Welt » Chile

Chile


Sortieren nach:


3:15↑450 m↓450 m   T1  
20 Jan 19
Nationalpark Torres del Paine (2)
Heute durften wir nicht viel Sonnenschein erwarten. Die Temperaturen sind zudem gegenüber gestern stark zurückgegangen, dafür blies der stürmische Wind nicht; es war zumindest in den ersten zwei Dritteln des Tages praktisch windstill und die vielen Seen im Nationalpark Torres del Paine lagen still in der schönen Landschaft...
Publiziert von Ivo66 21. Januar 2019 um 00:36 (Fotos:24)
3:00↑350 m↓350 m   T1  
19 Jan 19
Nationalpark Torres del Paine (1)
Der Nationalpark Torres del Paine gilt als der schönste in Chile. Wohl zu Recht: Dem argentinischen Cerro Torre ähnlich dominieren die Felstürme der Torres del Paine die Wildwestlandschaft, durch die der patagonische Wind ohne nachzulassen pfeift. Zahlreiche Seen in allen Farben sind in die farbenprächtige Landschaft...
Publiziert von Ivo66 20. Januar 2019 um 00:19 (Fotos:16 | Kommentare:2)
1 Tage ↑1300 m↓1300 m   T5+ II  
23 Dez 15
Sairecabur (5980m)
Der Volcan Sairecabur ist ein mächtiger, uralter Stratovulkankomplex in der nördlichen Puna Chiles. Von San Pedro ist er gut zu sehen und ragt dort als höchster Vulkan weit und breit in den Himmel. Entsprechend angezogen war ich bei meinem ersten Besuch im August, damals fehlte mir aber ein geeigneter Bergparnter und die...
Publiziert von Kottan 18. Oktober 2016 um 18:39 (Fotos:20)
2:15↑500 m↓500 m   T3  
17 Nov 15
Cerro Toco
Après 10 jours d'acclimatation et un passage à 6000m, l'ascension du Toco n'est qu'une formalité ! Le Cerro Toco est un volcan endormi situé juste au sud de la frontière bolivienne, dominantà la fois la région de San Pedro de Atacama, la plaine des téléscopes de l'ALMA, et une zone de hauts plateaux à cheval entre la...
Publiziert von gurgeh 26. November 2015 um 09:32 (Fotos:20)
4:30↑100 m↓250 m   T1  
8 Nov 15
Valle de la Muerte
Longue balade de 13km sans diffiulté technique, dans les environs de San Pedro de Atacama. Suite aux dernières inondations (dans un désert., si si..), le cañon de Cari n'est pas accessible donc nous partons du Mirador de Cari (2600m) qui le surplombe, appelé aussi Pierre du Coyote, en hommage à Wile E. Coyote du célèbre...
Publiziert von gurgeh 22. November 2015 um 22:13 (Fotos:32)
1 Tage    T4  
15 Aug 15
Cerro Toco (5604m)
Auf einem 5000er zu stehen, das war eines meiner Hauptziele, als ich 2015 für einen längeren Auslandsaufenthalt nach Chile ging. Nach ein paar Wochen im Land flogen wir nach San Pedro de Atacama, einer Oasenstadt inmitten der grandiosen Atacamawüste. Vom Städtchen hat man einen guten Blick auf die östlich aufragenden Vulkane...
Publiziert von Kottan 28. Juni 2017 um 17:42 (Fotos:14)
4:00   T1  
13 Apr 15
Sonnenuntergang am Tal des Mondes | Selbstanreise mit dem Fahrrad
Selbstanreise zum Tal des Mondes Die eigene Anreise zum Tal des Mondes ist kein Problem, da es von San Pedro de Atacama nur 6Kilometer sind. Hier angekommen, zahlt man den Eintritt und kann dann weiter zum Aussichtspunkt für den Sonnenuntergang. Entweder man leiht sich einen Motorroller aus oder fährt mit dem Fahrrad....
Publiziert von Unterwegz 2. Februar 2016 um 02:18 (Fotos:3)
1 Tage ↑800 m↓800 m   WS  
30 Apr 14
Sairécabur - 6000er oder nicht?
Wahrscheinlich eher nicht. Wer einen unbestrittenen 6000er besteigen will, sollte nicht auf denSairécabur. Wer aber gerne Mal Höhenluft schnuppern möchte, gerne etwas kraxelt und eine schöne Aussicht geniessen will, wird nicht enttäuscht werden. Für einige Tage war ich in der Wüstenoase San Pedro de Atacama und wollte...
Publiziert von budget5 13. Oktober 2014 um 11:52 (Fotos:10 | Kommentare:1)
3:30   T3  
26 Apr 14
Suriplaza-Trekking
Eine spontane Tour im äussersten Norden Chiles zu den farbigen Bergen des Suriplaza. Und die hat sich definitiv gelohnt. Mit dem Bus fuhr ich zusammmen mit einem sympathischen Italiener von Arica nach Putre auf 3500m.ü.M. Der Kontrast zum südlichen Chile könnte nicht grösser sein, genau diese Vielfalt macht das Land zu...
Publiziert von budget5 13. Oktober 2014 um 11:34 (Fotos:13 | Kommentare:2)
   T3  
15 Apr 14
Vulkan Lascar
Wir sind auf mit dem 4WD auf etwa 2.500m gefahren und haben dort neben der Laguna Leija geparkt. Außerhalb des Jeepswar eine Hundeskälte.Hier nutze ich die Möglichkeit einige Fotos vomVulkan Lascar, der Lagune und dem atemraubendenSternenhimmelzu machen. Frühstück im Freien Als die Sonne dann aufging und die...
Publiziert von Unterwegz 2. Februar 2016 um 02:06 (Fotos:2 | Kommentare:1)