Welt » Deutschland

Deutschland


Sortieren nach:


6:30↑1350 m   T5+ II  
20 Jun 18
Ofelekopf Westgipfel von Puitbach
Ein schönes Tourenziel für einsamkeitsliebende und frühaufstehende Bergsteiger. Für dieses Gipfelziel sind zwar schon ein paar Einträge bei hikr verfügbar, aber es gibt nur wenig ausführliche Wegbeschreibungen oder gps-Tracks. Daher hier meine Variante, die von Puitbach startet. Dadurch ist das erste Wegstück zwar weglos,...
Publiziert von kneewoman 7. Juli 2018 um 07:23 (Fotos:4 | Geodaten:1)
6:30↑1800 m   T5 III L  
20 Jun 18
Großer Daumen Nordwestgrat, Kleiner Daumen, Heubatspitze und Rotspitze
Der Große Daumen ist als klassischer Allgäuer Wanderberg bekannt. Außerdem führt über ihn die Verbindung zwischen dem Hindelanger Klettersteig und den Hohen Gängen. Die Kombination dieser beiden Klettersteige ist eine großartige, aber konditionell fordernde Tour. Weniger bekannt und begangen ist der Nordwestgrat, eine...
Publiziert von quacamozza 28. Juni 2018 um 13:31 (Fotos:32 | Kommentare:4)
4:00   T1  
16 Jun 18
Von Geltendorf nach Diessen(26km)
Der Ammersee ist ein beliebtes Ausflugsziel in Oberbayern, insbesondere natürlich im Sommer.Einsamkeit darf man hier also nicht erwarten, aber ganz so schlimm ist es nicht, das meiste Publikum ist am oder im Wasser. Auf den Radwanderwegen ist dagegen weniger los. Start am Bahnhof Geltendorf dem Wegweiser nach Richtung...
Publiziert von trainman 22. Juni 2018 um 00:53 (Fotos:28)
8:00↑1100 m↓1100 m   T4 I  
16 Jun 18
Zirbelkopf (1988 m) - im Schatten der Wettersteinwand
Die Wettersteinwand im gleichnamigen Wettersteingebirge stellt den höchsten Punkt des Wettersteingrats östlich der Meilerhütte dar. Es handelt sich hierbei um ein gewaltiges Massiv aus hellem Wettersteinkalk, dessen eindrucksvolle Nordwände das Herz des Bergsteigers höher schlagen lassen. Nördlich unterhalb besagter Wände...
Publiziert von Nic 17. Juni 2018 um 19:48 (Fotos:19)
↑650 m↓1350 m   T4 V  
16 Jun 18
Riffeltorkopf NW-Wand - Weder Tiger noch Käfer noch Mäuse gesehen
Ein großer Kletterer war ich ohnehin noch nie, durch eine chronische Erkrankung des Ellenbogens ist es nicht besser geworden. Aber immerhin rücken so wieder Touren in den Blickpunkt, die einen früher vielleicht nicht so gereizt hätten. So verschlug es uns in die im Netz vielfach alstolle 4er-Klettereigelobte Route "Die Maus,...
Publiziert von simba 22. Juni 2018 um 13:06 (Fotos:21 | Kommentare:3)
8:00↑850 m↓850 m   T6 III S+  
16 Jun 18
Alle zehn Klettersteige auf der Fränkischen Alb an einem Tag
Diese Tour ist die Fortsetzung meiner losen, etwas spinnerten Reihe, in der ich sämtliche Klettersteige einer Region an einem Tag begehe. 2014 hatte ich mit den Odenwälder Klettersteigen begonnen, 2016 ging es mit den Schwarzwälder Klettersteigen weiter. 2017 folgten alle Klettersteige am Mittelrhein und im Hunsrück, im Herbst...
Publiziert von Nik Brückner 18. Juni 2018 um 21:50 (Fotos:98 | Kommentare:2)
12:30↑1893 m↓1893 m   T3 I  
16 Jun 18
Überschreitung Esterberge
Eigentlich wollte ich ja nur über's Kistenkar auf die Hohe Kisten und vielleicht noch auf den Krottenkopf. Herausgekommen ist eine Überschreitung fast des ganzen Estergebirges. Vom Wanderparkplatz an der Schellenbergstraße in Eschenlohe quert der Weg erst mal das Bett der Urlaine hinüber zum Sportplatz. Ein Schild...
Publiziert von petro4213 19. Juni 2018 um 22:14 (Fotos:35)
5:45↑1270 m↓1270 m   T3  
16 Jun 18
Hinteres Sonnwendjoch aus der Valepp
Auch so ein "Müssen-wir-wieder-mal-machen-Projekt", das bereits einige Jahre vor sich hin schlummert. Eine der überraschenden Erkenntnisse ist, dass sich im Gegensatz zu unserem letzten Besuch vor etlichen Jahren heute niemand für den Berg interessiert. Soll uns recht sein. Vom Forsthaus folgen wir dem Wegweiser Richtung...
Publiziert von Max 1. Juli 2018 um 21:18 (Fotos:39)
↑1325 m↓1325 m    
16 Jun 18
Von Unternogg auf den Brunnenkopf 1718 m mit vielen schönen Blumen / con tanti bei fiori
Am Brunnenkopf ist es besonders im Frühling richtig schön, weil da so viele verschiedene Bergblumen blühen. Durch die bequeme Wanderautobahn von Linderhof aus, die bewirtschaftete Hütte und die überaus beliebte Klammspitze ist es aber keinesfalls der einsamste Platz im Ammergebirge.   Der Anstieg von Norden aus...
Publiziert von Winterbaer 6. Juli 2018 um 14:46 (Fotos:84 | Kommentare:2)
1:30↑270 m↓270 m   T3 III  
15 Jun 18
Prolog: Das Rätsel um den Sulzbacher Touristensteig
Als ich aus den verschiedensten Quellen meine Liste aller Klettersteige auf der Fränkischen Alb zusammenstellte, stieß ich auf zwei Routen, die nur auf der Seite frankenjura.com verzeichnet, und sonst nirgends zu finden waren. Die eine war der Hanni-Treuheit-Pfad, eine Kletterroute offenbar, die andere wurde auf der Seite als...
Publiziert von Nik Brückner 18. Juni 2018 um 21:50 (Fotos:21)