World » Germany

Germany


Order by:


5:30↑95 m↓95 m   T1  
13 Jan 13
Im Haspelmoor zum Zweiten
Als ich die Tour durch das Haspelmoor plante, dachte ich nicht daran, dass eine Hikr-Tour bereits vorhanden ist. Erst bei der Erstellung der Wegepunkte nach meiner Runde stellte ich fest, dass der Wegepunkt “Haspelmoor“ bereits vorhanden war. Es ist eine Tour die Curi bereits im Frühjahr 2012 Althegnenberg, Haspelmoor,...
Published by Gemse 14 January 2013, 10h27 (Photos:30 | Comments:4 | Geodata:1)
3:00↑600 m↓600 m   WT3  
13 Jan 13
Sudelfeld Lacheralm Seewandsattel
Kurze Tour am Sonntag. Der Parkplatz am Unteren Sudelfeld war Heute natürlich überfüllt - kein Wunder bei dem Sonnenschein und den gemäßigten Temperaturen. Die ca. 20 cm Neuschneee auf der vereisten Altschneedecke waren um 11 Uhr von zahlreichen Skitouren- und Schneeschuhgehern ziemlich zerfurcht. An manchen Stellen hatte ich...
Published by Gherard 13 January 2013, 18h34 (Photos:6 | Geodata:1)
4:00↑800 m↓800 m   WT2  
13 Jan 13
Schneeschuhtour aufs Riedberger Horn
Nette Schneeschuhwanderung von Grasgehren aufs Riedberger Horn, Weiterweg auf dem Grat mit gebührendem Abstand zu den überhängenden Wechten durch eine tolle Winterlandschaft über den Grauenstein auf den Dreifahnenkopf, danach "lustige Schneeschuhabfahrt" zur Printschenalpe. Von dort aus wieder steil über den Grauenstein...
Published by Andy84 13 January 2013, 20h20 (Photos:10)
1 days 7:15↑950 m↓950 m   T4+ WT4  
13 Jan 13
Stuhlbachjoch & Grasköpfl - Schneeschuhtour auf zwei einsame Gipfel im Vorkarwendel
Nachdem ich in den letzten Wochen keine sonderliche Lust auf Bergsteigen verspürte und stattdessen lieber mit Langlaufskiern unterwegs war, wuchs die vergangenen Tage wieder das Verlangen, einen Gipfel zu besteigen. Da ich vergangenes Jahr bis auf ein Ausnahme eine bewusste Karwendel-Pause einlegte, war es mal wieder an der...
Published by mabon 14 January 2013, 16h05 (Photos:44 | Comments:2)
4:00↑1050 m↓1050 m   PD  
13 Jan 13
Schnippenkopf
Der Schnippenkopf gehört sicherlich zu den stilleren Skitouren im ansonsten gut besuchten Allgäu. Dies ist sicherlich auch dem abfahrtstechnisch nicht ganz lohnendem Zustieg zur Gaisalpe und den bewaldeten Südwesthängen des Berges geschuldet. Dafür hat man hier noch gute Chancen unverspurtes Gelände zu finden, während in...
Published by Peter K. 15 January 2013, 23h09 (Photos:13 | Comments:2 | Geodata:1)
3:30↑325 m↓890 m   WT1  
13 Jan 13
Feldberg - Todtnauerberg - Todtnau
Start ist die Bushaltestelle Feldberg-Hebelhof. Es liegt eine ca. 10-15cm Neuschneedecke auf hartem Untergrund, der Himmel ist mehrheitlich wolkenverhangen Gleich links vom Hebelhof führt ein Pfad in den Wald hinauf, der später in einem grösseren Weg mündet, dem wir weiter aufsteigend folgen. Dieser Weg mündet in die...
Published by tomseone 4 May 2014, 20h24 (Photos:14 | Geodata:1)
3:15↑875 m↓745 m   T2  
12 Jan 13
Vögisheim - Blauen - Badenweiler 15,5 km
Heute eine etwas spezielle Aufgabe: Ich habe genau 4 Stunden Zeit in Müllheim - wie schaffe ich es in der Zeit, auf den Blauen zu kommen? Ich wähle eher zufällig Vögisheim (Grillplatz) als Startpunkt und wandere erst ein wenig am Waldrand, dann aber in einer weiten Linkskurve (aber nicht links abbiegen) durch die bekannten...
Published by jaschwilli 12 January 2013, 21h31 (Photos:11 | Geodata:1)
3:00↑300 m↓300 m   T1  
12 Jan 13
Gehrenberg-Wanderrunde
Der Gehrenberg ist eine weithin sichtbare dunkelgrüne Erhebung nördlich des Bodensees. Er ist der Hausberg von Markdorf und von einem Gewirr an Forst und Wanderwegen überzogen. Die Aussicht von seinem Gipfel ist gleich Null [ da der höchste Punkt mitten im hochstämmigen Fichtenwald liegt ]. Doch die Natur hat auch hier für...
Published by Jackthepot 17 January 2013, 22h35 (Photos:11)
2:00↑500 m↓500 m   WT1  
12 Jan 13
traumhafte Schneeschuhwanderung auf die Reuterwanne
Wenn man nur wenig Zeit zur Verfügung hat, aber trotzdem noch ein bisschen an die frische Luft will, dann bietet sich eine Wanderung zur Reuterwanne bei Jungholz perfekt an. Da wir schon ein paar mal über die Stubental Alpe zur Reuterwanne aufgestiegen sind wollten wir heute mal einen anderen Weg wählen, welcher wirklich...
Published by Andy84 14 January 2013, 00h00 (Photos:13)
3:00↑250 m↓250 m   T1  
12 Jan 13
Am Südrand der Frankenalb
Ist die Rede von der Steinernen Rinne, so denkt man meist an das Kaisergebirge, an den nordseitigen Anstieg zum Ellmauer Tor. En miniature befindet sich die Steinerne Rinne am Südrand der Frankenalb, dabei handelt es sich um Kalktuff, den das Wasser abgelagert hat. Der gleiche Effekt ist am Hohen Brunnen zu beobachten, wo das...
Published by Max 20 January 2013, 21h59 (Photos:19)