Welt » Frankreich » Vogesen

Vogesen


Sortieren nach:


2:30↑720 m↓720 m   WS+  
13 Dez 17
Rainkopf
Beau temps le matin sur Mulhouse, neige annoncée sur les Vosges, Johann disponible l'après midi , décision prise d'aller vers le Rainkopf. Nous montons tout droit en suivant une piste forestière sur le côté droit du vallon, sous la neige qui tombe drue , une quinzaine de cm de neige fraîche posée sur 40 cm de neige...
Publiziert von bernat 13. Dezember 2017 um 20:52 (Fotos:8 | Kommentare:2)
5:00↑710 m↓710 m   T2  
7 Dez 17
le mystérieux Zwergberg .
Une Randonnée sportive sur " le versant du soleil" de l'avant-vallée de Munster ; à la découverte de sites historiques , insolites et culturels, hors des sentiers battus. Le parcours est surtout fôrestier avec quelques magnifiques points de vue . Les sentiers sont de toute beauté ; souvent bien balisés , mais pas sur tout...
Publiziert von FRANCKY 12. Dezember 2017 um 19:47 (Fotos:34)
3:15↑530 m↓530 m   T2  
5 Dez 17
Le Refuge du Stauffen .
Pour cette promenade matinale j'ai choisi un parcours interessant , forestier et peu connu dans le massif du Stauffen , à l'entrée de la vallée de Munster . Découverte de quelques sites remarquables comme le Rocher Turenne; les Trois chateaux d'Eguisheim ; le refuge du Stauffen et le tranquille vallon d'Aspach.Les sentiers...
Publiziert von FRANCKY 7. Dezember 2017 um 19:33 (Fotos:20)
6:00↑880 m↓880 m   T2  
22 Okt 17
Du pays Welsche au Versant du Soleil .
Une randonnée contrastée entre deux vallées contigues que tout oppose : Patois ,paysages et reliefs , urbanisme et habitat.En toile de fond , toujours , la crête principale des Vosges culminant autour des 1300 m d'altitude . Le parcours est sportif et assez long , mais toujours sur des bons sentiers en majeure partie bien...
Publiziert von FRANCKY 14. November 2017 um 19:36 (Fotos:40)
5:30↑650 m↓650 m   T4-  
27 Mai 17
Mit der Onzée des Bois am Point Rouge: Wiederentdeckung eines aufgegebenen Wegs durch die Südhänge d
Ich weiß, oder treffender: ahne schon seit Jahren, dass es an einem der alpinsten Gipfel der Vogesen, dem Hohneck, einen Pfad gegeben haben muss, der auf halber Höhe zwischen Gipfel und Lac de Schiessrothried seinen steilen, felsigen Südhang quert. In Karten ist er seit Jahrzehnten nicht mehr zu finden, aber.... er musste da...
Publiziert von Nik Brückner 12. Juni 2017 um 20:57 (Fotos:70 | Kommentare:14)
2:45↑450 m↓450 m   T2 I  
26 Mai 17
Roman(t)ischer Abendspaziergang mit Einserstellen
Vor zwei Wochen waren Nik und ich ein paar Tage im schönen Elsass. Nach einer Wanderung um die Heidenmauer auf dem Odilienberg und einem Ausflug nach Colmar hatten wir noch nicht genug.... Wir starten unsere kleine Burgentour, die ganz spontan als Abendspaziergang begann, im malerischen ÖrtchenRibeauvillé (Rappoltsweiler,...
Publiziert von Waldelfe 12. Juni 2017 um 20:53 (Fotos:47 | Kommentare:1)
↑580 m↓580 m   T2  
25 Mai 17
Mystische Zyklopenmauern, uralte Hügelgräber, Quellheiligtümer: Die Heidenmauer auf dem Odilienberg
Der Odilienberg erhebt sich in den Vogesen auf eine Höhe von 763m über der Oberrheinebene. Sein natürliches, bis zu 20 Metern hohes Felsplateau wurde vor Jahrtausenden mit der sogenannten „Heidenmauer“ befestigt, einer mehr als 10 km langen steinernen Schutzmauer, deren eindrucksvolle zyklopischen Reste bis heute zu sehen...
Publiziert von Nik Brückner 31. Mai 2017 um 09:33 (Fotos:79)
2:45↑500 m↓500 m   T2  
16 Feb 17
Grand Ballon (1424 m)
Für ein Mittelgebirge bieten die Berggestalten der Vogesen eine beachtliche geometrische Vielfalt. Das Spektrum reicht von kegelförmigen Hügeln über Tafelberge im Norden bis zu den runden, kuppenartigen Erhebungen im Süden. Der Kulminationspunkt der Vogesen, der Große Belchen (frz. Grand Ballon) ist eindeutig den...
Publiziert von Riosambesi 17. Februar 2017 um 18:21 (Fotos:5 | Geodaten:1)
6:30↑542 m↓806 m   T1  
20 Jan 17
Den 20. ging Lenz durch's Gebirg. Tag drei: Waldersbach, 20. Januar, 239 Jahre danach.
"Den 20. ging Lenz durch's Gebirg." - Mit diesen Worten beginnt eine Erzählung Georg Büchners (1813-1837), die postum 1839 unter dem Titel "Lenz" erschien. In ihr bearbeitete Büchner die wahre Geschichte des gemütskranken Schriftstellers Jakob Michael Reinhold Lenz, der sechzig Jahre zuvor, 1778, im elsässischen Waldersbach...
Publiziert von Nik Brückner 23. Januar 2017 um 14:11 (Fotos:80 | Kommentare:2)
5:15↑729 m↓141 m   T2  
19 Jan 17
Den 20. ging Lenz durch's Gebirg. Tag zwei: 19. Januar.
"Den 20. ging Lenz durch's Gebirg." - Mit diesen Worten beginnt eine Erzählung Georg Büchners (1813-1837), die postum 1839 unter dem Titel "Lenz" erschien. In ihr bearbeitete Büchner die wahre Geschichte des gemütskranken Schriftstellers Jakob Michael Reinhold Lenz, der sechzig Jahre zuvor, 1778, im elsässischen Waldersbach...
Publiziert von Nik Brückner 23. Januar 2017 um 14:11 (Fotos:75)