Welt » Schweiz » Waadt » Waadtländer Jura

Waadtländer Jura


Sortieren nach:


5:00↑767 m↓767 m   T3  
27 Nov 16
Über die Pointe de Fin Château auf la Dôle.
Pointe de Fin Château (1555m) - Pointe de Poêle Chaud (1626m) - La Dôle (1677m) La Dôle - der zweithöchste Gipfel des schweizer Juras - besitzt seit 1954 eine Radarstation, die mit ihrer weisen Kuppel (19m im Durchmesser) emblematisch für diesen Gipfel geworden ist. Genutzt wird die Radarstation von Skyguide für die...
Publiziert von poudrieres 29. November 2016 um 19:15 (Fotos:38 | Kommentare:2 | Geodaten:2)
7:45↑1213 m↓1226 m   T3+  
27 Nov 16
Mont Tendre (1678 m)
Après une longue pause, j'avais besoin d'une longue randonnée. Je pensai que j'aurais une vue sur le lac de Joux, mais en fait il y a une bosse tout le long entre entre le lac et la crête du Mont Tendre, donc pas de lac. Et sur le crête, le soleil est souvent de face pour prendre des photos des Alpes. Et puis, il y a la...
Publiziert von Randwander 29. November 2016 um 12:53 (Fotos:37)
5:45↑104 m↓104 m   T1  
26 Nov 16
Rund um den Lac de Joux
Lac de Joux. Das Dorf Le Pont am Lac de Joux hatte seine glorreiche Zeit zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Titel wie "Montreux des Jura" lassen uns heute ein wenig schmunzeln, aber zahlreiche Gäste aus Frankreich und England genossen dort die reine und belebende Luft, die Schönheit der Landschaft und die Stille, um sich...
Publiziert von poudrieres 27. November 2016 um 07:22 (Fotos:54 | Kommentare:2 | Geodaten:2)
7:15↑1400 m↓1400 m   T3+  
29 Okt 16
Le Suchet (1588 m) et Aiguilles de Baulmes (1559 m)
Pour le moment, besoin de longues randonnées, et le jura se prête très bien à ce genre d'aventure. Cette randonnée je l'ai faite quelques années auparavant. C'est vraiment une belle randonnée, le soleil levant pour la montée au Suchet et le soleil couchant pour les Aiguilles de Baulmes, et en cette période c'est vraiment...
Publiziert von Randwander 31. Oktober 2016 um 13:05 (Fotos:40 | Kommentare:1)
5:30↑974 m↓635 m   T3  
16 Okt 16
Dent de Vaulion (1483 m)
De la gare de Bretonnières jusqu'au villagePremier, le parcours est moins monotone qu'il ne paraît au premier abord, et dans cette brume matinale, le décorétait plutôt intéressant. Pour la suite, à partir de l'antenne, on marche sur une grosse bosse vallonnée qui nous mène après un passage dans la forêt au dessus du...
Publiziert von Randwander 17. Oktober 2016 um 12:47 (Fotos:30)
5:00↑500 m↓500 m   T3  
1 Okt 16
Von Romainmôtier durch die Gorges du Nozon
Cascade du Dard - Gorges du Nozon - Tine de Conflens - Vallée d'Engens. Der Nozon entspringt oberhalb von Vaulion und fliesst zum Mittelpunkt der Welt bei Pompaples: der Etang du Milieu du Monde an der Moulin Bornu speist zwei Kanäle, einen der über Venoge zur Rhone, einen anderen der über den Nozon zum Rhein hin...
Publiziert von poudrieres 3. Oktober 2016 um 06:32 (Fotos:60 | Geodaten:2)
8:00↑1000 m↓1000 m   T3  
24 Sep 16
Über den Mont Tendre hin und am Lac de Joux zurück
Mont Tendre (1679m) - Lac du Joux (1004m). Der Lac de Joux, eingebettet zwischen Mont Risoux und Mont Tendre, ist der grösste See im ganzen Juragebirge. Die Ufer sind immer noch recht ursprünglich und bis auf kleinere Parzellen öffentlich zugänglich. Gespeist von Orbe und Lionne hat der See und wie auch sein Appendix,...
Publiziert von poudrieres 26. September 2016 um 22:33 (Fotos:47 | Geodaten:2)
3:30↑430 m↓430 m   T2  
24 Sep 16
Dent de Vaulion et chamois
Cette courte randonnée a déjà été décrite et commentée maintes et maintes fois. Je l'ai moi-même effectuée plusieurs fois, chaque fois avec un grand plaisir et en essayant chaque fois de découvrir de petites variantes. Ici, j'avais dû partir au parking se trouvant sous l'Aouille car toutes les places de parking...
Publiziert von genepi 27. September 2016 um 15:22 (Fotos:9 | Geodaten:1)
6:00↑625 m↓500 m   T2  
19 Sep 16
Durch die Gorges de l'Orbe nach Vallorbe
L'Orbe. Die Orbeschlucht ist nicht nur landschaftlich schön, sondern hat auch eine lange Tradition in der Nutzung der Wasserkraft. Auf der Wanderung zwischen Day und Orbe finden sich neben den aktuellen Wasserkraftwerken auch noch vielerorts Spuren alter Einrichtungen, die teils zurückgebaut, teils dem Verfall...
Publiziert von poudrieres 21. September 2016 um 21:33 (Fotos:60 | Kommentare:1 | Geodaten:2)
5:30↑850 m↓850 m   T2  
6 Sep 16
Rund um Vaulion
Dent de Vaulion (1482m). Wytweiden prägen das vertraute Landschaftsbild des Juras: Kühe suchen ihr Futter zwischen verstreuten Baumgruppen oder einzelnen Bäumen. Weltweit ist die bewaldete Weide eine verbreitete traditionelle Bewirtschaftungsform. Die Bauern lassen ihr Vieh weiden und schlagen auf denselben Flächen...
Publiziert von poudrieres 8. September 2016 um 08:15 (Fotos:28 | Geodaten:2)