Welt » Italien » Venetien

Venetien


Sortieren nach:


↑1500 m   WS  
21 Mär 18
Monte Costabella
Nel mezzo del cammin della nostra vacanza ci trovammo ... sul Baldo. Raggiungiamo Prada Alta e dopo 5 minuti a piedi riusciamo già a calzare gli sci … almeno per la salita. Seguendo la traccia superiamo il boschetto e poco dopo ci troviamo a percorrere ampi pendii in una ambiente molto aperto. Bella la visione sul Lago di...
Publiziert von Poge 29. März 2018 um 14:57 (Fotos:9 | Geodaten:1)
   IV  
28 Jan 18
Tessari - Via "Cipriani-Sestilli" più o meno
L'idea era di fare la Cipriani-Sestilli, invece in base alla ricostruzione fatta a posteriori con la guida di Cipriani dovremmo aver fatto i seguenti quattro tiri: 1) Primo tiro di Equinox (35m, IV) 2) Secondo+terzo tiro di Equinox (20+20m, III- e II) 3) Quarto tiro di Equinox e arrivo alla quarta sosta di X-MAS (25m, III+) 4)...
Publiziert von zasf 8. März 2018 um 21:08 (Fotos:2)
2:15↑360 m↓360 m   T2  
3 Jan 18
Punta San Vigilio und Rocca Vecchia
Der Langobardenkönig Berengar wollte ein vereinigtes Königreich Italien schaffen, aus diesem Grund sollte Adelheid von Burgund seinen Sohn heiraten. Die Dame tat etwas für diese Zeit ganz Ungehöriges, sie lehnte das Angebot ab. Deshalb wurde sie am 19. Mai 951 in die schwer befestigte Rocca di Garda verfrachtet. Die Rettung...
Publiziert von Max 9. Januar 2018 um 19:25 (Fotos:40)
5:00↑670 m   T2  
17 Dez 17
Altopiano di Asiago M. Zebio
Secondo giorno sul bel Altopiano di Asiago oggi con la moglie andiamo a visitare il museo all'aperto del M. Zebio seguendo i cartelli giungiamo sin dove la strada non è più sgombra dalla neve qui parcheggiamo e entrando in una bella pineta seguendo prima una sterrata e poi i sentieri ci dirigiamo verso il M. Zebio dove ci sono...
Publiziert von ser59 24. Dezember 2017 um 20:12 (Fotos:28 | Geodaten:1)
5:00↑543 m   T1  
16 Dez 17
Altopiano di Asiago Monti Baldo Cimon Ongara
Fine settimana in quel di Asiago primo giorno andiamo nella zona di Campomulo ma visto che per entrare nella zona del centro Fondo si deve pagare anche per fare due passi la cosa non ci sembra giusta allora parcheggiamo dove parte la strada per il centro di pattinaggio di Busa fonda e da li per stradetta e sentiero ci portiamo...
Publiziert von ser59 24. Dezember 2017 um 18:41 (Fotos:20 | Geodaten:1)
↑1000 m   T3+  
1 Nov 17
Monte Baldo: Vier Gipfel von der Punta Telegrafo zur Cima Valdritta
Nachdem wir im Frühsommer Urlaub am Comer See gemacht haben, ging es jetzt im Spätherbst an den Gardasee. Und so wie ich Anfang Juni einen Traumtag auf dem Monte Legnone am Lago di Como erleben durfte, konnte ich nun Anfang November auch am Gardasee auf den höchsten Gipfel direkt am See steigen. Die Cima Valdritta (2218 m)...
Publiziert von Kauk0r 7. November 2017 um 16:02 (Fotos:37)
↑1700 m   T2  
1 Nov 17
Monte Serva
Den Monte Serva hatten wir uns als nächstes Tourenziel auserkoren, vor allem da er wegen seiner beeindruckenden Aussicht bekannt war. Als Ausgangspunkt wählten wir den Segelflughafen von Bassano, wo es nördlich davon ein Einkaufszentrum gibt, wo man sein Auto sorgenfrei abstellen kann. Wir gingen dann Richtung Belluno und...
Publiziert von kleopatra 14. November 2017 um 23:06 (Fotos:17)
↑1150 m↓1150 m   T3  
28 Okt 17
Cima della Mandria
Unsere heutige Tour startet in Possagno in der Nähe des nicht zu übersehenden Tempels. Zuerst geht es über Forststraßen mal links, mal rechts eines kleinen Bachlaufs den Wald durch zahlreiche Maroni hoch. Anschließend stoßen wir kurz auf die Strada degli Alpini, wo wir auf einem gemütlichen Bänkchen eine erste Pause...
Publiziert von kleopatra 13. November 2017 um 21:50 (Fotos:10)
↑1000 m↓1000 m   T4 ZS  
27 Okt 17
Über die Ferrata Sass Brusai auf den Monte Meatte
Wieder mal abseits der Massen am Monte Grappa unterwegs. Dieser Klettersteig auf den Monte Boccaor wird wohl (laut Routenbuch) hauptsächlich von Italienern begangen und überzeugt mit seiner Felsqualität und Möglichkeit zur Freikletterei. Start der Tour ist beim Ristorante San Liberale, wo uns netterweise ein Taxifahrer für...
Publiziert von kleopatra 10. November 2017 um 21:33 (Fotos:20 | Kommentare:1)
4:00↑840 m↓840 m   T2  
25 Okt 17
Col Campeggia
Auch wenn sich am naheliegenden Monte Grappa die Massen tummeln, ist man auf diesem kleinen unscheinbaren Gipfel meist ziemlich alleine. Trotzdem reicht die Höhe, um die Baumgrenze zu erreichen und man wird mit einer wunderbaren Aussicht auf die unendlich scheinende Po-Ebene belohnt. Vom großen Parkplatz am Beginn des Valle...
Publiziert von kleopatra 9. November 2017 um 19:16 (Fotos:15 | Geodaten:1)