Welt » Schweiz » Bern » Frutigland

Frutigland


Sortieren nach:


↑850 m   L  
17 Nov 17
Zum Saisonstart: Pulvrig Schnee und sonnig Wätter für die Latten
Frau Holle ist dieses Jahr früh aus ihren Hitzeferien auf der Südhalbkugel zurückgekehrt und bescherte ungeduldigen Schneesportlern einen fulminanten Auftakt in die neue Saison. So auch mir, wenn ich auch erst Ende der Schönwetterwoche mit Ski los konnte. Letztere mussten sich genau 5 Monate gedulden, bis sie wieder in ihr...
Publiziert von Alpin_Rise 21. November 2017 um 22:37 (Fotos:20)
↑900 m↓900 m   T4  
3 Nov 17
Aabeberg und Nebengipfel
Aabeberg und Nebengipfel Noch einmal das schöne Wetter genossen. Der Aabeberg ist eine wunderbare Aussichtskanzel mit schönem Blick auf das Blüemlisalpmassiv. Route: Parkplatz P. 1153m beim Tschingelsee- Ryschere - Gratkante - Golderehore- Aabeberg - Chanzel - Hasebode - Tschugge - Ryschere - Parkplatz Schwierigkeit:...
Publiziert von Aendu 3. November 2017 um 19:50 (Fotos:14)
2 Tage ↑2250 m↓2250 m   S-  
21 Okt 17
Blüemlisalphorn (3661m) - Nordwand
Am 20.10.2017 Zustieg von der Seilbahn zur Blümlisalphütte (2:45 h). Dort waren wir die Nacht über zu viert (2 jüngere Bergsteiger sind ebenfalls wegen der Nordwand zugestiegen). Die anderen beiden entschieden sich gegen 5 Uhr aufzubrechen, wir brachen 7:07 Uhr auf um nicht so lange im Dunkeln umherlaufen zu müssen. Trotz...
Publiziert von pete85 25. Oktober 2017 um 17:06 (Fotos:31 | Kommentare:4)
9:00↑1150 m↓1900 m   T4 ZS+ IV  
20 Okt 17
Balmhorn-Überschreitung Gitzigrat-Zackengrat
Ich war zugegebenermassen etwas überrascht als ich gesehen habe, dass auf Hikr der Gitzigrat auf das Balmhorn noch nicht beschrieben war. Und retrospektiv umso mehr, da der grossartige Anstieg über diesen Grat in hohem Masse empfehlenswert ist. Sehr spontan sollte sich ein kurzes Zeitfenster ergeben um mit einem Freund noch...
Publiziert von t2star 23. Oktober 2017 um 12:42 (Fotos:1 | Kommentare:3)
4:00↑528 m↓536 m   T4 I  
18 Okt 17
Rund um den Oeschinensee
Heute fahren wir mit der Gondelbahn gemütlich von Kandersteg, hinauf zum Oeschinensee. Zuerst folgen wir dem Wanderweg Richtung Blüemlisalphütte. Kurz nach dem Restaurant im Läger erreichen wir den Oeschinensee. Der Weg führt uns vom Läger hinunter an den See und vom See wieder stark ansteigend zum Underbärgli. Im...
Publiziert von D!nu 21. Oktober 2017 um 15:09 (Fotos:23 | Geodaten:1)
4:00↑662 m↓570 m   T2  
17 Okt 17
Elsighorn
Viele Bergbahnen haben auch Rund um Adelboden bereits den Sommerbetrieb eingestellt. Somit brauchen wir alternativen für den gaplanten Ogi-Weg. Schnell ist uns klar, dass ein Ausflug in die Elsigenalp die richtige Wahl ist. Mit der Seilbahn fahren wir hinauf zur Elsigenalp. Auf der Elsigenalp wandern wir die ersten hundert...
Publiziert von D!nu 21. Oktober 2017 um 07:55 (Fotos:14 | Kommentare:5 | Geodaten:1)
6:00↑1315 m↓1315 m   T4 I  
17 Okt 17
... und sogleich wieder zum Stand; diesmal mit Elsig-, Chilchhore und Howang
Zwei Tage nach der Rückkehr aus Budapest, sechs Tage nach unserer ersten gemeinsamen Tour auf Stand (und First), sind wir bereits wieder in diesem Gebiet unterwegs:   Diesmal starten wir oberhalb Höchst, auf P. 1672, und wandern bei noch eher kühlen Temperaturen - doch schönstem Wetter - los Richtung Elsigenalp....
Publiziert von Felix 9. Dezember 2017 um 19:08 (Fotos:62 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
1:00   T2  
16 Okt 17
Entschligental
Bei unserer Anfahrt nach Adelboden, wo wir unseren Kurzurlaub geniessen werden, haben wir auf der Fahrt von Frutigen nach Adelboden - im Entschligental - drei Sehenswürdigkeiten besucht: Hängebrücke Hohstalden: DieHängebrücke Hohstalden liegt direkt an der Hauptstrasse Frutigen-Adelboden. Der Parkplatz bei der...
Publiziert von D!nu 19. Oktober 2017 um 06:55 (Fotos:12)
2:00↑626 m↓56 m   T3 WS  
16 Okt 17
Chäligang Klettersteig
Nach unserer Anfahrt mit diversen Abstechern im Entschligental, starten wir zu Fuss von der Talstation der Engstligenalp Richtung Engstligen-Waserfälle. Heute ist wieder einmal der Weg das Ziel. Die Klettersteigausrüstung montierten wir bereits beim Parkplatz. Über verschiedene Wege erreicht man das Ende des unteren...
Publiziert von D!nu 20. Oktober 2017 um 21:43 (Fotos:25 | Geodaten:1)
5:00↑1100 m↓350 m   T3  
15 Okt 17
Von Kandersteg via Gurnigel nach Sunnbüel
Beim Bahnhof Kandersteg starte ich. Zuerst geht's der Talstation der Allmenalpbahn entgegen, danach der Kander entlang zur Talstation der Luftseilbahn Sunnbüel bei Eggenschwand. Von hier aus führt nun der Wanderweg durch die Chluse ins Gasterntal hinein. Einige Leute geniessen die Morgenstunde auf der Terrasse des Berghotels...
Publiziert von Makubu 26. Oktober 2017 um 12:13 (Fotos:22 | Geodaten:1)