Welt » Schweiz » Bern » Jungfraugebiet

Jungfraugebiet » Hochtouren


Sortieren nach:


7:30   WS+ II  
4 Aug 17
Jungfrau 4158m
Jungfrau 4158mvia Rottalsattel Nach einer unruhigen Nacht in der Mönchsjochhütte, die Höhe machte sich etwas bemerkbar, war das Morgenessen auf 3 Uhr angesetzt. Wir verschlaften etwas und kamen um 3.20 zum Frühstück. In der Gaststube war schon hektischer Betrieb. Wie immer taten wir uns schwer um diese Uhrzeit die...
Publiziert von Sherpa 5. August 2017 um 16:49 (Fotos:27 | Geodaten:1)
5:00↑650 m↓500 m   ZS III  
3 Aug 17
Mönch 4107m via Südwestgrat
Mönch 4107m via Südwestgrat Der Mönch Südwestgrat stellt eine lohnende Kletterei auf den Gipfel dar. Das Projekt lag schon länger pendent.Die Tour eignet sich als Tagestour. Wir haben in Grindelwald übernachtet und sind mit der ersten Bahn um 07.25 Uhr ab Grindelwald Grund hochgefahren. Aufgrund der neuen Regelung bei...
Publiziert von Sherpa 5. August 2017 um 16:49 (Fotos:27)
8:00↑1400 m↓1400 m   ZS  
22 Jul 17
Wetterhorn 3629m übers Willsgrätli
Auf der Glecksteinhütte nehmen wir um 03:30 unser Frühstück ein und gehen gegen 04:00 los. Auf dem wbw markierten Weg Richtung Chrinnenhorn läuft man ca 30 Minuten bis zur gut markierten Abzweigung nach rechts. Ab hier ist der Weg mit weissen Strichen markiert und gut auffindbar. Am unteren Ende des Chrinnengletschers...
Publiziert von dominik 24. Juli 2017 um 11:25 (Fotos:34 | Kommentare:2)
8:00↑1370 m↓2210 m   ZS- III  
8 Jul 17
Wetterhorn über das Willsgrätli
Es gibt Touren, die geistern einem jahrelang im Kopf herum und werden doch immer wieder auf die lange Bank geschoben. Exakt so ging es uns die letzten Jahre mit dem Wetterhorn, immer wieder prägte es auf Bergtouren die Aussicht und immer wieder wurde eine Besteigung zwischen mir und André anho besprochen. Am letzten Wochenende...
Publiziert von roger_h 13. Juli 2017 um 10:53 (Fotos:38 | Kommentare:4)
9:00↑1100 m↓2500 m   ZS+ III  
17 Jun 17
Über den Galletgrat auf das Doldenhorn
Die Besteigung des Doldenhorns über den Galletgrat und der Abstieg über die vergletscherte Normalroute ermöglichen eine der schönsten Hochtouren, die das Berner Oberland zu bieten hat. Eis, Fels und ein spektakulärer Firngrat, eingebettet in einer fantastischen Kulisse. Dank zahlreichen Fixseilen, Sicherungsstangen, einer...
Publiziert von Zolliker 22. Juni 2017 um 16:15 (Fotos:1 | Kommentare:6)
↑1140 m↓1340 m   WS II WS+  
27 Mai 17
Grosses & Hinteres Fiescherhorn (4049m & 4025m)
Am dritten Tag im Jungfraugebiet hatten wir zwar immer noch etwas Kopfweh, doch für einen bis zwei Viertausender sollten die Matschbirnen reichen. Dass wir am Vortag bloss auf den Trugberg stiegen (statt mit unseren Freunden aufs Gross Grünhorn), zahlte sich schliesslich aus.   Um 7.00 Uhr starteten wir zu dritt bei...
Publiziert von أجنبي 4. Juni 2017 um 11:36 (Fotos:31)
↑800 m↓800 m   L WS+  
26 Mai 17
Trugberg Wintergipfel (3850m)
Nach einem Kopfweh-lastigen Abend und einer schlechten Nachtruhe liessen wir unsere Freunde frühmorgens alleine aufs Gross Grünhorn ziehen, schliefen nochmals zweieinhalb Stunden und setzten uns erst um 6 Uhr in die Frühstücksstube. Immerhin etwas wollten wir mit unseren Matschbirnen doch noch unternehmen und mit dem...
Publiziert von أجنبي 4. Juni 2017 um 00:26 (Fotos:28)
1 Tage ↑1062 m↓1478 m   WS  
25 Mai 17
Hinteres Fiescherhorn 4025m
Am Donnerstag, 25. Mai 2017 trafen wir (Frank, Pia, Corinne, Dani und Xändu) uns um 04.30 Uhr beim Bahnhof Solothurn. Freundlicherweise stellte Dani seinen Bus zur Verfügung und wir konnten gemeinsam, nach kurzem Boxenstopp und Zustieg von Markus in Bern, nach Spiez fahren. Nachdem wir das Billett gelöst und ein Café getrunken...
Publiziert von as68 4. Juni 2017 um 11:09 (Fotos:9)
   L WT4  
23 Apr 17
fantastische Aletsch-Gletschertouren, April 2017 - 4|4: via Langgletscher zur Fafleralp
Wie ich - früh - den ersten Gang nach draussen mache, kann ich die Alpendohlen beobachten, welche sich auf dem Abhang vor den Küchenfenstern aufreihen, um auf Lebensmittelreste zu warten, welche die schon aktive Frühstückscrew ihnen verabreicht. Etwas später sitzen wir ein letztes Mal am Tisch der Hollandiahütte, und...
Publiziert von Felix 12. Mai 2017 um 13:40 (Fotos:24 | Kommentare:2)
↑815 m↓815 m   L WT5  
22 Apr 17
fantastische Aletsch-Gletschertouren, April 2017 - 3|4: Äbeni Flue
Heute ist Gipfeltag - und dieser zeigt sich bereits während des frühen Morgengrauens von seiner wiederum schönsten Seite. Was die Freude und Genugtuung ob der unvergesslichen erfolgreichen Tour auf den 3962 m hohen „Eisberg“ minim minderte, waren der stellenweise bis 60 km|h starke böige Wind sowie die gefühlten ~...
Publiziert von Felix 11. Mai 2017 um 22:44 (Fotos:32 | Kommentare:8)