Welt » Deutschland

Deutschland


Sortieren nach:


5:15↑680 m↓680 m   T2  
11 Okt 18
Kalmit und Hambacher Schloss
Am letzten der drei Tage im Pfälzerwald steht dessen höchster Gipfel am dem Programm, die sich 500 Meter über das Flachland erhebende Kalmit. Natürlich nicht vom Parkplatz 5 Gehminuten unter dem Gipfel aus, sondern aus dem Tal. Um das Ganze perfekt zu machen, muss es dann auch noch eine Rundtour sein, da lässt sich dann noch...
Publiziert von klemi74 23. Oktober 2018 um 19:26 (Fotos:19)
2:15↑163 m↓90 m   T1  
11 Okt 18
Frühherbst bei noch sommerlichen Temperaturen zwischen Starnberg und Icking
25°C und etwas Föhn im Oktober-so einen Nachmittag muss man nutzen, am besten auf einer Wanderung im Süden von München. Start im sehr schnell mit dem Zug erreichbaren Starnberg am Ostufer des Sees über Kempfenhausen(das ich gerne als bayerische Karibik bezeichne) nach Berg . Weiter ansteigend über Aufkirchen auf einem...
Publiziert von trainman 12. Oktober 2018 um 00:51 (Fotos:14)
↑200 m   T1  
10 Okt 18
Hegaukreuz und Philippsberg (Kinderwagenwanderung)
In meinen Anfangszeiten im Hegau war ich wahrscheinlich 1-2 Mal pro Monat am Hegaukreuz mit dem Hund meiner Schwiegerfamilie unterwegs. Als dieser nicht mehr war, bin ich kaum noch dort gewesen. Gestern ergab sich eine spontane Gelegenheit, dort mal mit dem Nachwuchs hochzugehen. Vom Parkplatz bei der Wiesentalhalle in...
Publiziert von Kauk0r 11. Oktober 2018 um 22:19 (Fotos:21)
6:00↑1470 m↓1470 m   T4 I  
10 Okt 18
Halbrund um den Hohen Ifen (2230m)
Um 7 UhrStart an der Talstation der Ifen-Bahn (Auenalpe). Gemütlich über die Alpe Melköde zur Schwarzwasserhütte - ein extrem milder Herbstmorgen trotz vorausgegangener sternenklarer Nacht. Die Hütte ist für den Winter vorbereitet und geschlossen, es geht gleich weiter zur Ochsenhoferscharte, wo mich gleißendes Morgenlicht...
Publiziert von schwarzert 15. Oktober 2018 um 11:47 (Fotos:43 | Kommentare:1)
4:45↑730 m↓730 m   T2 I  
9 Okt 18
Dimbacher Buntsandsteinhöhenweg
Auf der Fahrt gen Westen bin ich im Pfälzer Wald gelandet, kenne ich zwar schon, aber aufgrund etlicher Staus wurde es einfach zu spät um noch weiter zu fahren. Immerhin gibt es auch hier etliche schöne Wanderwege, ich habe mich für den Dimbacher Buntsandstein-Höhenweg entschieden, den vielleicht spannendsten unter einigen...
Publiziert von klemi74 10. Oktober 2018 um 20:14 (Fotos:20 | Kommentare:2)
1 Tage    T2 V  
8 Okt 18
Geiselstein, Alte Südwand/Südverschneidung V
Wir haben diese Tour im Juli schon einmal versucht, damals aber wegen eines heftigen Donnerschlags und leichtem Regen nach der zweiten Seillänge abgebrochen. Damals hab ich vorgeschlagen, die Tour bei goldenem Oktoberwetter zu wiederholen, nicht wissend, welch traumhaftes Wetter der diesjährige Oktober bietet. Da die...
Publiziert von lila 16. Oktober 2018 um 22:21 (Fotos:8 | Kommentare:2)
4:30↑700 m↓700 m   T2  
7 Okt 18
Bernauer Hochtal Steig
Auf den Bernauer Hochtal Steig aufmerksam geworden bin ich durch den Bericht Hochtal-Steig und Gross Spiesshorn - Eine Rundtour auf einem Genießerpfad von alpstein. Der eigentliche Beginn der Wanderung befindet sich in Bernau-Ankenbühl. Ich parkiere jedoch beim Sportplatz in Bernau Dorf. Somit ist mein Weg zur Krunkelbachhütte...
Publiziert von Makubu 11. Oktober 2018 um 11:57 (Fotos:26 | Kommentare:2)
↑725 m↓584 m   T2  
6 Okt 18
Herbstwanderung über Ackerkamm und Hanskühnenburg
Ferien, Herbst, Traumwetter -- Was bleibt einem da anderes übrig, als spontan in der Harz zu fahren? Größtenteils die harztypischen Forstautobahnen vermeidend führte unsere Wanderung von Osterode am Südwestrand des Harzes den schon fast etwas alpinen Ackerkamm hinauf bis zur gemütlichen Hanskühnenburg und nach ausgiebiger...
Publiziert von gradascent 7. Oktober 2018 um 15:21 (Fotos:10)
3:15↑106 m↓188 m   T1  
5 Okt 18
Frühherbst zwischen Tutzing und Diessen(20km)
Nachmittags kann man derzeit noch ein wenig Sommer erleben, während es in der Früh und abends schon empfindlich kühl ist. Die immer noch grüne Landschaft zwischen Starnberger-und Ammersee ist ein ideales Ziel für eine Wanderung bei angenehmen Temperaturen. Start in Tutzing hinauf zur bekannten Ilkahöhe mit perfekter...
Publiziert von trainman 5. Oktober 2018 um 23:02 (Fotos:34)
1:30↑130 m↓130 m   T1  
5 Okt 18
Spaziergang zum Frillensee
Am Abreisetag möchte ich keine größere Tour mehr machen, als Ziel habe ich den Frillensee ausgewählt. Dieser liegt im Winter fast immer im Schatten und friert deshalb früh zu - Folge war, dass dort oben regelmäßig Wettkämpfe im Eisschnelllauf und Eishockey stattfanden, bis die weltweit bekannte Halle am Zwingsee errichtet...
Publiziert von klemi74 6. Oktober 2018 um 11:20 (Fotos:8)