World » United States

United States » Hikes


Order by:


   T1  
10 May 16
Le rocce rosse di Sedona
Ultima tappa: Sedona! In questa splendida e ordinatissima cittadina, che per la sua eleganza ci ha fatto ricordare la nostra Cortina d'Ampezzo, ci fermiamo due giorni nella speranza di poter fare qualche escursione degna di tale nome. Già arrivando da Flagstaff abbiamo potuto ammirare gruppi montuosi di notevole...
Published by patripoli 16 May 2016, 21h53 (Photos:16 | Comments:8 | Geodata:2)
↑120 m↓120 m   T1  
4 May 16
Nella terra degli gnomi....
Siamo ancora nella terra dei "rossi", anche se un po' meno entusiasmanti dei precedenti. La troppa bellezza dei giorni passati ci ha viziato i sensi.... Nonostante ciò, i posti visitati oggi si sono dimostrati ancora all'altezza delle aspettative, rivelando il solito fascino quasi primordiale, in netto contrasto con le...
Published by patripoli 5 May 2016, 06h14 (Photos:18 | Comments:4 | Geodata:1)
↑250 m↓250 m   T1  
2 May 16
Rosso Utah....
Da alcuni giorni siamo negli Stati Uniti.... La meraviglia di questo paese è che si possono soddisfare i propri desideri di bellezza anche girando in auto. Il solo viaggio di andata verso Moab da Farmington, ci ha riservato talmente tante esaltanti sorprese da giustificare i km percorsi. Si susseguono uno dopo l'altro...
Published by patripoli 3 May 2016, 07h37 (Photos:19 | Comments:15 | Geodata:1)
4:00↑1120 m   T3+  
13 Dec 15
Observation Point und Angels Landing im Zion Park
Zwei Trailrunning-Touren im Zion National Park – Observation Point und Angels Landing Vor genau zwei Jahren war ich schon einmal im Zion – damals bei starkem Schneefall und null Sicht. Das klare Herbstwetter wollte ich ausnutzen, um die tief eingeschnittenen Schluchten und die farbigen Felsen noch ein zweites Mal...
Published by Delta 23 December 2015, 10h44 (Photos:20)
1:00↑50 m   T2  
12 Dec 15
Gobelin Valley
Kurz-Wanderung durch ein magisches Labyrinth aus hunderten von Sandstein-Türmchen Der Gobelin State Park am Fuss der gewaltigen geologischen Formation des San Raphael Swell ist nicht besonders bekannt und ist auch relativ schnell erkundet. Trotzdem hat mir der kurze Besuch und die kleine Rundwanderung äusserst gut...
Published by Delta 23 December 2015, 10h16 (Photos:8 | Comments:1)
2:00↑150 m   T2  
12 Dec 15
Little Wild Horse Canyon
Wanderung durch einen Bilderbuch-Canyon, wie er schmaler und eindrücklicher kaum sein könnte Der Little Wild Horse Canyon schneidet sich durch schräg gestellten geologischen Strukturen des San Raphael Swell und hat – obwohl er sich nicht in einem Park befindet und ziemlich am Ende der Welt liegt – zurecht etwas...
Published by Delta 23 December 2015, 10h19 (Photos:10)
3:15↑700 m   T3  
12 Dec 15
Auf die Navajo Knobs im Captiol Reef National Park
Unvergessliche, ziemlich lange Wanderung im knallroten Abendlicht auf einen Gipfel im frisch verschneiten Capitol Reef National Park Was für eine traumhafte Landschaft, dachte ich, als ich am späteren Nachmittag im Captiol Reef Nationalpark ankam. Rote und weisse, steil aufragende Felsdome, alles frisch verschneit und von...
Published by Delta 23 December 2015, 10h25 (Photos:25)
3:00↑350 m   T2  
11 Dec 15
Arches National Park
Drei Kurzwanderungen im Arches Nationalpark – Felsformationen à discrétion bei grauem Himmel Die Bilder, welche man vom Arches Nationalpark zu sehen bekommt sind wahrlich anziehend. Bizarre Felsbögen aus rot leuchtendem Fels vor blauem Himmel. So hatte ich mir das vorgestellt. Das ganze bitte noch bei minus 20 Grad...
Published by Delta 23 December 2015, 10h13 (Photos:14)
4:45↑450 m   T3  
11 Dec 15
Zum Druid Arch in den Canyonlands
Lange und strenge Wanderung in der fantastischen Wildnis der Canyonlands Der Canyonlands Park ist der einsamste der grossen Nationalparks Utahs, wahrscheinlich aufgrund seiner Abgelegenheit und seiner Weite. Im Winter trifft man hier kaum eine Menschenseele an. Das Visitor Center ist geschlossen und der Zeltplatz kann...
Published by Delta 22 December 2015, 22h35 (Photos:20)
1:30↑170 m   T4  
10 Dec 15
Monument Valley
Wild West par excellence – Sonnenaufgang im Monument Valley und auf den wohl einzigen erwanderbaren Gipfel der Region Schon eine halbe Stunde vor Sonnenaufgang finde ich mich im Monument Valley ein. Die von unzähligen Filmen und Bildern bekannten Felstürme stechen sofort ins Auge. Bei Temperaturen um den Gefrierpunkt und...
Published by Delta 22 December 2015, 19h01 (Photos:16)