Welt » Deutschland

Deutschland » Wandern


Sortieren nach:


6:30↑1130 m↓1130 m   T1 WT2  
16 Dez 17
Hochgern bei winterlichen Verhältnissen
Während meiner Lehrgangswoche im Chiemgau beschließe ich, dass ich am Wochenende in der Gegend bleibe um mal was anderes zu sehen. Da das Wetter heute zwar nicht gut, aber doch halbwegs trocken sein soll, steht eine Wanderung an. Ziel ist der für seine Aussicht bekannte Hochgern, der sich während der Anfahrt aber leider in...
Publiziert von klemi74 16. Dezember 2017 um 18:56 (Fotos:18)
3:45↑430 m↓430 m   T2 WT1  
13 Dez 17
Bay. Plöckenstein 1365 m, grenzwertig am Grenzkamm
Die letzten Tage war das Wetter nicht besonders, aber heute soll der schönste Tag der Woche sein und es scheint auch am Morgen schon die Sonne. Ich habe nicht all zu viel Zeit, sodaß nur eine Fahrt in den Bay. Wald möglich ist. Ob Tourenski oder Schneeschuh, darüber war ich mir nicht ganz sicher. Wegen der noch unbekannten...
Publiziert von jagawirtha 14. Dezember 2017 um 18:53 (Fotos:46 | Geodaten:2)
1 Tage 7:00↑1200 m↓1000 m   T3 WT5  
3 Dez 17
Schneeschuhtour vom Osterfeuerkopf zum Hirschberg - abenteuerlicher Abstieg inklusive
Die Eschenloher Runde vom Osterfeuerkopf zum Hirschberg ist eine beliebte Wandertour. Im Winter wird sie jedoch eher selten begangen. Noch nicht vorgestellt wurde hier der Schneeschuhabstieg über die Südflanke des Hirschbergs, die sich ob der nebelverhangenen Unübersichtlichkeit des Geländes in die Westflanke verlagerte und...
Publiziert von mabon 7. Dezember 2017 um 00:02 (Fotos:38)
3:30↑680 m↓680 m   T2  
26 Nov 17
Aufackern statt Abrackern
Für eine schnelle Tour bei mäßigem Wetter und ungüstigen Bedingungen ist die Umgebung von Ober- oder aber auch Unterammergau doch immer gut. Dort gibt es die Hörnle, den Hochschergen, das Bremeneck oder eben den Aufacker, das Ziel der heutigen kurzen Runde. Doch etwas ist anders als bei den bisherigen Touren des vergangenen...
Publiziert von ZvB 28. November 2017 um 14:14 (Fotos:16 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
2 Tage ↑750 m↓750 m   T1  
23 Nov 17
Hörnle als Zweitagestour
Eine Zweitagestour auf's so schnell erreichbare Hörnle - wer macht denn so was? Richtig, ich! Hintergrund dieser eher ungewöhnlichen Aktion ist ein kleiner Ausflug mit den Kollegen: am Nachmittag treffen wir uns am Parkplatz und steigen flotten Schrittes über den Winterweg zur Hörnlehütte auf. Dort ist es nicht mehr weit...
Publiziert von klemi74 24. November 2017 um 18:47 (Fotos:15)
↑380 m↓380 m   T4- VIII-  
22 Nov 17
Drytooling in der Hölltobel Arena - Sektor Himmel und Hölle
Nachdem das Eis am Abschmelzen ist und die nächsten 3 Tage auch sehr warm werden, ging es heute zum Drytoolen erneut in die Hölltobel Arena, aber in einen noch nicht besuchten Sektor. Im Sektor Himmel und Hölle sollte es auch ohne Eis gehen, kann man dem Übersichtsbild in meinem Kletterführer glauben - und es ging auch....
Publiziert von pete85 24. November 2017 um 21:21 (Fotos:22)
5:15↑380 m↓380 m   T3 VII+  
20 Nov 17
Mixedklettern in der Hölltobel Arena - Sektor Halb und Halb
Momentan gibt es noch zu wenig Eis fürs Eisklettern. So bietet sich heute der Besuch der Hölltobel Arena bei Gerstruben an. Hier gibt es Eis-, Mixed- und Drytooling-Routen in verschiedenen Sektoren. Normalerweise würde ich das Eis im Sektor Halb und Halb wachsen lassen, aber da jetzt wieder eine Warmfront vor der Tür steht,...
Publiziert von pete85 23. November 2017 um 10:24 (Fotos:18)
2:45↑190 m↓190 m   T1  
15 Nov 17
Um den Rottachsee
Endlich passt das Wetter mal wieder für eine Wanderung, wegen des vielen Schnees der letzten Tage bleibe ich aber im Flachland, die Berge stehen auch noch, wenn die Aufstiege schon gespurt sind... Ziel ist der Rottachsee, schon fast der letzte nennenswerte See zwischen Iller und Inn, den ich noch gar nicht kenne. Die Wanderung...
Publiziert von klemi74 15. November 2017 um 18:13 (Fotos:26)
3:00↑100 m↓100 m   T1  
15 Nov 17
Rund um den Wörthsee
Kurztrip zu den Schönen und Reichen, Mittwoch ist Wandertag, S-Bahn-Wandertag. Vom Bahnhof in Steinebach spaziert man zur Hauptstrasse, überquert diese und folgt dem Wegweiser "Fussweg zum See". Dort angekommen weist das Schild "Rundwanderung Wörthsee" im Uhrzeigersinn entlang des Gewässers. Eines sollte man jedoch...
Publiziert von Max 20. November 2017 um 21:42 (Fotos:32 | Kommentare:1)
7:00↑900 m↓900 m   T2  
13 Nov 17
Brocken
Der Brocken ist als höchster Berg im Norden Deutschlands zu jeder Jahreszeit ein gefragtes Tourenziel. Da wir in der Vergangenheit schon einige Aufstiege vom Süden her absolviert haben, sollte diesmal der Weg dort hinauf von Norden angegangen werden. Dazu starten wir an einem Werktag mit vorwinterlichen Wetterbedingungen in dem...
Publiziert von his 9. Dezember 2017 um 18:52 (Fotos:32 | Kommentare:1 | Geodaten:1)