Welt » Deutschland

Deutschland


Sortieren nach:


4:30↑600 m↓600 m   T2 WT2  
11 Jan 18
Plöckenstein OÖ (1379m) u. Dreisessel (1312m) am "Weißen Meer"
Im neuen Jahr 2018 habe ich noch nichts besonderes gemacht, das muss sich ändern. Mit etwas Kratzen im Hals will ich es aber auch nicht übertreiben, ich starte deshalb Richtung Bay. Wald zum Dreisesselgebiet. Nach der Web-Cam müsste das Wetter passen, auf der Fahrt nach Lackenhäuser war aber noch viel Nebel. Am Parkplatz am...
Publiziert von jagawirtha 14. Januar 2018 um 08:12 (Fotos:46 | Geodaten:1)
4:30↑390 m↓390 m   T2  
10 Jan 18
Schweinsteigeralm und Lacheralm
Der geräumte Zufahrtsweg zur Talstation des Materiallifts der Soinhütte war heute mein Aufstiegsweg zur Lacheralm. Der Schnee - den ich heute bei meinen Überlegungen zur Tourenplanung nicht berücksichtigt hatte - war deshalb kein Problem. Dann änderte sich das, und das Hinaufschieben wurde deutlich anstrengender. Aber...
Publiziert von Gherard 16. November 2017 um 21:47 (Fotos:26 | Geodaten:2)
3:00↑480 m↓480 m   T2  
10 Jan 18
Dandlberg reloaded
Traumhaftes Wanderwetter, wenn man jetzt noch den Akku der Kamera aufgeladen hätte... So müssen die Damen halt die schönsten Spots in ihrem Gedächtnis speichern. Der Hinweg zum Dandlberg verläuft wie in unserem Bericht hier beschrieben. Für den Rückweg nimmt man die große Schleife, schliesslich hat man ja Zeit. Über...
Publiziert von Max 22. Januar 2018 um 20:17 (Fotos:11 | Kommentare:1)
3:30↑600 m↓600 m   VI  
8 Jan 18
Rubihorn Nordwand - Versuch im Osterspaziergang
Nach gutem winterlichen Start Ende November entwickelt sich das Ganze in den heutigen Tagen schon eher zu einem "Horrorwinter". Viel zu warm, Föhn ohne Ende. Permanente Temperaturen über +10°C sollte es um den Jahreswechsel herum eigentlich nicht geben. Da Eisklettern (in der näheren Umgebung) damit ausfiel, entschieden wir...
Publiziert von pete85 14. Januar 2018 um 22:06 (Fotos:11)
6:00↑1050 m↓1050 m   T2 WT2  
6 Jan 18
Wank Wintertour mit Abstieg über den Rosswank
Obwohl ich gefühlt schon 15x auf dem Wank war, entdecke ich immer wieder neue Varianten im Abstieg. Diesmal bespielsweise der Abstieg östlich vom Rosswank bei Schnee und die anschließende Runde über die Gamshütte und Hacker-Pschorrbrücke (anstatt über den Geschwandtbauer). Im Winter geht man am besten den Sommerweg hoch...
Publiziert von scan 6. Januar 2018 um 22:02 (Fotos:25)
4:00↑900 m↓900 m   T2 WT1  
6 Jan 18
Frühling statt Winterwunderland am Hörnle
Ich hatte ein Winterwunderland erwartet, aber Föhn und Regen haben ganze Arbeit geleistet. Daher frühlingshafte Verhältnisse am Hörnle, trotzdem nette Voralpen-Vier-Gipfel-Tour Vom Bahnhof Bad Kohlgrub über Ludwigstraße und Bruggrabenschlucht hinauf. Dann Richtung Sessellift, unter diesem durch und auf dem Sommerweg...
Publiziert von Luidger 6. Januar 2018 um 19:48 (Fotos:29 | Kommentare:3 | Geodaten:1)
4:45↑620 m↓620 m   WT2  
6 Jan 18
Mit Schneeschuhen zum Wandberg
Hohe Lawinenwarnstufe einseits, Schneemangel in tieferen Lagen andererseits machte die Tourenwahl nicht unbedingt einfach. Im Wandberg fand ich jedoch ein ideales Ziel, das schneesicher und zugleich bei ungünstigen Verhältnissen nicht übermäßig riskant ist. Aufstieg: Vom Parkplatz in Feistenau (Gem. Rettenschöß) gings...
Publiziert von 619er 12. Januar 2018 um 21:24 (Fotos:15 | Kommentare:3)
↑520 m↓520 m    
6 Jan 18
Nebel-Sonne-Zauber unter`m Wildeck / La magia della nebbia con il sole
Das Wetter diesen Winter ist schon extrem: einmal schneit`s heftig mit viel Wind bis ins Flachland, dann kommt der Orkan, dann wieder regnet`s bis auf 2000 m in den schönen Pulver rein und was bleibt sind Nassschneerutsche, harschige oder eisige Abfahrten oder gleich wieder gar kein Schnee und braune Hänge. Sonnige...
Publiziert von Winterbaer 7. Januar 2018 um 22:32 (Fotos:36 | Kommentare:4 | Geodaten:1)
3:00↑900 m↓900 m   T2  
6 Jan 18
Kleines Tiefschneeabenteuer an der Gindelalmschneid
Bayerische Voralpen im Winter – ein Versuch. Heute konnte ich endlich einmal wieder in den Bergen laufen, von Tegernsee über die Neureuth zur Gindelalmschneid war der Plan und dann mal sehen. Der Anstieg zur Neureuth war größtenteils schneefrei, ein paar hundert Meter mit hartem, rutschigen Altschnee konnten...
Publiziert von shanB 14. Januar 2018 um 12:45 (Fotos:1 | Geodaten:1)
2:00↑380 m↓380 m   T2  
6 Jan 18
Sattelberg bei Nußdorf
Die Almwiesen am Sattelberg östlich von Nußdorf leuchten fast in der tief stehenden Sonne, locken aber nur wenige Wanderfreunde an. Dabei wäre etwas Bewegung doch wesentlich attraktiver als über den Irschenberg im Stop-and-Go heimwärts zu schleichen. Wir spazieren zunächst am Steinbach Richtung Osten, schwenken dann aber...
Publiziert von Max 21. Januar 2018 um 20:29 (Fotos:23)