World » Germany

Germany


Order by:


2 days ↑1800 m↓1650 m   T3  
24 Jun 14
Kemptner Kopf, 2191m, Mindelheimer Hütte und Geißhorn, 2366m
Dienstag: Unser Kursprogramm beinhaltet auch eine Hüttenübernachtung. Umsichtig, wie unsere beiden Guides sind, wählen sie für den Aufstieg den Tag mit dem schlechtesten Wetter der ganzen Woche (Lernchance heißt das auf Pädagogendeutsch, bei schönem Wetter kann ja jeder). Heute bekommt sogar jeder Rucksack seine...
Published by lila 2 July 2014, 15h03 (Photos:6)
12:30↑3850 m↓3850 m   T6 III  
22 Jun 14
Höfats Komplettumrundung
Der schönste Berg der Welt !!! – so adelte das Bergsteigermagazin ALPIN in der Ausgabe 7/13 die Allgäuer Höfats. Die Höfats ist neben dem Dreigestirn Trettachspitze – Mädelegabel – Hochfrottspitze der bekannteste Allgäuer Gipfel. Da ich diesen Berg noch nie bestiegen hab und ihn auch immer nur aus der Ferne gesehen...
Published by Andy84 24 June 2014, 16h01 (Photos:89 | Comments:12 | Geodata:1)
6:00↑850 m↓850 m   T5  
22 Jun 14
Gotzentauern über mittleren und oberen Hirschenlauf
Aus dem im Rahmen der "Kloa Reibn" recht stark frequentierten Stiergraben überwinden drei Steige die Tauernwände gen die südöstlich gelegene Gotzenalm: der untere, mittlere, und obere Hirschenlauf. Der untere Hirschenlauf ist der Normalweg zwischen Priesbergalm und Gotzenalm. Etwas weiter oben im Stiergraben (etwa 1520m...
Published by steindaube 5 July 2014, 10h10 (Photos:11 | Geodata:2)
6:45↑1900 m↓1900 m   T3 TD  
22 Jun 14
Bernadeinkopf Mauerläufer Klettersteig & Alpspitze
Ausgangspunkt der Tour war der Parkplatz der Kreuzeck Bahn. Zu Fuß ging es steil ansteigend die Forststraße in Serpentinen rauf Richtung Kreuzeck Haus. Die ersten 500 Hm sind nicht all zu idyllisch aufgrund der zahlreichen Liftanlagen. Weiter oben führt der Weg dann etwas abseits der Lifte weiter über Almwiesen und...
Published by Gekko 23 June 2014, 21h26 (Photos:29)
5:00↑900 m↓1750 m   T4 I  
22 Jun 14
Mädelegabel (2644m)
Am Sonntag gings über den Heilbronner Weg zur Mädelegabel und über das Walterberger aus nach Birgau. Wegbeschreibung und Verhältnisse Bis unterhalb des Kratzers ist die Tour schon schneefrei. Im Aufstieg zur Mädelegabel beginnt bei ca. 2300m der Schnee. Dieser ist (zumindes bis zum nächsten großen Regen) gut gespurt und...
Published by belvair 23 June 2014, 21h58 (Photos:7)
6:00   T1  
22 Jun 14
Reichsburg Trifels
Wir wollten wieder mal in der Gegend umherstreifen und im Pfälzer Wald eine kleine Wanderung unternehmen. Unweit von Landau fanden wir ein paar Ruinen und Burgen auf der Landkarte. Unser Entschluss war dann recht schnell gefällt, die Ruine Scharfenberg (Münz), die Ruine Anebos und die Reichsburg Trifels zu besuchen. Falls...
Published by Freeman 29 June 2014, 17h12 (Photos:71 | Comments:1)
5:30↑1000 m↓1000 m   T3+ I  
22 Jun 14
Probstenwand und Hennenkopf
Kleines, einsames Abenteuer in einer sonst recht gut frequentierten Gegend. Mittlerweile kein Geheimtip mehr, aber aufgrund der unmarkierten Pfade bzw. weglosen Abschnitte eher was für den orientierten Wanderer. Tef hat die Tour schon ausführlich beschrieben. Die größte Herausforderung besteht meines Erachtens darin,...
Published by Max 29 June 2014, 21h14 (Photos:40)
   VII+  
22 Jun 14
Altvogelbachfelsen
Klettern im Land des Weltmeisters...Ich kann es mir nicht verkneifen, mich an dieser Stelle -und das notabene als genetisch einwandfreier Deutschschweizer- als Fan der DFB-Auswahl zu outen und der Mannschaft meine Glückwünsche auszurichten... Wer sich von der schmalen Strasse hinab in den düsteren dunklen Wald begibt, der...
Published by ossi 18 July 2014, 17h58 (Photos:15 | Comments:2)
4:00↑900 m↓900 m   T3  
21 Jun 14
Frühaufstehertour Pürschling und Teufelstättkopf
Um kurz nach halb 5 war ich schon am Parkplatz und bin losmarschiert. Es war wunderschönganz allein unterwegs zu sein. Nur das Pfeifen der Vögel hat mich begleitet. Bei den Signalköpfen habe ich ein paar Gams gesehen, leider war das Licht für eine halbwegs große Brennweite zu schlecht. Etwa um 6 Uhr war...
Published by schuhlos 21 June 2014, 21h29 (Photos:41)
2 days    T5 VI+  
21 Jun 14
Kletterwochenende am Geiselstein - 'Ostverschneidung und Südverschneidung'
Mein erster Kletterausflug in die Ammergauer Alpen führte mich zum relativ wenig bekannten Geiselstein. Dieser liegt in einem Naturschutzgebiet und kann nur durch einen mehrere Stunden dauernden Fußmarsch auf einer Asphaltstraße, per Fahrrad oder mit dem Bustaxi der Kenzenhütte erreicht werden. Wir entschieden uns aufgrund der...
Published by kleopatra 23 June 2014, 21h53 (Photos:29)