Welt » Italien » Kampanien

Kampanien


Sortieren nach:


   T1  
2 Nov 17
Passeggiata sul Vesuvio 1281m
Passeggiata piacevole ed in famiglia sul Vesuvio dopo la visita a Pompei, partiti dal posteggio dove ti bloccano, quindi prima su asfalto e poi lungo un sentiero fino al bordo del cratere, il quale si puo percorrere in cerchio bel panorama sul golfo di Napoli
Publiziert von marc73 5. November 2017 um 18:35 (Fotos:3)
2 Tage ↑1800 m↓1800 m   T2  
14 Apr 17
Costiera Amalfitana dall'A alla Z (parte prima)
Dall'A alla Z è come dire dall'inizio alla fine, e quindi l'inizio di questa escursione è a Cava dei Tirreni, dove la Costiera Amalfitana si stacca dagli Appennini, e la fine a Punta Campanella dove si immerge nel Tirreno proprio di fronte a Capri, in uno scenario già celebrato e amato dagli antichi romani. In mezzo un...
Publiziert von blepori 22. April 2017 um 15:40 (Fotos:20 | Kommentare:3)
2:30↑300 m↓450 m   T2  
25 Dez 16
Vesuv (1281m) - Weihnachten auf dem Vulkan
2016 verbrachte ich die Zeit zw. Weihnachten und Neujahr zur Abwechslung mal in Süditalien, undich wollte eigentlich eine längere Wanderung auf und um den Vesuv unternehmen, sowie den Grat des ehemaligen Monte Somma noch mitnehmen. Allerdings war ich etwas spät dran und habe erst vor Ort zuverlässige Informationen über...
Publiziert von pame 12. Januar 2017 um 08:17 (Fotos:13 | Geodaten:1)
4:00↑500 m↓600 m   T2 L  
29 Okt 16
Sentiero degli Dei
Splendido Sentiero degli Dei. Arrivati a Praiano con taxi (I bus da Positano ci sono ma non frequenti), siamo saliti verso San Domenico ma solo grazie a indicazioni del tassista: non c'è uno straccio di segnaletica. Bellissima mulattiera, pavimentata di recente ed arredata con sculture varie. All'Eremo, visita e caffè (il...
Publiziert von Gio59 2. November 2016 um 22:24 (Fotos:4 | Geodaten:1)
4:30   T2  
13 Okt 16
Monte di Vezzi 394 m - Und die wilde Steilküste im Südosten von Ischia
Der Monte di Vezzi ist eine bewaldete Anhöhe im Südosten der Insel Ischia, am Golf von Napoli. Es führen viele Fusswege um diesen eher unbedeutenden Gipfel herum - wenige davon sind sogar markiert, teilweise weiss-rot, wie dies in Italien oft anzutreffen ist.Der Tiefblick auf die wilde Steilküstelohnt es alleine, in dieser...
Publiziert von Ivo66 16. Oktober 2016 um 18:36 (Fotos:24)
4:30↑350 m↓350 m   T2  
12 Okt 16
Monte Epomeo 788 m - Der höchste Berg auf Ischia
Die Insel Ischia - im Tyrrhenischen Meer vor der ebenso liebenswerten wie chaotischen Hafenstadt Napoli (Neapel) gelegen - ist nicht in erster Linie ein Wanderparadies. Auch wir suchten hier eher den süditalienischen Lebensstil, verbunden mit etwas Meer und Sonne als grosse alpinistische Herausforderungen. Trotz der geringen...
Publiziert von Ivo66 16. Oktober 2016 um 18:36 (Fotos:16)
1:00↑148 m↓148 m   T2  
13 Aug 16
Monte Epomeo, 788 m.
Essendo in vacanza ad Ischia non posso farmi mancare la salita al monte piu' alto dell'isola, il Monte Epomeo. Con i suoi 788 m. offre una incantevole vista su tutta l'isola e fino alle coste Campane. Raggiungo la località di Fontana e svolto sulla strada provinciale 488 che risale superando le case del paese e...
Publiziert von viciox 23. November 2016 um 22:43 (Fotos:7 | Geodaten:1)
7 Tage    T1  
27 Dez 14
Costiera Amalfitana
Chiara In costiera amalfitana da sabato 27 dicembre a sabato 3 gennaio.... Le premesse erano: chissa' che bello! Al sole, al caldo, nell'eterna primavera..... Ma dove!!!!..... Il sole si c'era, ma accompagnato da vento forte, basse temperture, ghiaccio e, per una giornata, anche da 10/20 centimetri di neve fresca caduta nella...
Publiziert von Francesco 11. Januar 2015 um 21:52 (Fotos:111 | Kommentare:7)
2:00   T2  
24 Okt 14
Vesuv: Kraterrundgang und Pompeji
Nach einer netten Begrüßung durch unseren Reiseleiter Wolfgang und einer durch ihn informativ gestalteten Busfahrt kommen wir kurz vor Sonnenuntergang in unserem Hotel südlich des Vesuv an. Nach dem Einkauf von Wasser reicht es gerade noch ein paar Aufnahmen von unserem morgigen Ziel von unserem Top-Balkon im Hotel zu machen,...
Publiziert von schimi 4. Januar 2015 um 11:30 (Fotos:48)
6 Tage    T3  
6 Apr 14
Eine Wanderwoche an der Amalfiküste
Nach den guten Erfahrungen auf den Liparischen Inseln im Vorjahr visieren wir für die Frühlingswanderwochewieder eine überschaubare Region in Süditalien an. 5. April: Anreise mit dem Zug via Domodossola (wo wir genügend Zeit haben, um mit adrimiglio einen Cappuccino zu schlürfen) nach Mailand. Von dort mit dem angenehmen...
Publiziert von Zaza 14. April 2014 um 21:33 (Fotos:29 | Kommentare:1)