Welt » Schweiz » Bern » Simmental

Simmental


Sortieren nach:


↑1100 m↓1100 m   WS  
15 Jan 17
La Bunschleregrat (2004 m) depuis Grubenwald
Petite course skiante et sure typique de l'ubac du Simmental. A l'image du Puntel ou du Pfaffen l'itinéraire traverse majoritairement des clairières relativement soutenues dans un cadre extrêmement bucolique et rural. Paysages carte postale et grand ski en poudreuse garanti apres de bonnes chutes de neiges. Et cette fois ne...
Publiziert von _Manu_ 16. Januar 2017 um 20:15 (Fotos:19)
↑1070 m↓1070 m   T4  
1 Jan 17
Tschipparällehore
Tschipparällehore Am 01.01. auf das Tschipparällehore ohne Ski (oder Schneeschuhe)? Vor Jahren wohl kaum möglich. Doch schon der letzte Winter hatte Startprobleme und momentan sieht es gar nicht anders aus... Route: Springenboden - P. 1619 - P. 1808 - Tschipparällemulde- Südwestgrat - Tschipparällehore und zurück...
Publiziert von Aendu 1. Januar 2017 um 20:36 (Fotos:17)
6:00↑882 m↓882 m   T5+ II  
1 Jan 17
Über den Nüschletegrat zur Solhore
Mattestand (1750m) - Nüschlete (1993m) - Solhore (2017m) - Bremeflue (1930m). Die schönsten Alpinwanderrouten verlaufen auf Wasserscheiden - so auch zwischen Mattestand und Stockhorn. Die von Osten ansteigende Linie der Stockhornkette hat aber auch schon bekannte Maler wie Ferninand Hodler so beeindruckt , dass dieser...
Publiziert von poudrieres 3. Januar 2017 um 06:29 (Fotos:47 | Geodaten:2)
8:30↑1735 m↓1720 m   T6 II  
28 Dez 16
Der Sonne entgegen - über die NE-N-Flanke auf den Niesen
Um den kürzesten Tag herum geht die Sonne von Bern aus gesehen um ca. 8.30 jeweils westlich des Schreckhorns auf, bevor der Sonnenaufgangspunkt bis zum längsten Tag wieder Richtung Bantiger wandert. Nachdem ich dieses eindrückliche Naturschauspiel dank abgesunkener Nebelobergrenze dieses Jahr am 23. Dezember schliesslich doch...
Publiziert von lorenzo 29. Dezember 2016 um 09:37 (Fotos:24 | Kommentare:2)
↑900 m↓900 m   T4  
28 Dez 16
Drunegalm mit Aufstiegsvariante
Drunegalm mit Aufstiegsvariante Der Drunegalm ist ein wunderschöner Aussichtspunkt, welcher im Sommer häufig mit dem Fromberghore verbunden wird. Momentan hat es sehr wenig Schnee. Die Normalroute ist problemlos begehbar. Deshalb habe ich noch eine kleine Variante eingebaut:-) Route: Alp Drune(Parkplatz) -...
Publiziert von Aendu 1. Januar 2017 um 20:17 (Fotos:19)
5:00↑1600 m↓1200 m   T4  
17 Dez 16
Hundsrügg - Birehubel - Wannehörli
Da im Mittelland wieder ein typisch nebelverhangener Tag drohte, war heute morgen der Entschluss zum Wandern schnell gefasst. Da ich heute morgen aber nicht so recht aus den Federn kam, blieb nicht viel Zeit um eine Wanderroute auszuwählen. Eigentlich sollte es richtig Alpstein gehen, da ich den Zug aber um 2 Minuten verpasst...
Publiziert von phile 18. Dezember 2016 um 13:35 (Fotos:18 | Geodaten:1)
4:45↑1075 m↓1075 m   T3+  
14 Dez 16
leicht alpin auf die Mieschflue ob Matten
Grad wieder fahren wir ins Obersimmental; heute bis nach Matten, zum Parkplatz auf ~ 1065 m, einen weiteren tollen Herbsttag geniessend. Erst dem Wander-, danach im Hojewald dem BWW, folgen wir hinauf auf die Alpflächen auf Gfell. Länger stromern wir anschliessend durchs hübsche, leicht gewellte, Gelände im...
Publiziert von Felix 9. Januar 2017 um 16:25 (Fotos:51)
5:30↑1005 m↓1005 m   T4+ I  
11 Dez 16
Über das Looherehürli zur Stockeflue.
Looherehürli (1847m) - Sattelspitz (1957) - Stockeflue (1950m). Während einer Warmzeit der Würmeiszeit (Paudorfer Interstadial) benutzten Neandertaler die Chilchlihöhle unterhalb des Sattelspitz als Jagdhütte, zumindest lassen dies gefundene Steingeräte vermuten. Das Leben als Jäger und Sammler in einer arktoalpinen...
Publiziert von poudrieres 13. Dezember 2016 um 06:48 (Fotos:44 | Geodaten:2)
↑1125 m↓1125 m   T2  
11 Dez 16
Rinderberg 11. Dezember - wenig Schnee, doch einsames, beschauliches, Bergwandern
Ein weiterer prächtiger Herbsttag - am 11. Dezember - mit einer sehr ungewöhnlichen, sehr rasch wechselnden Wetter-Wolkenlage ist uns beschert, wie wir in Ried starten zum Skigebiet ob Zweisimmen; oft schon war der Rinderberg im Gespräch - heute nun nehmen wir ihn uns vor … Beim Parkplatz bei der schmucken Kirche...
Publiziert von Felix 9. Januar 2017 um 12:51 (Fotos:20 | Geodaten:1)
7:30↑1094 m↓1094 m   T6 II  
9 Dez 16
Von Weissenburgberg über das Schwidenegg
Schwidenegg (2007m) - Talmattespitz (2001m) - Chesselgrat (1946m). In der Stockhorn-Gantrisch-Kette gibt es verschiedene abgeschiedene Täler in denen man die Ruhe der Abschiedenheit und die Schönheit der Natur findet. Hierzu zählt auch das tief eingeschnittene Buuschetal, das nach Norden durch die langgezogene...
Publiziert von poudrieres 10. Dezember 2016 um 21:39 (Fotos:52 | Geodaten:2)