World » Switzerland » Thurgau

Thurgau


Order by:


1:00↑200 m↓200 m   T5  
18 Jul 11
Kurze Kraxelei an der "Imebärg-Südwand"
Entdeckt hatte ich die Sandsteinfelsen am Südhang des Imebärg bereits bei früheren Begehungen. Und mir überlegt, ob es wohl möglich wäre, dort direkt hinaufzukraxeln. Heute habe ich es versucht, unddas Resultat ist die bis jetzt erste, dokumentierte T5-Tour im Thurgau (abgesehen vom Klettergarten Holenstein). Über Sinn und...
Published by Fico 19 July 2011, 00h31 (Photos:10)
8:00↑750 m↓540 m   T1  
25 Jun 11
Kreuz & quer vom Thurgau nach Flawil
"Sind sie auf dem Pilgerweg?", fragte die Bauersfrau vom Tobelacker. "Ja, auf meinem eigenen Pilgerweg", entgegnete ich, "kreuz und quer durch den Thurgau." Mag es an meiner Ausrüstung mit Rucksack und Wanderstock gelegen haben, meinem gleichmässigen Gang und dem müden Blick, dass sie auf diese Idee gekommen ist. Vielleicht...
Published by Fico 27 June 2011, 16h26 (Photos:12 | Geodata:1)
3:30↑220 m↓230 m   T1  
20 Jun 11
Köhlermeile(r) - ein Handwerk neu belebt!
.... wie am Sonntagreiste auch der Knirps wieder mit und der Flugzug bestand aus ordentlichen Waggons (Verzeihung, die sind immer in Ordnung), aber so bequem wie im Einheitswaggon1.Klasse eben halt doch nicht. Immerhin schmückt den Kopfteil ein rotes Plätzli, dem das Schweizerkreuz noch fehlt – dieses ist in der...
Published by Henrik 23 June 2011, 15h58 (Photos:38 | Comments:5)
3:00↑250 m↓250 m   T2  
5 May 11
Sitzberg goes online
.... Linard03: Erstaunlicherweise ist noch kein Eintrag über den Tannegger Grat zu finden (2009). .... doch, doch, wir sind auch dort gewesen! Schon seit längerem hat Regula um eine Wanderung gebeten – statt wie üblich kam dieser Vorschlag von ihr: zMittag ha uff em Sitzberg und hinterher die barocke Orgel der kleinen...
Published by Henrik 10 May 2011, 11h51 (Photos:23)
   7a+  
2 May 11
Wenn die Mama on sight klettert
Meine erste 7a+ durchgestiegen, und das erst noch beim zweiten Besuch am Felsen...OK, interessiert kaum ein Schwein und Multimediashows lassen sich aus dieser Leistung auch nicht machen. Damit ich trotzdem damit angeben kann, ohne dass es allzu extrem auffällt, habe ich im Sinne eines "Holenstein-updates" sämtliche Routen...
Published by ossi 2 June 2011, 13h33 (Photos:8)
4:30↑400 m↓500 m   T2  
1 May 11
Sur le plus haut thurgovien : le Groot ou Grat
Nous sommes partis de Steg im Tösstal en suivant d'abord une route assez raide jusqu'à Leiacher. Au-dessus, un chemin part sur la droite dans la forêt et permet d'atteindre Breitenweg en évitant cette route très fréquentée. De la ferme de Breitenweg, nous sommes montés dans des pâturages en fleur jusqu'au p.949m. Pour à...
Published by drixdrey 14 June 2011, 22h23 (Photos:12)
↑250 m↓250 m   T1  
17 Apr 11
Ottebärg 683m
Auf den Ottebärg führen viele Wege, doch für mich liegt Weinfelden als Ausgangsort der Wanderung am nächsten und somit war die Wahl schnell gefallen. Da ich jedoch noch nie oben war, musste der genaue Weg erst studiert werden und dank der dutzenden Pfade und Strässchen war die Karte auch unterwegs stets zur Hand.Mit nur 250m...
Published by Bolivar 18 April 2011, 11h14 (Photos:24)
3:30↑200 m↓175 m   T1  
3 Apr 11
Thurgauer Rundwanderweg - 4
Wie meistens gab es am Samstag einiges zu erledigen; der Sonntag sollte jedoch für einen Ausflug genutzt werden. Da es selbst in grossen Höhen viel zu warm war und deshalb auch die Lawinen-Situation als ungünstig einzustufen war,zog es uns wieder mal in den Thurgau, wie jeden Frühling. Wir setzten unseren Rundwanderweg fort...
Published by Linard03 4 April 2011, 20h42 (Photos:11)
2:45↑400 m↓315 m   T1  
2 Apr 11
Über den Hüttlinger Pilgerweg auf den Imebärg
Diese zu jeder Jahreszeit landschaftlich reizvolle Tour führt vom Thurtal ins Lauchetal und ist gewissermassen das Gegenstück zur Tour auf den Imebärg von Süden. Die eigenwillige Routenplanung, kreuz und quer auf und zumarkierten Wanderwegen,macht es möglich, dass die Wanderung dem motorisierten Verkehr weitgehend ausweicht...
Published by Fico 4 April 2011, 15h02 (Photos:20)
1:00↑200 m↓200 m   T1  
1 Apr 11
Auf zum höchsten Thurgauer (Grat / Groot / Hohgrat)
Schönes Wetter und 1 Stunde Zeit reichten für einen Spaziergang zum höchsten Thurgauer. Start und Ziel:Parkplatz beim Restaurant Kreutz Allenwinden (Do/Fr Ruhetag) Route: Alewinde - Holestei - Groot retour
Published by lefpoenk 2 April 2011, 18h19 (Photos:5)