World » France » Corsica

Corsica


Order by:


4:30↑808 m↓808 m   T3 I  
8 Jun 13
Capu di a Conca 680m, Bocca di Sarra d`Alzu 700m und den Capu di a Veta 706m
Da ich vor 2 Jahren mit einem Freund oben war, kannte ich diesen P, habe mich heuer aber erst beim Vorbeigehen daran erinnert. So sind wir eben ein paar Meter weitergelaufen. Unser P war beim Hotel links die Strasse, etwa 300m und stellten den Bus bei einer Sammelstelle für Abfall ab. Wir sind dann die Strasse zurück gelaufen...
Published by korsika 23 August 2013, 14h28 (Photos:33)
4:00↑708 m↓708 m   T2  
6 Jun 13
Bocca Calatghiu 699m, Bocca di l’Erbaghiolu 1219m, Bocca di Bonasse 1163m und Punta di Bonasse 1179m
Bei der Brücke vor dem Maison bzw. Parkplatz ist der Wegweiser und ein schöner Piknikplatz. Nach ein paar Minuten kommt wieder ein Wegweiser, der die Boucle de Calatoghiu in 2 versch. Richtungen anzeigt und wie im Rother Wanderführer auch Candia nach links anzeigt! Da wir den Bach aber NICHT überschreiten wollen, gehen wir...
Published by korsika 23 August 2013, 14h17 (Photos:32)
1:30↑302 m↓302 m   T1  
3 Jun 13
Sant Antonio Chappele 302m
Vom P auf die Strasse rauf zur Kirche von Barcaggio. Hier links haltend (nicht ins Dorf) der Fahrstasse entlang etwa 800 m gehen. Bei einer schönen Einfahrt zu einem roten Haus geht es auf der gegenüberliegenden Seite über eine Schotterpiste in die Macchia auf einen kleinen Höhenrücken. Bei der ersten Weggabelung links...
Published by korsika 23 August 2013, 14h14 (Photos:18)
3:00↑250 m↓250 m   T1  
2 Jun 13
Auf die Cima di a Campagna 247m, A Turetta 247m und Mandriula 240m
Der „kurze“ Corsica Urlaub 2013 (4 Wochen J) beginnt wie jedes Jahr am Cap Corse. Nachdem wir uns eingerichtet und einen faulen Tag an der (endlich) Sonne verbrachten, wollten wir uns mal wieder ein bischen die Füsse vertreten. Wir starteten am Mittag in Richtung Bucht und Tour. Ich verweise auf den Bericht vom vorigen...
Published by korsika 23 August 2013, 14h04 (Photos:34)
8:30↑1700 m↓1700 m   T3  
10 May 13
Punta Lattiniccia
Start der Tour: N 193 südlich von Corte, direkt ggü Abfahrt nach Casanova (728m) Es geht ein paar Meter auf einer asphaltierten Piste entlang eines Bachs, bis nach 2min bei einem ersten Wasserreservoir o.ä. nach rechts ein Steig abzweigt. Diesem folgen, er ist ordentlich ausgetreten, wenn auch z.T. etwas überwuchert. Nach...
Published by Bene 12 May 2013, 19h15 (Photos:8 | Geodata:1)
8:30↑1700 m↓1700 m   T2  
8 May 13
Pinerole
Die Pinerole (1951) ist der höchste Punkt eines Bergmassivs, dass westlich/nordwestlich von Corte liegt (Foto 2). Der Gipfel selbst ist weglos, kann aber bis etwas unterhalb durch mehrere Wege von Corte oder Corscia erreicht werden kann: Ich habe zwei der Wege von Corte zu einer langen Rundtour verbunden. Start in 450 von...
Published by Bene 12 May 2013, 19h02 (Photos:8 | Geodata:1)
   6a+  
6 Apr 13
Klettern in Verghellu
Der Klettergarten Verghellu liegt in der Verghellu-Schlucht und bietet vor allem Plattenkletterei in steilem Granit. Auch das Tal ist einen Ausflug wert, hier gibt es noch wirkliche Wildniss. Die Straße führt bis zu einem Hubschrauberlandeplatz hinauf, hier kann man auch gut wenden! Der Klettergarten liegt direkt über der...
Published by Matthias Pilz 19 April 2013, 16h23 (Photos:5 | Comments:1)
   4+  
6 Apr 13
Nachmittagsklettern am Monte Canarincu
Nachdem es uns in Verghellu zu Mittag eingeregnet hat, sind wir nach Norden geflüchtet und noch ein bisserl geklettert. Nachdem in den Sektoren beim Serra di Pignu dichter Nebel und Sturm schon das Aussteigen aus dem Auto ungemütlich machte, sind wir zum Sektor Monte Canarincu gefahren. Hier war es windgeschützt und weniger...
Published by Matthias Pilz 19 April 2013, 14h07
   IX-  
5 Apr 13
Klettern in Capuralinu
Die Felsen von Capuralinu bieten wirklich tolle Touren. Die Felsfarbe im Sektor Fratericinu ist fantastisch, leider sind hier alle Routen ziemlich schwer. Wir starteten im Sektor A Torra, die Routen sind kurz, aber sehr toll. Neben einer 6a+ gelang mir hier die Route L'hiver peut venir im unteren 9. Schwierigkeitsgrad. Danach...
Published by Matthias Pilz 19 April 2013, 14h03 (Photos:8)
   6c  
4 Apr 13
Klettern im Restonica-Tal
Den verregneten Vormittag nutzten wir, um unsere Bus-Vorräte aufzutanken, am Nachmittag ließ das Wetter dann einen kleinen Kletterausflug zu. Der Sektor L'Ortale ist eigentlich der einzige leichte im Restonica-Tal. Es dominiert wunderbare Loch-Granit-Kletterei bei bester Absicherung, lediglich einige Stände sind rostig. Am...
Published by Matthias Pilz 19 April 2013, 13h59 (Photos:2)