World » Germany

Germany » Climbing


Order by:


6:30↑1200 m↓1200 m   T3 I  
8 Sep 16
Schinder über die Erzherzog-Johann-Klause, eine echte Schinderei
Die beiden Schinder haben einen ähnlichen Tourencharakter wie die Roß- und Buchsteintour, entsprechend überlaufen ist am Wochenende die klassische Rundtour. Zudem ist die Tour mit 4-5 Stunden recht kurz zum gehen - alles Punkte, die mich bisher vom Schinder abgehalten haben. Nun hatte ich aber spontan einen Tag frei und...
Published by scan 9 September 2016, 12h06 (Photos:44)
1:15↑220 m↓220 m   T4+ II  
7 Sep 16
Engelstein (972 m) - kecker Felszahn hoch über dem Chiemsee
Mitten im Wald steht er da, gut versteckt und sagenumwoben. Ein kecker Felszahn oberhalb von Bergen, nur unweit des touristisch erschlossenen Hochfelln in den Chiemgauer Alpen. Bei den Einheimischen äußerst beliebt, blieb der Engelstein bis dato von den grölenden Massen verschont. Zu abweisend präsentiert sich der kurze aber...
Published by Nic 9 September 2016, 08h48 (Photos:18)
2:30↑250 m↓250 m   T5+ I  
4 Sep 16
kurze Gratwanderung zum kleinen Seekopf
In der Früh ging es mit der Nebelhornbahn hoch zur Station Höfatsblick. Von dort aus Richtung Grat(teilweise nassen Gras) über mehrere kleine Hubel Richtung großer Seekopf. Von diesem über eine kurze ausgesetzte Gratpassage hinüber zum kleinen Seekopf. Von diesem aus ging es hinunter auf den Wanderweg und wieder zurück zum...
Published by pete85 12 September 2016, 13h36 (Photos:9)
7:30↑1700 m↓1700 m   T4 II  
4 Sep 16
Bretterspitz-Westgrat
Schon viel gelesen und viel gehört... der Bretterspitz-Westgrat! Schönste einfache Gratkletterei im Allgäu! Traumhafte Ausblicke! Einfache Kletterstellen, selten ausgesetzt, alles ganz easy! Easy war´s nicht, aber dennoch eine absolute Traumtour und definitv ein ganz großes Highlight meines bisherigen, bescheidenen...
Published by Manu81 8 September 2016, 23h05 (Photos:25)
6:00↑1200 m↓1200 m   T4 II  
3 Sep 16
Franziskaner (1620 m) & Co . - ruhige Gipfel im Schatten des Branderschrofen
Die Gipfel östlich des Branderschrofen erhalten vergleichsweise selten Besuch. Ein wenig verwunderlich ist das schon, handelt es sich doch um durchaus lohnende Ziele. Besonders hervorzuheben ist dabei der Franziskaner mit seinem formschönen Gipfelaufbau, der bereits bei der Anfahrt ins Auge sticht. Der benachbarte Rossgern ist...
Published by Nic 23 September 2016, 19h45 (Photos:23 | Comments:2)
8:00↑1400 m↓1400 m   T5 II F  
3 Sep 16
Inseln der Stille: Gumpenkarspitze und Gabelschrofen
Vom ein Gipfel hört man selten (zum Glück) und über den anderen vieles. Beide lassen sich zu einer kurzweiligen Tour verbinden und wenn man noch den Prinzregentensteig einbaut, dann wirds eine echte Rundtour. Ohne Skrupel beziehe ich den Wanderbus zum Wankerfleck und zur Kenzen Hütte in die Tourenplanung mit ein. Heute mag...
Published by ZvB 4 September 2016, 16h58 (Photos:64)
6:00↑600 m↓600 m   T3 I  
31 Aug 16
Unmarkierte Insidertour durch den Urwald am Feldberg: Der Alpine Pfad
Vor dem instabilen Wetter aus den Alpen geflohen, bietet sich der Schwarzwald als Alternative an. Auch hier kann man einige abenteuerliche Touren machen. Eine davon ist der Alpine Pfad am Feldberg, ein einsames Abenteuer mit alpinem Charakter - gut versteckt ausgerechnet an einem der touristischen Highlights Baden-Württembergs....
Published by Nik Brückner 3 September 2016, 11h19 (Photos:55)
2:30↑320 m↓320 m   T5- I AD  
30 Aug 16
Alle Schwarzwälder Klettersteige - an einem Tag!
Alle Klettersteige einer Region an einem Tag - geht das? Na klar geht das! Hatte ich doch schon 2014 alle Odenwälder Klettersteige an einem Tag geschafft. Nun also die Fortsetzung! Naja, so eine ganz große Sache ist es nicht. Es gibt - in Worten - drei Klettersteige im Schwarzwald, jedenfalls drei, von denen man erfährt,...
Published by Nik Brückner 2 September 2016, 23h23 (Photos:54)
↑1100 m↓1100 m   T5 VII-  
28 Aug 16
Sternschnuppe am Hinteren Feuerhörndl
Bei hochsommerlicher Hitze wie heute bietet sich das hintere Feuerhörndl aufgrund seiner NW-Ausrichtung perfekt an. Auf diese Idee kamen auch etliche andere Seilschaften, da wir allerdings die letzten aufgrund eines Verhauers im Zustieg waren, konnten wir ohne aufzulaufen gemütlich hinterher klettern. Ein Topo befindet sich...
Published by kleopatra 5 September 2016, 21h32 (Photos:10 | Geodata:1)
13:00↑1900 m↓1900 m   T6+ IV  
27 Aug 16
Hochwanner Nordwand, Abstieg übern Teufelsgrat
Hochwanner über Nordwand /Abstieg über Teufelsgrat In der Süddeutschen war vor 3 Jahren mal folgendes zu lesen: „Hochwanner…. der Teufelsgrat eine nervenaufreibende, höllische Wanderung, die Nordwand was für harte Hunde, denen die Watzmann-Ostwand nur noch ein müdes Lächeln abgewinnt.“ Der Teufelgrat stand damit...
Published by m_a_c 1 September 2016, 23h21 (Photos:33)