Welt » United States » Vermont

Vermont


Sortieren nach:


   T2  
24 Aug 03
Mount Pisgah, Vermont
Am Ende unseres Besuches zu den Green Mountains hatten wir noch ein kleines Bonbon geplant. Mount Pisgah ist laut Guidebook eines der 'most dramatic viewpoints, to the Lake Willoughby, 1000 ft below'. Nun ja, wir sind ja durchaus Tiefblicke von mehr als 300 Meter gewohnt, immerhin ist dann aber der Lake Willoughby gleich einem...
Publiziert von detlefpalm 8. Dezember 2018 um 13:59 (Fotos:3)
6:00↑716 m↓716 m   T3  
22 Aug 03
Camel Hump via Windy Gap
Camel Hump mag nur der zweithöchste im Staat Vermont sein, aber er ist mit Gewissheit der besteigenswerteste. Camel Hump hat einen relativ kleinen felsigen Gipfel, mit Rundumsicht nach überall hin - Adirondacks, Green Mountains, Lake Champlain und die White Mountains in New Hampshire. Der kürzeste Anstieg ist lang genug um...
Publiziert von detlefpalm 8. Dezember 2018 um 13:55 (Fotos:7)
2:30↑330 m↓330 m   T2  
21 Aug 03
Stowe Pinnacle
Eigentlich wollten wir zwischen Mansfield und Camel Hump einen Rast-Tag einlegen. Dann wurde es uns aber doch zu langweilig. Wir hatten in Stowe Position bezogen und da bot sich Stowe Pinnacle als kleiner Aussichtspunkt auf die Green Mountains an. Gesagt getan. Knapp 6 Kilometer, 330 Meter steigen, da waren wir für die Happy...
Publiziert von detlefpalm 7. Dezember 2018 um 16:19 (Fotos:2)
6:00↑880 m↓880 m   T2  
20 Aug 03
Mount Mansfield - Not for Dogs
Es ging weiter im Sommer 2003. Wir waren ja schon weit gekommen mit den White Mountains, und den Bergen in Maine, und nun sollte es auch mal in die Green Mountains gehen - also in den Staat Vermont. . Wie schon der Name vermuten lässt, sind die Green Mountains etwas sanfter als die White Mountains, obwohl doe Mountaintops...
Publiziert von detlefpalm 7. Dezember 2018 um 16:20 (Fotos:6)
1 Tage 12:00↑2100 m↓1300 m   T3  
24 Jul 03
4 Presidents in One Fell Swoop
Die Presidential Range ist die höchste Erhebung im Nordosten der USA und eine Überschreitung der gesamten Range gehört zu den den ganz großen Hikes in den USA. Insgesamt 8 Präsidenten sind namentlich als Gipfel (nicht nur in New Hampshire) verewigt, wobei die nördlichen vier die höheren und interessanteren darstellen....
Publiziert von detlefpalm 12. Dezember 2018 um 10:51 (Fotos:12)