Welt » Deutschland » Südwestliche Mittelgebirge » Schwarzwald

Schwarzwald


Sortieren nach:


2:15↑475 m↓475 m   T2  
19 Feb 17
Weiherkopf ( 1143m ), Nonnenmattweiher ( 913m ) & mehr
Erneut im Schwarzwald unterwegs. Bereits im April 2012 war ich auf dem Köhlgarten ( 1229m ) und wollte damals eigentlich auch noch den benachbarten Weiherkopf ( 1143m ) und den Nonnenmattweiher ( 913m ) besuchen. Damals hatte ich bei sulzigen Altschnee und Nebel keine rechte Lust auf den Umweg zum Weiher und habe ihn ausgelassen....
Publiziert von maawaa 20. Februar 2017 um 16:53 (Fotos:22 | Geodaten:1)
6:00↑820 m↓1120 m   WS-  
18 Feb 17
Feldberg, 1493m, Baldenweger Buck, 1460m und Zweiseenblick
EIne Skitour im Schwarzwald habe ich schon in den Jahren zuvor gemacht, diese Jahr war es nicht so einfach. Verhältnisse, die Spaß machen, waren nur noch in der Gipfelregion um den Feldberg zu finden. Ein guter Bekannter mit viel Ortskenntnissen und Erfahrung leitete uns aber zielsicher über die Feldberggipfel und den...
Publiziert von milan 19. Februar 2017 um 10:27 (Fotos:14 | Geodaten:1)
4:00↑150 m↓150 m   T1  
18 Feb 17
Umrundung Schluchsee
Wir starten in Schluchsee und umwandern den See gegen den Uhrzeigersinn. Trotz Schnee ist der Weg gut begehbar, entweder geräumt oder plattgetreten. Die Luft ist sehr angenehm und die Sonne scheint. So merken wir die Minusgrade nicht. Wir kommen zweimal vom Weg ab. Beim Unterkrummenhof ist der Weg zur Staumauer über...
Publiziert von dani_ 20. Februar 2017 um 19:16
3:30↑370 m↓370 m   T2  
14 Feb 17
Albschlucht und Hochrhein
Neben vielen Touren in der Schweiz reicht ab und zu die Zeit auch einmal für eine Tour im Schwarzwald. Vor einiger Zeit habe ich mir einen ADAC-Wanderführer Südschwarzwald gekauft und für heute eine kurze Tour in der Nähe gefunden. Mit Bus und Bahn fuhr ich heute Morgen nach Albbruck, um die Albschlucht zu begehen. Vom...
Publiziert von Mo6451 14. Februar 2017 um 18:04 (Fotos:23 | Geodaten:1)
4:00↑750 m↓750 m   ZS  
12 Feb 17
Feldberg über Todnauer Hütte
Hallo zusammen, endlich mal wieder im Schwarzwald auf Tour gewesen. Ziemlich wenig Schnee zwar aber trotzdem herrlich! Tour von der Haarnadelkurve über den Rodelweg zur Todtnauer Hütte...von dort einfach berg nuff zum Feldberggipfel. Dann das Zastler loch runter! jesses... kaum Schnee... jede Menge Büsche im Hang......
Publiziert von skitour 13. Februar 2017 um 23:17 (Fotos:1)
5:30↑688 m↓688 m   WT2  
11 Feb 17
Belchen 1414m - über den Wasserweg und Heideckfelsen
Nachdem sich die größeren Schneemengen vom Januar 2017 in Form von 2jährigen Hochwasserpegelständen aus dem Schwarzwald verabschiedet haben, liegt nur noch in Höhen ab 900m – 1000m eine geschlossene Schneedecke. Auf den verbleibenden 500 Höhenmetern trifft man dann allerdings nahezu alle Schneeformen an. Beginnt die Runde...
Publiziert von Frankman 12. Februar 2017 um 16:36 (Fotos:16)
2:45↑448 m↓448 m   T1 WT1  
4 Feb 17
Scheuerkopf ( 1011m ), Hohe Muttlen ( 1143m ) & Dietenschwander Kopf ( 1099m )
Heute wollte ich drei eher unbedeutenden Hügeln im Schwarzwald einen Besuch abstatten. Futter für das Gipfelbuch sozusagen. Die Wetterprognose eher bescheiden, keine spektakulären Wege, keine Aussicht - die Wanderung stand also ganz unter dem Motto " Hauptsache draussen, hauptsache Bewegung ". Ich parkiere am Ortsrand von...
Publiziert von maawaa 5. Februar 2017 um 11:29 (Fotos:20 | Geodaten:1)
2 Tage ↑250 m↓680 m   WS+  
25 Jan 17
Boardercross vom Blauen
Ein weiterer Beitrag zu den selten fahrbaren Schwarzwald Backcountry Optionen. Man starte am Waldparkplatz Egerten und laufe in einer Dreiviertelstunde hinauf zum Blauen Gipfel. Dort in der Regel Alpensicht mit Möglichkeit zur Einkehr im neu eröffneten Bergrestaurant und Hotel. Von der Restaurantterasse geht es dann der roten...
Publiziert von Leander 28. Januar 2017 um 11:14 (Fotos:11 | Kommentare:1)
↑250 m↓800 m   WT2 L  
22 Jan 17
Crosscountry über die Gleichen
Selten liegt im Markgräflerland so lange und so viel Schnee. Neben verschiedenen Skitouren kann man nun auch auf fast allen Höhenwegen mit Langlaufski unterwegs sein. Grund genug vom Langlaufgebiet Lipple-Marzell, den Heimweg mit Muskelkraft zurückzulegen. Dabei ging es immer der blauen Raute folgend, dem Westweg nach. Für...
Publiziert von Leander 23. Januar 2017 um 12:35 (Fotos:3)
5:00↑600 m↓600 m   L  
18 Jan 17
vom Spiesshorn auf das Herzogenhorn
Die Schneeverhältnisse sollen am Herzogenhorn gut sein. Einzig der starke Ostwind bereitet mir etwas Kopfzerbrechen. Aber über die gewählte Aufstiegsroute verläuft der Weg heute mehrheitlich im Windschatten. Einzig in der Gipfelregion des Herzogenhorns wurden wir dem starken und eiskalten Wind ausgesetzt. Wegbeschreibung:...
Publiziert von joe 22. Januar 2017 um 19:30 (Fotos:7 | Kommentare:3 | Geodaten:1)