Welt » Schweiz » Wallis » Unterwallis

Unterwallis


Sortieren nach:


   T1  
29 Nov 18
Rhone XVIII, Vouvry bis zum Genfersee
Mein Weg führt von Vouvry dem linken Ufer der Rhone entlang in Richtung Genfersee. Das Wetter ist etwas bewölkt und es ist trocken. Schon bald erreiche ich die Brücke bei Chessel. Hier geht es auf der rechten Seite des Flusses weiter. Besonders beeindruckend sind die vielen Misteln an den hohen Bäumen und im Hintergrund die...
Publiziert von rihu 2. Dezember 2018 um 07:11 (Fotos:23)
↑635 m↓585 m   T2  
17 Nov 18
M. de l`Arpille 2085m, mit herrlichem Blick.............
.....über das gesamte Rhonetal und zu den eisigen Riesen. Wir parken beim grossen Parklaptz neben dem Hotel Col de la Forclaz das geschlossen hat. Direkt nebenan schlängelt sich der Weg kurvenreich, sehr kurvenreich durch den Wald von le Sex steil nach oben. Wir erreichen die offene Fläche von Plan du Gy. Hier hat es eine...
Publiziert von Baldy und Conny 21. November 2018 um 20:58 (Fotos:6 | Kommentare:2)
   T1  
18 Okt 18
Rhone XVII, Collombey bis Vouvry
Start ist beim Bahnhöfli an der Pont du Rhône. Meine Route führt heute alles auf der linken Seite des Flusses in westlicher Richtung. Was einem zuerst auffällt sind die riesigen Anlagen der Raffinerie von Collombey. Es gibt jedoch noch viel mehr zu sehen. Doch alles der Reihe nach. In diesem Gebiet gibt es sehr viele Misteln,...
Publiziert von rihu 20. Oktober 2018 um 08:57 (Fotos:29)
   T1  
8 Okt 18
Rhone XVI, Lavey-les-Bains bis Collombey
Meine heutige Tour beginnt in Lavey-les-Bains. Auf der linken Seite der Rhone geht es in Richtung St. Maurice. Dort mache ich einen kleinen Abstecher zum Bahnhof. Ich brauche noch einenEspresso und einige Getränke. Auf derrechten Seite des Flusses geht der Weg weiter und der Überquerung des Zuflusses Le Courset muss ein...
Publiziert von rihu 15. Oktober 2018 um 10:07 (Fotos:25)
3:30↑500 m↓1000 m   T2  
30 Sep 18
Ovronnaz, Tag 3: La Seya (2182 m) und Grand Garde (2145 m)
Vortag siehe: Ovronnaz, Tag 2: Tour de Rambert Vor meiner Abreise wollte ich noch eine kleinere Wanderung machen. Geplant war die aussichtsreiche Höhenwanderung entlang des Grates zwischen La Seya und dem Grand Garde oberhalb von Ovronnaz. Ausgangspunkt war wie bereits an den zwei Vortagen die Bergstation Jorasse (1939 m)....
Publiziert von Ole 6. Oktober 2018 um 12:08 (Fotos:29)
6:00↑900 m↓1400 m   T2  
29 Sep 18
Ovronnaz, Tag 2: Tour de Rambert
Nach der schönen Wanderung am Vortag Ovronnaz, Tag 1: Tour du Grand Chavalard sollte es heute zur Cabane Rambert (2580m ) gehen. Die Hütte lässt sich in einer schönen, aussichtsreichen Rundtour besuchen. Startpunkt der Tour war erneut die Bergstation Jorasse (1939 m), von der aus einige schöne Wanderungen oberhalb von...
Publiziert von Ole 4. Oktober 2018 um 19:45 (Fotos:44)
6:30↑1800 m↓1800 m   T5  
29 Sep 18
Speed Hiking auf drei Unterwalliser 3000er / Pointe du Vasevay, Chamois und Crêt
Nachdem wir uns auf dem wunderschön gelegenen Alpincamping in Bonatchiesse installiert haben, schlüpfen wir in unsere Trailrunning-Schuhe, um von "etwas weiter oben" die Aussicht zu geniessen. Wir steigen auf dem Wanderweg zur Ecurie du Vasevay und ab dort weglos im steilen Gras durch die Hänge von "Les Rosemontets" zum...
Publiziert von dominik 1. Oktober 2018 um 16:02 (Fotos:18 | Kommentare:4)
6:00↑950 m↓950 m   T2  
28 Sep 18
Ovronnaz, Tag 1: Tour du Grand Chavalard
Bei der Tour du Grand Chavalard handelt es sich um eine Wanderung auf der Südseite der Waadtländer Alpen. Dabei wird auf schönen Höhenwegen in einer reizvollen und vielseitigen Landschaft, der Hausberg von Fully umrundet. Als Ausgangspunkt für diese Wanderung bietet sich das Bergdorf Ovronnaz an, in dessen Umkreis tolle...
Publiziert von Ole 2. Oktober 2018 um 15:20 (Fotos:44)
5:00↑850 m↓1800 m   T4  
27 Sep 18
Le Luisin - vom Lac Léman zum Mont Blanc 5/5
Ein Weglein der Superlative! So viel Kraxelspass auf einem einzigen Steinhaufen ist schon wahrlich ein Goldnugget und herrlich geeignet, unseren 5-tägigen Unterwallis-Streifzug zu einem Ende zu führen. Um die Kälte zu vertreiben sputen wir uns über die Barrage und demCol d'Emaney entgegen. Das gelingt auch spielend, der...
Publiziert von zuezi 30. September 2018 um 20:02 (Fotos:21 | Geodaten:1)
8:00↑2050 m↓1600 m   T5  
26 Sep 18
Haute Cime - vom Lac Léman zum Mont Blanc 4/5
Wie sich das Blatt wenden kann! Klagten wir gestern noch über langweilige Kilometer, faszinieren uns heute dunkle Schluchten, herausfordernde Kletterstellen, frustriert umgekehrte Wanderer und bombastische Aussichten. Kurzum - die Landschaft spielt auf ihrer gesamten Klaviatur! Aber zuerst ist es kalt, bitter kalt, als wir im...
Publiziert von zuezi 30. September 2018 um 20:01 (Fotos:24 | Geodaten:1)