Welt » Deutschland

Deutschland


Sortieren nach:


5:00↑800 m↓800 m   T2  
31 Jan 18
Edelsberg und Alpspitze
In den letzten Wochen war mal wieder nur selten ein Wetter, dass für eine Wanderung getaugt hätte. Da zu diesen Umständen noch eine hartnäckige und ungewohnt heftige Erkältung kam, waren meine Aktivitäten auf kurze Spaziergänge beschränkt. Heute passte aber mal wieder alles, Zeit also, den Bewegungsdrang zu befriedigen....
Publiziert von klemi74 31. Januar 2018 um 23:14 (Fotos:26)
9:00↑1150 m↓1150 m   WT6  
28 Jan 18
Schneeschuhwanderung auf die Notkarspitze
Wer - wie ich - die Notkarspitze im Sommer schon einmal bestiegen hat, der kommt vielleicht auch auf die Idee, sie im Winter mit Schneeschuhen zu erklimmen. Doch Vorsicht! Der sonst so sanfte Berg ist bei winterlichen Bedingungen ganz schön grimmig. Deshalb sollte diese Tourenbeschreibung eher als Warnung verstanden werden....
Publiziert von petro4213 31. Januar 2018 um 22:24 (Fotos:20 | Kommentare:4)
6:00   T1  
27 Jan 18
Um den Walchensee zu Fuß...bei viel Schnee nur eine bedingt gute Idee
Der Walchensee ist mit 190m Tiefe der zweittiefste See Deutschlands (hinter dem Bodensee) und außerdem einer der saubersten Deutschlands (Trinkwasserqualität!). Da bietet sich eine Umrundung der ca. 27 km langen Uferlinie zu Fuß als tagesfüllende Tour recht gut an - sofern man dies eben nicht mitten im Winter bei 20 - 40 cm...
Publiziert von scan 28. Januar 2018 um 13:04 (Fotos:34)
3:00↑450 m↓450 m   T3 I  
27 Jan 18
Vernebelter Kraxelspaß am Felsenmeer, Teufelsstein und Borstein
Während in den Alpen bestes Wetter ist, sitze ich leider in Darmstadt im Dauerregen und Nebel fest. Etwas Bewegung um nicht völlig abzuschlaffen muss aber sein, also ab in den nahen Odenwald zum Felsenmeer, welches bei dem Wetter hoffentlich nicht so überlaufen ist, wie wochenends bei gutem Wetter. Los gehts am Parkplatz...
Publiziert von boerscht 28. Januar 2018 um 15:15 (Fotos:31)
3:15↑800 m↓800 m   T2  
27 Jan 18
Stierkopf und Hinteres Hörnle
Ist schon eine ganze Weile her, unser letzter Besuch auf dem Hörnle. Obwohl die Tage ja noch nicht so arg lang sind, starten wir unsere Nachmittagstour am Wiesmahdweg. Der bekannte Anstieg führt über Drei Marken auf den Stierkopf. Die Spur ist gut eingetreten, die Wegfindung somit problemlos. Am bewaldeten steilen Hang hat's...
Publiziert von Max 5. Februar 2018 um 20:19 (Fotos:32 | Kommentare:1)
2:00↑50 m↓50 m   T1  
26 Jan 18
Maxlrain - Weihenlinden
Wieder einmal scheint der Freitag das bessere Wetter zu bieten als das Wochenende, also nutzen wir noch ein paar Stunden am Nachmittag. Bei dem weithin bekannten Bräustüberl geht's los, zunächst auf der Weihenlindener Straße Richtung Westen. In dem Wäldchen biegen wir links ab (Wanderwegweiser Weihenlinden). Vom Waldrand ist...
Publiziert von Max 31. Januar 2018 um 22:07 (Fotos:22 | Kommentare:1 | Geodaten:1)
↑620 m↓620 m   L  
25 Jan 18
Hausberg - 1340 m
Zwar ist die Schneelage in unseren bayrischen Bergen immer noch gut, aber in den meisten Tourenberichten, die ich gelesen habe, ist von Bruchharsch und Sumpfschnee berichtet worden. Daher entschied ich mich für eine Pistentour im Garmischer Raum und zwar für die ausgeschilderte Route, die auf den Hausberg führt. Von der...
Publiziert von Woife 26. Januar 2018 um 13:59 (Fotos:7)
1:45↑300 m↓300 m   L  
23 Jan 18
Crossblades ausprobiert am Hündleskopf (1199m)
Nachdem es diesen Winter Neuschnee ohne Ende gibt undman wegen der hohen Lawinengefahr leider nicht immer zum Winterbergsteigen oder Eisklettern kommt, habe ich mir Crossblades zugelegt. Dies auch aufgrund der Tatsache, dass es sich mit diesen bei zu viel Schnee hoffentlich besser vorankommen lässt als mit gewöhnlichen...
Publiziert von pete85 28. Januar 2018 um 08:16 (Fotos:10)
11:00↑1500 m↓1500 m   WT2  
21 Jan 18
Über sieben Gipfel musst Du gehen: Hörnle-Gruppe im Winter
Bei so mancher raschen Tour zwischen Vorderem Hörnle und Aufacker entstand die Idee all diese Ziele in der Hörnle-Gruppe in einer einzigen Linie zu verbinden, gerade weil ja das Ganze oft mehr sein soll als die Summe seiner Teile. Um das Ganze noch ganzer zu machen, sollte die Aktion im Winter und mit Schneeschuhen stattfinden....
Publiziert von ZvB 23. Januar 2018 um 08:55 (Fotos:24 | Geodaten:1)
3:00↑200 m↓200 m   T1  
21 Jan 18
Winterwanderung im Unterallgäu
Kleine Runde im Unterallgäuer Schnee, ohne viel Aufwand und Stapferei. Im Dörfchen Unteregg beginnt unsere Tour, genauer gesagt in der Mindeltalstrasse. Bei der Hausnummer 21 führt diese nach Norden auf ein Wäldchen zu, das wir links umgehen. Die größte Challenge der Tour besteht nun darin, auf den Forstweg gut 150 m...
Publiziert von Max 27. Januar 2018 um 22:43 (Fotos:24 | Geodaten:2)