Welt » Deutschland

Deutschland


Sortieren nach:


4:00↑800 m↓800 m   T3  
22 Nov 14
Brunnenkopf
Schnelle Halbtagestour in den Ammergauern mit wenig Andrang im Spätherbst. Von Schloss Linderhof auf gut signalisiertem Weg zu den Brunnenkopfhäusern und weiter zum Gipfel, die letzten Höhenmeter sogar im T3-Modus. Der Pfad von den Brunnenkopfhäusern zum Gipfel ist aufgrund der Schneelage in Kombination mit den milden...
Publiziert von Max 25. November 2014 um 20:55 (Fotos:20)
5:00↑75 m↓75 m   T1  
22 Nov 14
Von Feldkirchen zum Heimstetter See
Nach dem Ausflug nach Oberfranken vor 2 Wochen, bleibe ich wieder mal im Lande und fahre mit der S-Bahn nach Feldkirchen, östlich von München. Ich will zum Heimstetter See. Vom S-Bahnbahnhof wären es nur knapp 2 km, das wäre zu kurz, also nicht auf dem direkten Weg. Vom Bahnhof Feldkirchen wandere ich zunächst in...
Publiziert von Gemse 18. Januar 2015 um 20:16 (Fotos:28 | Geodaten:1)
4:00↑421 m↓421 m   T1  
22 Nov 14
Projekt " Sieben Traufgänge " ( V ) : Schlossfelsenpfad
Ein weiterer Traufgang bei Albstadt ( 750m ), diesmal war der Schlossfelsenpfad an der Reihe. Nach ein paar Stunden Arbeit am Morgen war es höchste Zeit sich die Beine zu vertreten. Mein Kollege Konrad und ich machten uns also auf zum Ebinger Schlossfelsen. Wir parkieren am Wanderparkplatz Waldheim ( 900m ) und wandern in...
Publiziert von maawaa 23. November 2014 um 11:05 (Fotos:17 | Geodaten:1)
7:30↑950 m↓950 m   T3  
22 Nov 14
Osterfeuerspitz, Ölrain und Co: Schöne Gipfelrunde über Eschenlohe
Das Gebiet südlich des Heimgartenkamms ist außerordentlich schön und abwechslungsreich. Ich bin heute auf altbekannten und vielbeschriebenen Wegen hinein gegangen und habe anschließend noch neue Aussichten ausprobiert. Was mir heute vor allem gefallen hat? Die wunderbaren Kiefern auf dem Weg zur Osterfeuerspitze und der...
Publiziert von Vielhygler 30. November 2014 um 23:19 (Fotos:29)
↑650 m↓650 m    
22 Nov 14
Auf der Suche nach der Sonne / In ricerca del sole
Oben hat`s wieder geschneit, unten ist es immer noch grün. Was tun? Viel Zeit haben wir auch nicht und die Tage sind nun viel zu kurz. Um 16.30 geht die Sonne jetzt immer schon wieder unter. Aber wir wollen die Sonne sehen und uns etwas bewegen. Also steigen wir wieder die steilen Südhänge über Unterammergau hoch, was...
Publiziert von Winterbaer 24. November 2014 um 00:38 (Fotos:28 | Kommentare:10 | Geodaten:1)
5:45↑1510 m↓1370 m   T2  
22 Nov 14
Hündlekopf und Imbergkamm-Fluh
Das Steibinger Wandergebiet bietet auch im späten Herbst jede Menge Möglichkeiten zu ausgiebigem Auslauf, wenn sich die Hauptgipfel der Nagelfluhkette bereits im Winterschlaf befinden. Auch wenn man hier auf alpine Herausforderungen jeglicher Art verzichten muss, so lohnt sich dennoch ein Bummel über die kleinen Hügel, die in...
Publiziert von quacamozza 26. November 2014 um 16:06 (Fotos:19 | Kommentare:2 | Geodaten:2)
5:00↑600 m↓600 m   T3  
20 Nov 14
Windpasselkopf und Buchenauer Kopf : ein vorwinterlicher Spaziergang über Bichl
In das riesige Waldbuckelgebiet zwischen der Benediktenwandgruppe und den Zwieselbergen habe ich oft hineingestochert auf der Suche nach neuen Aussichten und bin außer dem sehr empfehlenswerten Waxenstein (etwa 1150m ) oberhalb der Baunköpflalm noch an keiner Stelle fündig geworden. Aber ich gebe nicht auf, diesmal soll Bichl...
Publiziert von Vielhygler 23. November 2014 um 16:58 (Fotos:13)
6:00↑1000 m↓1000 m   T3  
20 Nov 14
Vom Ursprungtal auf den Traithen
Nachdem ich schon einige Male auf dem Traithen war, meist aber von der Rosengasse oder über das Sudelfeld und den Vogelsang oder über die Seeonalm, sollte es heute die Route aus dem Ursprungtal sein. Zunächst hinauf auf einem Forstweg. Der anschließende Pfad führt durch ein Areal, das "Trockenletten" heißt, aber gut begehbar...
Publiziert von Gherard 21. November 2014 um 11:15 (Fotos:13 | Kommentare:3 | Geodaten:1)
↑481 m↓1000 m   T3  
19 Nov 14
Walmendinger Horn und Ochsenhoferköpfe
Gratwanderung mit fantastischem Rundumblick Das hintere Kleinwalsertal wird von Flyschbergen, grasbewachsenen, bis zu den Gipfeln begrünten Bergen geprägt, die messerscharfe Grate aufweisen und teilweise extrem steile Hänge , die von tiefen Erosionsrinnen durchzogen sind. Ein etwa vier Kilometer langer, schmaler und...
Publiziert von monigau 26. November 2014 um 12:19 (Fotos:29 | Kommentare:2 | Geodaten:2)
   T3 WT3  
19 Nov 14
Schneeschuhtour auf den Niederstraußberg
Kurze Erkundungstour bei sehr mäßigem Wetter, aber schön eingeschneiter Landschaft auf den Niederstraußberg. Start bei Regen am Hotel Ammerwald. Über den Schützensteig mit vielen umgestürzten Bäumen zur Jägerhütte, bei der schon 20cm Pulverschnee liegen. Von dort mit Schneeschuhen übers Ochsenängerle zum...
Publiziert von AIi 22. November 2014 um 20:47 (Fotos:21)