Welt » Ungarn

Ungarn


Sortieren nach:


2:00↑250 m↓250 m   WT1  
4 Mär 18
Winterwanderung zum János hegy
Das schöne Winterwetter bot am Wochenende eine schöne Tourenmöglichkeit auf den höchsten Berg im Stadtgebiet von Budapest. Vom Stadtteil Zugliget aus folgt man zunächst dem Wanderweg in nordwestlicher Richtung zum Tündér szikla, einem markanten Kalkfelsen, dem ich bereits im letzten Frühjahr einen Besuch abgestattet hatte....
Publiziert von Erli 21. März 2018 um 10:01 (Fotos:16)
1:00↑80 m↓80 m   WT1  
3 Mär 18
Burgviertel im Winter
Der Winter hält sich in diesem Jahr hartnäckig. Selbst in der Stadt bleibt der Schnee oft liegen, und so bietet sich ein kleiner Winterspaziergang auf der Budaer Burg an. Von der Westseite der Burg geht es über die Freitreppen zu den Palästen. Beim Sándor Pálota nehme ich dann einen kurzen Abstecher Richtung Burggarten, um...
Publiziert von Erli 21. März 2018 um 10:01 (Fotos:16)
1:00↑80 m↓80 m   WT1  
28 Feb 18
Tihany im Winter
Die Halbinsel Tihany, die auf kleinem Raum eine große Fülle unterschiedlicher Landschaftsformen aufweist und zudem im Dorf die berühmte gleichnamige Benediktinerabtei beherbergt, war uns durch zahlreiche Wanderungen im Frühjahr, Sommer und Herbst wohlvertraut. Abgesehen von einem Tag, als wir im kalten Winter vor zwei Jahren...
Publiziert von Erli 21. März 2018 um 10:03 (Fotos:16)
1:00↑70 m↓70 m   T1  
4 Dez 17
Budapest bei Nacht
Der Burgberg in Budapest, sozusagen mein "Hausberg", lohnt immer wieder auch einen kurzen Nachtspaziergang. Selbst bei garstigem Wetter ist der Blick auf Donau, Parlament und Kettenbrücke immer noch eindrücklich. Zunächst geht es über die Freitreppen auf der Westseite der Burg zum Burgpalast, der bereits einen Panoramablick...
Publiziert von Erli 18. Februar 2018 um 15:52 (Fotos:8)
3:00↑400 m↓400 m   T1  
1 Nov 17
Pilis - höchster Gipfel nahe Budapest
Der Gipfel des Pilisist der höchste Punkt im gleichnamigen Mittelgebirge im Nordwesten von Budapest. Wir haben die Wanderung am 1. November mit der Familie unternommen. Für die Kinder war der Weg durchaus nicht ohne Abspruch. Von der Passhöhe führt zunächst ein Waldweg sanft einsteigend zum Osthang des Pilis. An einer Quelle...
Publiziert von Erli 18. Februar 2018 um 15:52 (Fotos:16)
1 Tage ↑20 m↓20 m   T1  
13 Okt 17
Budapest - Oktober 2017, 2|3: attraktives Stadtwandern 2 - mit Besuch der World Press Photo
Nach der ersten, sehr ruhigen Nacht inmitten der geschäftigen Metropole, machen wir uns - bei wiederum guten Wetterbedingungen - auf zum Bahnhof Nyugati páliaudvar, wo wir beabsichtigen, vier Velos von Mol freizuschalten. Da dies nach einer ersten gelungenen Aktion jedoch misslingt, setzen wir unseren Stadtbummel dem Grossen...
Publiziert von Felix 1. Dezember 2017 um 22:05 (Fotos:30)
2:00↑200 m↓200 m   T1  
16 Jul 17
Kloster Pannonhalma und Burg Csesznek
Im Hügelland Transdanubiens befinden sich auf dem Weg nach Veszprém zwei bedeutende mittelalterliche Bauwerke, die jeweils auf Hügeln gelegen weithin sichtbar sind. Am Rande der kleinen Tiefebene befindet sich das Kloster Pannonhalma, das im Jahre 996 gegründet wurde. Die Erzabtei ist bis heute das bedeutendste...
Publiziert von Erli 19. Juli 2017 um 11:39 (Fotos:8)
1:30↑200 m↓200 m   L  
27 Jun 17
Száka hegy
Am westlichen Ortsrand von Balatonfüred befindet sich der Száka hegy, ein kegelförmiger Hügel, der von der gegenüberliegenden Halbinsel Tihany als erster Berg der Hügelkette am Nordufer des Balaton heraus sticht. Mit dem Fahrrad von Gödrös fahre ich morgens zunächst auf dem Radweg nachAszofő. Gleich nach dem Ortskern...
Publiziert von Erli 19. Juli 2017 um 11:39 (Fotos:8)
1:00↑100 m↓100 m   L  
24 Jun 17
Lavendelblüte auf Tihany
Mitte bis Ende Juni blüht auf der Halbinsel Tihany jedes Jahr der Lavendel. Jedes Jahr findet dazu ein Volksfest statt, bei dem Besucher den Lavendel ernten dürfen. Um die Felder noch fotografieren zu können, mache ich mich direkt nach dem Frühstück mit dem Rad auf den Weg von Gödrös zum großen Lavendelfeld, das zwischen...
Publiziert von Erli 19. Juli 2017 um 11:39 (Fotos:8)
1:30↑200 m↓200 m   WS  
20 Mai 17
Von Gödrös zum Südende der Halbinsel Tihany
Die Halbinsel Tihany lässt sich sehr schön mit dem Fahrrad durchqueren. In einer anderthalbstündigen Tour geht es vom Ort Gödrös zunächst über den Fahrweg in südlicher Richtung bis zur Hauptstraße. Dem Radweg neben der Straße bis zum Ortseingang Tihany folgen. Nun geht es unterhalb der Óvár durch Wiesengelände...
Publiziert von Erli 31. Mai 2017 um 22:04 (Fotos:16)