Welt » Schweiz » Bern » Simmental

Simmental


Sortieren nach:


3:30↑950 m↓950 m   T5+ II  
14 Okt 17
Galmschibe-Schattigi Schibe-Männliflue
Galmschibe-Schattigi Schibe-Männliflue - ein kurzweiliges Tänzchen Bereits ein paar Mal angesprochen, wollten wir gestern mal Galmschibe-Schattige Schibe überschreiten. Im Winter haben wir uns diesen Grat ein paar Mal angesehen und gedacht: "das wäre noch was!". Wir starteten am Mittelberg und zogen rasch dem Weg auf...
Publiziert von amphibol 15. Oktober 2017 um 10:29 (Fotos:10 | Kommentare:6)
8:00↑150 m   T3 L  
11 Okt 17
Plaine Morte, Herbstmessungen 2017
Gletschermessungen auf der Plaine Morte - ein Traumtag Kurz nach acht Uhr können wir schon mit den diversen Arbeiten auf dem Gletscher beginnen. Die 10-20cm Neuschnee tauchen die Plaine Morte in eine winterliche Stimmung. Die Temperaturen sind aber angenehm. Kreuz und quer über den Gletscher. Besonders eindrücklich sind die...
Publiziert von Delta 15. Oktober 2017 um 17:50 (Fotos:18)
7:00↑1251 m↓1251 m   T5  
23 Sep 17
Vom Walalpgrat über die Chrummfadeflue
Walalpgrat (1919m) - Möntschelespitz (2021m) - Homad (2076) - Chrummfadeflue (2079m). Zwischen den bekannten Gantrisch-Gipfeln und dem Stockhorn befindet sich eine Reihe von eher wenig besuchten Gipfeln. Auch der touristisch bekannte Panorama-Höhenweg Stockhorn–Gantrisch (Leiterepass) verläuft unterhalb der Gipfel...
Publiziert von poudrieres 27. September 2017 um 19:25 (Fotos:71 | Kommentare:3 | Geodaten:2)
↑1025 m↓1025 m   T3  
23 Sep 17
Mäggisserehore 2347m,
Die Temperaturen an diesem wunderschönen fast Ende Septembermorgen sind äusserst angenehm und die Tour hätte auch in kurzen Shorts anstelle der langen Wanderhosenmit T-Shirt statt finden können. Gestartert sind wir in von Springebode aus. Am Anfang etwas unspekakulär der asphaltierten Strasse entlang. Dafür entschädigt...
Publiziert von Baldy und Conny 26. September 2017 um 20:42 (Fotos:9)
↑1650 m   T2  
26 Aug 17
Niesen 2362m.....steil vom ersten
......Meter an. Ein einlaufen ist heute nicht möglich. Denn bereits ein paar Meter nach dem PP bei der Niesenbahn in Mülenen geht der Pfad aufwärts. Huere steil aufwärts. Der Vorteil ist natürlich, dass man sehr rasch an Höhe gewinnt. Da für heute 30/32° gemeldet wurden, sind wir froh, dass der meiste Teil des Weges im...
Publiziert von Baldy und Conny 27. August 2017 um 21:09 (Fotos:13 | Kommentare:2)
↑850 m   T2  
5 Aug 17
Stockhorn 2190m, inmitten vieler Familien.................
............ergattern wir einen der letzten Parkplätze der Stockhornbahn. Wir lassen uns eingepfercht bis zur Mittelstation Chrindi hochschaukeln. Etwas überraschend sind wir, fast, alleine unterwegs Richtung Vorderstocken. Herrlich ist der Anblick auf den Hinterstockensee hinunter. Nach einem kurzen Abstieg zum...
Publiziert von Baldy und Conny 8. August 2017 um 18:42 (Fotos:13)
↑1000 m↓950 m   S V  
1 Aug 17
Wildhorn - Germannrippe
Wildhorn - Germannrippe Klassische Berg- bzw. Klettertour auf das schöne Wildhorn. Die Route(Germannrippe) wird nicht sehr häufig begangen. Eigentlich komisch...ich fand die Kletterei wunderschön! Die Felsqualität ist gar nicht so dramatisch. An den schwierigsten Stellen ist der Fels "kompakt-plattig". Route:...
Publiziert von Aendu 8. August 2017 um 15:13 (Fotos:22 | Kommentare:2)
↑2700 m↓2700 m   T3  
22 Jul 17
Iffigenalp - Wildstrubel
Route: Iffigenalp - Blattihütte - Rawilseeleni - Tierbergsattel - Pkt 2252 abkürzen auf "Normalroute" vom Flueseeli - Wildstrubel - Flueseeli - Rezlibergli - Langermatte - Iffigenalp 25km / ~2700hm / 5h 30min (Auto bis Auto) Story: Meine Frau hat das Tool von Schweizmobil abonniert und damit lassen sich ganz...
Publiziert von ufundab 22. Juli 2017 um 20:49 (Fotos:3)
7:15↑1600 m↓1560 m   T4  
16 Jul 17
Gyrshubel - Gandhore - Mieschflue
Drei Gipfel auf einmal und dann noch solche, welche kaum bestiegen werden. Dazu ein Panorama vom Wildstrubel bis zu den Gastlosen und dies immer im Schatten der Spilgerten. Wenn dies nicht Grund genug ist, diese Wanderung zu machen. Von der Station Blankenburg durchquert man das Dorf in Richtung Bettelriedgrabe. Zuerst auf...
Publiziert von Rhabarber 18. Juli 2017 um 19:26 (Fotos:19)
5:30↑977 m↓1148 m   T3  
27 Jun 17
Rawilpass - vom Lac de Tseuzier zur Iffigenalp
Weil am Rhein hat von den Gewittern der letzten Tage nicht profitiert. Die warme Luft steht und es ist alles knochentrocken. Da musste ich heute mal in die Höhe, um mir etwas Wind um die Nase wehen zu lassen. Lange war ich nicht mehr am Lac de Tseuzier, da könnte ich mal wieder hinfahren und gleich den Rawilpass überschreiten,...
Publiziert von Mo6451 27. Juni 2017 um 23:15 (Fotos:62 | Geodaten:1)