Welt » Schweiz » Wallis » Mittelwallis

Mittelwallis


Sortieren nach:


4:30↑600 m↓600 m   T3  
26 Mai 17
Anenhütte via Gletschererlebnisweg
Da wir recht spät aufgestanden sind, wird der Start später ausfallen als auch schon. Auf der Fafleralp ziehen wir gegen 11.00 Uhr los. Eigentliches Ziel haben wir nicht, nur soviel steht fest, wir wandern durchs Tal einwärts Richtung Langgletscher. Dort wird sich dann zeigen wie weiter. Auch kommt es auf die Gesundheit von...
Publiziert von Hibiskus 28. Mai 2017 um 16:46 (Fotos:23)
↑1300 m↓1300 m   T4  
21 Mai 17
La Routia : en boucle de Chamoson à Ardon par les Ancillons.
La Routia est un petit sommet peu marqué dominant de 750m la plaine du Rhone, surtout intéressante pour son itinéraire cablé montant depuis l'idyllique hameau de Nemiaz, au dessus de Chamoson - village sinon plus réputé pour son vin que pour ses randos, et pourtant... Encore une balade...
Publiziert von Bertrand 24. Mai 2017 um 16:36 (Fotos:14 | Geodaten:1)
↑1450 m↓650 m   T3  
20 Mai 17
Bisse de Saxon : de Saxon à Nendaz [trailrun]
Dixit le site officiel des bisses du Valais c'est c'est le plus long bisse du Valais avec ses 26 km. Il est surnommé le roi des bisses. A moins d'être très bon marcheur, prévoir 2 jours pour tout le parcours. Dans sa première partie depuis Boveresse jusqu'aux Mayen de Riddes, parcours très sauvage et très peu...
Publiziert von Bertrand 22. Mai 2017 um 17:27 (Fotos:5 | Geodaten:1)
6:00↑1077 m↓1226 m   T3+  
16 Mai 17
L'Ardève (1501 m), une belle découverte
Après la Routia, voici L'Ardève. On m'en avait parlé, il y a longtemps, il y avait comme une légende urbaine concernant son accessibilité. Et en fait, c'est un très beau sommet et j'espère que les photos vous donneront envie de le découvrir. Pour la montée, il n'y a aucune difficulté. J'avais un peu peur qu'à partir du...
Publiziert von Randwander 17. Mai 2017 um 10:59 (Fotos:43)
   5c  
14 Mai 17
Salgesch : escalade en famille
L'endroit est certes plus connu pour son vin mais on y trouve aussi un charmant site d'escalade présentant même quelques "mini grandes voies" de 3 à 5 longueurs dans un registre accessible au commun des mortels (5a - 5c). Nous sommes donc allés découvrir en famille ce site facile d'accès en TC depuis Berne, présentant le...
Publiziert von Bertrand 18. Mai 2017 um 10:02 (Fotos:3 | Geodaten:1)
4:15↑854 m↓980 m   T4 I  
10 Mai 17
La Routia
Surtout à la recherche du soleil et éviter un terrain boueux. Normalement, j'aurais dû monter au "Les Ancillons", mais à La Routia, j'ai vu une possibilité plus intéressante. Descendre vers Ardon en longeant le bord de la falaise. Je suis descendu jusqu'au point 1177, mais après, je n'ai pas vraiment trouvé le passage et...
Publiziert von Randwander 11. Mai 2017 um 11:05 (Fotos:31 | Kommentare:1)
3:00↑110 m↓115 m   T2  
29 Apr 17
Die Obere Wasserleite von Gampel
Besser könnte der Start in die Suonen-Saison 2017 gar nicht sein: - wir begehen eine für uns neue Suone - diese ist auf Hikr noch nicht dokumentiert - nach längerer Kälteperiode wärmt uns heute die Sonne Sie hat keinen klangvollen Namen, sie liegt nicht in einem spektakulären Tal, sie ist ganz einfach die obere von...
Publiziert von laponia41 1. Mai 2017 um 10:47 (Fotos:25 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
3:30↑470 m↓420 m   T2  
23 Apr 17
Turtmanntal, dem Adonis* auf der Spur.
Bevor das Wetter wieder grauslig wird, nutzten wir noch schnell den Sonnenschein im Wallis. Heute ging es ins Turtmanntal, einige neue Wege ausprobieren. Start am Bahnhof Turtmann. Der Weg bis ins Dorf zieht sich, dazwischen überqueren wir noch die Landebahn eines kleinen Flughafens. Sie ist offensichtlich nur sporadisch in...
Publiziert von Mo6451 23. April 2017 um 20:49 (Fotos:34 | Geodaten:1)
2 Tage    ZS  
22 Apr 17
Skitour Zermatt - Tête-Blanche - Arolla
Bilderbuchtage auf einem Teil der Haute Route Wir starteten unsere Skitour auf Schwarzsee Paradise. Das hiess in erster Linie traversieren, nur hie und da konnte man zu einem Schwung ansetzen. Aber immerhin erreichten wir so bequem die breite Sohle des Zmuttgletschers. Es liegt nicht mehr viel Schnee in der Region, doch...
Publiziert von El Chasqui 24. April 2017 um 12:25 (Fotos:32)
1 Tage ↑1300 m↓2600 m   WS  
21 Apr 17
Hochtourentage - Strahlhorn 4190m, 3507 (Tag 3)
Freitag, 21. April 2017 - Tag 3 Dem morgendlichen Gewusel in der Hütte können wir gut ausweichen. Rasch ziehen wir uns an, kauen auf den Gonfi-Broten und trinken den Kaffee oder Tee, die Rucksäcke haben wir am Vorabend bereits gepackt, so dass wir vor dem chaotischen Treiben im Schuhraum die Hütte bereits verlassen haben....
Publiziert von Robertb 26. April 2017 um 13:39 (Fotos:36)