World » Switzerland » Vaud » Waadtländer Alpen

Waadtländer Alpen


Order by:


   F I  
6 Jul 15
Sommet des Diablerets - Tête de Barme
Heute wollten wir wieder mal auf den Gipfel von Les Diablerets. Und das Wetter war genau dafür geschaffen. Unten im Tal war es ziemlich warm und hier oben auf 3000m war es herrlich kühl. Gestartet sind wir beim Col de Tsanfleuron. Dort haben wir uns angeseilt und sind zum Le Dôme aufgestiegen. Diesen Punkt beim Le Dôme kann...
Published by Hudyx 9 July 2015, 20h46 (Photos:28 | Comments:1)
4:30↑400 m↓400 m   F  
4 Jul 15
Sommet des Diablerets 3'210m, kleine Rundtour
Kollege Mike kontaktierte mich,ob wir zusammen eine Hochtour an unserer jährlichen 1ten August Tour unternehmen könnten. Denn er würde gerne dieses Jahr einmal einen 4'000er besteigen. "Ok", sagt ich ihm aber du hast darin ja noch gar keine Erfahrung! Deshalb starteten wir am Samstag sozusagen eine Schnupper- / Vorbereitungs- /...
Published by markus1968 6 July 2015, 14h02 (Photos:7 | Comments:1)
5:15↑1250 m↓1250 m   T4  
4 Jun 15
Tour d´Aï (2331 m) - Rundtour ab/bis Leysin
Der Gipfelaufbau des Tour d´Aï erscheint aus den meisten Blickrichtungen als breiter Klotz mit senkrechten Felswänden. Wenig verwunderlich, dass es an diesem Berg einen Klettersteig hat. Doch auch für Leute wie mich, die dafür keine Ambitionen haben, besteht die Möglichkeit, über die Südflanke den Gipfel zu erreichen....
Published by dulac 7 June 2015, 23h34 (Photos:50 | Comments:4)
5:00↑900 m↓900 m   T3  
4 Jun 15
Auf und rund um den Tour de Famelon (2138 m)
Der Tour de Famelon gehört zu den Kalktürmen oberhalb von Leysin. Es gibt zwei sehr bekannte: der Tour d'Aï und der Tour den Mayen. Die beiden letzteren habe ich bereits vor einigen Jahren bestiegen. Es fehlte mir noch der Tour de Famelon, der den nördlichen Abschluss der Kette bildet. Der Tour de Famelon ist zweigipflig: es...
Published by johnny68 4 June 2015, 21h46 (Photos:13)
6:00   T2 AD  
31 May 15
K4 Klettersteig Lavanchy
Dauer 45 Minuten für den Steig Am 30.05.2015 mit dem ÖV bis Postautohaltestelle Les Plans-sur-Bex, poste. Von da 2 Kilometer bis zum Pont-de-Nant. ca. 45 Min. Hier haben wir in der Auberge de Pont-de-Nant übernachtet. Von da dem hölzernen Wegweiser Lavanchy (ostwärts, La Vare) 45 Minuten folgen bis links eine Abzweigung...
Published by Alpenwelt 14 June 2015, 12h34 (Photos:1)
7:15↑2450 m↓900 m   T3+  
30 May 15
Von Villeneuve auf die Rochers de Naye
Pointe à l'Aiguille (1932m) - Pointe d'Aveneyre (2026m) - Rochers de Naye (2042m). Ein junger Onlineautor (Zaza) ging 2009 die Runde von Montreux über die Rochers de Naye und wieder hinab nach Villeneuve in einer unglaublichen Zeit >> Bericht. Das ist für mich doch etwas zu viel - warum also nicht den Aufstieg über...
Published by poudrieres 2 June 2015, 06h37 (Photos:24 | Geodata:2)
↑660 m↓660 m   WT3 F  
12 Mar 15
rund um Gsteig 4|4: La Palette
(WT3: nur in der abschliessenden Passage im offiziell gesperrten Lawinenhang) Noch einmal fahren wir zum Col du Pillon hoch, wo wir bei besten Wetterverhältnissen (sonnig, wolkenlos und windstill - während es um den Sex Rouge doch arg bläst) gleich sehr steil auf der Skiroute aufwärts „geschickt“ werden....
Published by Felix 17 March 2015, 20h18 (Photos:31 | Geodata:1)
↑650 m↓650 m   F WT4 F  
10 Mar 15
rund um Gsteig 2|4: le Dôme - Sommet des Diablerets
Nach einem „opulenten“ Frühstück - sogar Rösti bereitet uns die Hausherrin zu - fahren wir erst mit dem PW auf den Col du Pillon, und danach mit der LSB hoch zur von Mario Botta gestalteten Bergstation. Hier, auf der Bergstation Sex Rouge, bei schönstem Wetter, doch unangenehm starkem und kühlem Wind, inmitten...
Published by Felix 15 March 2015, 13h35 (Photos:47)
   WT2  
4 Mar 15
Col de la Croix
Heute war das Wetter nicht zum Skifahren geeignet. Viele Wolken und starker Schneefall am Vormittag. Für eine Schneeschuhtour sollte es eigentlich reichen. Und dies war nachmittags geplant. Wie sich das Wetter schnell ändern kann. Kurz nachdem wir losgezogen sind verschwanden nach und nach auch die Wolken. Somit hatten wir...
Published by Hudyx 5 March 2015, 20h26 (Photos:15)
6:15↑1320 m↓1320 m   WT4  
28 Feb 15
Aus dem Vallée de la Torneresse auf die Pare
La Pare / La Para / La Tournette (2540m). Um dieses Wocheende eine schöne Tour zu machen, war eine ganze Menge Flexibiltiät nötig: Und so starten wir einen Tag früher zu einem anderen Ziel. Leider lag MétéoSuisse wieder einmal ein paar hundert Meter daneben mit der Wolkenobergrenze. Glücklicherweiser war unser Gipfel...
Published by poudrieres 28 February 2015, 21h33 (Photos:29 | Geodata:2)