World » France » Corsica

Corsica


Order by:


6:00↑50 m↓50 m   T1  
13 Jun 12
Küstenwanderung zum Loto-Strand 10m
Nach einem feinen Frühstück geht`s mit meinem Cherie um 9 Uhr 30 los. Beim Camping raus und nach links bis zum Ende des wundervollen Strandes. Dann der Fahrstrasse nach durch eingezäunte Privatgrundstücke. Anfangs noch betoniert, im weiteren Verlauf, wie üblich staubige Piste. Nach 45min erreichen wir den Parkplatz bis zu...
Published by korsika 8 April 2013, 22h43 (Photos:22)
4:15↑820 m↓820 m   T2  
11 Jun 12
Punta Sant'Eliseo
Eigentlich sollte es heute mal wieder in höhere Regionen gehen. An die stramme Brise hätten wir uns ja zwischenzeitlich gewöhnt, allerdings ist das begleitende Nieselnrecht unangenehm, als wir am Vizzavona-Pass aussteigen. Also fahren wir weiter Richtung Westküste, dort scheint das Wetter besser zu sein. In Tavaco ist es...
Published by Max 1 July 2012, 17h27 (Photos:23)
4:00↑500 m↓500 m   T3 I  
10 Jun 12
Trou de la Bombe - Promontoire - Punta Velaco
Die schönen Felsformationen der Bavella-Gruppe sind ein weisser Fleck auf unserer Korsika-Landkarte, wahrscheinlich geht es anderenWanderern ebenfalls so. Einer der Gründe dürfte die kurvenreiche 30 km-Passstrasse von Solenzara zur Passhöhe sein, die den gesunden Magen fordert. Oben angemommen erkennen wir,dass...
Published by Max 30 June 2012, 15h29 (Photos:30 | Comments:2)
4:30↑250 m↓250 m   T2  
10 Jun 12
Von Barcaggio zur Semaphore du Cap Corse 106m
Hier beginnt nach einem wunderbaren Frühstück unsere Wanderung: Zuerst mal in´s Dorf hinein und der Strasse nach Tollare folgen. In der Linkskurve steht ein Wegweiser, Sentier de Douanier. Dem deutlichen Pfad folgen, wunderschöne Blicke und Eindrücke. In einer ½ Stunde ist Tollare nach dem Strand erreicht. 10m der Strasse...
Published by korsika 8 April 2013, 22h43 (Photos:16)
3:45↑450 m↓450 m   T3  
9 Jun 12
Virutal
Um den schönsten Berg der Insel, die Paglia Orba,ohne viel Mühe zu betrachten, bietet sicheine Wanderung in's Virutal an, wobei wir auf dem Rückweg auch gleich ein Stück des berühmten GR20 mitnehmen. Spannend sind hier nicht nur die Ausblicke, man hat auch einige Bäche zu überqueren. Wer also ab und zu auch mal gern...
Published by Max 29 June 2012, 20h13 (Photos:29)
2:00↑187 m↓187 m   T1  
9 Jun 12
Morgenwanderung auf die Cima di a Campana 187m
Korsikaurlaub ohne Cap Corse ist für mich (jetzt uns) ein absolutes NO GO! Deshalb fährt mein VW Camper in Bastia beim Kreisel automatisch recht`s rauf in Richtung Macinaggio und weiter zum Weiler Ersa, hier in einer 180° Haarnadelkurve runter nach Barcaggio. Gleich am Anfang des Dorfes steht ein blaues Schild mit P, diesem...
Published by korsika 8 April 2013, 22h43 (Photos:17)
3:30↑600 m↓600 m   T3  
8 Jun 12
Lac de Melo und Lac de Capitello
Eines der meist besuchten Ziele auf Korsika dürften die beiden Seen Lac de Melo und Lac de Capitello sein, sie werden als die schönsten der Insel tituliert. Nun, die Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden, auf jeden Fall ist der Zuspruch des Publikums sehr gross. Vom Parkplatz bei der Bergerie de Grotelle folgt man dem...
Published by Max 26 June 2012, 10h57 (Photos:32)
4:15↑750 m↓750 m   T2  
7 Jun 12
Monte Renoso (2352 m)
Wenn die Tour auf den Monte Renoso beginnt, ist die eigentliche Challenge schon erledigt, nämlich die Anfahrt. Egal von welcher Himmelsrichtung man sich der Mini-Skistation südwestlich von Ghisoni nähert, es zieht sich wie Kaugummi und der vergangene Winter hat auf den Bergsträsschen teilweise deutliche Spuren...
Published by Max 24 June 2012, 20h47 (Photos:32)
↑1350 m↓1350 m   T5 II  
6 Jun 12
Paglia Orba (2525m) - das korsische Matterhorn
Nach der anstrengenden Tour vom Vortag auf den Monte Cinto bin ich heute alleine unterwegs. Mein Ziel ist das korsische Matterhorn, die Paglia Orba. Bei der Haarnadelkurve „Fer à Cheval" beginnt der Wanderweg zur Bergerie de Radule und weiter ins oberste Golotal. Kurz darauf kommt eine Abzweigung, bei der ich den linken Weg...
Published by Daenu 23 June 2012, 08h25 (Photos:23 | Comments:2 | Geodata:1)
   T4 I  
5 Jun 12
Monte Cinto 2'706m
Nach der gestrigen Tour, haben wir noch eine Rekognoszierungsfahrt für heute gestartet und mussten leider feststellen, dass die Naturstrasse von Lozzi bis zur Bergerie de Pinzuta 1‘561m zu stark ausgewaschen ist um mit unserem 4x4 Subaru Forrester da hoch fahren zu können. Man könnte sich von einheimischen Landrover Fahrern...
Published by saebu 25 June 2012, 22h38 (Photos:46 | Comments:1)