Welt » Deutschland

Deutschland


Sortieren nach:


4:15↑345 m↓590 m   T2  
3 Jun 15
Projekt " Schluchtensteig " Etappe VI
Auf zum Schlussspurt auf dem Schluchtensteig ! Heute stand meine letzte Etappe an, von Blumberg ( 724m ) durch die Wutachflühen hinab nach Stühlingen ( 501m ). Insbesondere der Abschnitt in den Wutachflühen entpuppte sich als, wie ich finde, schönster Teil im gesamten Schluchtensteig... Meinen Wagen parkiere ich zunächst...
Publiziert von maawaa 4. Juni 2015 um 14:28 (Fotos:33 | Geodaten:1)
8:00↑1100 m↓1100 m   T4+ I  
3 Jun 15
Dürrmiesing Überschreitung O-W, Latschenkampf vom Feinsten
Eine Tour für Latschenliebhaber pur. Geplant war die Überschreitung des Dürrmiesing zum Hochmiesing, das ganze als Nachmittagstour, Start war 15:30. Den Sattel am Steilenberg wollte ich dabei von Norden über den Bergrücken erreichen. Dazu wollte ich eine kleinen in vielen Karten verzeichneten Quersteig nutzten. Dieser...
Publiziert von kardirk 5. Juni 2015 um 18:53 (Fotos:24 | Kommentare:1 | Geodaten:1)
5:00↑900 m↓900 m   T4 II L  
3 Jun 15
Roß- (1698m) und Buchstein (1701m)
Eigentlich bin ich ja eher kein Fan von den bayerischen Voralpen. Ewiges Forststraßengelatsche und viel durch den Wald mag ich nicht so gern wie kahle Berglandschaften, wo man immer freien Blick hat und auf schönen Wegen geht. Diese Tour hat mir allerdings sehr gut gefallen. Man bewegt sich nicht einen Meter auf einer...
Publiziert von Sebi4190 6. Juni 2015 um 00:42 (Fotos:24)
9:00↑1750 m↓1750 m   T4  
3 Jun 15
Gratwanderung - Von der Üntschenspitze (2135 m) zum Grünhorn (2039 m)
Bei dieser Bergtour lassen sich einigeschöne Grasberge zu einer abwechslungsreichen Rundtour kombinieren. In ähnlicher Form habe ich diese vier Berge schon 2014 bestiegen.8 Gipfel-Gratwanderung Üntschenspitze bis Diedamskopf Laut Wetterbericht sollte es ein sonniger, heißer Tag werden. Ich startete meine Tour bereits...
Publiziert von Ole 7. Juni 2015 um 17:13 (Fotos:44)
↑1000 m↓1000 m   T3 I  
2 Jun 15
Ochsenälpeleskopf und Kreuzkopf, zwei stille Ziele in den Ammergauer Alpen
Geheimtipps gibt es in den Ammergauer Alpen eigentlich keine mehr, allerdings immer noch eine ganze Reihe eher stiller Gipfelziele, die von den breiten Menschenmassen aus verschiedenen Gründen verschont werden. Der Ochsenälpeleskopf und sein paar Meter höherer Bruder, der Kreuzkopf gehören sicherlich zu dieser Kategorie. Es...
Publiziert von scan 3. Juni 2015 um 12:25 (Fotos:41 | Kommentare:1)
2 Tage 9:30↑1800 m↓1800 m   T4- I L  
2 Jun 15
Chiemgauer Alpen Teil 2: Staufenüberschreitung mit Startschwierigkeiten
01.06.2015: Startschwierigkeiten beim Wandern soll es ja des Öfteren geben. Aber nicht wir, sondern unser Auto hatte zu Beginn unserer zweitägigen Tour ein Problem und das machte sich lautstark bemerkbar. War der Auspuff ab Marquartstein doch schon unglaublich laut, so verabschiedete er sich in Bad Reichenhall beim Abzweig zur...
Publiziert von Erdinger 3. Juni 2015 um 18:30 (Fotos:37)
5:30↑1150 m↓1150 m   T3  
2 Jun 15
Schellkopf (1832 m) - ruhiger Nachbar des Schellschlicht
War er früher mal nur Einheimischen und eingefleischten Gebietskennern bekannt, avanciert der Schellkopf mittlerweile zum Ammergauer Klassiker. Trotz stetig zunehmender Beliebtheit kann dieser kleine Gupf aber immer noch zu den ruhigen Bergen in dieser Region gezählt werden. Man wird in der Regel kaum auf andere Zweibeiner...
Publiziert von Nic 15. Juni 2015 um 09:04 (Fotos:18)
↑850 m↓850 m   T3  
2 Jun 15
1 x Top und 3 x Flop! Dennoch: eine genußreiche Überschreitung der westlichen Trauchberge
Die heutige Tour führt in die westlichen Ammergauer Trauchberge , ein Wandergebiet für stille Genießer. Wenn man still genug genießt, kann man sogar am hellichten Tag ein gemütlich äsendes Hirschrudel beobachten, wie ich heute… Es ist diesmal eine, wie ich finde, in jeder Hinsicht abwechslungsreiche, überraschend...
Publiziert von Vielhygler 8. Juni 2015 um 15:52 (Fotos:36 | Kommentare:6)
8:00↑400 m↓970 m   T2  
2 Jun 15
Schwarzwald-Plausch mit Junior-Hikrs
Gipfel, Mittagessen und Coaster sind die Lockmittel, um die Juniorhikr mit auf die Tour im Oberen Wiesental zu nehmen. Mit dem Bus auf den Feldbergpass, von wo die Wanderung beginnen kann. Erschrocken von den Bauarbeiten auf der Grafenmatte, wollen wir schnell den Trubel hinter uns lassen. Der roten Raute der Westwegs (östlicher...
Publiziert von Frankman 30. Januar 2016 um 23:03 (Fotos:23)
2:00↑115 m↓115 m   T1  
2 Jun 15
Auf der Moor Route zum Kranzbruch
DieMoor Routeist ein 200 kilometer langer Wanderweg (teilweise auch Radweg) der die Moorlandschaften in der Eifel und den Ardennen verbindet. In der ganzen Länge wird der Weg wohl eher selten begangen, doch Teilstücke sind für sich sehr lohnenswert. Diese Rundstrecke beginnt und endet am Alten Gericht ausserhalb von...
Publiziert von detlefpalm 11. Juni 2015 um 09:06 (Fotos:8 | Geodaten:1)