Welt » Schweiz » Bern » Frutigland

Frutigland


Sortieren nach:


↑1160 m↓1160 m   WS  
28 Jan 18
Bunderspitz
Bunderspitz 2546m Skitourenklassiker oberhalb Adelboden. Route: Normalroute: Bunderle (Parkplatz) - Ahorni - Bunderchumi - Bunderspitz und zurück Schwierigkeit: WS, beliebte Skitour. Gefahren: Mässige Lawinengefahr. Es hat schon einige Hänge die bei "erheblich" heikel wären und vor allem die Einzugsgebiete sind...
Publiziert von Aendu 28. Januar 2018 um 19:26 (Fotos:18)
5:00↑700 m↓1300 m   ZS  
25 Dez 17
Howang mit schnafliger Abfahrt
Es ist alles meine Schuld! Und wenn nicht der Gipfelhang, vom Stand zum Howang, so eklig gewesen wäre (teils extrem hartgepresster Schnee und oben einfach 10 cm Pulver auf rutschigem Geröll) und ich nicht gute Erinnerungen an die Abfahrt nach Kandersteg gehabt hätte (das war noch etwa 20 Jahre vor der AHV), dann wären wir ganz...
Publiziert von lobras 26. Dezember 2017 um 16:08 (Fotos:5)
5:45↑1500 m   WS  
21 Dez 17
zw. Fromberghorn und Drunegalm: P 2295
Einer der Gründe, warum die Niesenkette nördlich von Frutigen wenig aus dem Kandertal begangen wird, dürfte der Waldgürtel sein, der eigentlich bei allen möglichen Skitouren etwas derangierend wirkt. Davon wurde ich nicht verschont, zwar konnte ich mit den Fellen aufsteigen, aber etwa 200 Hm mussten dann die Skis bei der...
Publiziert von lobras 21. Dezember 2017 um 16:38 (Fotos:5)
3:00↑800 m   L  
19 Dez 17
Bärgli: die Kandersteger Default - Skitour
Wenn gar nichts geht, das Bärgli geht immer! Keinerlei Lawinengefahren, trotzdem nicht zu flach und auch bei schlechter Sicht keine Verirrungen. Aber heute wars sogar ganz schön und der Schnee wunderbar. Nach 2 skifreien Wintern aufgrund nicht belastbarer Knochen ein guter Wiedereinstieg. Es beginnt easy, eine Spur ist...
Publiziert von lobras 19. Dezember 2017 um 17:40 (Fotos:3)
↑850 m   L  
17 Nov 17
Zum Saisonstart: Pulvrig Schnee und sonnig Wätter für die Latten
Frau Holle ist dieses Jahr früh aus ihren Hitzeferien auf der Südhalbkugel zurückgekehrt und bescherte ungeduldigen Schneesportlern einen fulminanten Auftakt in die neue Saison. So auch mir, wenn ich auch erst Ende der Schönwetterwoche mit Ski los konnte. Letztere mussten sich genau 5 Monate gedulden, bis sie wieder in ihr...
Publiziert von Alpin_Rise 21. November 2017 um 22:37 (Fotos:21)
↑900 m↓900 m   T4  
3 Nov 17
Aabeberg und Nebengipfel
Aabeberg und Nebengipfel Noch einmal das schöne Wetter genossen. Der Aabeberg ist eine wunderbare Aussichtskanzel mit schönem Blick auf das Blüemlisalpmassiv. Route: Parkplatz P. 1153m beim Tschingelsee- Ryschere - Gratkante - Golderehore- Aabeberg - Chanzel - Hasebode - Tschugge - Ryschere - Parkplatz Schwierigkeit:...
Publiziert von Aendu 3. November 2017 um 19:50 (Fotos:14)
2 Tage ↑2250 m↓2250 m   S-  
21 Okt 17
Blüemlisalphorn (3661m) - Nordwand
Am 20.10.2017 Zustieg von der Seilbahn zur Blümlisalphütte (2:45 h). Dort waren wir die Nacht über zu viert (2 jüngere Bergsteiger sind ebenfalls wegen der Nordwand zugestiegen). Die anderen beiden entschieden sich gegen 5 Uhr aufzubrechen, wir brachen 7:07 Uhr auf um nicht so lange im Dunkeln umherlaufen zu müssen. Trotz...
Publiziert von pete85 25. Oktober 2017 um 17:06 (Fotos:31 | Kommentare:4)
9:00↑1150 m↓1900 m   T4 ZS+ IV  
20 Okt 17
Balmhorn-Überschreitung Gitzigrat-Zackengrat
Ich war zugegebenermassen etwas überrascht als ich gesehen habe, dass auf Hikr der Gitzigrat auf das Balmhorn noch nicht beschrieben war. Und retrospektiv umso mehr, da der grossartige Anstieg über diesen Grat in hohem Masse empfehlenswert ist. Sehr spontan sollte sich ein kurzes Zeitfenster ergeben um mit einem Freund noch...
Publiziert von t2star 23. Oktober 2017 um 12:42 (Fotos:1 | Kommentare:3)
4:00↑528 m↓536 m   T4 I  
18 Okt 17
Rund um den Oeschinensee
Heute fahren wir mit der Gondelbahn gemütlich von Kandersteg, hinauf zum Oeschinensee. Zuerst folgen wir dem Wanderweg Richtung Blüemlisalphütte. Kurz nach dem Restaurant im Läger erreichen wir den Oeschinensee. Der Weg führt uns vom Läger hinunter an den See und vom See wieder stark ansteigend zum Underbärgli. Im...
Publiziert von D!nu 21. Oktober 2017 um 15:09 (Fotos:23 | Geodaten:1)
4:00↑662 m↓570 m   T2  
17 Okt 17
Elsighorn
Viele Bergbahnen haben auch Rund um Adelboden bereits den Sommerbetrieb eingestellt. Somit brauchen wir alternativen für den gaplanten Ogi-Weg. Schnell ist uns klar, dass ein Ausflug in die Elsigenalp die richtige Wahl ist. Mit der Seilbahn fahren wir hinauf zur Elsigenalp. Auf der Elsigenalp wandern wir die ersten hundert...
Publiziert von D!nu 21. Oktober 2017 um 07:55 (Fotos:14 | Kommentare:5 | Geodaten:1)