Welt » Deutschland

Deutschland » Klettern


Sortieren nach:


3:00↑440 m↓440 m   T4 I  
30 Dez 18
Karlsruher Grat - im nassen Winter-Nebel
Nasses Wetter verbietet eigentlich Kletterpartien, weil Gestein dann glatt und rutschig wird. Für den Quarzporphyr des Karlsruher Grats oberhalb von Ottenhöfen im Schwarzwald gilt dies jedoch nur beschränkt, denn dieses Gestein ist so rauh und zerklüftet, dass man auch im feuchten Zustand noch ordentliche Tritte und Griffe...
Publiziert von WolfgangM 30. Dezember 2018 um 21:10 (Fotos:8)
↑670 m↓670 m   T1 I  
1 Dez 18
Bei mäßiger WeVoHeSa mit webeBe und WoPo im PfäWa...
...waren die Waldelfe und ich neulich unterwegs. Wie schön, dass man über Hikr einfach mal nette Leute kennenlernen kann! WoPo1961 und webeBe (die beiden sind in der Folge für die gleichzeitig fetten und kursiven Kommentare zuständig) wollten ein paar Tage in der Pfalz verbringen, und hatten uns angeschrieben, ob wir nicht...
Publiziert von Nik Brückner 16. Dezember 2018 um 18:14 (Fotos:64 | Kommentare:5)
↑750 m↓750 m   T2 II  
24 Nov 18
Kandel (1241 m) - ab Sägendobel via Gummen- und Thomas-Hütte und den Großen Kandelfelsen
Oh Schwarzwald, oh Heimat. Eine Schwarzwaldtour stand für dieses Wochenende wieder einmal auf dem Plan. Meteorologischen Gründe sprachen zwar mehr für den Sonntag, aber mangels Zeit mussten wir uns mit dem heutigen Samstag begnügen. Wir kamen trocken und gut durchlüftet durch den Tag. Die Sonne zeigte sich spärlicher als...
Publiziert von alpstein 24. November 2018 um 17:59 (Fotos:32)
↑1450 m↓1450 m   T4+ II  
16 Nov 18
Soiernschneid über "Nordschneide"
Soiernschneid, hm.. Manchmal frage ich mich bei diesem Gipfel, warum er diesen Namen erhalten hat. Vielleicht hat der Benenner von den Soiernseen aus aufgeschaut und die Schneid betrachtet, die von den Seen in einer Nord-Südachse zum Gipfel zieht und gleich den ganzen Berg nach dieser Schneid benannt. Aber freilich brechen auch...
Publiziert von Wagemut 8. Januar 2019 um 12:41 (Fotos:56 | Kommentare:2)
6:00↑985 m↓969 m   T2 II WS  
15 Nov 18
Laberberg, Überschreitung von Süd nach Nord. Tourenbericht wegen Neuerungen am Manndl.
Ein Tourenbericht der die zahlreichen Beschreibungen zum Laberberg wegen der Neuerungen am Ettaler Manndl ergänzen soll. Überschreitung mit Zustieg zum Manndl, und Besuch des Laberköpfels beim Abstieg nach Oberammergau. Zu empfehlen besonders unter der Woche und bei Betriebsruhe der Laber Bergbahn. Ja, der Kettenweg am Manndl...
Publiziert von Anton 17. November 2018 um 21:12 (Fotos:33)
6:45↑1400 m↓1400 m   T6- II  
10 Nov 18
Manndlkamin zum kleinen Waxenstein
Beschreibungen des Wegs zum Manndlsattel gibt es genug. Auch der Normalweg über die Latschenrinne zum Grat und weiter zum Gipfel wurde schon ausführlich beschrieben (zum Beispiel hier). Nur zu der Variante durch den Kamin konnte ich so gut wie nichts finden. Der AV-Führer (Wetterstein, 1996, vergriffen) schreibt zum...
Publiziert von fspiegel 12. November 2018 um 13:43 (Fotos:1 | Geodaten:1)
5:00↑1100 m↓1100 m   T3+ I  
4 Nov 18
Weitalpspitz (1870m) & Hochplatte (2082m) - Gipfelüberschreitung im Herzen der Ammergauer
Nachdem es sich im "Goldenen Oktober" leider nicht zu einer Bergtour ausging, musste halt der bis jetzt nicht ganz so "goldige" November herhalten, hilft ja nix. Dieses Mal verschlug es mich seit langer Zeit wieder in die schönen Ammergauer, genauer gesagt sollte über den Weitalpspitz auf die Hochplatte gehen, einen der...
Publiziert von Fabse_94 8. November 2018 um 19:25 (Fotos:25)
1:00↑75 m↓75 m   T1 I  
4 Nov 18
Durchs Hemer(er) Felsenmeer
Was? noch kein Wegpunkt für's Felsenmeer Hemer? Das müssen wir ändern! Vielleicht inspiriert's ja auch den einen oder die andere Wand'rer*in dazu, ihre Hiks auf Hikr zu postn. Das seit 1962 als Naturschutzgebiet ausgewiesene Felsenmeer ist ein 700m langes und 200m breites Areal unmittelbar an der Stadtgrenze im Osten von...
Publiziert von Nik Brückner 27. November 2018 um 10:34 (Fotos:19)
9:00↑1200 m↓1200 m   T5- VI-  
3 Nov 18
nördliches Höllhorn (2145m) - Südwand (1-2 SL, IV-, 55m) nach kurzem Versuch am südlichen Höllhorn
Geplant war das südliche Höllhorn über den Südgrat. Nachdem sich nach gefühlten Ewigkeiten endlich der Nebel und die Wolken lichteten, hatte meine Freundin recht stark mit ihrem (von Zeit zu Zeit) niedrigen Blutdruck zu kämpfen und fühlte sich entsprechend schlapp. Da auch ich mich am heutigen Tag nicht überragend...
Publiziert von pete85 17. November 2018 um 19:51 (Fotos:33 | Kommentare:2)
3:00↑500 m↓1000 m   T3+ I  
31 Okt 18
Taubenstein - Aiplspitz - Jägerkamp
Die Berge rund um den Spitzingsee sind selten einsam zu erwandern - es sei denn, man macht die Tour während der Übergangszeit bei eher mäßigen Bedingungen. Eine schöne Rundtour ergibt sich, wenn man vom Taubenstein aus am Kamm entlang zum Tanzeck wandert; der felsige Übergang zur Aiplspitz ermöglicht sogar eine kleine...
Publiziert von Erli 13. November 2018 um 20:39 (Fotos:32)