Welt » Deutschland » Südwestliche Mittelgebirge » Schwarzwald

Schwarzwald » Wandern


Sortieren nach:


2:15↑350 m↓350 m   T2  
1 Jan 19
Durch die Ravennaschlucht auf den Piketfelsen (1038 m)
Eine Fahrt in die sonnigen Alpen stand am Neujahrstag nicht zur Diskussion. Stattdessen kam uns ein Ausflug in die alte Schwarzwaldheimat in den Sinn. Die Ravennaschlucht sollte das Ziel des heutigen Ausflugs werden. Wer vom Titisee durch das Höllental nach Freiburg fährt, kommt am Ravennaviadukt vorbei. Sicher sind wir auch...
Publiziert von alpstein 1. Januar 2019 um 18:00 (Fotos:17 | Kommentare:2)
2 Tage ↑540 m↓540 m   T2  
31 Dez 18
Silvestertour Herzogenhorn ( 1415m )
Zum zweiten Mal nach der Silvestertour von 2013 / 2014 wollte ich den Trubel um den Jahreswechsel mal wieder hinter mir lassen. Damals war ich am Belchen ( 1414m ), bzw. der Hohen Kelch ( 1264m ), unterwegs. Diesmal zog es mich ebenfalls in den Schwarzwald, zu meinem Lieblingsberg dort, dem Herzogenhorn ( 1415m ). 31.12.2018...
Publiziert von maawaa 1. Januar 2019 um 13:51 (Fotos:17 | Geodaten:2)
3:00↑440 m↓440 m   T4 I  
30 Dez 18
Karlsruher Grat - im nassen Winter-Nebel
Nasses Wetter verbietet eigentlich Kletterpartien, weil Gestein dann glatt und rutschig wird. Für den Quarzporphyr des Karlsruher Grats oberhalb von Ottenhöfen im Schwarzwald gilt dies jedoch nur beschränkt, denn dieses Gestein ist so rauh und zerklüftet, dass man auch im feuchten Zustand noch ordentliche Tritte und Griffe...
Publiziert von WolfgangM 30. Dezember 2018 um 21:10 (Fotos:8)
4:00↑591 m↓738 m   T2  
27 Dez 18
Weihnachtsbelchen
Zwischen Plätzchen und Punsch passt der Belchen ganz gut dazwischen, zumal die Inversionswetterlage eine fantastische Fernsicht ermöglicht. Schnee ist am 27.12.2018 nicht erwähnenswert. Die Version mit Schnee habe ich hier schon einmal beschrieben. Hau - Belchen - Schönenberg Vom Wanderparkplatz Hau folge ich der blauen...
Publiziert von Frankman 29. Dezember 2018 um 17:10 (Fotos:16)
2:30↑629 m↓629 m   T1  
8 Dez 18
Rammelsbacher Eck (867 m) vom Sulzbachtal
Zwischen Belchen und Blauen, zwei der bekannteren Gipfel des Südschwarzwalds, verbergen sich noch viele andere lohnenswerte (Gipfel-)Ziele. So lässt sich das Rammelsbacher Eck über einen sehr schönen Steig vom Sulzbachtal aus ersteigen, oben erwarten einen dann schöne Rundblicke auf die umliegenden Erhebungen und Täler....
Publiziert von Kraxinus 3. Januar 2019 um 14:29 (Fotos:15 | Geodaten:1)
↑750 m↓750 m   T2 II  
24 Nov 18
Kandel (1241 m) - ab Sägendobel via Gummen- und Thomas-Hütte und den Großen Kandelfelsen
Oh Schwarzwald, oh Heimat. Eine Schwarzwaldtour stand für dieses Wochenende wieder einmal auf dem Plan. Meteorologischen Gründe sprachen zwar mehr für den Sonntag, aber mangels Zeit mussten wir uns mit dem heutigen Samstag begnügen. Wir kamen trocken und gut durchlüftet durch den Tag. Die Sonne zeigte sich spärlicher als...
Publiziert von alpstein 24. November 2018 um 17:59 (Fotos:32)
5:30↑910 m↓910 m   T2  
11 Nov 18
Von Badenweiler zum Blauen
Der bei Badenweiler gelegen Blauen ist ein wunderbarer Aussichtsberg. Vom Turm aus, der auf seinem Gipfel steht, schweift der Blick über die breite Rheinebene hinüber zu den Vogesen. Gegen Nordosten wäre der Belchen zu sehen, gegen Osten viele weitere Schwarzwaldgipfel und gegen Süden die Alpen. Mit dem Auto kann man bis ganz...
Publiziert von Makubu 16. November 2018 um 11:11 (Fotos:27 | Geodaten:1)
4:30↑836 m↓836 m   T2  
4 Nov 18
Belchen über den Hohkelch
„Am Hohkelch glauben Sie fast in den Alpen zu sein, so dominant werden hier die Felsen.“ Dieser Eindruck aus einer Schwarzwald-Touren-Sammlung beschreibt sehr schön die Situation am Hohkelch, dem kleinen Anhängsel im Südwesten des Belchens. Die Felsformationen im Anstieg von der alten Grenzmauer wirken beeindruckend...
Publiziert von Frankman 5. November 2018 um 22:27 (Fotos:25)
4:30↑700 m↓700 m   T2  
7 Okt 18
Bernauer Hochtal Steig
Auf den Bernauer Hochtal Steig aufmerksam geworden bin ich durch den Bericht Hochtal-Steig und Gross Spiesshorn - Eine Rundtour auf einem Genießerpfad von alpstein. Der eigentliche Beginn der Wanderung befindet sich in Bernau-Ankenbühl. Ich parkiere jedoch beim Sportplatz in Bernau Dorf. Somit ist mein Weg zur Krunkelbachhütte...
Publiziert von Makubu 11. Oktober 2018 um 11:57 (Fotos:26 | Kommentare:2)
5:30↑920 m↓920 m   T2  
7 Okt 18
Feldberg : une approche sauvage du toit de la Forêt-Noire .
Nombreux sont les topos décrivant l'ascension du plus haut sommet du Schwarzwald ; car il est vrai que la popularité de ce plateau panoramique de premier ordre sur toute la partie sud du massif et des proches Alpes Suisses n'est plus à confirmer . Les accès courts sont privilégiés , surtout au départ du Feldbergpass , en...
Publiziert von FRANCKY 4. November 2018 um 10:51 (Fotos:23)