Welt » Deutschland

Deutschland


Sortieren nach:


5:30↑300 m↓300 m   T2  
18 Jan 15
Montanhistorischer Rundgang um Berggießhübel
Auf den Spuren des Pirnisch Eisen In diesem Jahr bislang selten: Ein Wochenendtag mit Prachtwetter. Nach einer Frostnacht in einen klaren Tag gestartet, musste ich das schneefreie Gelände einfach zu einer montanhistorischen Spurensuche benutzen. Nach kurzer Anreise erreichte ich Zwiesel und parkte gegenüber der Zufahrt an...
Publiziert von lainari 24. Januar 2015 um 16:59 (Fotos:94)
1:45↑200 m↓200 m   T1  
18 Jan 15
Frauenbründl
Dem Frauenbründl spricht man heilende Kräfte zu und tatsächlich gibt es Menschen, die das Wasser in Kanistern abfüllen und nach Hause nehmen. Mit der Wanderung dorthin verhält es sich so: Wer sich dasantut, hat halt nichts Besseres vor und ist gerade in der Gegend. Zunächst geht's entlang des Mühlbachs zur Perzelmühle,...
Publiziert von Max 19. Februar 2015 um 22:53 (Fotos:8)
2:30↑340 m↓340 m   T1  
17 Jan 15
Spaziergang zur Ruine Hausen ( 780m )
Null Grad, nasskalt, Schneeregen - nicht gerade die besten Vorraussetzungen für eine schöne Wanderung. Trotzdem zog es mich heute nach ein paar Stunden Arbeit an die frische Luft, zumindet ein kurzer Spaziergang in der näheren Region sollte schon drin sein. Ich entschied mich einmal mehr das Donautal aufzusuchen. In der...
Publiziert von maawaa 17. Januar 2015 um 19:30 (Fotos:20 | Geodaten:1)
2:45   T2 L  
17 Jan 15
Norissteig im Winter
Bei der letzten Begehung des Höhenglücksteigs im lieblichen Hirschbachtal fielen mir die beiden Kamine des Norissteigs auf. Da dieser als "Leicht" bewertet ist, habe ich ihn bisher links liegen lassen. Gestern hatte ich dann aber einmal die Möglichkeit, mit zwei weiteren Wanderburschen den Norissteig zu gehen. Da die...
Publiziert von hikemania 18. Januar 2015 um 12:12 (Fotos:5)
1:45↑500 m   T1  
16 Jan 15
Kleine Hügel um Pfronten
Im Pfrontner Gebiet gibt es einige in die Voralpenlandschaft eingebettete kleine Hügel, deren Besteigung sich wegen der schönen Nahblicke auf die 13 Ortsteile und die Hausberge des weitläufigen Ortes lohnen. Wegen den kurzen Anfahrten und Aufstiegen kann man ohne weiteres mehrere der Bichel an einem Tag abklappern. Hier eine...
Publiziert von quacamozza 20. Januar 2015 um 10:03 (Fotos:28 | Kommentare:2 | Geodaten:4)
5:30↑840 m↓840 m   WT2  
16 Jan 15
Schönberg - Nomen est omen
Unsere heutige Tour führte uns auf den Schönberg. Unweit von Fleck, einer kleinen Ortschaft südlich von Lenggries starten wir. Über endlos scheinende Forstwege ging es ganz allmählich hinauf. Immerhin gut begehbar, wenn auch mit ein klein wenig Eis und Schnee garniert, gerade soviel, dass man nicht vergisst, dass es Mitte...
Publiziert von Gherard 17. Januar 2015 um 09:58 (Fotos:12 | Geodaten:1)
4:00↑1250 m↓1250 m   L  
15 Jan 15
Pistenskitour auf den Jenner
Schnee liegt fast keiner, der Skitourenkurs hat noch nicht statt gefunden, aber die Tourenski sollen endlich mal nicht nur als Alpin-Ski missbraucht werden. Da fällt meine Wahl schnell auf den Jenner... Vom Großparkplatz beim Königssee gehe ich die paar Meter an der Talstation der Jennerbahn vorbei, bis zum Beginn der Piste....
Publiziert von Hade 18. Januar 2015 um 19:09 (Fotos:6 | Kommentare:2)
1:15↑165 m   T1  
15 Jan 15
Panoramaweg zum Burgkranzegger Horn
Das Burgkranzegger Horn (hin und wieder auch als Petersthaler Horn bezeichnet) ist der höchste Punkt zwischen dem Rottachsee und dem Grüntensee. Man kann es schnell und von allen Seiten besteigen. Somit eine ideale Unternehmung, wenn wenig Zeit zur Verfügung steht. Während es auf dem Gipfel nicht viel zu sehen gibt, bietet...
Publiziert von quacamozza 17. Januar 2015 um 21:23 (Fotos:5 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
4:45↑1260 m↓1330 m   T2 WT3  
15 Jan 15
Reuterwanne-Edelsberg und Hochvogel Nummer 2
Das Allgäu hält für uns auch nach Jahrzehnten immer noch Überraschungen bereit. Nach einem Blick in die AV-Karte entdecken wir doch tatsächlich den Hochvogel nahe Wertach, ein kleiner grasiger Kamm mit einer Gipfelhöhe von nicht einmal 1000m. Untendrunter verläuft der immerhin 1,5 Kilometer lange Hochvogelweg. Sollte...
Publiziert von quacamozza 19. Januar 2015 um 22:10 (Fotos:22 | Geodaten:2)
5:00↑1000 m↓1000 m   T3  
13 Jan 15
Trainsjoch (1707 m) - eine kaiserliche Überschreitung
Das Trainsjoch hat einen kaiserlichen Namen - vermutlich geht er auf den römischen Kaiser Trajan zurück. Aber nicht nur der Name ist kaiserlich, sondern die Ausblicke sind es auch, die dieser royale Vertreter der Bayerischen Voralpen bietet - der nach Süden vorgeschobenen Lage verdankt der Berg freie Aussicht auf die Eisriesen...
Publiziert von 83_Stefan 28. Januar 2015 um 21:05 (Fotos:36 | Kommentare:2 | Geodaten:1)