Welt » Deutschland » Südwestliche Mittelgebirge » Schwarzwald

Schwarzwald


Sortieren nach:


5:00↑420 m↓870 m   T2  
30 Dez 16
Zum Himmelreich durch das Höllental
Schon im Jahr 2015 führte meine letzte Wandertour des Jahres in den Schwarzwald. In diesem Jahr hatte ich schon länger eine Wanderung von Hinterzarten nach Buchenbach auf meiner Liste. Diese Wanderung wollte ich mit einem Besuch bei meinen Freunden verbinden. Bei kalten -7 Grad starte ich meine Wanderung am Bahnhof in...
Publiziert von Mo6451 31. Dezember 2016 um 16:16 (Fotos:26 | Geodaten:1)
7:30↑1450 m↓1450 m   T2  
29 Dez 16
Über Felsenweg und Stollenbacher Weide zum Feldberg
Es ist wie es ist. Kalt und sonnig, schön. Aber noch immer kein Schnee in Sicht. Wie viele andere hier wünschen auch wir uns, dass Petrus endlich ein Einsehen hat. Um uns solange einigermaßen fit zu halten machen wir aus der Not eine Tugend und schnüren weiterhin die Wanderstiefel. Während die Oberrheinebene in diesen Tagen...
Publiziert von frmat 31. Dezember 2016 um 14:28 (Fotos:24)
3:00↑214 m↓214 m   T1  
24 Dez 16
Panoramaspaziergang über den Tüllinger Berg
Tüllinger Berg (460m). Der Tülliinger Berg - zwischen Rhein, Kander und Wiese gelegen - ist von bescheidener Höhe aber erlaubt dennoch ein beachtliches Panorama. Am 14. Oktober 1702 war er Schauplatz der Schlacht am Käferholz, an die nur noch ein Denkmal erinnert. Blick vom Tüllinger Berg auf Lörrach. Im...
Publiziert von poudrieres 28. Dezember 2016 um 16:47 (Fotos:16 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
4:00↑737 m↓737 m   T2  
23 Dez 16
Sonneninsel Belchen
23. Dezember 2016 - ganz Baden-Württemberg liegt unter einer dicken Nebeldecke. Ganz Baden-Württemberg? Nein, 3 Sonneninseln ragen aus der feuchten und kalten Suppe. Der Feldberg, das Herzogenhorn und der Belchen. Die Nebelgrenze reichte bis zur Terrasse am Belchenhaus auf 1360m, so dass lediglich die 3 Höchsten im Schwarzwald...
Publiziert von Frankman 24. Dezember 2016 um 01:04 (Fotos:18)
4:00↑700 m↓700 m   T2  
17 Dez 16
Belchen (1414m)
Diese Tour eignet sich wunderbar als Unternehmung für Kurzentschlossene. Am Parkplatz "Hau", einer Passhöhe zwischen Neuenweg und Bölle, gehts direkt los richtung Belchen. Bei der Zufahrt über Neuenweg hat man bereits einen wunderbaren Blick zum Gipfelplateau. Zunächst geht es flach ansteigend etwa 2km durch einen Wald, bis...
Publiziert von Sebi4190 18. Dezember 2016 um 21:21 (Fotos:37)
2 Tage ↑626 m↓626 m   T1  
9 Dez 16
Hohe Möhr ( 984m ) & Gleichen ( 958m )
Nach einer langen Arbeitswoche stand mir der Sinn wieder nach einer kleinen, feinen Biwaktour. Im Schwarzwald gibt es noch immer viele Berge mit Aussichtsturm die ich noch nicht besucht habe, und so stand nach Feierabend eine Wanderung auf die Hohe Möhr ( 984m ) an. 09.12.2016 Ich komme gegen halb Vier in Raitbach ( 550m )...
Publiziert von maawaa 11. Dezember 2016 um 12:07 (Fotos:26 | Geodaten:2)
6:00↑1000 m↓1000 m   T2  
4 Dez 16
Von Münstertal aus auf den Belchen
Startpunkt meiner Wanderung ist der Wanderparkplatz in Münstertal-Langeck. Von hier ausgeht's kurz auf derLandstrasse südwärts, um danach links abzubiegen in Richtung Landhaus Langeck. Links an diesem vorbei folge ich nun dem Bach in ein Tälchen hinein. Fast zuhinterst wechselt man die Hangseite und erreicht bei der...
Publiziert von Makubu 10. Dezember 2016 um 19:03 (Fotos:26 | Kommentare:6)
3:00↑600 m↓600 m   L  
14 Nov 16
Skitourenopening am Feldberg
Der Schwarzwald gilt nicht gerade als Dorado für Skitouren. Dennoch würde man dem höchsten deutschen Mittelgebirge nicht gerecht, würde man es diesbezüglich links liegenlassen. Vor allem für Anfänger - aber auch für Fortgeschrittene und Profis - hält der Hochschwarzwald so mache Tour bereit,was ich in den letzten Wintern...
Publiziert von frmat 21. November 2016 um 18:28 (Fotos:8 | Kommentare:2)
5:00↑303 m↓303 m   T1  
16 Okt 16
Jägersteig Schluchsee
Genießerpfad - Schluchseer Jägersteig Premiumwanderweg mit herrlichen Ausblicken auf den Schluchsee und idyllischen, schmalen Pfaden inmitten der traumhaften Hochschwarzwald Kulisse - der Jägersteig. Der Jägersteig wird in zahlreichen Wanderbeschreibungen und auf Werbeflyern als Premiumwanderweg vorgestellt. Für...
Publiziert von Frankman 17. Oktober 2016 um 17:42 (Fotos:21)
   V-  
16 Okt 16
Auf die Fermeda & übermütige Türme, über 3 "kaiserliche" Halten & bockige Grate: Klettern am Battert
"Jedes Klettergebiet ist einmalig, aber manche sind eben doch etwas einmaliger, und zu denen gehört der Battert." So formuliert der Panico-Kletterführer Nordschwarzwald - und recht hat er, schon allein der großen Namen wegen: Toni Kinshofer (der 2. Besteiger des Nanga Parbat) tat hier seine letzten Kletterzüge, Bernd Kullmann...
Publiziert von simba 19. Oktober 2016 um 19:42 (Fotos:18 | Kommentare:2)