Welt » Deutschland

Deutschland


Sortieren nach:


1:45↑130 m↓130 m   T2  
27 Okt 18
Zwischen Zedtwitz und der Saale
Am Wochenende in der alten Heimat ist wie immer auch eine kleine Wanderung Teil des Programmes. Diesmal fahre ich nur ganz wenige Kilometer und halte am beschriebenen Ausgangspunkt an. Ich bleibe kurz auf dem Schotterweg in westlicher Richtung, links des Weges steht Wald. Wo der endet, verlasse ich den Weg nach links und gehe...
Publiziert von klemi74 18. November 2018 um 13:33 (Fotos:20)
4:00↑414 m↓414 m   T2  
27 Okt 18
Volcano Hike in Fall
The Vulkaneifel is one of the most visited areas of the Eifel. Not that you would find fire-and-lava-spitting volcanoes here, but this part of the Eifel has a volcanic origin. It is best seen by the 'Maare', which are lakes in the old craters of volcanoes. Their story is in fact a little more complicated, and we suggest you visit...
Publiziert von detlefpalm 29. Oktober 2018 um 21:55 (Fotos:9 | Geodaten:1)
5:30↑600 m↓600 m   T4 II ZS  
26 Okt 18
Alle Klettersteige im Urdonautal an einem Tag
Seit 2014 gehe ich immer wieder mal alle Klettersteige einer Gegend an einem einzigen Tag. Warum? Nun, zum einen möchte ich sehen, ob das geht. Es geht. Zum zweiten finde ich es lustig: Dinge, die eines großen Aufwands bedürfen, aber einen minimalen Ertrag (oder gar: Sinn) erbringen, haben mich schon als Kind...
Publiziert von Nik Brückner 31. Oktober 2018 um 10:43 (Fotos:94 | Kommentare:2)
5:00↑990 m↓990 m   T3  
26 Okt 18
Auerspitz-Runde
Aufstieg: Vom Parkplatz "Beim schweren Gatter" wählte ich nicht die markierte Route über das Sillberghaus zum Auerspitz, sondern eine unmarkierte und somit auch einsame Variante. Unmittelbar nach der Brücke zweigt noch vor einem Lagerschuppen rechts ein Weg ab. Dieser verjüngt sich schon nach wenigen hundert Metern zu einem...
Publiziert von 619er 1. November 2018 um 20:12 (Fotos:17)
4:45↑1100 m↓1100 m   T4- I L  
26 Okt 18
Hochplatte und Roßstein
Oft beschrieben, eigentlich nix wirklich Neues. Dennoch ist die hier beschriebene Variante zumindest stellenweise sehr einsam und mit dem Roßstein- Westgrat kommt noch etwas alpine Würze in die Unternehmung. Los gehts beim Wanderparkplatz nordöstlich von Fleck. Hier auf gut fahrbarer, aber teilweise recht steiler...
Publiziert von Erdinger 27. Oktober 2018 um 12:30 (Fotos:16)
4:30↑900 m   T3+  
26 Okt 18
Vorderlahnerkopf (1909m) - Die ruhige Nr. 2 im Chiemgau
Der Vorderlahnerkopf mit seinem südseitigen und latschenlastigen Aufstieg ist genau das Richtige für einen schönen Spätherbsttag. Wie schon beim Besuch vom Chiemgauer ging es heute gar nicht mal so einsam her; vor mir waren schon zwei weitere Partien verzeichnet. Natürlich trotzdem kein Vergleich mit dem benachbarten...
Publiziert von sven86 28. Oktober 2018 um 21:12 (Fotos:24)
2:45↑900 m↓900 m   T3  
26 Okt 18
Burgruine Falkenstein bis Zirmgrat und übers Tal zurück zum Parkplatz
Nach dem Dienst hatte ich noch Lust und Kraft für eine kleine Tourenrunde. Da bietet sich der Grat nahe Pfronten geradezu an. Gestartet wurde bei bestem Wetter am Parkplatz 200 Hm unter der Burgruine Falkenstein (man könnte über die Straße auch weiter nach oben fahren). Nach der Burgruine Falkenstein noch bei der...
Publiziert von pete85 11. November 2018 um 10:38 (Fotos:13)
2:45↑670 m↓670 m   T2  
26 Okt 18
Hochalm
Es soll ja tatsächlich wieder mal regnen, dummerweise am Wochenende. Also nichts wie los, um am Freitag Nachmittag noch schnell auf die Hochalm zu gehen. Wie schon oft beschrieben ist die Wanderung nicht besonders fordernd, aber die Rundumschau auf dem kleinen Gupf ist äußerst sehenswert. Vom Parkplatz an der Walchenklamm...
Publiziert von Max 11. November 2018 um 14:48 (Fotos:36)
4:30↑350 m↓350 m   T1  
21 Okt 18
So ein Myst: Ein Menhir und ein Steinring auf den Hügelgräberhöhen
Hügelgräber, Henges, Menhire - solcherlei Urtümlichkeiten erwartet man eigentlich in Frankreich oder in England, aber auch bei uns gibt es vorgeschichtliche Steinbauten, Steinsetzungen und, natürlich, Friedhöfe. Merke: Ein Hügelgrab ist nur ein Grab mippm Hügel obendrauf. Aber nicht für alle: Neulich erst waren die...
Publiziert von Nik Brückner 1. November 2018 um 14:07 (Fotos:46)
10:00↑1750 m↓1750 m   T5 II  
21 Okt 18
Marchspitze (2.609 m)
Die Marchspitze... Schon zum zweiten mal in diesem Jahr wagen wir uns an diesen Traumgipfel mit seinem Traum-Westgrat. Der erste Versuch Anfang Juli scheiterte an einem grandiosen Versteiger, eine Rinne zu früh, zum unteren Westgrat. Wir sind dann leider in sehr ungutes Bruchgelände gekommen, und frustriert wieder abgestiegen...
Publiziert von Manu81 4. November 2018 um 23:55 (Fotos:44 | Kommentare:6)