Welt » Schweiz » Graubünden » Unterengadin

Unterengadin


Das Unterengadin befindet sich im Osten der Schweiz im Kanton Graubünden. Das Tal hat eine Länge von rund 40 km und wird von verschiedenen 3000ern überragt. Das Unterengadin ist bekannt für seine typische Architektur. Ein Teil des Schweizer Nationalparks befindet sich ebenfalls im Unterengadin (S-Charl,... [Weiterlesen]

Touren Liste


Sortieren nach:


6:30↑1800 m↓1800 m   T5+ WS II L  
17 Jul 17
Chapütschin (Silvretta)
Der sechsthöchste Gipfel der Silvretta hat zwei unterschiedliche Gesichter. Von der Prättigauerseite (Klosters / Vereina) kommt der Name Schwarzchopf, während auf der Engadinerseite das Firnfeld auf dem Gipfel gut zu sehen ist, was zum älteren Namen Chapütsch'alba geführt haben dürfte. Wenn die Sommer so bleiben wie im...
Publiziert von Zaza 18. Juli 2017 um 21:35 (Fotos:24)
12:00↑2100 m   T3+  
5 Jul 17
Piz Lischana als große Runde durch die Uian-Schlucht
Hoch über dem Ort Scuol im Unterengadin trohnt der Piz Lischana. 2011 gab es dort einen großen Felssturz ( https://www.youtube.com/watch?v=y33STLSFjkE )Die einfachste Route geht von San-Jon über die Lischanahütte auf den Gipfel. Wir wollten diese Tour mit der Uia-Schlucht verbinden Wir starteten in Sur-En am Campingplatz...
Publiziert von Eberesche 7. Juli 2017 um 09:39 (Fotos:23)
2 Tage ↑2500 m   T5 WS-  
4 Jul 17
Piz Linard über SW Flanke
Der Piz Linard ist der höchste Gipfel in der Silvrettagruppe. Die meisten werden von der Nordseite aus bestiegen. Diesen aber geht man für den Normalweg von Unterengadin an. Startpunkt ist ein kleiner Hüttenparkplatz in Lavin. Durch Arvenwälder geht es angenehm hoch zur Chamanna dal Linard auf 2327m . Die Hütte ist klein...
Publiziert von Eberesche 7. Juli 2017 um 07:56 (Fotos:25)
3:30↑265 m↓490 m   T2  
6 Jun 17
Wetterglück und blühende Wiesen im Unterengadin
Eigentlich sollte es heute den ganzen Tag regnen. Nun beim Start regnet es tatsächlich, aber zum Glück nur leicht und so steigen wir von Ardez aus aufwärts in Richtung Chanoua. Aber schon bald kommt die Sonne etwas zum Vorschein und die Wiesen sind noch schöner als sonst schon. Wir gehen an der Ruine von Chanoua vorbei und...
Publiziert von AndiSG 12. Juni 2017 um 20:32 (Fotos:34)
4:00↑540 m↓565 m   T3  
5 Jun 17
Weiss-Blau-Weisser Bergweg: Auf der linken Talseite von Ardez nach Tarasp
Das Wetter zeigt sich heute wie angekündigt nicht von seiner besten Seite. Aber zumindest regnet es nicht mehr und so wollen wir mal die Nordseite des Unterengadins entdecken. Wir steigen direkt von Ardez auf einer Strasse hinunter zum Inn und überqueren diesen. Ein Stück folgen wir dieser Strasse noch Richtung Sur En bis...
Publiziert von AndiSG 9. Juni 2017 um 21:08 (Fotos:44)
3:30↑163 m↓1679 m   L  
23 Feb 17
Piz Davo Sassè (2792 m) - Skitour
Dopo la fatica di ieri, oggi scelgo una facile meta, già raggiunta negli anni scorsi, adatta sia ai principianti che ai seniores. È una salita lampo, comunque sempre apprezzata anche dagli sciescursionisti più scafati, ricchi di esperienza. Inizio dell’escursione: ore 10:12 Fine dell’escursione: ore 13:36...
Publiziert von siso 1. März 2017 um 22:45 (Fotos:34 | Kommentare:4 | Geodaten:1)
5:45↑607 m↓2290 m   WS  
22 Feb 17
Piz Davo Dieu (2889 m) - Skitour
Bellissima escursione con gli sci in Val Fenga / Fimbertal, fino al 237-esimo Duemila metri della Svizzera (il primo è il Pizzo Centrale (2999,2 m). Il “Pizzo dietro Dio” si è rivelato meno facile di quanto potessi immaginare. Inizio dell’escursione: ore 10:00 (dal Piz Val Gronda); ore 10:50 con le pelli...
Publiziert von siso 28. Februar 2017 um 18:00 (Fotos:36 | Geodaten:1)
6:15↑784 m   L  
19 Feb 17
Breite Krone / Curuna Lada (3079 m) - Skitour
Magnifica escursione transfrontaliera con le pelli di foca nell’incantevole Val Fenga, in una giornata con condizioni meteo e di neve perfette. Inizio dell’escursione: ore 10:10 (dal Piz Val Gronda); ore 10:45 con le pelli Fine dell’escursione: ore 16:20 (a Ischgl) Temperatura alla partenza dal Piz Val...
Publiziert von siso 25. Februar 2017 um 20:55 (Fotos:48 | Kommentare:4 | Geodaten:1)
   WS-  
11 Feb 17
Spi d'Ursanna Nordgipfel oder Piz Mottana "Westgipfel"? - Hauptsache Pulver!
Heute ist (leider) unser letzter Tag auf der Heidelberger Hütte. Neben der durchaus zeitaufwendigen (vor allem flachen) Talabfahrt erwartet und auch noch eine längere Heimfahrt und danach zu Hause ein Abendprogramm, weshalb wir eine kürzere Tour auswählen. Im Nordkar unter dem Nordgipfel des Spi dUrsana soll es nach Auskunft...
Publiziert von simba 22. Februar 2017 um 18:41 (Fotos:15)
↑1150 m↓1150 m   WS+  
10 Feb 17
Gegen den Wind und mit dem Wind um und auf die Larainferner-Spitze (3009m)
Sowohl die Heidelberger Scharte als auch die Larainferner-Spitze gehören zu den beliebten Standardtouren von der Heidelberger Hütte aus. Allerdings sind beide Anstiege mit zwischen 550 und 750 Höhenmetern eher wenig tagesfüllend, weshalb sich die hier beschriebene Kombivariante mit "Zwischenabfahrt" ins Laraintal anbietet,...
Publiziert von simba 22. Februar 2017 um 18:23 (Fotos:12)