World » Spanien » Valencia

Valencia


Order by:


4:00↑860 m↓860 m   T3  
1 Mar 19
Cabeco d´Or 1209m
Der Cabecco dOr mit seinen wuchtigen Gipfelmassiven ist aus Alicante kommend die erste größere Erhebung bei der Fahrt Richtung Landesinneres. Es gibt dort neben zwei Klettergärten und einigen teilweise wilden alpinen Mehrseillängen einige teils gut ausgebaute Wanderwege (ausgebaut klingt hier sicher nach Standard, in...
Published by hikemania 8 March 2019, 15h40 (Photos:15)
5:15↑700 m↓700 m   T4 II  
25 Feb 19
Bernia Westgipfel Überschreitung im Uhrzeigersinn
Die Überschreitung des Bernia-Westgipfels ist eine wettersichere und abwechslungsreiche alpine Kraxelei, welche völlig unberechticht in keinem deutschschprachigen Wanderführer auftaucht. Vor zwei Jahren ist mir bei der Überschreitung der Bernia die Fülle an Turnschuhwanderern, im wahrsten Sinne des Wortes, am Aufstieg von...
Published by hikemania 7 March 2019, 19h52 (Photos:23)
3:00↑600 m↓600 m   T3+  
22 Feb 19
Barranc del Sinc / Sierra Mariola
Die Schlucht des Barranc del Sinc (bzw. Cinc) ist am ehesten Kletterern bekannt, die im Sommer nach einem schattigen Fels suchen. Aber auch zum Wandern eignet sich die kühle Schlucht oberhalb von Alcoi. Die hohen Wände erinnern ein wenig an die Verdonschlucht in Frankreich, nicht wegen der Höhe sondern aufgrund der Masse an...
Published by hikemania 7 March 2019, 14h14 (Photos:11)
5:00↑750 m↓750 m   T3 II  
25 Mar 18
Sierra de Orihuela über den Paso del Gato
Die Sierra de Orihuela ist vom Meer kommend, die zweite Erhebung nach der Callosa del Segura und damit schon ein wenig geschützt und meist warm. An einem windigen Sonntag also genau das richtige. Über das gesamte Bergmassiv ziehen sich verschiedenste Wege. Dadurch können Rundtouren beliebig geplant und verkürzt/verlängert...
Published by hikemania 2 April 2018, 10h50 (Photos:21 | Geodata:1)
5:00↑700 m↓700 m   T3+ II  
22 Mar 18
Sierra Segaria - Versuch einer Überschreitung mit berichtenswerter Alternative
In der Rockfax App "Costa Blanca Ridges" ist neben dem Berniagrat auch der Segariagrat knapp beschrieben. Das gesamte Massiv der Sierra Segaria kann daneben auch gut auf markiertem Weg umrundet werden. Der Grat wird in der Regel von Ost nach West begangen, wobei die Schlüsselstelle (luftige Querung, III) in der 2. Seillänge...
Published by hikemania 2 April 2018, 11h38 (Photos:13 | Geodata:1)
2:30↑450 m↓450 m   T2  
20 Mar 18
Sierra Helada - Teilüberschreitung für Spätaufsteher
Die Sierra Helada bzw. Gelada (kaltes Gebirge) liegt als Bergkette zwischen den Orten Benidorm und Albir und kann von den beiden Badeorten aus begangen werden. Wir wählten die Kurzvariante von Albir mit Abstieg von den Funkmasten (ehemals Faro de Albir) über die Teerstraße zurück nach Albir. Dadurch kann man einen schönen...
Published by hikemania 30 March 2018, 10h29 (Photos:4 | Geodata:1)
1:00↑300 m↓300 m   T3 III  
19 Mar 18
El Maigmó Teilüberschreitung - kurze knackige Kraxelei vom Balcon de Alicante
Schon die Anfahrt auf den Balcon de Alicante ist ein Erlebnis. Eine ruppige Straße umrahmt von im März blühenden Mandelbäumen gibt allmählich den Blick auf die Bucht von Alicante frei. Wer mag, kann die Tour an einem beliebigen Punkt der Zufahrt beginnen, denn alle 500m befinden sich Parkbuchten und Pfade. Der gesamte Berg...
Published by hikemania 30 March 2018, 10h19 (Photos:8)
3:00↑340 m↓340 m   T2  
29 Mar 17
Cami de Escaleta - ein alter Saumweg bei Bocairent
Das hübsche Städtchen Bocairent wollten wir ohnehin besuchen und stellten fest, dass im Rother Wanderführer Costa Blanca auch eine kleine Wanderung über einen alten in Stein gehauenen Weg dokumentiert ist. Dabei wanderten wir vom Ausgangspunkt links am Kreuz an einer Kreuzung vorbei, bei drei sehr modernen Häusern am Zaun...
Published by hikemania 2 April 2017, 11h05 (Photos:12)
8:00↑1000 m↓1000 m   T5 V-  
26 Mar 17
Bernia Gratüberschreitung (über den Ostgipfel zum Hauptgipfel)
Im Kletterführer Costa Blanca von Rockfax sind neben Mehrseillängen und Sportkletterei auch ein paar Grate aufgeführt. Der längste ist dabei die Cresta di Bernia. Bei diesem Grat kommt für mich alles angenehme zusammen: • Kurzer Zustieg von ca. 1 Stunde • Anhaltende Kraxelei im ersten bis 2. Grad, dabei auch luftige...
Published by hikemania 1 April 2017, 21h28 (Photos:37 | Comments:8 | Geodata:1)
5:00↑650 m   T2  
23 Mar 17
Monte Ponoig (1182 m)
Der Monte Ponoig ist von Calp und Benidorm als recht breiter Klotz rechts neben der Puig Campana zu sehen. Von der Rückseite lässt er sich recht entspannt begehen und die Szenerie sollte umwerfend sein. Im Ausgangsort gibt es nette Cafes und Cervecerien, die auch im "Winter" um 09:00 Uhr offen sind. Vom Parkplatz aus...
Published by hikemania 1 April 2017, 16h42 (Photos:21 | Geodata:1)