Welt » Deutschland

Deutschland » Klettern


Sortieren nach:


5:00↑1000 m↓1000 m   T5 I  
29 Okt 16
Laber (1686 m) Westgrat - Einfach kann jeder!
Der Laber bietet bietet verschiendenste Aufstiegsmöglichkeiten von allen Seiten. Während die Normalwege von Norden und Süden bereits mehrfach beschrieben wurden, blieb der Westgrat bis heute völlig unbeachtet. Der teils weglose Anstieg erfordert neben Orientierungssinn und Trittsicherheit außerdem eine Vorliebe für steile...
Publiziert von Nic 5. November 2016 um 19:43 (Fotos:24 | Kommentare:5)
6:00↑430 m↓430 m   T2 VII  
29 Okt 16
Klettergarten Solarium am Hirschberg
2 kleine schöne, nicht abgekletterte, Wände am Hirschberg. Auch im Herbst sehr warm. Die Absicherung ist sehr gut. Auch für Anfänger gibt es leichte Routen. gekletterte Routen: UV A 5+ UV B6 kleine Julia 5+ rote Liebe7- Haver 7 Redneck 6+
Publiziert von pete85 9. November 2016 um 12:56 (Fotos:11)
5:30↑1000 m↓1000 m   T5 II  
28 Okt 16
Brünnstein (1634 m) - über Rotwandlspitz und Westgrat
Der Brünnstein im Mangfallgebirge ist einer der Vorzeigegipfel der Bayrischen Voralpen und bietet an schönen Tagen grandiose Ausblicke. Vor allem der gegenüberliegende Wilde Kaiser zeigt sich besonders schön. Meist erfolgt der Anstieg über den im oberen Bereich versicherten Normalweg von Süden oder den "Dr....
Publiziert von Nic 30. Oktober 2016 um 20:26 (Fotos:40 | Kommentare:3)
5:30↑1450 m↓1450 m   T6- II  
28 Okt 16
Rare Route auf's Nebelhorn - über den Nordwestgrat
In den Alpen isch's nomml schön! Schnell runterg'fahr'n! Ich hatte gerade eine langwöchige Auszeit hinter mir, weil ich mir beim Südanstieg auf die Silberspitze, einem Steilgras-Schmankerl in den Lechtalern, eine saftige Gehirnerschütterung zugezogen hatte. Seither war nur eine leichte Tour zu den Sanddünen im Rheintal und...
Publiziert von Nik Brückner 4. November 2016 um 11:45 (Fotos:61 | Kommentare:13)
4:15↑830 m   T3 VII-  
24 Okt 16
Rundtour Siplinger Nadel, Siplingerkopf und Grauer Stein
Die Nagelfluhkette und die unmittelbar nebenan liegenden "Hörner" sind bekanntlich ein ideales Wandergebiet. Der Charakter der Touren ist voralpin, die Gipfel sind häufig Aussichtsbalkone erster Güte. Technische Schwierigkeiten und Orientierungsprobleme gibt es in der Regel keine. Insbesondere im Spätherbst leuchten die...
Publiziert von quacamozza 5. November 2016 um 21:04 (Fotos:8)
5:30↑1200 m↓1200 m   T5 II  
22 Okt 16
Am Zahn (1619 m) Überschreitung - luftige Gratwanderung hoch über dem Graswangtal
Zwischen dem Brunnbergkamm und dem anschließenden Sonnenbergkamm, ragen hoch über dem Graswangtal einige skurrile Felszacken auf, die in der Literatur als Zähne bezeichnet werden. Das Gebiet "Am Zahn" ist bei der einheimischen Kletterszene überaus beliebt und bietet verschiedenste Routen in allen Schwierigkeitsgraden. Die...
Publiziert von Nic 25. Oktober 2016 um 21:02 (Fotos:49 | Kommentare:3)
   V-  
16 Okt 16
Auf die Fermeda & übermütige Türme, über 3 "kaiserliche" Halten & bockige Grate: Klettern am Battert
"Jedes Klettergebiet ist einmalig, aber manche sind eben doch etwas einmaliger, und zu denen gehört der Battert." So formuliert der Panico-Kletterführer Nordschwarzwald - und recht hat er, schon allein der großen Namen wegen: Toni Kinshofer (der 2. Besteiger des Nanga Parbat) tat hier seine letzten Kletterzüge, Bernd Kullmann...
Publiziert von simba 19. Oktober 2016 um 19:42 (Fotos:18 | Kommentare:2)
7:00↑1200 m↓1200 m   T4+ I  
16 Okt 16
Vier-Gipfel-Runde in den Ammergauern: Gratspaziergänge und Latschenkämpfe
Die Scheinbergspitze wird im Sommer und Winter oft besucht, in ihrem Umkreis gibt es aber auch noch Gipfel, auf denen es noch recht einsam ist. Da sind auch die Mühen schnell vergessen, die es teilweise braucht, sie zu erreichen. Scheinbergspitze über Winteranstieg Vom Parkplatz Sägertal auf der Forststraße bis zur...
Publiziert von Luidger 26. Oktober 2016 um 22:23 (Fotos:34 | Geodaten:1)
4:30↑500 m↓500 m   T2 II S+  
10 Okt 16
Höhenglücksteig und Norissteig, Klettersteigklassiker im Frankenland
Nordöstlich von Nürnberg gibt es zwei altbekannte Klettersteige, die oft als Übungsklettersteige für diejenigen in den Alpen bezeichnet werden. Das wird aber gerade dem Höhenglücksteig nicht gerecht, wird er doch in der üblicherweise verwendeten Skala als "D/E" eingestuft, zumindest bei einer kompletten Begehung. Beide habe...
Publiziert von klemi74 10. Oktober 2016 um 17:36 (Fotos:34)
7:00↑1600 m↓1600 m   T5- II  
1 Okt 16
Herbstwanderung durchs Sittersbachtal zur Wimbachschneid
Das Sittersbachtal ist ein wunderschönes Hochtal in der Kernzone des Nationalpark Berchtesgaden, das die Grenze zwischen Hochkalter- und Hocheisstock darstellt. Im Gegensatz zu den kargen Geröllwüsten seiner nördlichen Nachbarn, Ofen- und Steintal, zeigt sich das Sittersbachtal dank des namengebenden Bachs in lebendigem...
Publiziert von bula_f 2. Oktober 2016 um 23:45 (Fotos:56 | Geodaten:1)