Welt » Schweiz » Thurgau

Thurgau


Sortieren nach:


1:15↑100 m↓100 m   T1  
17 Aug 17
Alle sechs Extrempunkte von Braunau TG
Am Beginn unserer heutigen Tour stand gleich ein "Doppelpunkt", nämlich der nördlichste und zugleich tiefste Punkt von Braunau TG. Man kann ihn in einer fünfminütigen Wanderung vom Punkt 598 nahe Eich erreichen. Nach Erreichen des östlichsten Punktes westlich des Gehöfts Alber umrundeten wir noch den Hombärg (00:30). Unser...
Publiziert von stkatenoqu 17. August 2017 um 17:29
2:00↑20 m↓20 m   T1  
8 Jun 17
Alle sechs Extrempunkte von Berg TG
Als Punkt, der am schnellsten zu "erobern" war, erwies sich dersüdlichste, da er nur wenige Meter von der Strasse entfernt am Wasserlauf im Hööi, südwestlich von Opfershofen TG, liegt (00:05). Um den westlichsten und den tiefsten Punkt zu erreichten, machten wir ab Bolzergeten eine kleine Rundwanderung (00:25). Der höchste...
Publiziert von stkatenoqu 9. Juni 2017 um 20:18
4:15↑90 m↓90 m   T1  
24 Mai 17
Alle sechs Extrempunkte von Sulgen TG
Der südlichste Punkt von Sulgen, an der Thur gelegen, ist einfach in einer 10 minütigen Wanderung von Auwiesen zu erreichen. Danach parkierten wir am Rand des Auholzes und gingen über Gill zur Kartbahn. kurz danach liegt der tiefste Punkt. Der westlichste Punkt ist nur wenige Meter entfernt, aber von hier aus nicht zu...
Publiziert von stkatenoqu 24. Mai 2017 um 11:52
1:30↑10 m↓10 m   T1  
11 Mai 17
Alle sechs Extrempunkte von Altnau TG
Vom Parkplatz nahe dem Gehöft "Seefeld" erreichten wir recht rasch den östlichsten Punkt von Altnau (der zugleich der nördlichste und der tiefste von Güttingen TG ist) ab und wanderten an der Seeproenade weiter nordwestwärts, bis wir beim Ruederbomm den nördlichsten und zugleich tiefsten Punkt von Altnau erreichten. Hier...
Publiziert von stkatenoqu 15. Mai 2017 um 16:14
0:45↑10 m↓10 m   T1  
11 Mai 17
Alle sechs Extrempunkte von Güttingen TG
Im Anschluss an die Wanderung zum höchsten und gleichzeitg südlichsten Punkt von Altnau setzten wir den Weg durch den Wald fort und erreichten beim Wegedreieck im Rüüti mit 508m den höchsten Punkt von Güttingen. Hier wendet man sich kurz nordöstlich, bald danach ostsüdöstlich und ziemlich genau südlich und erreicht...
Publiziert von stkatenoqu 15. Mai 2017 um 16:29
1:30↑20 m↓20 m   T1  
6 Mai 17
Alle sechs Extrempunkte von Kesswil TG
Wir parkierten nahe der ARA und wanderten hinunter zum Bodensee, wo der nördlichste und gleichzeitig tiefste Punkt von Kesswil liegt. Nach 20 Minuten waren wir wieder beim Auto und fuhren nach Dozwil, wo wir in der Rütihau unserer Wanderung num südlichsten Punkt starteten. er liegt in einer fast 90° Biegung des Feldwegs, der...
Publiziert von stkatenoqu 6. Mai 2017 um 21:09
1:45↑20 m↓20 m   T1  
6 Mai 17
Alle sechs Extrempunkte von Sommeri TG
Heute ist sich noch eine kleine Punktetour ausgegangen: der südlichste von Sommeri liegt am Guggebüel und ist vom Parkplatz in fünf Minuten "geschafft". Der tiefste Punkt auf der anderen Seite der Strasse kann sogar mit dem Auto erreicht werden. Danach parkierten wir beim Röötler und wanderten zum östlichsten Punkt nahe...
Publiziert von stkatenoqu 6. Mai 2017 um 21:25
3:15↑40 m↓40 m   T1  
5 Mai 17
Rund um Uttwil TG
Wieder einmal ein schöner Nachmittag, den es zu nutzen galt: von der Tobelmühle wanderten wir hinunter zum See - ein schmaler Steig neben dem Bach machts möglich. Hier steht man auf dem östlichsten Punkt von Uttwil. Danach wanderten wir am Ufer des Bodensees entlang zum Strandbad und zur Einmündung eines Bächleins, wo sich...
Publiziert von stkatenoqu 5. Mai 2017 um 20:22
2:00↑20 m↓20 m   T1  
2 Mai 17
Rund um Dozwil TG
Nach den verheerendsten Schneefällen Ende April seit Menschengedenken - so der Wetterbericht - verlegten wir unser Wandergebiet in tiefe Lagen: von der Strassen Hefenhofen - Dozwil wanderten wir nordwärts zum südlichsten und in weiterer Folge zum westlichsten Punkt von Dozwil. Durch den Wald erreichten wir über Rütihau den...
Publiziert von stkatenoqu 2. Mai 2017 um 20:06
1:30↑140 m↓50 m   T1  
30 Apr 17
Matzingen - Aadorf: letzte Etappe des Thurgauer Rundwanderweges
Die letzte Etappe auf dem Thurgauer Rundwanderweg war kurz und unspektakulär – aber für uns halt trotzdem irgendwie bedeutsam: nach 10 Jahren schloss sich letztlich in Aadorf der Kreis; ein schönes Projekt wurde heute beendet. Einmal den ganzen Kanton Thurgau umrunden; weshalb auch nicht? Die Idee dazu entstand jedoch...
Publiziert von Linard03 1. Mai 2017 um 10:28 (Fotos:13 | Geodaten:1)