World » Germany

Germany » Climbing


Order by:


2:15↑550 m↓550 m   T3+ I  
15 Jul 14
Brecherspitz - Südostgrat
Die Besteigung des Brecherspitz vom Spitzingsattel aus ist eine relativ kurze Bergtour, die aufgrund der guten Erreichbarkeit der Münchener Hausberge auch auf der Durchreise gemacht werden kann. Ich fahre jedenfalls von der A8 in kurzem Abstecher zum Spitzingsattel. Dort führt direkt am Sattel ein kleiner Bergpfad steil in den...
Published by Erli 21 July 2014, 13h28 (Photos:23)
7:30↑700 m↓700 m   T4+ II  
14 Jul 14
Hasentalkopf, Vorderscheinberg und Lösertalkopf
Zwischen dem Klammspitzkamm und der Hochplattengruppe gibt es noch ein paar nette Berge, auf die sich eine Tour lohnt. Zum einen hat man schöne Ausblicke auf altbekannte populäre Ammergauer. Zum anderen seine Ruhe, da sich die Wanderer gegenseitig auf der Hochplatte auf die Füße treten. Am bekanntesten ist vermutlich die...
Published by AliAigner 16 July 2014, 22h22 (Photos:36 | Comments:3)
7:00↑1120 m↓1120 m   T3 I  
11 Jul 14
Jägerkamp und Aiplspitz
Ausgangspunkt war Aurach, das an der B307liegt, die von Bayrischzell nach Neuhaus führt. Zunächst auf einem Fahrweg, später auf einem Pfad ging es durch den tropfenden Wald des Aurachtals. Die Bachüberquerungen waren nicht so einfach, was noch den reichlichen Regenfällen der letzten Stunden nicht überraschend war. Dann...
Published by Gherard 11 July 2014, 23h01 (Photos:21 | Geodata:1)
2:45↑600 m↓600 m   T2 I F  
6 Jul 14
Wasserwand und Heuberg
Der Beschilderung Richtung Heuberg/Wasserwand folgen (Alternativ über die Wagneralm, ist aber ein längerer Anstieg. Achtung: Vom Waldparkplatz muss man nach rechts zum Fluderbach abbiegen, um nicht auf den Weg zur Wagneralm zu gelangen). Durch den Wald, bis man schließlich auf einen Überstieg zu den Daffnerwaldalmen kommt....
Published by Erdinger 8 July 2014, 15h54 (Photos:8)
   T4+ II  
6 Jul 14
Wiedenbachtal Nordkamm Überschreitung und Gertelbachfälle
Der hintere Teil des Bühlertals, nördlich und südlich von Wiedenbach und Gertelbach, wartet mit felsigen Kämmen aus dem bekannten Bühlertalgranit auf. Die Hänge sind mit Felskanzeln besetzt, aber vor allem die Kämme bestehen aus diesem Gestein, dessen Formenschatz hier durch die typische Wollsackverwitterung geprägt ist....
Published by Nik Brückner 7 July 2014, 16h27 (Photos:75)
12:00↑1960 m↓1960 m   I  
6 Jul 14
Häuselhorn (Großes: 2284m, Kleines: 2227m) - ab Oberjettenberg via Schrecksteig
Das Große Häuselhorn ist das anspruchvollste der 3 höchsten Hörner der Reiter Alpe. Während das benachbarte Wagendrischelhorn auf einfachem Steig erreichbar und das Stadelhorn trotz des unnahbaren Eindrucks ebenfalls unschwierig zu ersteigen ist, muß man beim Anstieg zum Häuselhorn etwa 200Hm unter dem Gipfel kurzzeitig...
Published by gero 8 July 2014, 11h24 (Photos:47 | Comments:7 | Geodata:1)
1:30↑50 m↓50 m   T1 I  
5 Jul 14
Gipfel gesucht - in Syrgenstein, um Syrgenstein, um Syrgenstein herum
Was treibt ein jackthepot fern der Alpen im bayrischen Schwaben??? Er besucht mit Fämily samt Hundis die Südwestdeutschen Meisterschaften im Turnierhundesport 2014. Die nette Gemeinde Syrgenstein war der freundliche Gastgeber dieser Meisterschaften für 2 Tage. Das Örtchen ist liegt tw. eng gekuschelt rund um den Altenberg mit...
Published by Jackthepot 20 July 2014, 13h28 (Photos:20)
7:30↑1700 m   T6 III  
4 Jul 14
Pfannenhölzer-Überschreitung und Hengst-Überschreitung
Im Hintersteiner Tal gibt es einige interessante und zum Teil sehr selten bestiegene Gipfel. Während am Hindelanger Klettersteig die Massen unterwegs sind, ist die Überschreitung des Pfannenhölzergrates ein wahrer Leckerbissen für Liebhaber anspruchsvoller und gleichzeitig einsamer Touren, eine Wanderung im oberen T-Bereich...
Published by quacamozza 8 July 2014, 20h15 (Photos:76 | Comments:8 | Geodata:1)
8:30↑650 m↓1350 m   T4 I PD  
1 Jul 14
Höllentorkopf im Angesicht der Zugspitze
Neuer Tag, neuer Monat, nach den Winterfreuden im Wetterstein war heute wieder mal eine leichte Kraxel Tour in den Nachbar Bergen angesagt. Also Rucksack mit Helm und Kletterset gepackt, undauf geht es bei gutem Wetter zu den Seilbahnen Osterfelder und Kreuzeck . Auffahrt zum Kreuzeck und los geht es Richtung Mauerläufer...
Published by Anton 3 July 2014, 22h57 (Photos:48)
5:30↑750 m↓750 m   T4- I  
29 Jun 14
40mm Niederschlag und ein Rubihorn
Das Allgäu meint es scheinbar nicht gut mit mir. Nachdem ich bereits bei meinem letzten Aufenthalt überschwemmungsartige Niederschläge zu erdulden hatte, fängt der neuerliche Besuch genauso an. Der geplante Schattenberggrat als Einstiegstour fällt aufgrund der ausgesetzten, grasigen Passagen im wahrsten Sinne des Wortes ins...
Published by Kris 14 July 2014, 18h33 (Photos:8)