Welt » Schweiz » Thurgau

Thurgau


Sortieren nach:


1:30↑30 m↓30 m   T1  
18 Nov 17
Alle sechs Extrempunkte von Hohentannen TG
Wieder einmal eine Tour zu den Extrempunkten einer Gemeinde: wir starteten westlich von Bischofszell bei Winkeln und wanderten hinunter zur Sitter, wo wir den südlichsten Punkt von Hohentannen (00:05), der in Flussmitte liegt, aufsuchten. Nach einer kurzen Fahrt parkierten wir nördlich von Halden und und fanden den westlichsten...
Publiziert von stkatenoqu 19. November 2017 um 13:37 (Kommentare:2)
3:00↑441 m↓425 m   T2  
4 Nov 17
Groot & Hörnli
Heute machen wir wieder ein paar Schritte für mein Projekt "Die 26 Kantonshöhepunkte der Schweiz". Wir haben uns für den Kantonshöhepunkt des Kanton Thurgau entschieden. In Allenwinden finden wir einen Parkplatz und laufen auf der asphaltierten Strasse an Hohlenstein vorbei, hinauf auf den Groot, den Kantonshöhepunkt...
Publiziert von D!nu 4. November 2017 um 17:52 (Fotos:12 | Geodaten:1)
3:30↑540 m↓540 m   T2  
19 Okt 17
Mit Skip zum höchsten Punkt im Kanton Thurgau
Heute möchte ich mit Skip eine etwas längere Wanderung wagen und kam auf die Idee, warum als Thurgauer nicht mal zum Höchsten Punkt des Kantons laufen. Wir starteten im kleinen Dörfchen Au und folgten dem Wanderweg der gleich beim Parkplatz beginnt und entlang dem Bach ein Stück aus dem Tal hinaus geht. Beim Fahrweg...
Publiziert von Flylu 19. Oktober 2017 um 23:18 (Fotos:27 | Kommentare:6)
1:15↑100 m↓100 m   T1  
17 Aug 17
Alle sechs Extrempunkte von Braunau TG
Am Beginn unserer heutigen Tour stand gleich ein "Doppelpunkt", nämlich der nördlichste und zugleich tiefste Punkt von Braunau TG. Man kann ihn in einer fünfminütigen Wanderung vom Punkt 598 nahe Eich erreichen. Nach Erreichen des östlichsten Punktes westlich des Gehöfts Alber umrundeten wir noch den Hombärg (00:30). Unser...
Publiziert von stkatenoqu 17. August 2017 um 17:29
4:00↑50 m↓50 m   T1  
23 Jul 17
Grenzwanderung Schweiz * Rorschach - Romanshorn
Die Tour beginnt in Rorschach am Hafen. Die St. Galler Seestadt wurde im Mittelater als Hafen berühmt, denn das Korn aus dem Süddeutschen welches für das Kloster St. Gallen bestimmt war, wurde hier an Land gebracht. Am Hafen steht denn auch noch das historische Kornhaus in welchem heute ein Museum untergebracht ist. Die Stadt...
Publiziert von laurentbor 7. Oktober 2017 um 10:01 (Fotos:71)
2:00↑20 m↓20 m   T1  
8 Jun 17
Alle sechs Extrempunkte von Berg TG
Als Punkt, der am schnellsten zu "erobern" war, erwies sich dersüdlichste, da er nur wenige Meter von der Strasse entfernt am Wasserlauf im Hööi, südwestlich von Opfershofen TG, liegt (00:05). Um den westlichsten und den tiefsten Punkt zu erreichten, machten wir ab Bolzergeten eine kleine Rundwanderung (00:25). Der höchste...
Publiziert von stkatenoqu 9. Juni 2017 um 20:18
4:15↑90 m↓90 m   T1  
24 Mai 17
Alle sechs Extrempunkte von Sulgen TG
Der südlichste Punkt von Sulgen, an der Thur gelegen, ist einfach in einer 10 minütigen Wanderung von Auwiesen zu erreichen. Danach parkierten wir am Rand des Auholzes und gingen über Gill zur Kartbahn. kurz danach liegt der tiefste Punkt. Der westlichste Punkt ist nur wenige Meter entfernt, aber von hier aus nicht zu...
Publiziert von stkatenoqu 24. Mai 2017 um 11:52
1:30↑10 m↓10 m   T1  
11 Mai 17
Alle sechs Extrempunkte von Altnau TG
Vom Parkplatz nahe dem Gehöft "Seefeld" erreichten wir recht rasch den östlichsten Punkt von Altnau (der zugleich der nördlichste und der tiefste von Güttingen TG ist) ab und wanderten an der Seeproenade weiter nordwestwärts, bis wir beim Ruederbomm den nördlichsten und zugleich tiefsten Punkt von Altnau erreichten. Hier...
Publiziert von stkatenoqu 15. Mai 2017 um 16:14
0:45↑10 m↓10 m   T1  
11 Mai 17
Alle sechs Extrempunkte von Güttingen TG
Im Anschluss an die Wanderung zum höchsten und gleichzeitg südlichsten Punkt von Altnau setzten wir den Weg durch den Wald fort und erreichten beim Wegedreieck im Rüüti mit 508m den höchsten Punkt von Güttingen. Hier wendet man sich kurz nordöstlich, bald danach ostsüdöstlich und ziemlich genau südlich und erreicht...
Publiziert von stkatenoqu 15. Mai 2017 um 16:29
1:30↑20 m↓20 m   T1  
6 Mai 17
Alle sechs Extrempunkte von Kesswil TG
Wir parkierten nahe der ARA und wanderten hinunter zum Bodensee, wo der nördlichste und gleichzeitig tiefste Punkt von Kesswil liegt. Nach 20 Minuten waren wir wieder beim Auto und fuhren nach Dozwil, wo wir in der Rütihau unserer Wanderung num südlichsten Punkt starteten. er liegt in einer fast 90° Biegung des Feldwegs, der...
Publiziert von stkatenoqu 6. Mai 2017 um 21:09