neben den aktuellen Wasserkraftwerken auch noch vielerorts Spuren alter Einrichtungen, die teils zurückgebaut, teils dem Verfall...
Published by poudrieres 21 September 2016, 21h33 (Photos:60 | Comments:1 | Geodata:2)
5:30↑850 m↓850 m   T2  
6 Sep 16
Rund um Vaulion
Dent de Vaulion (1482m). Wytweiden prägen das vertraute Landschaftsbild des Juras: Kühe suchen ihr Futter zwischen verstreuten Baumgruppen oder einzelnen Bäumen. Weltweit ist die bewaldete Weide eine verbreitete traditionelle Bewirtschaftungsform. Die Bauern lassen ihr Vieh weiden und schlagen auf denselben Flächen...
Published by poudrieres 8 September 2016, 08h15 (Photos:28 | Geodata:2)
5:30↑1000 m↓1000 m   T2  
4 Sep 16
Chasseron und Gorge de Covatanne
Le Chasseron (1607m) - Petites Roches (1583m). Der Chasseron und die Gorge de Covatanne gelten als Orte hoher tellurischer Energien. An einem Ort hoher Strahlkraft unweit des Chasserons liess Françoise Ernst 2002 den Pierre de la Paix aufstellen. Wer berufen ist, kann dort 70''000 Bovis-Einheiten spüren, messen zumindest...
Published by poudrieres 5 September 2016, 09h28 (Photos:47 | Comments:3 | Geodata:2)
7:30↑1628 m↓1628 m   T4 I  
3 Sep 16
Tour d'Aï und Tour de Mayen
Vom Balkon meiner Mutter habe ich eine prächtige Aussicht über das Südost-Ufer des Genfersees und damit auf viele schöne Alpengipfel. Unter anderem sehe ich folgendes Panorama. Da liegt es natürlich nahe die markanten Gipfel alle mal besteigen zu wollen.Am linken Rand sind dies vor allem der Dent de Jaman und Rochers...
Published by Dodovogel 5 September 2016, 01h32 (Photos:18 | Comments:1 | Geodata:1)
4:00↑750 m↓750 m   T2  
15 Aug 16
Col des Mosses – Gros Van (2189 m) – und etwas Waffenplatz-Infos
Der Gros Van ist einer der zwei bekannten Gipfel der Bergkette westlich des Col des Mosses. Er ist mit 2189 m etwas höher als der Mont d’Or (2175 m). Ein schwierig zu begehender Grat (T5) verbindet die beiden Gipfel. Der Col des Mosses führt von Aigle nach Château-d’Oex im Pays d’Enhaut (Waadtländer Oberland). Auf dem...
Published by johnny68 23 September 2016, 19h56 (Photos:12)
2 days ↑800 m↓800 m   T4+ I  
7 Aug 16
Rochers des Rayes (2026 m)+Dent de Combette (2082 m)
Heute besuchen wir wieder einmal das Pays d'Enhaut. Mit dem Auto via Zweisimmen-Saanen Richtung Chateau d’Oex. Kurz vor Flendruz biegen wir rechts ab und folgen dem Strässchen Richtung Col de la Forcla (nicht Col de la Forclaz!). Bei Punkt 1300 scharf links und auf dem Natursträsschen bis zur ersten Sennhütte, hier parkieren...
Published by beppu 9 August 2016, 15h38 (Photos:51 | Comments:1)
5:45↑1700 m↓250 m   T4+ PD  
6 Aug 16
Über die via ferrata des Dames anglaises auf den Sex Rouge
La via ferrata des Dames anglaises - Sex Rouge (2971m). Die via ferrata des Dames anglaises ist nicht nur schön angelegt, sondern auch nützlich: Bergsteigern ersetzt sie den wegen Steinschlags nicht mehr empfehlenswerten Weg über das Col de Prapio zum Glacier de Tsanfleuron - dem immer noch grössten Gletscher im...
Published by poudrieres 8 August 2016, 19h45 (Photos:40 | Geodata:2)
7:00↑1450 m↓1800 m   T3  
24 Jul 16
Une longue traversée et deux cols
Cela faisait depuis bien longtemps que je lorgnais sur cette traversée. En effet, après avoir suivi le cours sur les chiens de protection de troupeaux et avoir entendu parler à ce moment-là du Col des Gaules, il fallait que j'aille y voir de plus près. La première chose qu'il faut signaler, en guise de préambule de cette...
Published by genepi 25 July 2016, 10h58 (Photos:20 | Geodata:1)