Welt » Frankreich » Korsika

Korsika


Sortieren nach:


9 Tage    T5- II  
7 Aug 17
Gran Randonnèe (Gr 20) Nord
Chiara Il Sentier de Grande Randonèe 20 o GR20. Oppure, come chiamato in corso, il "Fra li monti" ..... Ovvero: traversata della Corsica...... Viene definito come "LA" traversata..... Quella grande..... Quella per eccellenza..... Si tratta di un percorso escursionistico facente parte del Circuito delle Grande Randonèe, che...
Publiziert von Francesco 31. August 2017 um 15:19 (Fotos:194 | Kommentare:33 | Geodaten:1)
↑10 m↓10 m   T1  
17 Jun 17
Bastia
Die zweitgrößte Stadt von Korsika dient oft nur als "Sprungbrett" für einen Korsikaaufenthalt, dabei ist die Stadt sehr sympathisch und durchaus einen Stop wert. Wir suchten uns ein Hotel um die Fähre am nächsten Morgen bequem zu schaffen und hatten so genügend Zeit, den schönen Urlaub gemütlich ausklingen zu lassen....
Publiziert von Tef 1. September 2017 um 20:44 (Fotos:13)
8 Tage     
26 Feb 17
GR20 Nord Winter
Tourentagebuch Korsika GR20 Nord Winter Im Winter 2011 absolviertenwir, Markus Christund Josef Gantner, den GR20 Süd mit den Tourenski. (siehe Eintrag vom 04.03.2011). Damals haben wir die Tour in Vizzavona nach 6 Tourentagen wegen schlechtem Wetter abgebrochen. Wir versuchten dann jedes Jahr von neuem die Fortsetzung des...
Publiziert von mounty13 26. Februar 2017 um 14:40 (Fotos:8 | Kommentare:1)
3:00↑100 m↓100 m   T2 VI+  
24 Okt 16
Klettergarten Petit Gozzi
Zum Abschluss und weil nicht mehr möglich war ging es noch für kurze Zeit in den Klettergarten Petit Gozzi unterhalb des großen Bruders. Aufstieg bis dorthin ca. 20 Minuten, 12 kurze Routen erwarten den Kletterer. Kurz vor Mittag mussten wir (entgegen der Beschreibung im Kletterführer "Falaises de Corse") bei ca. 25 °C...
Publiziert von pete85 2. November 2016 um 13:31 (Fotos:15)
10:45↑600 m↓600 m   T5 V+  
22 Okt 16
Voie du CAF (250 m, 9 SL) am Rocher des Gozzi
Voie du CAF ist eine 250 m lange Route über 9 SL am Rocher de Gozzi die weitgehend selbst abgesichert werden muss. Abgesehen von einem Stand an Normalhaken nach der 1. SL und 2 Ständen an teils verrosteten BH (vorletzter und letzter Stand), gibt es sonst nur geringfügig Material in der Route (ca. 3-4 gefädelte Sanduhren in SL...
Publiziert von pete85 30. Oktober 2016 um 13:07 (Fotos:32)
7:00↑400 m↓400 m   T3 IV  
19 Okt 16
Les Hurluberlus (150m, 6 SL) - Kaktuskletterei vom Feinsten und etwas Strand
Ankunft in der Früh mit der Fähre und sofort Weiterfahrt zum Rocher de Gozzi. Leider war uns bereits vor'm Urlaubsantritt nach Korsika klar, dass wir uns klettermäßig sehr zurückhalten müssen. Meine Freundin hatte sich 2 Wochen zuvor einen Faszienriss am Unterschenkel zugezogen und bei mir schmerzen seit 6 Wochen die...
Publiziert von pete85 28. Oktober 2016 um 21:24 (Fotos:37)
6:00↑850 m↓850 m   T3 II  
27 Sep 16
Uomo di Cagna 1217 m
Giannucio, der Ausgangsort unsere heutigen Tour liegt am Ende einer Strasse, ganz hinten im Tal ohne Durchgangsverkehr. Ein verträumter Ort umgeben von sattem grün. Wir starten vom Parkplatz bei der kleinen Kirche und folgen dem zu Beginn ausgeschilderten, und später gelb markierten wunderschön angelegten Weg. Durch...
Publiziert von Pit 19. Oktober 2016 um 16:48 (Fotos:39)
6:00↑850 m↓850 m   T3+  
25 Sep 16
Punta di a Vacca Turm III, 1611 m
Frühmorgens am Col de Bavella sind noch genügend Parkplätze vorhanden. Das sich das im Verlaufe des Tages ändern wird sehen wir später bei unserer Rückkehr. Die alpine Variante des GR20 steht heute auf unserer Liste. Vorbei an der Statue Notre-Dames-des-Neiges führt der zu Beginn rot/weiss markierte Weg 5 Min. bis zu...
Publiziert von Pit 28. Oktober 2016 um 21:50 (Fotos:45 | Kommentare:2)
3:30↑400 m↓400 m   T5-  
24 Sep 16
Punta di u Diamante 1227 m
Schon die Anfahrt zur Passhöhe Bocca d'Illarta führt durch eine eindrückliche Landschaft. Vom Stausee L'Ospédale, wo wir (und viele andere auch) kurz anhalten, ist auch schon unser heutiges Ziel auszumachen. Die Form des Punta di u Diamante ist unverkennbar, und liegt in einer urtümlichen Landschaft. Nach einem kurzen...
Publiziert von Pit 2. November 2016 um 18:35 (Fotos:37)
5:00↑700 m↓700 m   T3+ I  
22 Sep 16
Punta Velaco 1483 m und Promontoire 1420 m
Einmal mehr starten wir vom Bavella Pass. Die Parkplätze sind noch leer, einzig ein paar Camper die hier übernachtet haben sind zu sehen. Wir folgen der Strasse hinab ins Village de Bavella, mit Restaurants und den Unterkünften für die Kletterer und GR20 Absolventen. Der Weg ist mit rot-weissen Markierungen nicht zu...
Publiziert von Pit 3. November 2016 um 19:07 (Fotos:47 | Kommentare:2)