Welt » Schweiz » Bern » Frutigland

Frutigland


Sortieren nach:


5:30↑1700 m↓1750 m   T2  
20 Nov 16
Niesen...mit und ohne Schneeschuhe
Vor einer Woche hat die Niesenbahn den touristischen Betrieb eingestellt: Bis April 2017 gibt es nun nur an Werktagen einzelne Fahrten fürs Militär und für die Angestellten. Damit wird der schöne Aussichtsberg für Schneewanderer interessant...schade bloss, dass der schöne Pulverschnee von Mitte November in der Zwischenzeit...
Publiziert von Zaza 20. November 2016 um 17:19 (Fotos:9 | Kommentare:7)
4:30↑810 m↓750 m   T3  
16 Okt 16
Panoramaweg Höchsthorn mit Abstecher aufs Regenboldshorn
Es ist dem Zufall zuzuordnen, dass wir heute in Adelboden landen. Beim wahllosen herumklicken im Internet betr. Neuschnee ist uns folgender Satz aufgefallen: Neu: 4-er Sesselbahn Bergläger - Höchst und Höhenweg Höchst - Sillerenbühl. Beim genaueren Hinsehen wird erklärt, dass diese neue Bahn an Wochenenden in Betrieb ist....
Publiziert von Hibiskus 18. Oktober 2016 um 13:50 (Fotos:27)
↑775 m↓775 m   T2  
9 Okt 16
vom Sunnbüel via Spittelmatte aufs Unders Tatelishorn
Mehrheitlich „mystisch“, also trotz vieler Wolken stimmungsvoll, und nur wenig sonnig - nur kurz ergibt sich ein schöner Blick zu den Rinderhörner und Richtung Gemmipass, über welchen hinter viel Weiss doch das Himmelblau hervorlugt - sind wir heute auf und ob Sunnbüel unterwegs. Östlich des Spittelmatteseelis...
Publiziert von Felix 3. November 2016 um 12:10 (Fotos:30)
9:00↑1900 m↓1500 m   T4  
30 Sep 16
Selden - Lötschenpass - Hockenhorn - Lauchernalp
Höchster Punkt: 3293 m.ü.M. Höhenmeter: +1900, -1500 Gesamtzeit: 9h00 Reine Laufzeit: 7h30 Laufzeiten, ziemlich zügig: Selden - Lötschenpass: 2h30 (inkl. 15min Pause) Lötschenpass - Hockenhorn: 2h (teilweise im Schnee, kurze Pausen) Hockenhorn - Lötschenpass: 1h30 Lötschenpass - Lauchernalp: 1h40 (ohne Pause)...
Publiziert von michfuchs 1. Oktober 2016 um 23:48 (Fotos:36 | Geodaten:1)
8:00↑800 m↓1700 m   T4  
29 Sep 16
Lötschenpass (2690) - Hockenhorn (3293 m) - Fafleralp (1787 m)
Vortag siehe Vom Gasterntal zur Lötschenpasshütte (2690 m) Das Hockenhorn ist ein schöner, fast 3300 Meter hoher Aussichtsberg nördlich des Lötschentals an der Grenze zwischen den Kantonen Bern und Wallis. Vom Lötschenpass lässt es sich bei guten Verhältnissen ohne größere Schwierigkeiten in gut 2 Stunden besteigen....
Publiziert von Ole 7. Oktober 2016 um 20:43 (Fotos:43)
3:15↑1150 m↓50 m   T3+  
28 Sep 16
Vom Gasterntal zur Lötschenpasshütte (2690 m)
Der Lötschenpass (2690 m) ist ein alter Übergang zwischen den Kantonen Bern und Wallis. An der Passhöhe steht die gleichnamige Hütte, zu der schöne aussichtsreiche Wanderwege aus dem Gasterntal unddem Lötschental führen. Von Kandersteg (1171 m)fuhr ichmit demKleinbus auf einer anfangs spektakulär in den Fels...
Publiziert von Ole 6. Oktober 2016 um 17:47 (Fotos:19)
↑1160 m↓425 m   T3  
23 Sep 16
Gällihore - ab Kandersteg, Eggeschwand
Nach dem Billetbezug (für die Retourfahrt - Swica-Versicherte erhalten auch auf den ½-Tax-Preis noch 20% Vergünstigung) folgen wir ab Kandersteg, Talstation LSB, erst dem WW, ab P. 1282 dem nun wrw markierten BWW - stets in der Nähe des Alpbaches. Recht steil führt nun jener in der Schluchtnähe gut 350 Höhenmeter hoch...
Publiziert von Felix 13. Oktober 2016 um 12:29 (Fotos:38)
8:00↑1700 m   T4  
22 Sep 16
Bike und Hike, Rote Totz ab Kandersteg
Endlich mal ein freier Tag unter der Woche und schönstes Spätsommer-Frühherbstwetter! Also mische ich mich unter das 65plus Volk (ja, ich bin da manchmal schon ein wenig neidisch) mit den Wanderrucksäcken und fahre mit dem Zug nach Kandersteg. Da fahre ich mit dem Bike erst bis Eggenschwand und ab da über die...
Publiziert von tenor 23. September 2016 um 21:33 (Fotos:16)
↑830 m↓955 m   T3+  
20 Sep 16
im Nebel zwischen Sattel- und Gehrihore unterwegs
Nach der langen Fahrt ab dem Talboden (Ausser Kandergrund, P. 854) - knapp 780 Höhenmeter fahren wir hoch - stellen wir eines der beiden Autos auf Grimer ab (das andere bei P. 1513, wo unsere Rundtour über die beiden Horen enden wird). Im Schatten des Giesigrates beginnt hier die attraktive Grat- und Rundtour - erst hoch zum...
Publiziert von Felix 26. September 2016 um 15:43 (Fotos:26)
6:30↑1400 m↓800 m   T3  
14 Sep 16
Adelboden - Bunderspitz - Kandersteg
Höchster Punkt: 2546 m.ü.M. Höhenmeter: +1400, -800 Gesamtzeit: 6h30 Reine Laufzeit: 4h00 (flott) Zuerst verläuft der Weg ewas lange auf geteerten Strassen, weiter oben dann auf Kieswegen. Möglicherweise hätte ich mir einen Teil davon sparen können, indem ich in Adelboden Oey anstatt Margeli gestartet wäre, aber...
Publiziert von michfuchs 1. Oktober 2016 um 18:52 (Fotos:39 | Geodaten:1)