Welt » Spanien » Asturias

Asturias


Sortieren nach:


↑100 m↓100 m   T1  
30 Aug 18
Oviedo und seine Kirchen
Wie bereits erwähnt ist in Asturien nicht immer eitel Sonnenschein. Dafür gibt es aber auch einige Möglichkeiten für kulturelle Spaziergänge und Wanderungen. Neben der Haupstadt Oviedo gibt auch einige wunderbare präromanische Kirchen. Wir verlegen für die letzten zwei Tage unseren Standort vom Küstenort Llanes nach...
Publiziert von Tef 9. November 2018 um 21:11 (Fotos:29)
↑150 m↓150 m   T2  
28 Aug 18
von der Playa de Cuevas del Mar zur Playa del Canal und auf die Punta di San Antonio
Ein bevor stehender Wetterumschwung ließ uns heute eine weitere Küstenwanderung aussuchen. Durch Föhneffekte war es heute gar fast heiß, so daß ein Bad im recht kühlen Atlantik angenehm war. Schwimmen ist wegen des Wellengangs nur in geschützten Buchten möglich, aber zum Kampf mit den Wellen reicht es allemal - macht ja...
Publiziert von Tef 7. November 2018 um 22:55 (Fotos:34)
↑900 m↓1300 m   T2  
27 Aug 18
Pico Amuesa (1446m), Picos de Europa
Nachdem wir vom gestrigen Tag in den Picos de Europa so begeistert waren, wollten wir heute nochmal hin. Diesmal zu einem touristischen Hotspot: Poncebos. Eher eine kleine Ansammlung von Bars als ein Ort, ist es der Ausgangspunkt zur berühmten Wanderung Ruta del Cares und für die Zahnradbahnfahrt hinauf nach Bulnes, dem Ort ohne...
Publiziert von Tef 5. November 2018 um 20:24 (Fotos:55)
↑1000 m↓1000 m   T2  
26 Aug 18
Cabeza Quemada (1612m), Picos de Europa
Zum ersten Mal überhaupt statteten wir heute den Picos De Europa einen Besuch ab. Das faszinierende Gebirge kann entweder von Süden oder von Norden besucht werden, es gibt keine Straßen, die hindurch führen, alles geht weit außen rum. Von unserem Standort bei Llanes bot sich der Einstieg von Norden an. Über Cabrales de...
Publiziert von Tef 2. November 2018 um 20:55 (Fotos:43)
↑150 m↓150 m   T1  
25 Aug 18
Strandwanderung bei Llanes: Playa de Poo - Playa de Alameda
Der Norden Spaniens hat landschaftlich wenig gemein mit Zentral- und Südspanien. Ein ganz anderex Klima sorgt für grüne Verhältnisse, der kühle Atlantik läßt keine große Hitze zu. Normalerweise braucht man unbeständiges Wetter nicht, wenn man in Mitteleuropa wohnt, denn das hat man ja selber zur Genüge, doch 2018 ist ja...
Publiziert von Tef 31. Oktober 2018 um 21:37 (Fotos:30)
5:30↑750 m↓750 m   T4 I  
8 Sep 15
Picos de Europa: Torre de los Horcados Rojos (2502m) von Ref. de Urriellu (1950m)
Nachdem ich es gestern nicht geschafft hatte, bis zum Gipfel der Torre Cerredo (2650m) vorzustossen, sollte heute wenigstens ein anderer Gipfel drin sein. Einer der einfachsten in den Picos ist die Torre de los Horcados Rojos (2502m), da sie in 45min. auf gutem Weg vom Pass Horcados Rojos (2344m) bestiegen werden kann. Ausserdem...
Publiziert von pame 7. Oktober 2015 um 09:01 (Fotos:15 | Geodaten:5)
2 Tage ↑1500 m↓1350 m   T4 II  
6 Sep 15
Picos de Europa: Torre Cerredo (2650m) von Fuente De (1850m) ueber Ref. de Urriellu (1950m)
Von den Picos de Europa - ganz im Norden Spaniens - gibt es nur relativ wenige Berichte auf hikr.org. Vielleicht weil das gesamte Gebirge eher klein und deswegen nicht so bekannt ist. Es ist sicherlich eines der "schwierigsten" Gebirge Europas. Die Landschaft aehnelt den Dolomiten, und viele Gipfel koennen nur mit Kletterei und...
Publiziert von pame 5. Oktober 2015 um 05:30 (Fotos:27 | Geodaten:1)
   T3  
20 Sep 13
Von Poncebos nach Bulnes
Bei unserer gestrigen Tour, der Ruta del Cares habe ich gleich zu Beginn einen Blick auf den hübschen Steig, der Links von der Straße weg geht geworfen. Er schlängelt sich in einem engen und steilen Taleinschnitt hinein – oder soll man schon Schlucht sagen – und in einigen Serpentinen den Berg hinauf, bevor es dann, immer...
Publiziert von schimi 23. Januar 2014 um 12:44 (Fotos:13)
   T2  
19 Sep 13
Ruta del Cares
Die Ruta del Cares wird in Reiseführern oft als eine der schönsten, manchmal sogar als die schönste Wandertour in Spanien gepriesen. Klar, dass wir diese Wanderung auch machen möchten, wenn wir schon einmal die weite Reise nach Nordspanien unternommen haben. In einen gigantischen Kraftakt wurde der Canal de la Cía von 1916...
Publiziert von schimi 21. Januar 2014 um 12:57 (Fotos:31 | Kommentare:1)
   T2  
18 Sep 13
Lagos de Covadonga
Besucht man die Seen bei Covadonga, kommt man eigentlich nicht umhin auch die kulturellen Highlights von Covagonga anzusehen. Fast schon wie Mekka für den Moslem, ist der Besuch der Basilica de Santa Maria la Real de Covadonga und mehr noch der Cueva Santa ein absolutes Muss für einen ordentlichen Spanier; gilt der Platz doch...
Publiziert von schimi 19. Januar 2014 um 21:09 (Fotos:17)