World » France » Corsica

Corsica


Order by:


9:00↑1640 m↓1640 m   T4+ PD- II  
2 Jan 19
Monte Cinto (2706 m) - im Winter auf den Höchsten Korsikas
Beim letzten Korsika Trip hats schon nicht geklappt mit dem Monte Cinto, also will ich da dieses Mal auf jeden Fall rauf. Wieder top Wetter, wie schon die ganze Woche über und der Schnee beginnt erst ab etwa 2300 m richtig, ist hart und nicht sonderlich viel. Erst hatten wir ha überlegt die Ski mitzunehmen, war die richtige...
Published by boerscht 13 January 2019, 16h45 (Photos:26)
3:00   T2 I  
22 Aug 18
Rocher des Gozzi (716 m) und Punta Pastinaca (839 m)
Hoch über dem breiten Gravonatal erhebt sich nördlich von Ajaccio ein markanter roter Felsen. Mit einer mehrere hundert Meter hohen Felswand fällt er zur niedrigen Hügellandschaft im Norden Ajaccios ab und dominiert das flache, küstennahe Umland. Es handelt sich bei dieser eindrucksvollen Felsgestalt um den 716 Meter hohen...
Published by DiAmanditi 21 October 2018, 21h18 (Photos:20)
   T3+ I  
20 Aug 18
Punta dell'Oriente (2112 m) vom Col de Vizzavona
Während sich nördlich des Col de Vizzavona die gewaltigen Felsmassive von Monte d'Oro und Pointe Migliarello erheben, befinden sich südlich des Passes die zwar ebenfalls felsigen, aber weniger spektakulären Gipfel der Renoso-Gruppe. Nördlicher Eckpfeiler dieses Massivs ist die 2112 Meter hohe Punta dell'Oriente. Diese ist ein...
Published by DiAmanditi 26 September 2018, 21h08 (Photos:32)
6:30↑925 m↓925 m   T3+  
19 Jul 18
Monte Cervellu 1624 m
Schöner Aussichtsberg, aber der "Weg" über den Südkamm ist nicht unbedingt zu empfehlen. Start am nordwestlichen Ortseingang von Rosazia, wo ein Bach gequert wird. Ist beschildert, allerdings nicht zum Monte Cervellu, sondern nach Guagno les Bains. Der Weg steigt recht gleichmäßig durch Wald aufwärts Bei 1096 m wird ein...
Published by zaufen 1 August 2018, 00h37 (Photos:19 | Geodata:1)
2:30↑200 m↓200 m   T2  
17 Jul 18
kurze Wege in den Calanche
Bei besserer Sicht zwei kurze Wege in den Calanche bei Piana - der erste auch für die aktuell gehbehinderte Tochter: a) Von der Straße D 81 bei der Tete du Chien auf dem gelb markierten, stark begangenen Weg zum Chateau Fort-Felsen und zurück. b) Dann vom Bildstock Sta Maria in Kehren aufwärts und oberhalb der Straße is zum...
Published by zaufen 12 August 2018, 22h21 (Photos:19 | Geodata:2)
5:00↑800 m↓800 m   T3  
16 Jul 18
Capu d'Orto
Leider kein optimales Wetter bei der Besteigung des Capu d'Orto. Vom Sportplatz bei Piana gingen wir imTal aufwärts. Nach der Karte kann man nach einem guten Kilomter auf einem markierten Weg das Bachbett queren. Den Weg gibt es, er ist abe rnicht markiert. Auf der Südseite des Tals ist der Weg zunäcsht ein Forstweg, wird aber...
Published by zaufen 12 August 2018, 23h45 (Photos:29 | Geodata:2)
8:00↑1150 m↓1150 m   T3+  
14 Jul 18
Cimatella 2098 m
Eine große Runde mit viel Einsamkeit und Aussicht. Auf dem Rückweg merkt man: Wege sind nicht immer angenehmer als wegloses Gelände. Star am Parkplatz oberhalb von Soccia, wo der Weg zum Crenosee beginnt. Aber nicht auf diesem Weg, sondern auf dem Fahrweg, der ins Tal des Ruisseau de Zoicu hinabzieht, geht es los und leicht...
Published by zaufen 12 August 2018, 21h56 (Photos:21 | Geodata:1)
10:00↑1150 m↓1150 m   T3+  
12 Jul 18
Lac de Nino und Punta Artica, 2327 m
Eine lange, aber sehr schöne Tour, teils stärker begangen, teils einsam. Wir starteten bei "Castellu di Verghiu", Hotel, Campingplatz etc. etwa 1 km östlich vom Col de Verghiu an der Straße. Von dort stiegen wir über den GR 20 erst ein Stück ab Dann zieht sich der GR 20 als Höhenweg "Sentier de ronde de Valdu Niellu" durch...
Published by zaufen 12 August 2018, 20h49 (Photos:28 | Geodata:1)
3:00↑530 m↓530 m   T1  
11 Jul 18
Capu Rossu 331 m
Nicht gerade ein Geheimtipp, aber sehr schön: Der Aussichtspunkt Capu Rossu bei Piana. Vom Parkplatz aus zieht der nicht zu verfehlende Weg abwärts nach Westen. Am tiefsten Punkt gibt es einen Brunnen. Dann geht es aufwärts zu einem Haus und dann mehr nördlich endlich weiter aufsteigend zum Capu Rossu. Teilweise ist hier eine...
Published by zaufen 12 August 2018, 19h46 (Photos:15 | Geodata:1)
7:30↑1200 m↓1200 m   T5  
8 Jul 18
Punta Minuta - Schneegarantie auf Korsika
Generell: Einer der eindrucksvollsten Gipfel der Grand Barriere, dem Zentrum des korsischen Hochgebirges. Deutlich weniger begangen als sein 150mhöherer Nachbar Monte Cintu, alpinistisch über die Nordroute jedoch interessanter. Unmarkiert,Steinmänner. Steiler Firn, Felspassagen I-II. Früher Aufbruch wg. der ab dem Mittag...
Published by 96RulesOK 27 July 2018, 13h02 (Photos:14)