Welt » Schweiz » Waadt » Waadtländer Alpen

Waadtländer Alpen


Sortieren nach:


↑1270 m↓1270 m   WS+  
11 Mär 17
Entre Muveran et Léman : la Pointe d'Euzanne
Il s'agit d'une semi-classique des Alpes vaudoises idéalement adaptée au ski dans le cadre extrêmement impressionnant du Vallon de Nant sous les grandes parois des Muverans. Le départ plein N à 1070m et la présence dans la partie inférieure d'une route d'alpage enneigée permet souvent de tout faire skis aux pieds...
Publiziert von Bertrand 15. März 2017 um 17:52 (Fotos:6 | Geodaten:1)
   WT2  
7 Mär 17
Col du Pillon / Lac Retaud
Seit zwei Tagen schneit es ohne Unterbruch und ans Skifahren ist gar nicht zu denken. Einige Pisten, ja sogar ganze Skigebiete sind wegen Lawinengefahr geschlossen. Etwas Bewegung schadet aber nicht, und so beschlossen wir uns auf eine Schneeschuhtour zu gehen. Gestartet sind wir auf den Col du Pillon (mit dem Postauto gut zu...
Publiziert von Hudyx 9. März 2017 um 21:28 (Fotos:11)
6:00↑1301 m↓1301 m   WT5  
19 Feb 17
Von Gérignoz zum Plan de la Douve
Plan de la Douve (2040) - Tête de la Minaude (1742m). La Pierreuse - südlich von Château-d'Oex - ist das grösste Naturschutzgebiet der Westschweiz. Genauso heisst auch eine Alp in einem weiten Talkessel, der vom Rocher Plat, der Gummfluh, les Salaires und dem Rocher du Midi umstanden ist und mit der 1945 dieses...
Publiziert von poudrieres 20. Februar 2017 um 22:33 (Fotos:27 | Geodaten:2)
4:00↑871 m↓760 m   WT2  
15 Feb 17
Le Molard (1752 m) variante avec le Folly (1730 m)
Après ces belles journées ensoleillées, le manteau neigeuxa beaucoup souffert, il n'est plus questions de faire du ski de randonnée, pour les raquettes, à part vraiment quelques rares portions dénudées, les conditions sont encore agréables
Publiziert von Randwander 16. Februar 2017 um 13:21 (Fotos:36)
4:30↑872 m↓872 m   WT2  
15 Jan 17
Le Molard (1752 m)
Funiculaire : Les Avants => Sonloup, Surprise ! Fermé!!! Petit dénivelé supplémentaire, et premier du jour sur une trace d'hier, la journée fut bien remplie. Mais, tout fut compensé par quelques merveilleux rayons de soleil, des paysages magnifiques et un calme, un calme qui me remplit de plénitude
Publiziert von Randwander 16. Januar 2017 um 13:27 (Fotos:32 | Kommentare:1)
5:30   T4  
29 Dez 16
Von Leysin über die Berneuse
La Riondaz (1981m) - Geteillon (2018m) - La Berneuse (2045m) - Chaux de Mont (2205m). In der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts war Leysin bekannt für seine Sanatorien für Tuberkulosebehandlung: Mont-Blanc, Chamossaire, Belvédère und Grand-Hôtel. Behandelt wurden in den Sanatorien vornehme Patienten mit reiner,...
Publiziert von poudrieres 31. Dezember 2016 um 06:30 (Fotos:33 | Geodaten:2)
2:30↑1700 m   T2  
29 Dez 16
Berglauf Rochers de Naye
Ein letzter Trailrun auf über 2000m im Jahr 2016 bei bestem (Herbst-)Wetter, wer hätte gedacht, dass das am 29. Dezember möglich wäre? Ich folgte den Spuren desCourse Montreux-Les-Rochers-de-Naye und startete direkt beim Hotel an der Riviera. Es geht gleich zu Beginn ordentlich hoch und die Route zieht sich durch den...
Publiziert von dominik 1. Januar 2017 um 11:57 (Fotos:13 | Geodaten:1)
6:00↑967 m↓967 m   T4  
23 Dez 16
Sex des Nombrieux und zwei weitere Sex
Sex de la Sarse (1626m) - Sex des Nombrieux (1805m) - Sex des Paccots (1806m). Manche Gipfel bleiben nur aufgrund ihres Umfelds unbeachtet, so auch die Gruppe der vier Sex oberhalb von Corbeyrier, die vom bekannteren Tour d'Aï überragt werden. Wer ein wenig Orientierungssinn und genügend Durchsetzungsvermögen...
Publiziert von poudrieres 27. Dezember 2016 um 05:55 (Fotos:36 | Kommentare:2 | Geodaten:2)
6:00↑979 m↓979 m   T3+  
3 Dez 16
Tour de Famelon und Tour de Mayen
Tour de Famelon (2138m) - Tour de Mayen (2326m) - Le Moëllé (1872m). Oberhalb von Leysin auf der Berneuse befindet sich eines der drei Drehrestaurants der Schweiz. Das emblematische Gebäude ist in der Tourismuswerbung allgegenwärtig. Das Skigebiet bekrönen drei für die Region Lac Léman ebenfalls charakteristische...
Publiziert von poudrieres 6. Dezember 2016 um 21:40 (Fotos:51 | Geodaten:2)
↑1700 m↓100 m   T2  
27 Nov 16
Rochers de Naye, sea to summit
Une valeur sûre quand on veut sortir du stratus en début d'hiver en l'absence d'enneigement skiable digne de ce nom dans les Préalpes...l'itinéraire est au soleil plus ou moins toute la journée. Le sentier forestier menant à Sonchaux est peu marqué et solitaire à souhait avec encore quelques couleurs d'automne, ensuite...
Publiziert von Bertrand 2. Dezember 2016 um 15:41 (Fotos:4 | Geodaten:1)