Welt » Schweiz » Bern » Emmental

Emmental


Sortieren nach:


↑650 m↓1000 m   L  
15 Jan 17
Tiefstapeln zwischen Thunersee und Emmental
Am letzten Wochenende durften drei ungünstige Faktoren in eine sinvolle Route umgemünzt werden: ein scharfes "erheblich" ab 1600m, unbeständiges Westwindwetter und unser Halbtages-Zeitbudget. Da kommt der Skitourenführer Emmental & Entlebuch: Im Reich der Hubel und Chnubel wie gerufen. Er fasst überraschende, neue wie...
Publiziert von Alpin_Rise 16. Januar 2017 um 21:55 (Fotos:16)
3:45↑461 m↓461 m   T1  
28 Dez 16
Altjahrswanderung ohne Schnee zum Kuttelbad
Zur Altjahrswanderung des SAC Kirchberg wurden wir drei ÖV-Freaks an der Endstation des Buses in Wasen von unserem Kamerad Alfred abgeholt und zum Startpunkt bei der Hornbachpinte gebracht. Hier traffen wir uns erst mal zum Kaffee mit den weiteren Kameradinnen und Kameraden. Zu Elft machten wir uns anschliessend unter der...
Publiziert von Baeremanni 5. Januar 2017 um 11:21 (Fotos:10 | Geodaten:1)
4:45↑1210 m↓1210 m   T3  
21 Dez 16
Wintersonnenwende auf Furggegütsch: kaum Schnee, doch fantastisches Herbstwetter
Nach Bezahlen der Strassengebühr beim Kemmeribodenbad fahren wir auf dem Strässchen der jungen Emme entlang - bei heute überraschend wenig Eis und -zapfen an den Felswänden - hinauf zu der, sich in der Winterruhe befindlichen, Alp Hübeli. Während wir uns hier zum Start aufmachen, liegt der Talboden noch im Schatten,...
Publiziert von Felix 14. Januar 2017 um 16:56 (Fotos:36)
6:00    
18 Dez 16
Bantiger & Sandsteintour
Ein Wochenende mit den Kinder steht bevor. Am Abend zuvor besprechen wir demokratisch, was wir am Sonntag unternehmen wollen. Die Kinder und somit die Mehrheit ist eingehend von der Diskussion für die Kletterhalle. Bei dem aktuellen kalt-nebligen Wetter sind sie für Outdoor-Aktivitäten nur schwer zu motivieren. Mein...
Publiziert von dinu111 21. Dezember 2016 um 20:05 (Fotos:55 | Kommentare:4 | Geodaten:1)
2 Tage ↑1230 m↓1230 m   T3  
17 Dez 16
Furggegütsch....weil’s so schön ist grad nochmal
Dieses vorweihnachtliche Wochenende verbringen wir, abseits vom Rummel, in der schönen Hohganthütte. Mit einem stattlichen Grüppchen vom SAC Emmental fahren wir in den Kemmeriboden zum Parkplatz Küblisbühl. Ab hier geht’s zu Fuss, dieses Jahr ganz ohne Schneeschuhe, via Schärpfenberg zur Hohganthütte. Mitten am...
Publiziert von beppu 19. Dezember 2016 um 22:41 (Fotos:34)
5:15↑950 m↓1050 m   T2  
30 Nov 16
Weitwandern im Emmental: Wyssachen, KH - Langnau
Die Wegbeschreibung ist mittels der Wegpunkte sowie des GPS-Tracks gut nachzuvollziehen - so beschränke ich mich auf einige wenige Routenhinweise. Kühl, schattig und frostig ist’s, wie wir zu unserer doch längeren Tour in Wyssachen, Kappelhüsli, aufbrechen - erst auf sattsam bekannten Wegen steigen wir via...
Publiziert von Felix 3. Januar 2017 um 22:43 (Fotos:26 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
4:15↑870 m↓820 m   T2  
30 Nov 16
Über die Honegg von Schangnau nach Schwarzenegg
Wie schon vor einer Woche schlug Kollege Hibiskus eine gemeinsame Wanderung in seiner Heimat vor. Seinem Vorschlag leistete ich selbstverständlich gerne wieder Folge. Wie der Jura bietet auch das Emmental mit seinen Hügelzügen ideale Bedingungen für spätherbstliche Wanderungen an. Am Bahnhof Escholzmatt wurde ich von Ursula...
Publiziert von chaeppi 1. Dezember 2016 um 17:23 (Fotos:27)
3:45↑625 m↓655 m   T3  
23 Nov 16
Erkundungstour zu den Sandsteinbrüchen im Emmental
Kollege Hibiskus schlug für heute eine Wanderung in seiner näheren Heimat vor. Dieser Einladung bin ich selbstverständlich gerne gefolgt handelt es sich doch hier für mich um terra incognita. Dass hier früher Sandstein abgebaut wurde war mir absolut nicht bewusst. Sandstein war ja einst ein äusserst beliebter und gut...
Publiziert von chaeppi 24. November 2016 um 18:03 (Fotos:31)
↑360 m↓70 m   T1  
19 Nov 16
von Burgdorf zur Gärstler Eibe
Hatten wir vor ungefähr 4 ½ Jahren die uralte, mächtige, in unserer Region wachsende Eibe auf einer Rundwanderung besucht, so machen wir heute einen Abstecher zu ihr während der Wanderung vom Emmenstädtchen Burgdorf zur Lueg. Bei trüben und feuchtnassen Wetterverhältnissen starten wir beim Bahnhof Burgdorf und...
Publiziert von Felix 22. Dezember 2016 um 08:36 (Fotos:20 | Geodaten:1)
↑350 m↓350 m   T2  
23 Okt 16
kurze, feuchtnasse, Runde auf die Lüderenalp
Bei der Brücke bei P. 855, Churzeneigrabe, wo sich der Goldbach mit dem Churzeneibach vereinigt, beginnen wir unsere kurze Rundwanderung - das Wetter ist zu unfreundlich (bis regennass), um heute einen ausgedehnten Marsch zu unternehmen. Nachdem wir uns ungefähr 300 auf einem Strässchen ins Seitental hinein begeben haben,...
Publiziert von Felix 22. November 2016 um 14:50 (Fotos:15 | Geodaten:1)