Welt » Schweiz » Bern » Oberhasli

Oberhasli » Klettern


Sortieren nach:


   6a  
14 Okt 18
Gelmerhörner (P. 2502) - Rösti-Pfiiler
Interessante und abwechslungsreiche Klettertour in schöner Umgebung Topo Plaisir West oder SAC Berner Oberland Süd. Das Plaisir Topo gibt m.E. die Route besser wider. Benötigtes Material Gemäss Topo Zustieg Ab Bergstation Gelmerbahn (ca. 0.5h) oder ab P Chüenzentennlen (ca. 1.5h). Dem nördlichen Ufer des...
Publiziert von TomX 17. Oktober 2018 um 20:23 (Fotos:10)
↑2170 m↓2170 m   T6- WS II  
13 Okt 18
Gross Gstellihorn - Ein Traumtag am höchsten Gipfel der Engelhörner
Das Grosse Gstellihorn geniesst eine Sonderstellung in den Engelhörnern. Als höchster Gipfel der Gruppe liegt es abseits des zentralen "Hufeisen" mit seinen illustren Kletterzinnen wie Rosenlauistock, Simelistock, Kingspitz, Tannenspitze, Froschkopf und wie sie alle heissen. Es ist auch nicht dem typisch-plattigen Engelhorn-Kalk...
Publiziert von Alpin_Rise 16. Oktober 2018 um 11:56 (Fotos:32 | Kommentare:1)
6:00↑780 m↓780 m   T5 WS I  
29 Sep 18
Hindere Zinggenstock 3041 m.
Hindre Zinggenstock 3041m. una meta che era sulla mia lista già da un po’, non avevo però mai trovato mai nessuno che mi volesse accompagnare e da sola ne avevo un po’ timore. Nonostante avessi chiesto a più persone anche oggi solo Paul ha deciso di accompagnarmi. Partiamo presto perché il viaggio fino ad lago...
Publiziert von asus74 30. September 2018 um 22:40 (Fotos:73)
2 Tage ↑1400 m↓1400 m   T4+ WS- I  
28 Sep 18
Oberaarhorn (3629 m) - zum wunderbaren Sonnenaufgang über dem Nebelmeer
Endlich mal bei stabilem Wetter frei, also ab in die Berge. 6 Tage Hochtouren im Wallis sind angesagt. Ich war zuvor noch nie im Wallis, also bin ich verdammt gespannt was mich da erwarten wird. Der erste 4000er ist auch eingeplant. Zunächst soll es aber etwas zum aklimatisieren werden, das Oberaarhorn, hatte ja leider beim...
Publiziert von boerscht 7. Oktober 2018 um 15:26 (Fotos:45 | Kommentare:6)
2 Tage    T5 V  
10 Sep 18
Überschreitung Gelmerhörner
Heute fahren wir zu viert ins Haslital. Mit dem ersten Bus geht’s Richtung Grimsel. In Kuenzentännlein steigen wir aus und wandern bei schönstem Wetter via Gelmersee zur Gelmerhütte hoch. Von hier gleich weiter bis Obrist Dichter, queren die wunderschöne Schwemmebene und Klettern an der Ostsseite die Route Morgensonne....
Publiziert von beppu 13. September 2018 um 09:54 (Fotos:28 | Kommentare:1)
8:00↑1400 m   WS I  
28 Aug 18
Salita notturna Oberaarhorn 3630m
Si prevedono 2 giorni di gran caldo e stabilità, organizzo al volo 3 opzioni, Monviso dal Bivacco, Bernina dalla Fortezza o Chiar di Luna all'Oberaarhorn per ammirare i mostri Bernesi Alla fine troppe riunioni il lunedi mi costringono a partire solo nel pomeriggio, quindi opzioni Monviso e Bernina rinviate. Partiamo con il...
Publiziert von marc73 30. August 2018 um 13:40 (Fotos:17 | Kommentare:4)
4:30↑810 m↓810 m   T4 L II  
21 Aug 18
steile Geröllhänge, Blockgelände und unschwierige Gletschertraverse: Giglistock im Sommer
Schönstes, sehr angenehmes, Wetter begleitet uns während unserer auf den im Sommer wenig begangenen, winters häufig besuchten Skigipfel; dafür starten wir beim (oberen) Parkplatz Umpol - bereits hier ist die Umgebung sonnenbeschienen. Eine Zunge des Steingletschers wie auch der Brunnenstock sind hier ersichtlich, nicht...
Publiziert von Felix 12. September 2018 um 22:04 (Fotos:47)
7:30↑1200 m↓2600 m   T4 WS+ II  
20 Aug 18
Hangendgletscherhon mit objektiv gefährlichem Abstieg
Hangendgletscherhorn - mit doch überraschender objektiver Gefahren Schöne Touren darf man bei Lust und Laune wiederholen auch wenn der Abstieg vom Berg immer wieder eine weitläufige Herausforderung ist. Wenn man gerne lange, effizient und alleine unterwegs sein möchte, bietet das Hangendgletscherhorn via den Chammligrat...
Publiziert von amphibol 22. August 2018 um 22:45 (Fotos:21 | Kommentare:2)
6:00↑930 m↓930 m   T3 L I  
19 Aug 18
Alleine zu Zweit - Einsame Hochtour zu den Fünffingerstöcken
Mein Kollege und Tourenpartner sprach einst mit einem Bergführer. Dieser besagte Bergführer meinte damals; Wenn eine Tour selten Besucher zählt und sehr einsam ist, sollte man sich fragen, weshalb das so ist. Damit meinte er wohl, dass die Tour wenig vielversprechend oder gar gefährlich sei und deshalb von Tourengänger...
Publiziert von Zoraya 19. August 2018 um 22:42 (Fotos:25 | Kommentare:5)
   T4 5c  
11 Aug 18
Mit "Fritz" und "Hitsch" und Hinz und Kunz am Pfriendler
Dem Titel ist es schon zu entnehmen: alleine waren wir nicht am Pfriendler. Das war angesichts dessen guten Rufs unter Kletterern auch nicht zu erwarten. Dass aber trotz dichten Nebels und frösteliger Temperaturen der kleine Parkplatz oberhalb des Steingletschers bereits komplett gefüllt war und wir am Steingletscher...
Publiziert von simba 21. August 2018 um 11:19 (Fotos:11)