World » Switzerland » Bern » Jungfraugebiet

Jungfraugebiet » Alpinism


Order by:


18:00↑2560 m↓3400 m   PD II AD  
10 Apr 16
Gross Grunhorn (4044 m)
Lungo le piste il buio è illuminato solo dalle fioca luce delle frontali individuiamo un'esile traccia, è quella che cercavamo. Alle prime luci dell'alba scendiamo verso il ghiacciaio la neve è fredda e tutt'attorno è silenzio. La meta è lontana la nebbia di ieri ha stravolto i nostri programmi. Il cielo è terso fa...
Published by Laura. 14 April 2016, 23h52 (Photos:23 | Comments:5)
3 days    AD- II AD  
18 Mar 16
Finsteraarhorn 4274m
Vom BEO via Zermatt nach Arolla Etappe 1 (3 Tage) Jungfraujoch - Konkordiaplatz - Grünhornlücke - Finsteraarhornhütten SAC - Finsteraarhorn - Finsteraarhornhütten SAC - Rotloch - Vorder Galmihorn - Reckingen - mit ÖV nach Zermatt Etappe 2 (2 Tage) Zermatt - mit Gondelbahn bis Schwarzsee - Schönbielhütte SAC-...
Published by Bombo 3 April 2016, 23h56 (Photos:45 | Comments:12)
2 days ↑2000 m↓2000 m   AD III  
27 Sep 15
Mönch SW-Grat und Jungfrau
Zusammenfassung: Verhältnisse: Griffiger Firn, kein Blankeis, gute Spuren, Spalten gut querbar; Wetter war top, am Sonntag etwas Bise, dafür keine Schleierwolken Material: am Mönch schonen 2-3 Friends die Nerven (u.a. 0.5er), Schlingen, 2-3 Express; an der Jungfrau ist ein 50m Seil nötig, falls am Rottalsattel von Stange...
Published by leuti 1 October 2015, 11h51 (Photos:60 | Comments:1)
4 days    T3 AD II  
5 Sep 15
Hochtour in den Berner Alpen - Finsteraarhorn (4274m) über Normalweg
2015 sollte das Jahr unseres zweiten Viertausenders werden. Schon im März haben wir uns eher durch Zufall auf das Finsteraarhorn eingeschossen. Nachdem wir quasi noch nie in den Westalpen beim Bergsteigen waren (Viertausender Nr. 1 war der Piz Bernina), wollten wir gleich mitten hinein, hat man hier doch die Möglichkeit einen...
Published by Riebmann 6 October 2015, 15h03 (Photos:19 | Comments:6)
2 days    D IV  
26 Aug 15
Eiger 3970m (via Mittellegigrat)
Eiger via Mittellegigrat – ein Traum geht in Erfüllung Viele Jahre habe ich voller Ehrfurcht zum Eiger hinauf- und mehrere Male aus der Vogelperspektive hinuntergeschaut und jedes Mal ein Gefühl der Abweisung gespührt. Dieser Berg hat es einfach in sich – vielleicht liegt es an den zahlreichen Geschichten, die der...
Published by Bombo 2 September 2015, 23h23 (Photos:94 | Comments:18)
2 days ↑3450 m↓800 m   T4 D III  
23 Aug 15
Jungfrau, 4158m - via Rottalgrat
Den "Schwung" vom Elbrus gleich mitnehmen und noch schnell die Jungfrau besteigen - nein, so stimmt das natürlich nicht ganz... Bereits seit einigen Monaten hatte ich für dieses Wochenende mit dem BF meines Vertrauens abgemacht; wohin es gehen soll, das stand noch offen. Je näher das Wochenende rückte, desto konkreter...
Published by Linard03 27 August 2015, 05h29 (Photos:48 | Comments:4 | Geodata:2)
3 days ↑2000 m↓2000 m   AD- II  
21 Aug 15
Aletschhorn 4195 m NO-Grat
Wir hatten bereits letztes Jahr vor, den Aletschhorn zu besteigen. Leider haben wir damals keine eindeutige Infos darüber gefunden, wo man den Grossen Aletschgletscher und den Mittelaletschgleitscher überschreiten soll. Deswegen sind wir im Mittelaletschbiwak erst nach Mittelnacht ganz erschöpft angekommen. Wegen Zeitmangel...
Published by Eszti 11 September 2015, 18h55 (Photos:12)
3 days ↑3140 m↓2880 m   T4 AD+ III  
20 Aug 15
Breit, breiter, Lauterbrunner Breithorn - zuvor aufs Tschingel- und Mutthorn
Breit, breiter - Hörner hinter der Blüemlisalp und als Finale auf das Lauterbrunner Breithorn Bereits letzten November hatten wir unserem Bergführer angekündigt, dass wir im August dieses Jahres gerne zusammen mit ihm eine anspruchsvollere und lange Tour über den Mönch, die Fiescherhörner, das Grossgrünhorn und zum...
Published by amphibol 27 August 2015, 08h03 (Photos:37 | Comments:6)
2 days ↑2800 m↓2800 m   T4 AD+ III  
7 Aug 15
Schreckhorn 4078m - gar nicht "schrecklich"
Das Schreckhorn ist der nördlichste Viertausender der Alpenkette. Zugleich gilt es als der schwierigste Schweizer Viertausender. Die wilde Gegend des oberen Eismeers, die abgelegene Schreckhornhütte und der abwechslungsreiche Aufstieg machen die Tour zu einem besonderen Erlebnis. Nach Dent d'Hérens und Täschhornwar ich zudem...
Published by Vonti* 8 August 2015, 11h55 (Photos:19)
6:00↑1000 m↓1200 m   AD II  
6 Aug 15
Die besondere Mystik der Jungfrau
Nach der gestrigen Mönchüberschreitung folgt heute die Erklimmung der Jungfrau über den Rottalsatttel. Eine komplett andere Geschichte. Die Gletscher verlangen einen frühen Start, anstatt Mittagssonne gibt es heute Sonnenaufgang. Gletscherspalten, Abgründe, Wetterkapriolen, aber auch Erinnerungen und Emotionen prägen den...
Published by Zolliker 10 August 2015, 17h42 (Photos:5 | Comments:2)