Welt » Deutschland

Deutschland


Sortieren nach:


2 Tage ↑2800 m↓2800 m   T4 L I L  
27 Sep 14
Hohes Licht (2651 m) - Heilbronner Weg extended
Der Heilbronner Weg gilt als Höhenweg par excellence und dies völlig zu Recht. Stets ungemein aussichtsreich, unterhaltsam und nirgendwo wirklich schwierig führt er zwischen der Kleinen Steinscharte und der Bockkarscharte meist direkt auf dem höchsten First der Allgäuer Alpen entlang - die Szenerie ist schlichtweg großartig...
Publiziert von 83_Stefan 16. November 2014 um 12:01 (Fotos:57 | Kommentare:10 | Geodaten:1)
7:30↑1450 m↓1450 m   T6 II  
26 Sep 14
Vier Tage im Herbst 1: Mit alles und scharf! Der Giebel-Giebel.
Vier schöne Tage waren angesagt, nach einem verregneten Sommer. Also schnell in die Berge! Ich war erkältet, leider - also was Leichtes zum Einstieg? Ach wo! Lieber gleich den krassesten Grasgrat der Allgäuer gehen! Es war feucht, leider - also was Leichtes zum Einstieg? Ach wo! Lieber gleich den krassesten Grasgrat der...
Publiziert von Nik Brückner 1. November 2014 um 16:56 (Fotos:76)
3:00↑446 m↓446 m   T1  
24 Sep 14
Tromm, 576m
Mittwoch, 24.9.2014 Immer noch warten wir auf stabiles Alpen-Wetter... Wir sitzen in den Startlöchern: Egal ob nach Osttirol, Kärnten oder ins Wallis – die Hauptsache dort ist einige Tage schönes Wetter! So machen wir wieder eine kleine Tour in der näheren Umgebung. Ein Tag, der leider trüber ist als angekündigt....
Publiziert von MichaelG 24. September 2014 um 22:30 (Fotos:18 | Geodaten:1)
8:30↑1500 m↓1500 m   T2  
23 Sep 14
Auf den Feldberg vom Höllental aus
So richtig kurz und knackig bekommt man den Feldberg von nirgends her präsentiert, immer hat man längere Passagen in der Ebene. Auf einer kaum bekannten Aufstiegsvariante aus dem Höllental bekommt man dies noch am ehesten hin, Startpunkt ist die Haltebucht an der Posthalde. Den ersten Teil der Tour habe ich bei winterlichen...
Publiziert von jaschwilli 24. September 2014 um 12:36 (Fotos:20 | Geodaten:1)
↑736 m↓736 m   T2  
23 Sep 14
Seebergkopf - 1538 m - Mangfallgebirge
In der Früh war´s noch wolkig. Aber diesmal stimmte der Wetterbericht. Die Wolken lösten sich rasch auf und es wurde ein wunderschöner sonniger, wenn auch etwas herbstlicher Tag. In der Früh hatte es grad 8 Grad. Vom Seebergparkplatz ging´s in angenehmer Steigung in vielen Kehren hinauf durch schattigen Bergwald. Auf etwa...
Publiziert von Woife 24. September 2014 um 14:12 (Fotos:8)
2:30↑590 m   T4 IV  
23 Sep 14
Burgberger Hörnle-Südkante und Funkenweg
Die Südkante (auch: Südgrat) aufs Burgberger Hörnle ist eine beliebte Klettertour, die von Einheimischen häufig noch zum Abschluss des Tages begangen wird. Oft wird dann auf jegliche alpine Ausrüstung verzichtet. Kletterer, die die Tour noch nicht kennen, sollten trotzdem für alle Fälle ausgerüstet sein. Das Klettern am...
Publiziert von quacamozza 25. September 2014 um 20:31 (Fotos:12 | Geodaten:1)
3:00↑400 m↓400 m   T2  
23 Sep 14
Dümpfel (1354m) und Schreckenkopf (1315m): der schöne, milde Osten des Wendelsteins
Der Dümpfel ist mit seinen bescheidenen 1354 m gleichwohl der höchste eines langen von Norden (Sulzberg, 1117m) nach Süden (Großer Mühlberg, 1222m) ziehenden Hügelkamms im östlichen Wendelsteingebiet. Nach Westen ist er wie seine südlichen Nachbarn bis weit nach oben frei, aber ist er wirklich nach allen anderen Seiten...
Publiziert von Vielhygler 16. Oktober 2014 um 17:43 (Fotos:17)
2:00↑315 m↓315 m   T1  
20 Sep 14
Projekt " Sieben Traufgänge " ( II ) : Hossinger Leiter
Herbstzeit, Wanderzeit. Einmal mehr zog es mich dieses Wochenende auf die Schwäbische Alb, ein weiterer Wanderweg der " Sieben Traufgänge " bei Albstadt, die " Hossinger Leiter ", sollte es heute sein. Der erste Traufgang den ich vor kurzem besuchte, die " Wiesenrunde ", hatte mir ja noch nicht sonderlich gefallen. Entgegen...
Publiziert von maawaa 20. September 2014 um 21:31 (Fotos:27 | Geodaten:1)
4:00↑800 m↓800 m   T5 II L  
20 Sep 14
Zwei unbekannte Ammergauer im Lobental
Wer an einen unbekannten Ammergauer im Lobental denkt, der denkt vermutlich an das Dreimännle. Dieses wollte ich eigentlich auch noch besuchen, doch von den anderen beiden hatte ich dann zumindest für den Tag genug von extrem steilen Grashängen und brüchigen Felsen. Auf die Dauer ist es nämlich auch geistig sehr anstrengend,...
Publiziert von AIi 21. September 2014 um 15:44 (Fotos:22)
2:30   T1  
20 Sep 14
Auf der Suche nach den schönen Wolken-Konditionstraining im westlichen Umland von München
Wegen der wieder einmal labilen Wetterlage war eine Flachlandaktion angesagt, möglichst in akzeptabler Entfernung zu Bahnhöfen. Kalte Duschen (auch wenn sie kostenlos sind) habe ich nicht so gern. Solche Wettersituationen führen aber manchmal zu interessanten Wolkenbildern und reizvollen Abendstimmungen, da ist ein...
Publiziert von trainman 22. September 2014 um 02:38 (Fotos:22)