Welt » Schweiz » Wallis » Mittelwallis

Mittelwallis


Sortieren nach:


   T3+  
12 Aug 18
Bachalp : Tschuggmatte - Hauptwasser - Bachalp
L'année précédente, une exploration du bisse de Hauptwasser m'avait fait découvrir d'anciennes traces de balisage qui semblaient indiquer la présence d'un sentier descendant depuis sa prise d'eau en direction de l'alpage de Bachalp. J'ai donc pris la courageuse décision d'en avoir le coeur net. Je laisse sagement ma...
Publiziert von ChristianR 13. August 2018 um 10:20 (Fotos:36 | Geodaten:1)
2 Tage ↑2600 m↓2600 m   ZS III  
12 Aug 18
Zinalrothorn
Das Zinalrothorn ist ein schöner filigraner Berg. Klettertechnisch hat die Tour einige schwierigere Passagen drin als das Matterhorn. Die Tour ist auch etwas kürzer. Ich war vor 10 Jahren letztmals auf diesem Gipfel, dabei ist mir aufgefallen, wie stark das Eis sich zurück gezogen hat. Im Vergleich zum Matterhorn, waren sehr...
Publiziert von joerg 18. August 2018 um 13:23 (Fotos:11)
   ZS III  
12 Aug 18
Strahlhorn Südgrat
Aufstieg zum Biwak CAI Citta di Luino von Mattmark in 4.5h. Auf dem Gletscher können die Spalten gut umgangen warden. WICHTIG: Biwak wird im September 2018 komplett erneuert mit erweitertem Schlafplatz und Kochnische. Kochausrüstung und Gasherd inkl. Aufstieg zum Strahlhorngipfel ab Biwak in 4.5h (Zweierseilschaft). Fels war in...
Publiziert von Dodomey 20. August 2018 um 09:37 (Fotos:4 | Kommentare:2)
2 Tage ↑2324 m↓2324 m   T3+  
11 Aug 18
Barrhorn - Trilogie im Quartett...
Diesmal hatten wir uns gleich zu viert zu einer Tour im Wallis eingefunden. Neben Oli und Janno war erstmals auch Cesar in unserer illustren Truppe dabei. Als Ziel hatten wir die Barrhörner ausgewählt, und auch das benachbarte Schöllihorn ( 3499m ) wollten wir bei der Gelegenheit natürlich auch noch besuchen. 11.08.2018...
Publiziert von maawaa 13. August 2018 um 16:45 (Fotos:54 | Geodaten:2)
10:00↑2800 m↓1650 m   T5-  
11 Aug 18
Schwarzhorn (Turtmanntal) : traversée de Visp au Turtmanntal par l'Augstbordgrat
Longue, très longue traversée que nous avons tenu à réaliser "by fair means" en partant de la gare de Visp, qui est un peu la banlieue de Berne pour les aficionados des TC. J'avais même dans la tête au départ de poursuivre en trottinant jusqu'à Oberems (+9km), mais cette idée saugrenue m'est vite passée sitôt mis...
Publiziert von Bertrand 13. August 2018 um 15:57 (Fotos:7 | Kommentare:4 | Geodaten:1)
8:00↑1850 m    
9 Aug 18
Traversata Augstbordpass-Jungpass
Un po' a corto di nuove idee sulle cime nostrane ecco che, approfittando anche delle "giornate libere", provo a valicare il confine dirigendomi ad alcune interessanti "cimette 3000" tra la Turtmanntal e la Mattertal. Da Gruben con il bel sentiero segnalato risalgo la Gruobtalli raggiungendo il valico dell'Augstbordpass (mt 2897)...
Publiziert von ciolly 11. August 2018 um 22:21 (Fotos:29 | Kommentare:6)
2 Tage ↑1200 m↓1200 m   ZS III  
5 Aug 18
Matterhorn via Hörnligrat
2018 ist ein Matterhornjahr. Dank den langanhaltenden Schönwetterphasen, verteilt sich der Ansturm auf diesen speziellen Berg. So blieb das berüchtigte Gerangel in der Hütte und am Einstieg aus. Wir fanden hervorragende Verhältnisse vor. Trockener und griffiger Fels bis auf die Schulter und auf dem Dach festen Trittschnee....
Publiziert von joerg 18. August 2018 um 11:42 (Fotos:9)
   T3  
4 Aug 18
Val d'Hérens : Bisse de l'Erneya - (Mines de la Comtesse) - Gravelon - Nou
Une nouvelle journée caniculaire de niveau 4 prévue dans le Valais, il va falloir rester au frais : la forêt du Val d'Hérens fera parfaitement l'affaire. Parking à Mayentset, le long de la route forestière, à l'ombre. De là, je suis l'ancien bisse de l'Erneya où ne s'écoule hélas plus d'eau depuis 1972. Celui-ci...
Publiziert von ChristianR 5. August 2018 um 11:19 (Fotos:14 | Geodaten:1)
2 Tage ↑1900 m↓1900 m   ZS+ IV  
4 Aug 18
Der Gipfel ist ein Grat, der Grat ist ein Gipfel... - Portjengrat / Pizzo d'Andolla
Portjengrat heißt die Tour, Portjengrat heißt der Gipfel?! Kann das sein...da könnte Verwirrung aufkommen: Denn obschon der Portjengrat der SW-Grat des Pizzo d'Andolla ist, ist der Pizzo d'Andolla auch der Portjengrat. Und doch macht es Sinn, denn letztlich definiert sich der Pizzod'Andolla alslanggestreckter drachenartiger...
Publiziert von simba 7. August 2018 um 17:38 (Fotos:24)
1 Tage    ZS III  
2 Aug 18
Halbe Breithorntraverse
Die Breithorntraverse eignet sich bestens als Vorbereitung für die grossen Touren rund um Zermatt. Aufstieg über die Firnflanke zum Einstieg der halben Breithorntraverse, wunderbare Kletterei am Breithorngrat, kurzer Schneegrat zum Westgipfel des Breithorns und zum Schluss der Abstieg über das Breithornplateau zum kleinen...
Publiziert von joerg 18. August 2018 um 12:44 (Fotos:8 | Kommentare:2)