Welt » Schweiz » Bern » Berner Jura

Berner Jura


Sortieren nach:


4:00↑600 m↓600 m   T3  
9 Mai 18
In den entlegensten Winkel des Kantons Bern: Durch die Combe de Biaufond zum Doubs
Die Strecke, die ich heute absolvierte, lag in 3 Kantonen (Bern, Jura und Neuchâtel), und ich machte auch einen Abstecher nach Frankreich. Ich habe die Tour dem Berner Jura zugeschlagen, verlief doch der wichtigste Teil der Strecke auf dem Gebiet der Gemeinde "La Ferrière", die im Kanton Bern liegt. Start war in...
Publiziert von johnny68 9. Mai 2018 um 21:53 (Fotos:18 | Geodaten:1)
3:00↑800 m↓800 m   T2  
30 Apr 18
Mont Raimeux: Top of Canton of Jura
Ich wanderte heute mit Ausnahme von einigen wenigen Metern ausschliesslich auf dem Gebiet des Kantons Bern und erklomm trotzdem den höchsten Punkt des Kantons Jura. Der Mont Raimeux gehört nur nordseitig dem Kanton Jura; der ganze südliche Teil gehört zum Kanton Bern. Erst wenn die Gemeinde Moutier zum Kanton Jura wechselt,...
Publiziert von johnny68 30. April 2018 um 21:13 (Fotos:16 | Geodaten:1)
5:15↑1450 m↓1420 m   T2  
21 Apr 18
Berglauf von Biel nach Grenchen
Es ist wieder Jurazeit... Um 08:15 laufe ich vom Bahnhofplatz in Biel (434m) los. Dem alternativen, welschen Charme der Stadt bin ich übrigens schon lange erlegen. In der kleinen Altstadt ist heute Samstag, doch mich zieht's weiter. Den Weg Richtung Taubenlochschlucht könnte man natürlich auch mit dem Bus zurücklegen. Oder...
Publiziert von Bergamotte 25. April 2018 um 16:16 (Fotos:31 | Geodaten:1)
4:15↑950 m↓750 m   T1  
20 Apr 18
Tour de Moron
En suivant la route 91 du chemin du Jura bernois, je savais que j'allais atteindre la Tour de Moron par les crêtes depuis Moutier. Mais la seconde partie de la balade était encore à décider et le point de sortie à choisir une fois sur place. Les 3 premiers kilomètres depuis la gare de Moutier (535m) se font sur...
Publiziert von gurgeh 21. April 2018 um 17:48 (Fotos:16 | Geodaten:1)
6:00↑1300 m↓1400 m   T5-  
19 Apr 18
Canyon du Buement und Raimeux-Ostgrat
Die noch immer üppige Schneedecke in höheren Lagen würde im April eigentlich dafür sprechen, den freien Werktag für eine Schneeschuhtour zu nutzen. Doch leider ist die Wärme derzeit so extrem, dass öV-Touren in den Schnee nicht mehr sinnvoll sind. So ist die Zeit für Juratouren gekommen und da gibt es erfreulicherweise von...
Publiziert von Zaza 22. April 2018 um 21:08 (Fotos:10 | Kommentare:3)
↑600 m↓600 m   T4  
17 Apr 18
Canyon du Buement - If de Crémines
Nach Makubu's Vorlage musste ich "natürlich" so schnell wie möglich nachlegen. Gestern wars soweit. Mit Bahn via Solothurn nach Crémines Zoo. Dem dürftig ausgeschilderten Wanderweg entlang bis Pt. 711. Hier nach rechts und bei Pt. 800 wiederum nach rechts auf dem (durchzogenen) Wirtschaftsweg bis zur ersten Haarnadelkurve....
Publiziert von kopfsalat 18. April 2018 um 19:27 (Fotos:65 | Kommentare:3 | Geodaten:1)
4:00↑700 m↓700 m   T3  
8 Apr 18
Canyon du Buement - Maljon
Den Tip für diese Tour habe ich von einem Weissensteiner erhalten. Sie ist im Internet auf der Website von Pro Val Terbi publiziert. Mehr Informationen zu einer ururalten Eibe sind zum Beispiel auf der Website von Cremines zu finden. Ich starte bei der Station Gänsbrunnen. Auf schönem Weglein geht's zum Sikypark (man könnte...
Publiziert von Makubu 12. April 2018 um 13:19 (Fotos:36 | Kommentare:12 | Geodaten:1)
5:45↑600 m↓890 m   T1  
8 Apr 18
Du nord au sud : Quatrième étape, de Saint-Imier à Neuchâtel
English version here Le topo-guide et le site web du Trans Swiss Trail suggèrent de couper l’itinéraire de St. Imier à Neuchâtel en deux courtes étapes, avec une nuit à Chézard dans le Val de Ruz. Je préfère les combiner en une seule étape : je l’ai déjà fait en une journée (certes très longue et fatigante) en...
Publiziert von stephen 20. April 2018 um 19:00 (Fotos:10)
3:30↑650 m↓650 m   T2  
1 Apr 18
Bözingenberg - Frinvillier - Lysserbrunne
Völlig gegensätzlich heute das Wetter im Vergleich zur eben gemachten Rigi-Wanderung: feucht-nass gestaltet sich die gesamte Runde über den Bözingenberg via Frinvillier zum Lysserbrunne - so dass der mit uns verabredete Jumbo in Biel gleich sein GA nutzt und statt der beabsichtigten Runde weiter „bähnlet“ …...
Publiziert von Felix 26. April 2018 um 20:09 (Fotos:16 | Geodaten:1)
4:30↑651 m↓651 m   T2 WT2  
10 Feb 18
Von Nods zum Signal du Chasseral
Le Chasseral (1606m) - Les Roches. Der Zustieg zum Chasseral von Clédar de Pierrefeu ist eine aussichtsreiche Panoramawanderung. Ein beliebter Ausgangspunkt ist Prés d'Orvin - Höhenmetersparer fahren im Sommer sogar bis P.1288. Mit einem tieferen Start in Nods ergibt sich eine kleine Runde, die sich durch Les Prés...
Publiziert von poudrieres 12. Februar 2018 um 20:15 (Fotos:38 | Geodaten:2)