World » Germany

Germany » Climbing


Order by:


7:00↑600 m   T2 III  
7 Apr 15
Brocken (1142m) & Harzer Kletterfelsen
Der Harz ist das nördlichste deutsche Mittelgebirge und zieht somit Heerscharen von "Bergsteigern" hauptsächlich aus West, Nord und Ost an. Neben den für deutsche Mittelgebirge charakteristischen abgerundeten Waldbuckeln, gibt es im Harz an manchen Stellen, versteckt im Wald, bizarre Felsgebilde welche aber schöner anzusehen...
Published by AliAigner 9 April 2015, 21h42 (Photos:25)
5:30↑450 m↓450 m   T3+ III  
5 Apr 15
ein wenig mixed am Burgberger Hörnle
Da sich aufgrund der Schneefälle der vergangenen Tage wenig Touren anboten und wir beide noch etwas erkältet waren, stand heute das Burgberger Hörnle in slow Motion auf dem Programm. Die Verhältnisse zu Beginn waren "gut" - eisüberzogener Fels mit Schneeauflage. Selbst die größten Griffe rutschten einem aus den...
Published by pete85 5 April 2015, 18h56 (Photos:14)
1:15↑150 m↓150 m   T2 II  
30 Mar 15
Silberberg bei Bodenmais
Der Silberberg bei Bodenmais ist zwar nicht besonders hoch, dafür hat er aber einen weitaus alpineren Touch als viele seiner höheren Nachbarn. Der felsige Doppelgipfel ist der Blickfang vom Talort Bodenmais. Bergbau wurde an diesem Berg bis in in 1960er-Jahre betrieben, das Streckensystem ist ca. 20km lang. Sogar die beiden...
Published by Erdinger 31 March 2015, 14h58 (Photos:12)
6:00↑700 m↓700 m   II WT1  
14 Mar 15
Winterliches Klettern auf die Ruchenköpfe (1805m)
Was lässt sich mit einem sonnigem Ausflug mit Rodelabfahrt am Rotwandhaus verbinden? Richtig: Eine Kletterpartie am Grat auf die Ruchenköpfe. Also Seil und Schneeschuhe eingepackt und losgestapft. Dabei waren die (Wetter)Bedingungen absolut eines Kaiser würdig. Sonne pur, kaum Wind und gute Schneeverhältnisse. Dabei verlief...
Published by UliMue 25 March 2015, 17h22 (Photos:5 | Comments:4)
3:30↑511 m↓511 m   T1 II  
14 Mar 15
Drei - Gipfel - Tour bei Titisee - Neustadt
Heute mal wieder im Schwarzwald unterwegs. Der Schnee ist mittlerweile auch in den höheren Lagen so weit weggeschmolzen das die Schneeschuhe daheim geblieben sind. Ich hatte mir eine kurze Runde bei Titisee - Neustadt ( 826m ) überlegt. Überraschenderweise gab es auch noch ein ganz klein wenig Kletterei dazu... Ich starte...
Published by maawaa 14 March 2015, 21h26 (Photos:29 | Geodata:1)
4:00↑920 m↓870 m   T5 II  
14 Mar 15
Über die Pfrontner Berge zum Kienberg (1535m)
Eine wenig begangene, sehr abwechlsungsreiche Kammwanderung mit leichten Klettereinlagen. Wer trittsicher ist und einige Windbruchpassagen nicht scheut wird dan dieser Tour seine Freude haben. Sehr reizvoll ist die Überschreitung des dreigipfligen Pfrontner Bergs. Auszug: Bergtouren in den Ammergauer Alpen (mit Vilsgebiet) von...
Published by Andy84 31 March 2015, 23h45 (Photos:35)
8:30↑600 m↓600 m   T3 II WI3  
14 Mar 15
Eisklettern am unteren Gaisalpfall
Die unteren Gaisalpfälle erreicht man bequem vom Parkplatz in Reichenbach in ca. 1,5 h. Bereits im unteren Bereich bieten sich 3 mögliche kurze Einstiegsrouten an (jeweils ca. 40m Länge, WI 2- WI3 je nach Route). Im oberen Bereich, den wir direkt ansteuerten, kann man links ca. WI 3+ klettern und rechts WI 4 - sofern der...
Published by pete85 15 March 2015, 10h25 (Photos:12)
11:00↑1150 m↓1150 m   AD V+ WI1  
12 Mar 15
Rubihorn (1959 m) - klassische Nordwand mit (schlechter) Variante
Heute sollte es auch mir vergönnt sein auf dem Rubihorn zu stehen. Einen spät abendlichen Versuch musste ich vor 2 Jahren abbrechen, da die Dunkelheit schon einsetzte. Immerhin war meine Freundin schon im Sommer auf dem Gipfel (siehe Bericht). Zur Tour: Durch den leichten Schneefall vom Vortag gepaart mit viel Wind waren...
Published by pete85 13 March 2015, 06h52 (Photos:23)
4:30↑850 m↓850 m   T4 II WT2  
8 Mar 15
Aiplspitze (1759 m) - vom Spitzingsattel über den Jägerkamp
Am Spitzingsee ist allerhand los. Das vielleicht beliebteste Skigebiet der Münchner zieht die Leute in Scharen an, was wiederum zu verstopften Straßen, völlig überfüllten Parkplätzen und großen, lärmenden Menschenansammlungen führt. Trotzdem braucht man das Gebiet im Winter nicht pauschal zu meiden, denn hat man die...
Published by 83_Stefan 31 March 2015, 14h18 (Photos:37 | Comments:7 | Geodata:1)
9:45↑1500 m↓1500 m   AD- I WT3  
21 Feb 15
Schneck (2268 m)
Laut Wetterbericht sollte bis Nachmittag die Sonne scheinen - Pustekuchen. Die Sonne habe ich nur früh kurz gesehen, dann ging's bei heftigen Windböen im Föhnsturm nach oben. Glücklicherweise flaute der Wind im Laufe des Tages zusehends ab, so dass ein Gipfelerfolg doch noch möglich war. Beim Zustieg hatte ich mich des...
Published by pete85 23 February 2015, 21h13 (Photos:20 | Comments:3)