Welt » Schweiz » Waadt » Waadtländer Alpen

Waadtländer Alpen


Sortieren nach:


↑855 m↓855 m   T2  
16 Okt 16
La Para / La Tornette
Wieder mal in der Westschweiz unterwegs. Und den sonnigen Tag gleich für eine seit langem gewünschte Tour nützen. Via Les Diablerets und den Col du Pillon erreicht man den Lac Retaud. Hier ist der Startpunkt unserer Tour auf den "La Para" (früher wurde er La Tornette genannt. Auf der Karte ist ein anderer Punkt als La...
Publiziert von Hudyx 20. Oktober 2016 um 09:34 (Fotos:17)
7:30↑1628 m↓1628 m   T4 I  
3 Sep 16
Tour d'Aï und Tour de Mayen
Vom Balkon meiner Mutter habe ich eine prächtige Aussicht über das Südost-Ufer des Genfersees und damit auf viele schöne Alpengipfel. Unter anderem sehe ich folgendes Panorama. Da liegt es natürlich nahe die markanten Gipfel alle mal besteigen zu wollen.Am linken Rand sind dies vor allem der Dent de Jaman und Rochers...
Publiziert von Dodovogel 5. September 2016 um 01:32 (Fotos:18 | Kommentare:3 | Geodaten:1)
4:00↑750 m↓750 m   T2  
15 Aug 16
Col des Mosses – Gros Van (2189 m) – und etwas Waffenplatz-Infos
Der Gros Van ist einer der zwei bekannten Gipfel der Bergkette westlich des Col des Mosses. Er ist mit 2189 m etwas höher als der Mont d’Or (2175 m). Ein schwierig zu begehender Grat (T5) verbindet die beiden Gipfel. Der Col des Mosses führt von Aigle nach Château-d’Oex im Pays d’Enhaut (Waadtländer Oberland). Auf dem...
Publiziert von johnny68 23. September 2016 um 19:56 (Fotos:12 | Geodaten:1)
2 Tage ↑800 m↓800 m   T4+ I  
7 Aug 16
Rochers des Rayes (2026 m)+Dent de Combette (2082 m)
Heute besuchen wir wieder einmal das Pays d'Enhaut. Mit dem Auto via Zweisimmen-Saanen Richtung Chateau d’Oex. Kurz vor Flendruz biegen wir rechts ab und folgen dem Strässchen Richtung Col de la Forcla (nicht Col de la Forclaz!). Bei Punkt 1300 scharf links und auf dem Natursträsschen bis zur ersten Sennhütte, hier parkieren...
Publiziert von beppu 9. August 2016 um 15:38 (Fotos:51 | Kommentare:1)
5:45↑1700 m↓250 m   T4+ WS  
6 Aug 16
Über die via ferrata des Dames Anglaises auf den Sex Rouge
La via ferrata des Dames Anglaises - Sex Rouge (2971m). Die via ferrata des Dames Anglaises ist nicht nur schön angelegt, sondern auch nützlich: Bergsteigern ersetzt sie den wegen Steinschlags nicht mehr empfehlenswerten Weg über das Col de Prapio zum Glacier de Tsanfleuron - dem immer noch grössten Gletscher im...
Publiziert von poudrieres 8. August 2016 um 19:45 (Fotos:40 | Kommentare:4 | Geodaten:2)
0:30↑120 m↓120 m   T2  
25 Jul 16
Rocher Plat m.2257
Ogni vetta merita di esser visitata ed ogni vetta regala a modo suo,emozioni,panorami,particolari percorsi più o meno suggestivi......oggi della serie "Toccata e fuga",salgo la Rocher Platte,una montagna che vive nell'ombra della più popolare Le Rubli,che indubbiamente è più affascinante e maestosa....non avendo la...
Publiziert von accoilli 10. Oktober 2016 um 18:49 (Fotos:14)
7:00↑1450 m↓1800 m   T3  
24 Jul 16
Une longue traversée et deux cols
Cela faisait depuis bien longtemps que je lorgnais sur cette traversée. En effet, après avoir suivi le cours sur les chiens de protection de troupeaux et avoir entendu parler à ce moment-là du Col des Gaules, il fallait que j'aille y voir de plus près. La première chose qu'il faut signaler, en guise de préambule de cette...
Publiziert von genepi 25. Juli 2016 um 10:58 (Fotos:20 | Geodaten:1)
0:45↑431 m↓431 m   T3  
21 Jul 16
Tour d'Ai m.2331 via normale
Trovandomi in vacanza con la famiglia in Svizzera e non potendo quindi fare grandi cose,in questa bella giornata di luglio,trovandoci nel bel paesino di Leysin....optiamo per una salita con mezzi meccanici ed una discesa a piedi molto remunerativa e assai lunghetta...specialmente per i nostri bambini....prendiamo l'impianto che ci...
Publiziert von accoilli 10. Oktober 2016 um 18:38 (Fotos:28)
1:00   T1  
17 Jul 16
Les Pléiades: Aussichtsberg bei Vevey
Kurzer Ausflug bei bestem Wetterauf den Aussichtberg Les Pléiades am Genfersee. Sehr einfacher aber teils steiler, kurzer Wanderweg vom Parkplatz zur Gipfelstation der Bergbahn. Der Weg verläuft bis zur Station entweder auf Asphalt oder Pflasterstein. Ab der Gipfelstation kann man in wenigen Minuten einen Spaziergang über...
Publiziert von Dodovogel 18. Juli 2016 um 17:48 (Fotos:5)
3 Tage ↑3450 m↓3400 m   T3+  
15 Jul 16
Tour du Massif des Diablerets
In 3 Tagen von Les Diablerets über Derborence nach Gsteig. Die Tour des Diablerets führt rund um das Massif des Diablerets durch 3 Kantone (Bern, Waadt, Wallis) und unterschiedlichste Landschaften. Die zweite Etappe folgt der Via GeoAlpina von Anzeindaz nach Derborence: 250 Millionen Jahre Erdgeschichte sind in der...
Publiziert von poudrieres 19. Juli 2016 um 02:40 (Fotos:101 | Geodaten:3)