Welt » Schweiz » Wallis » Unterwallis

Unterwallis


Sortieren nach:


6:15↑1173 m↓1232 m   T3  
17 Jul 17
Grenzwanderung Schweiz * Col de la Forclaz - Champex
Die Grenzwanderung folgt heute dem bekannten Rundwanderweg "Tour de Mont Blanc" - eine 7-10 tägige Rundwanderung um das gesamte Mont-Blanc Massiv. Ehrlich gesagt habe ich vor dieser heutigen Etappe nichts von dieser international sehr beliebten Rundtour gehört. Daher war ich auch ziemlich erstaunt wie voll der Wanderweg war....
Publiziert von laurentbor 18. Juli 2017 um 17:58 (Fotos:62)
6:00↑600 m↓1500 m   T4 L  
16 Jul 17
Oldenhorn (3123 m)
Vom Sex Rouge geht es auf einer von der Pistenraupe gespurten Trasse harmlos zum Oldesattel. Der Aufstieg zum Oldenhorn führt über einen blau-weiß markierten Pfad immer steiler werdend Richtung Gipfel. Ganz oben gibt es ein paar Drahtseile, die man aber nicht dringend benötigt. Wieder zurück auf dem Oldesattel geht es direkt...
Publiziert von alpia 23. Juli 2017 um 10:06 (Fotos:5)
2 Tage ↑2150 m↓2550 m   T5 II  
15 Jul 17
Grand Chavalard, Grande Dent de Morcles and more
Day 1 L'Erié - Grand Chavalard - Six du Doe - Cabane du Fenestral T5 and I, 1200m ascent, 650m descent, 5h15 On weekends in summer, Fully Tourisme organises a shuttle service between the village of Fully and the parking at L'Erié at ca. 1880m. When I call on Friday morning to book the 10am shuttle on Saturday, I'm told that...
Publiziert von Stijn 20. Juli 2017 um 20:46 (Fotos:163)
14:30↑1900 m   T4+ L II  
12 Jul 17
Monte Leone (3553 m) - Cresta Sud
E' da tempo che diciamo che avremmo fatto qualcosa solo io e Silvia, e nel mio cassetto da due anni c'era il Monte Leone. Così mi documento, cresta sud e cresta ovest, e chiedo un giorno di ferie. Il versante di salita lo decideremo in loco. Partiamo da Monza martedì sera e in due ore raggiungiamo Hospiz, dove lanciamo la tenda...
Publiziert von martynred 20. Juli 2017 um 20:38 (Fotos:53 | Kommentare:11 | Geodaten:1)
5:45↑1129 m↓1377 m   T3  
8 Jul 17
Croix de Fer (2343 m)
Ou bien je suis monté trop vite, ou j'ai eu un coup de mou, ou la chaleur, mais à un moment j'ai calé. Mais dès que suis arrivé au point où j'ai commencé l'ascension pour le premier sommet du jour, Carraye, j'ai retrouvé toute mon envie. Il faut dire que ça aide quand on sait que le plus gros du dénivelé est derrière...
Publiziert von Randwander 9. Juli 2017 um 10:16 (Fotos:45)
2 Tage ↑1700 m↓1700 m   T3+ L  
2 Jul 17
Pigne d’Arolla.....Tour abgebrochen.
Weil im Wallis ein bisschen besseres Wetter prognostiziert wurde sind wir statt ins Sustengebiet nach Arolla gefahren. Leider hat Petrus die Prognosen nicht gelesen, jedenfalls hat sich das aktuelle Wetter nicht daran gehalten, zu unseren Ungunsten. Wir starten nach dem Kafi um halb elf in Arolla Richtung Pas de Chèvres. Noch...
Publiziert von beppu 3. Juli 2017 um 21:32 (Fotos:24)
1:30   T1  
25 Jun 17
Durch die Gorges du Trient (4. Urlaubstag am Nachmittag)
Wenn man noch etwas Zeit hat oder eine Ruhepause einlegen will, ist ein Besuch der Schlucht wirklich lohnenswert. Man muß nicht immer nur die Autobahn benutzen. Wenn man die alte Hauptstraße benutzt, sieht man in Vernayaz das Hinweisschild zur Schlucht, die man durch einen Souvenierladen betritt (7 Franken für Rentner, sonst 8...
Publiziert von FJung 1. Juli 2017 um 17:23 (Fotos:15)
4:00   T1  
25 Jun 17
Lac de Tanay (4. Urlaubstag am Morgen)
Für uns Rentner war ein Ruhetag angesagt, außerdem war das Wetter nicht sehr vielversprechend. Also ging es, Erinnerungen aufzufrischen. Der Parkplatz "Le Flon" war schon am frühen Morgen belegt, das Auto blieb im Dorf stehen. Ob man die Straße benutzt oder die Abkürzungen nimmt, ist ziemlich egal. Nur muß man auf der...
Publiziert von FJung 1. Juli 2017 um 18:15 (Fotos:4)
3 Tage ↑3200 m↓3000 m   T6 S III  
24 Jun 17
La grande traverse de Combin
Es mag schlankere und es mag schönere Gipfel geben. Aber kaum ein anderer Schweizer 4000er vermag seine Umgebung so zu dominieren wie der Grand Combin. Seine klassische Ansicht von Norden wird von den weiten und schrofen Gletschern im Corbassière-Becken geprägt, welche in ihrer Dimension schon fast an ausseralpine Gebiete...
Publiziert von jfk 26. Juni 2017 um 14:51 (Fotos:56 | Kommentare:10)
1 Tage ↑1316 m↓1316 m   T2  
22 Jun 17
Pierre Avoi ab Chemin Dessus (1. Urlaubstag)
Oberhalb von Martigny, zwischen dem Rhonetal und dem Großen St. Bernhard-Paß, befinden sich einige unbekannte Orte, unter anderem Chemin Dessus auf ca. 1200 m Höhe. Hier war unser Quartier, und nachdem wir am Vortag noch bei Fribourg die "Chemins de Fer du Kaeserberg" (Modelleisenbahn 1:87) besichtigt hatten und über Montreux...
Publiziert von FJung 1. Juli 2017 um 20:26 (Fotos:37)