Welt » Schweiz » Genf

Genf


Sortieren nach:


4:00↑267 m↓264 m   T2  
20 Mär 18
Der lange Weg zum westlichsten Punkt der Schweiz
Es ist Frühlingsanfang und der Winter hat uns fest im Griff. Statt blühender Frühlingsblumen gibt es Eisblumen. Die Temperaturen sind Kühlschrank gerecht aber nicht zeitgerecht. Die Winterkleidung hat noch ihren festen Platz auf der Agenda. Die Sonne finden, dass war heute ein Suchspiel. Aber ich hatte Glück, ganz im Westen...
Publiziert von Mo6451 20. März 2018 um 22:47 (Fotos:38 | Geodaten:1)
↑202 m↓195 m   T1  
11 Mär 18
Vallon de l'Allondon - Rebberge im Regen
Heute hat uns Kurt - nicht ans Ende der Welt, sondern an das westliche Ende der Schweiz geführt. Die letzte Station, die von der SBB bedient wird heißt La Plaine. Kurt musste etwas in Zusammenhang mit einer Wanderwoche im Massif Central klären und hat dies mit einer Wanderung verbunden. Nur einer war heute nicht auf unserer...
Publiziert von Mo6451 11. März 2018 um 21:02 (Fotos:16 | Geodaten:1)
7:30↑480 m↓460 m   T1  
23 Apr 17
Sur le Chemin panorama alpin : Dernière étape, de Nyon à Genève
English version here Je me suis laissé beaucoup à faire pour cette dernière journée sur le Chemin panorama alpin. Peut-être même un peu trop pour que ce soit vraiment raisonnable: un calcul vite fait de l’itinéraire sur map.geo.admin.ch m’indique que l’étape prendra sept heures et demie et que je couvrirai quelque...
Publiziert von stephen 27. April 2017 um 20:29 (Fotos:16)
0:45↑5 m↓5 m   T1  
25 Aug 16
Alle sechs Extrempunkte von Chancy GE
Im Zuge der Eroberung des westlichen schweizer Punktes betraten wir natürlich auch gleich die Extrempunkte von Chancy: den südlichsten natürlich im Zuge der Wanderung zur Rhone und dem westlichsten Punkt der Schweiz, der gleichzeitig der westlichste und der tiefste Punkt von Chancy ist. Hier bewegt man sich im übrigen in einem...
Publiziert von stkatenoqu 27. August 2016 um 13:07
0:45↑5 m↓5 m   T1  
25 Aug 16
Zwei Extrempunkte der Schweiz
Nach dem ich die östlichsten, nördlichsten und südlichsten Extrempunkte sowie den tiefsten Punkt der Schweiz schon in den vergangenen Jahren erreichen durfte, standen diemal der westlichste Berg und der westlichste Punkt auf dem Programm. Der westlichste Berg ist Le Signal (510m) in Bernex GE. Man gewinnt seinen Gipfel, wenn...
Publiziert von stkatenoqu 27. August 2016 um 12:56
5:30↑150 m↓109 m   T1  
1 Aug 16
Von West nach Ost Etappe 2: Meyrin - Divonne-les-Bains
Die erste Etappe meiner West-Ost-Wanderung hat die Lust auf mehr geweckt. So bin ich halt wieder einmal auf den ersten Zug nach Genf. Durch die neue westliche Treppe hinunter in die Strassenunterführung auf das das Tram (Linie 11 oder 18 Richtung Meyrin) und raus bis zur Haltestelle "Jardin Alpin-Vivarium". Nun der der...
Publiziert von Baeremanni 7. November 2016 um 11:43 (Fotos:13 | Geodaten:2)
4:30↑336 m↓259 m   T1  
27 Jul 16
Von West nach Ost Etappe 1: La Plaine - Meyrin
Eine "Furz-Idee" zwar, nämlich mal vom praktisch westlichsten Punkt unserer Heimat "Heimzu" zu wandern. Aber ein erster Versuch mit der heute beschriebenen Etappe war es wert. So sei schon vorneweg gesagt, es werden weitere Etappen folgen. Daher erst jetzt die ersten Berichte. Beizeiten aus dem Bett, dann mit der Bahn hinunter...
Publiziert von Baeremanni 3. November 2016 um 18:56 (Fotos:22 | Geodaten:1)
4:30↑257 m↓255 m   T1  
7 Mai 16
Grenzwanderung Schweiz * Etappe 33 * Genève - Coppet
Stadtwandern ist angesagt zu Beginn dieser Etappe. Es begleiten mich an diesem Prachtstag Stephen und Lukas. Vom Bahnhof Genève-Cornavin schlängeln wir uns durch die Massen bis zur Pont du Mont-Blanc. Am Quai entlang geht es vorbei an Restaurants, Luxushotels und der berühmten Badeanstalt Pâquis, dass schon seit 1872 an dieser...
Publiziert von laurentbor 9. Mai 2016 um 14:18 (Fotos:53)
1:00↑60 m↓75 m   T1  
15 Feb 16
Le Signal de Bernex 509,8m
EIN WEITERES PROJEKT BEENDET ! Letztes Jahr stellte ich fest, dass ich von jedem Kanton ausser Thurgau und Genf den selbstständigsten Gipfel besucht hatte. Damals besuchte ich als Schlechtwetterprgramm den Thurgauer Gipfel, womit der Genfer als letzter übrig geblieben war. Nun war die Zeit für den Genfer reif: Schlechtwetter...
Publiziert von Sputnik 16. Februar 2016 um 06:01 (Fotos:19 | Kommentare:7)
5:30   T1  
6 Dez 15
Grenzwandern Schweiz * Etappe 32 * Hermance - Genève
Die Grenze der Schweiz zu umrunden würde bedeuten hier auf ein Ruderboot umzusteigen, denn die Landesgrenze verläuft mitten im Lac Léman bis St. Gingolph im Wallis. Da ich jedoch in den Armen nicht so kräftig bin wie in den Beinen geht die Reise am Ufer des Sees zu Fuss weiter. Umrundet wird der See auf Schweizer Seite um die...
Publiziert von laurentbor 28. März 2016 um 20:48 (Fotos:47)