World » Switzerland » Thurgau

Thurgau


Order by:


4:30↑400 m↓500 m   T2  
1 May 11
Sur le plus haut thurgovien : le Groot ou Grat
Nous sommes partis de Steg im Tösstal en suivant d'abord une route assez raide jusqu'à Leiacher. Au-dessus, un chemin part sur la droite dans la forêt et permet d'atteindre Breitenweg en évitant cette route très fréquentée. De la ferme de Breitenweg, nous sommes montés dans des pâturages en fleur jusqu'au p.949m. Pour à...
Published by drixdrey 14 June 2011, 22h23 (Photos:12)
↑250 m↓250 m   T1  
17 Apr 11
Ottebärg 683m
Auf den Ottebärg führen viele Wege, doch für mich liegt Weinfelden als Ausgangsort der Wanderung am nächsten und somit war die Wahl schnell gefallen. Da ich jedoch noch nie oben war, musste der genaue Weg erst studiert werden und dank der dutzenden Pfade und Strässchen war die Karte auch unterwegs stets zur Hand.Mit nur 250m...
Published by Bolivar 18 April 2011, 11h14 (Photos:24)
3:30↑200 m↓175 m   T1  
3 Apr 11
Thurgauer Rundwanderweg - 4
Wie meistens gab es am Samstag einiges zu erledigen; der Sonntag sollte jedoch für einen Ausflug genutzt werden. Da es selbst in grossen Höhen viel zu warm war und deshalb auch die Lawinen-Situation als ungünstig einzustufen war,zog es uns wieder mal in den Thurgau, wie jeden Frühling. Wir setzten unseren Rundwanderweg fort...
Published by Linard03 4 April 2011, 20h42 (Photos:11)
2:45↑400 m↓315 m   T1  
2 Apr 11
Über den Hüttlinger Pilgerweg auf den Imebärg
Diese zu jeder Jahreszeit landschaftlich reizvolle Tour führt vom Thurtal ins Lauchetal und ist gewissermassen das Gegenstück zur Tour auf den Imebärg von Süden. Die eigenwillige Routenplanung, kreuz und quer auf und zumarkierten Wanderwegen,macht es möglich, dass die Wanderung dem motorisierten Verkehr weitgehend ausweicht...
Published by Fico 4 April 2011, 15h02 (Photos:20)
1:00↑200 m↓200 m   T1  
1 Apr 11
Auf zum höchsten Thurgauer (Grat / Groot / Hohgrat)
Schönes Wetter und 1 Stunde Zeit reichten für einen Spaziergang zum höchsten Thurgauer. Start und Ziel:Parkplatz beim Restaurant Kreutz Allenwinden (Do/Fr Ruhetag) Route: Alewinde - Holestei - Groot retour
Published by lefpoenk 2 April 2011, 18h19 (Photos:5)
4:45   T1  
5 Mar 11
Wandern und Waten im Bodensee
Noch am Jahreswechsel sah es gar nicht so aus, dass diesen Winter der Bodenseepegel überhaupt genügend fällt für meine "traditionelle" Bodensee-Winterwanderung. Die Trockenheit der letzten beiden Monate hat es nun doch noch möglich gemacht. Etwas enttäuschend war das Wetter, nach Informationen eines in Seenähe wohnhaften...
Published by KraxelDani 7 March 2011, 19h57 (Photos:30)
3:15↑255 m↓255 m   T2  
19 Feb 11
'Sonntagsspaziergang' durchs unwegsame Chräzeretobel (3)
Aller guten Dinge sind drei. Würde wenigstens beim dritten Anlauf das unwegsame Chräzeretobel sein Geheimnis preisgeben? Die Idee, wie es gelüftet werden könnte,ging mirdie ganze Woche nicht mehr aus dem Kopf. Ich konnte es kaum erwarten,wieder durch dieses mysteriöse Tobel zu streifen, so dass ich meinen...
Published by Fico 20 February 2011, 17h08 (Photos:46)
3:45↑260 m↓260 m   T2  
13 Feb 11
'Sonntagsspaziergang' durchs unwegsame Chräzeretobel (2)
Man mag mich für verrückt halten. Als gäbe es an einem solchen schönen und mildenWintersonntag keine lohnenderen Ausflugsziele, bin ich erneut stundenlang durchs unwegsame Chräzeretobel gewandert und gekraxelt. Diese 'Wildnis' sozusagen 'vor der Haustüre' zieht mich wie magisch in ihren Bann. Durch eine von der Zivilisation...
Published by Fico 14 February 2011, 12h18 (Photos:15 | Comments:2)
2:30↑255 m↓255 m   T2  
6 Feb 11
'Sonntagsspaziergang' durchs unwegsame Chräzeretobel (1)
Inspiriert durch eine Beschreibung des Chräzeretobels als "teilweise sehr schönes, lichtes Kerbtal (...) mit prägnanten Nagelfluhbänken" begebe ich mich an diesemmildenFebruarsonntagauf Entdeckungstour. Es sei vorweggenommen, dass ich mein Ziel, vom Chirchtobel her das ganze Chräzeretobel bis zur Quelle des Baches zu...
Published by Fico 9 February 2011, 21h41 (Photos:6)
4:00↑520 m↓433 m   T2  
18 Jan 11
Groot und Hörnli bei Frühlingswetter
Meine Mutter wollte wieder mal einen Gipfel machen, da Sie aber letzten Sommer Probleme mit Ihrem Knie hatte beschlossen wir etwas gemütliches zu machen und da mir noch der Groot fehlte war ein Ziel schnell gefunden. So gings nach Fischingen und von dort gemütlich durch den Wald zur Maria Statue. Von dort gehts über Wiese und...
Published by TeamMoomin 25 January 2011, 21h55 (Photos:14)