Welt » Deutschland

Deutschland » Wandern


Sortieren nach:


   T1 V+  
7 Jun 07
Klettern am Kandel
In Deutschland ist in den katholischen Bundesländern an Fronleichnam Feiertag. Wir wollten diesen freien Tag für ein paar schöne Touren am Kandel nutzen.Wir wollten uns um 10.00 Uhr auf dem Kandelgipfel treffen, Oli wollte auf dem für ihn am kürzesten Weg - durchs Glottertal - zu uns stoßen. Dies hat...
Publiziert von Roman 7. Juni 2007 um 21:35 (Fotos:4)
2:45↑70 m↓20 m   T1  
27 Mai 07
Von Bautzen nach Wilthen - Abschied auf Raten II
Bahnwandern zu Pfingsten Die endgültige Stilllegung des Abschnittes Bautzen-Wilthen der Bahnstrecke Bautzen-Bad Schandau (sächs. BS-Linie) stand unmittelbar bevor. Wegen der zu Ostern ausgefallenen Dampfzugfahrten hatten die Ostsächsischen Eisenbahnfreunde (OSEF) ein neues Sonderfahrtprogramm mit mehreren Pendelfahrten...
Publiziert von lainari 26. Dezember 2012 um 17:07 (Fotos:22 | Geodaten:1)
5:00↑900 m↓900 m   T4-  
20 Mai 07
Zwei Gipfel über dem Plansee-Zunterkopf(1811m) und Tauern(1841m)
Von der Kapelle St. Hubertus auf markiertem Weg zum Zunterkopf. Danach auf kleinem Pfad hinüber zum Tauern,Trittsicherheit notwendig. Schönes Panoramain alle Richtungen, nur im Südosten behindert der Danielkamm die Sicht. Abstieg dann direkt die Nordflanke hinunter(steil) und zurück zum Ausgangspunkt.
Publiziert von trainman 15. April 2010 um 03:32 (Fotos:23 | Kommentare:1 | Geodaten:1)
1:30↑20 m↓20 m   T1  
12 Mai 07
Orchideenführung am Isteiner Klotz
Der Isteiner Klotz und das Naturschutzgebiet Totengrien bei Efringen-Kirchen sind zwei botanische Kleinode der besonderen Art. Die Botanische Exkursion führte uns ins Naturschutzgebebiet Totengrien, welches für seine enormen Orchideenreichtum bekannt ist. Thomas, Jürgen und Jochen zeigten den insgesamt 18...
Publiziert von jobi 20. Dezember 2007 um 21:33 (Fotos:13)
2:00↑300 m↓300 m   T1  
6 Mai 07
Feldberg - Firngleiter fahren war dann doch nichts mehr
Im Schwarzwald hatten wir am heutigen Sonntag herrliches Mai Wetter, dieses wollte ich nutzen und ein paar Runden auf den Firngleitern dahin schwingen. Tja, der Schwarzwald mit knapp 1500 Meter war dann doch nicht mehr hoch genug für eine Abfahrt Anfang Mai.Mit den Firngleitern im Rucksack bin ich vom Parkplatz am Seebuck den...
Publiziert von Roman 6. Mai 2007 um 21:19 (Fotos:6)
3:00↑400 m↓400 m   T1  
29 Apr 07
Großer Feldberg (879m)
Nein, ich habe mich nicht vertippt, die Höhe stimmt: es ist hier der Große Feldberg im Taunus gemeint und nicht der Feldberg im Schwarzwald (1493m).Letzteren habe ich zwar auch schon ungezählte Male bestiegen, aber da ich jetzt nach Hessen ausgewandert bin, muss eben sein Namensvetter herhalten. Das Wetter ist...
Publiziert von bergchaot 29. April 2007 um 18:19 (Fotos:3)
4:00↑770 m↓770 m   T3  
29 Apr 07
Weitalpspitz 1870m
Diese Tour ist zwar schon etwas länger her, aber jetzt im Herbst ein sehr guter Tipp - südseitig, unschwierig, nicht zu lang. Die vorgestellte Überschreitung ist etwas alpiner, aber auch nicht wirklich wild. Abgesehen vom Roggentalweg (Normalweg auf die Hochplatte) ist es hier auch recht einsam, da die Tour...
Publiziert von felixbavaria 29. September 2009 um 23:22 (Fotos:8)
4:30↑1050 m↓1050 m   T2  
21 Apr 07
Ristfeuchthorn 1569m - schöner Aussichtsberg im östlichen Chiemgau
Schöne Frühjahrs- oder Herbsttour auf einen unscheinbaren Berg mit einer außergewöhnlichen Rundschau. Leider war es im fast schneefreien Frühjahr 2007 sehr dunstig, so dass die Aussicht auf den Bildern nicht ganz so zur Geltung kommt. Aufstieg: Direktanstieg von Schneizlreuth (2 Std.) Vom...
Publiziert von felixbavaria 4. November 2009 um 18:55 (Fotos:6)
2:30↑710 m↓710 m   T2  
11 Apr 07
Schafkopf 1380m - eine Tour für die kurzen Tage
Der Schafkopf 1380m in den Ammergauer Alpen ist gewissermaßen der kleine Bruder des berühmten Kramer, da er ebenso in erster Reihe über dem Loisachtal thront. Benannt wurde er nach dem gleichnamigen bayerischen Kartenspiel :) Aufgrund der relativ geringen Höhe bietet sich die Besteigung an, wenn die Tage kurz...
Publiziert von felixbavaria 28. Oktober 2009 um 22:59 (Fotos:4)
3:45↑165 m↓70 m   T1  
7 Apr 07
Von Bautzen nach Wilthen - Abschied auf Raten I
Bahnwandern zu Ostern Die endgültige Stilllegung des Abschnittes Bautzen-Wilthen der Bahnstrecke Bautzen-Bad Schandau (sächs. BS-Linie) rückte näher. Aus diesem Anlass hatten die Ostsächsischen Eisenbahnfreunde (OSEF) ein Sonderfahrtprogramm mit mehreren Pendelfahrten angekündigt. Am Morgen fuhren wir dazu nach Wilthen....
Publiziert von lainari 26. Dezember 2012 um 17:07 (Fotos:32 | Geodaten:1)