Welt » Frankreich » Rhône-Alpes » Grenoble

Grenoble


Sortieren nach:


↑250 m↓350 m   T3+  
4 Aug 12
L'Arpelin: Schnelltour ab Col d'Izoard
Betörend mediterran wirkt das Ambiente am Col d'Izoard. Die Steinformationen auf der Südrampe erinnern an bizarren Landschaften wie man sie im nordamerikanischen Westen findet. Ebenfalls "wildwest" ist der Fahrstil vieler Passliebhaber auf der gut ausgebauten Strasse. Falls man die Anfahrt sodann überlebt - was auf vier Rädern...
Publiziert von Alpin_Rise 13. Mai 2013 um 16:56 (Fotos:8)
↑550 m   T3+  
2 Aug 12
Le Pain de Sucre: Süsse Kurztour ab dem Col de l'Agnel
Zwischen Frankreich und Italien finden die Alpen ihren Höhepunkt und flachen dann gegen das Mittelmeer allmählich ab. Dazwischen finden sich die höchsten befahrbaren Alpenpässe, gut zehn sind über 2500m hoch. Von diesen Übergängen ist es naturgemäss nicht mehr weit zu den umliegenden Dreitausender. Manche versüssen das...
Publiziert von Alpin_Rise 4. Mai 2013 um 12:25 (Fotos:8)
7 Tage ↑18600 m↓18600 m    
9 Aug 08
Velotour vom Genfer See nach Grenoble
Nun doch ein kleiner  Bericht  von einer weltklasse Rennradrunde durch die französischen Alpen,wenn möglich, auf kleineren Straßen und unter Mitnahme sämtlicher Cols die so ungefähr auf dem Weg lagen. In Thonon-les Bains am Genfer See gestartet geht es durch die Haute-Savoie und  eigendlich...
Publiziert von markom 31. August 2008 um 12:21 (Fotos:101 | Geodaten:7)
2 Tage ↑2000 m↓2000 m   WS  
24 Dez 07
Ski de Noël dans le Devoluy
Le Dévoluy, aux confins de l'Isère et du Dauphiné, est parfois surnommé "Dolomites Françaises", cette région calcaire présente d'impressionnantes parois jusqu'à 700m de haut comme au Pic de Bure. Et entre les parois, de magnifiques combes sauvages qui semblent avoir...
Publiziert von Bertrand 3. Januar 2008 um 17:20 (Fotos:6)
   SS-  
21 Okt 06
Via ferata - Les prises de la bastille
Die Via Ferrata beginnt gleich in der Stadt und fuehrt ueber zwei Abschnitte auf die Bastille von Grenoble. Der Aufstieg ist nicht schwer. Der erste Teil wird mit AD/D und der zweite Teil mit D/TD bewertet. Ich kenne mich bei diesen Bewertungen nicht aus, aber schwierig war es wirklich nicht. Der erste Teil geht auch mit den...
Publiziert von Jonas 22. Juni 2007 um 15:21