Welt » Schweiz » Waadt » Waadtländer Alpen

Waadtländer Alpen


Sortieren nach:


5:15   T3  
12 Mai 18
Von La Tine auf die Chaux de Culand
L'Aiguille (1713m) - Chaux de Culand (1891m) - Pointe du Chevrier Der Reiz dieser Tour zwischen Vallée d'Intyamon und Pays d'Enhaut nicht in alpinistischen Schwierigkeiten sondern in der schönen Rundumsicht. Die Engstelle der Sarine zwischen Montbovon und La Tine liegt auf der Grenze des Réduit National, an das noch...
Publiziert von poudrieres 18. Mai 2018 um 18:33 (Fotos:44 | Geodaten:1)
↑1380 m↓1380 m   ZS  
24 Feb 18
Pointe d'Aufalle : d'Ovronnaz, loin des pistes et loin des bains
Ovronnaz ce n'est pas seulement les pistes ou les bains : par conditions sûres, on y trouve aussi quelques sommets plus hardis offrant de magnifiques pentes à skier pour amateurs exigeants. La Pointe d'Aufalle, entre le Massif des Muverans et le groupe de la Dent de Morcles, est sans doute le plus intéressant d'entre eux, avec...
Publiziert von Bertrand 28. Februar 2018 um 16:12 (Fotos:12 | Geodaten:1)
7:30↑1250 m↓1250 m   WT4  
11 Feb 18
Über den Gros Châtillon zur Croix de Javerne
Gros Châtillon (1836m) - Croix de Javerne (2097m). Die Tour über den langen Rücken, der von Frenières-sur-Bex über Petit Châtillon - Gros Chatillon - Tête à Niouston zur Croix der Javerne oberhalb von St-Maurice hinaufzieht, geizt nicht mit Weitblicken - Grand Muveran und Dents de Morcles sorgen für ein alpines...
Publiziert von poudrieres 13. Februar 2018 um 21:02 (Fotos:29 | Geodaten:2)
   WT2  
3 Feb 18
Monts Chevreuils (1749 m)
Der Ausgangspunkt dieser schönen Schneeschuhtour ist in Le Lécherette unmittelbar beim Parkplatz vom Skilift. Anfänglich an einigen Chalets vorbei um später gegen La Sottana aufzusteigen. Beim Pkt. 1475 haben wir die Strasse rechts verlassen und sind über die Wiese gegen Pkt 1615 und La Montagnette aufgestiegen. Den La...
Publiziert von Hudyx 13. Februar 2018 um 11:04 (Fotos:12)
7:00↑1101 m↓4122 m   II ZS+  
29 Jan 18
Sommet des Diablerets & Oldehore
Heute mache ich wieder ein paar Schritte für mein Projekt "Die 26 Kantonshöhepunkte der Schweiz". Dieses Mal mit meinen Tourenskiern. Beim nun dritten Anlauf der Vorbereitungsphase sollte es klappen, beim ersten Mal war die Bahn in Revision und beim zweiten Mal eine zu hohe Lawinengefahr. Ich habe mich für den...
Publiziert von D!nu 30. Januar 2018 um 21:07 (Fotos:33 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
   T5- II ZS+  
21 Sep 17
Rund Tour Mayen und d'Aï: Im Reich der Gämsen
Die zwei eleganten Türme d'Aï und Mayen sind besonders von Norden eine Augenweide. Ossi käme bei ihrem Anblick unweigerlich zum Schluss, es wären zwei Churfirsten, die sich um 180 Grad verdreht ohne ihre fünf Kollegen im fremden Landesteil verirrt hätten... wie dem auch sei, erstiegen werden die Gipfel-Plagiate dann und wann...
Publiziert von Alpin_Rise 3. Oktober 2017 um 12:52 (Fotos:40 | Geodaten:1)
5:30↑400 m   T2 L  
8 Sep 17
Tsanfleuron, Herbstmessungen 2017
Gletscher-Messungen auf Glacier de Tsanfleuron und Glacier du Sex Rouge Ein weiterer sehr schlechter Sommer für die Gletscher, das war schon früh klar. Sämtlicher Schnee (!) auf dem Glacier de Tsanfleuron war bereits Ende Juli weg - und es blieb auch im August viel zu warm. Einmal mehr war deshalb der Verlust an den...
Publiziert von Delta 17. September 2017 um 08:29 (Fotos:5)
↑900 m↓900 m   T2  
5 Sep 17
A la mémoire du meilleur ami de mon père
Peu après la fin de la dernière guerre mondiale et peu avant ma naissance, plus précisément le 13 avril 1947, le meilleur ami de mon père, en randonnée à ski avec un petit groupe est décédé, emporté par une avalanche descendue des Perris Blancs. Ses parents lui avaient déconseillé de faire un tour en voiture avec mon...
Publiziert von Piccolo_M 7. September 2017 um 17:46 (Fotos:28)
2:00↑190 m↓190 m   WS  
24 Aug 17
Mini Midinette La Videmanette
Den Kanton Aargau, so allgemein bekannt, nennt man auch Rüebli Kanton. Das grösste Rüebli steht aber nicht im Aargau, sondern in den Waadtländer Alpen. Und dieses Gemüse reckt sich fast auf 2300 Meter hoch, und lässt sich über drei verschiedene Klettersteige erklimmen. Wir wollen heute über die Route 2 hoch und über...
Publiziert von DanyWalker 27. August 2017 um 09:51 (Fotos:13)
5:30↑889 m↓1354 m   T5- I  
23 Aug 17
Gros Van (2189 m)
Au départ, parti pour trois sommets, j'ai abandonné le Mont d'or. Jusqu'à Dorchaux, ce sont routes goudronnées ou carrossables, l'arête de Dorchaux, si elle est exposée, ne pose pas d'autres problèmes, par contre je ne sais pas si je l'ai quitté trop tôt pour rejoindre le départ de la montée et retrouver le chemin...
Publiziert von Randwander 24. August 2017 um 10:14 (Fotos:48)