Welt » Schweiz » Wallis » Mittelwallis

Mittelwallis


Sortieren nach:


2 Tage     
17 Aug 17
Aeusseres Barrhorn (3610m)
Als Freizeitorganisation "Pistes et Montagne" einer untergegangenen Firma (Ilford) sind wir immer noch unterwegs (mehrheitlich pensioniert). So konnten wir unser Vorhaben wegen der Wetterprognose leicht um einen Tag vorverschieben. Von Saenntum im Turtmanntal sind wir zur Turtmannhütte aufgestiegen vorbei an den zwei malerischen...
Publiziert von BaumannEdu 19. August 2017 um 20:35 (Fotos:21)
3:30↑1000 m↓1000 m   T3  
7 Aug 17
Garde de Bordon (3310 m): Gegenwärtig eine hochalpine Baustelle
Der Garde de Bordon ist ein mächtiger Berg im Val d’Anniviers, zwischen den Tälern Val de Moiry und Val de Zinal. Der Berg besteht aus kristallinem Schiefergestein, das wenig fest ist und allenthalben bröckelt. Wenn man auf dem Gipfel steht, sieht man 1700 m direkt unter sich das Dorf Zinal. Wenn etwas vom instabilen...
Publiziert von johnny68 7. August 2017 um 21:55 (Fotos:17 | Geodaten:1)
3:15↑520 m↓220 m   T3  
5 Aug 17
Saubere und schmale Wege in Crans Montana
Crans Montana. Der Name hört sich schon schön an, die Wege sind noch schöner. Fast könnte man auf den verwegenen Gedanken kommen, dass am Abend sogar eine Putzkolonne die Wanderwege mit dem Staubsauger ablaufen. So dass den Schönen und Reichen beim Morgenspaziergang nichts im Wege steht. Schön und Reich, zumindest eines...
Publiziert von DanyWalker 10. August 2017 um 12:41 (Fotos:20 | Kommentare:3)
   T3  
1 Aug 17
La Raspille : Cascade du Pichiour
Petite balade sur la frontière linguistique en ce jour de fête nationale. Parking en dessous du hameau de Raspille et remontée de son vallon jusqu'à la Cascade du Pichiour sous laquelle le sentier passe en toute sécurité, et au sec. Montée ensuite à Créta d'Asse où se trouve une jolie place de pic-nic. Et...
Publiziert von ChristianR 3. August 2017 um 10:33 (Fotos:9)
   T4  
1 Aug 17
Diablon (3053 m) e Sex de Marinda (2906 m)
Prima salita dell’estate 2017 in Vallese. Le previsioni per il pomeriggio non sono belle, quindi parto con qualcosa di tranquillo. Ma ovviamente non banale. La lista delle cime che non ho ancora fatto ogni anno si accorcia sempre più. Le Diablon è una cima piuttosto larga (ha due punti quotati, rispettivamente 3041 e...
Publiziert von Sky 20. August 2017 um 19:47 (Fotos:63 | Geodaten:1)
   T3  
30 Jul 17
Val de Nendaz : Col des Gentianes - Tortin
Seconde rando d'altitude avec Alice par une journée de fin de juillet aléatoirement orageuse. Départ de la station du Col des Gentianes et descente le long du Glacier de Tortin. Rencontre avec un troupeau de bouquetin de tout âge et de toute taille. Pic-nic au lac des Louettes Econdoué. Essuyage d'un orage de grêle...
Publiziert von ChristianR 2. August 2017 um 22:55 (Fotos:5)
5:00↑600 m↓600 m   T4 WS  
29 Jul 17
K3 Mittaghorn
Bei der Talstation der Spielbodenbahn lösen wir ein Rundreiseticket Spielboden - Morenia mit Plattjen - Saas Fee zu CHF 23.00. Mit dem Seilbahnmitarbeiter der Felskinbahn hatten wir Glück. Dies, da wir erst die Gondel um 10.20 Uhr benutzen und er eine Ausnahme für den Halt bei der Maste 4 machte. Eigentlich waren wir zu spät...
Publiziert von Alpenwelt 30. Juli 2017 um 22:21 (Fotos:2)
7:30↑650 m↓1600 m   T4-  
28 Jul 17
Rund um's Balmhorn (2/3); Lötschenpasshütte - Gitzifurggu - Leukerbad - Gemmi - Lämmerenhütte
"Gipfelstürmer-Tour: in 3 Tagen um's Balmhorn" / Teil 2 / von der Lötschenpasshütte via Leukerbad/Gemmi zur Lämmerenhütte Nach dem Hüttenfrühstück und einem kurzen Interview an die TV-Crew des Walliser-Senders "kanal9" - welche diesen Sommer diverse Sommerreportagen in der Höh' aufnehmen - starten wir zu unserer 2....
Publiziert von RainiJacky 31. Juli 2017 um 22:59 (Fotos:40 | Kommentare:1)
7:45↑2700 m↓2700 m   T3  
23 Jul 17
De Sion à Sierre par le chemin des écoliers...[trailrun]
Une manière originale de relier les 2 grandes villes du Valais Central par les hauteurs, un bon contrepoint à la grimpe en famille la veille où on s'était fait quelques (petites) émotions…là il n'y a qu'a mettre un pied devant l'autre sans se poser de questions existentielles en pensant de temps à...
Publiziert von Bertrand 28. Juli 2017 um 14:59 (Fotos:3 | Geodaten:1)
3:45↑659 m↓1010 m   T4 I  
23 Jul 17
Garde de Bordon
Garde de Bordon, wie oft habe ich die Tour auf Hikr angeschaut. Am 23. Juli 17 machten wir uns zu Dritt auf den Weg. Das Wetter war angenehm warm. In der Nacht hat es wie aus Kübeln geregnet, so dass fast die ganze Tour ziemlich nass war. Die Tour bis zur Schlüsselstelle, abgesehen von einem kleinen Couloir, alles einfach...
Publiziert von amarone58 6. August 2017 um 15:21 (Fotos:5)