Welt » Frankreich » Cote d'Azur

Cote d'Azur


Sortieren nach:


7:00↑200 m↓200 m   T2 6a  
2 Okt 16
La Candelle: Arête de Marseille
Complice l'ennesimo fine settimana piovoso sulle Alpi, decidiamo di andare al mare...le pinne e il boccaglio però stavolta restano a casa e in valigia mettiamo corde, rinvii e scarpette d'arrampicata! Al nostro arrivo veniamo accolti da un'allegra famiglia di cinghiali che scorrazza a piede libero nel piazzale...
Publiziert von Laura. 4. Oktober 2016 um 23:03 (Fotos:17 | Kommentare:2)
2:30↑90 m↓90 m   T1  
23 Jun 16
PRESQU'ILE DE GIENS -LE SENTIER DU LITTORAL ... UNA SCOPERTA
  La penisola di Giens, è stata per noi una scoperta sia come luogo di villeggiatura (campeggio) che come sito naturale, selvaggio e di notevole interesse; è il punto più meridionale della Francia ed è collegata ad essa tramite due braccia sabbiose (tomboli) che racchiudono una zona di mare destinata a saline, rifugio...
Publiziert von Ricky e Lalla 28. Juni 2016 um 23:29 (Fotos:63)
↑500 m↓500 m   T4- I  
25 Mai 16
Rundtour auf Pic du Cap Roux und St. Pilon
Zwischen Cannes und Frejus bildet die Cote d'Azur einen ihrer schönsten Abschnitte: Le Corniche de'l Esterel, wo die roten Porpyrfelsen des Esterel zusammen mit dem Meer eine atemberaubende Kulisse bilden. Am wildesten sind diese in der Nähe des Pic du Cap Roux, eines bekannten, oft bestiegenen Aussichtsberg. Dieser ist leicht...
Publiziert von DiAmanditi 19. Juni 2016 um 11:31 (Fotos:79)
12:00↑2000 m↓2000 m   T4  
24 Mai 15
Traversée des Calanques : Marseille - Cassis, version longue au plus près du littoral (34km / +2000m
Les habitués du lieux sont peut être un peu blasés, mais c'est sans doute une des plus belles randos cotières de Méditerranée, au même niveau que le Sentiero degli Dei de la Cote Amalfitaine, les Cinque Terre ou le Selvaggio Blu sarde...C'était un vieux projet qu'on envisageait d'abord en famille avant de réaliser que ce...
Publiziert von Bertrand 29. Mai 2015 um 16:26 (Fotos:18 | Geodaten:1)
3:00   T3  
16 Apr 15
Les Calanques - von Cassis nach Marseille 3 | 3
Nach einer wenig erholsamen Nacht, es war Wind und Regen aufgekommen, packte ich am Morgen mein Zelt und die übrigen sieben Sachen zusammen und machte mich erneut auf den Weg. Das Frühstück viel mit einem weiteren Riegel recht mager aus, obwohl ich entsprechendes Essen dabei hatte. Aber der Wind blies gleich die Flamme meines...
Publiziert von Mo6451 17. April 2015 um 15:41 (Fotos:23)
8:30   T3+ I  
15 Apr 15
Les Calanques - von Cassis nach Marseille 2 | 3
Früh am Morgen, als ich in Cassis aufbrach, war es noch sehr ruhig. Kaum Menschen bewegten sich auf den Straßen mur die Hunde wurden gerade rausgelassen. Lediglich einige Walker und Wanderer machten sich auf den Weg. Die Markierung des GR 98 lässt im Ort sehr zu wünschen übrig. Irgendwo muss ich eine Balisage übersehen...
Publiziert von Mo6451 17. April 2015 um 15:41 (Fotos:41 | Kommentare:1)
   T1  
14 Apr 15
Les Calanques - von Cassis nach Marseille 1 | 3
Les Calanques, die einzigartige Steilküste im Süden Frankreichs ist in erster Linie als Klettereldorado in unserem Fokus. Aber es gibt auch hervorragende Wanderwege, die trotz niedriger Höhe eine ganze Menge schwieriger Passagen für den Wanderer bereithält. Schon geraume Zeit spielte ich mit dem Gedanken, die Strecke von...
Publiziert von Mo6451 17. April 2015 um 15:41 (Fotos:8)
0:15↑20 m↓20 m   T1  
1 Jul 14
Montagne de Lachens 1'714m
Auch heute war die Höhe des Berges ausschlaggebend für die Wahl der Tour: "1'714m" steht für 1.7.14 (1. Juli 2014), den Tag, an dem ich Pensionär wurde. Der Berg liegt im wunderschönen Hinterland von Nizza und ist leicht erreichbar. Wir sind vom Flughafen (NCE) mit dem Leihauto über Grasse und Séranon auf der Route...
Publiziert von stkatenoqu 3. Juli 2014 um 09:20
↑600 m↓600 m   T3 I  
23 Apr 14
Wanderung durch die östlichen Calanques bei Cassis
Die östlichen Calanques von Cassis sind eine großartige Landschaft steiler Kalkfelsen direkt am Meer, durch die diese schöne abwechslungsreiche Wanderung mit ständig wechselnden Aussichten führt. Teilweise ganz einfach auf guten Wegen, teilweise aber auch steiles Gelände mit leichten Kraxelstellen, daher ist ordentliches...
Publiziert von Luidger 29. Juni 2014 um 08:53 (Fotos:82)
↑560 m↓560 m   T2  
2 Mär 14
Èze und Mont Bastide (566 m)
Wenn man - wie wir - einige Tage in Èze verbringt, bietet sich natürlich eine kleine Wanderung in der Umgebung des Ortes an. Vor allem die Besteigung des Mont Bastide scheint sich zu lohnen - Max war schließlich bereits dreimal „oben“ … Grundsätzlich hat man die Möglichkeit, einen Rundweg - mit den Stationen Èze...
Publiziert von pika8x14 28. März 2014 um 00:47 (Fotos:21 | Kommentare:3 | Geodaten:2)