Welt » Frankreich » Cote d'Azur

Cote d'Azur


Sortieren nach:


4:30↑830 m↓830 m   T3  
3 Mai 17
Brec d´Utelle (1604m)
Überraschenderweise wurde diese Tour bereits zwei Mal bei hikr beschrieben, im Prinzip sind dort alle relevanten Fakten erläutert. Bei einigermaßen akzeptablen Wetterbedingungen, wie heute, eine empfehlenswerte Unternehmung im Hinterland der Côte d´Azur. Nur ein Pärchen begegnet mir heute während der gesamten Wanderung,...
Publiziert von Riosambesi 5. Mai 2017 um 17:03 (Fotos:7 | Geodaten:1)
↑291 m↓428 m   T4+ II  
7 Apr 17
Les Calanques - (m)eine Traumtour 3|3
Dritter und letzter Tag durch die Calanques. Am Morgen nehme ich den gleichen Weg zurück zur Universität Luminy. Obwohl ich früh aufgestanden bin, hindert mich der Verkehr an einen frühen Start. Auf dem Weg von der Universität gehe ich nach Süden zum Col de Escapons. Von dort führen verschiedene Wege hinunter auf meine...
Publiziert von Mo6451 15. April 2017 um 12:41 (Fotos:20 | Kommentare:3 | Geodaten:1)
8:00↑790 m↓650 m   T4 II  
6 Apr 17
Les Calanques - (m)eine Traumtour 2|3
Der Morgen begann mit strahlendem Sonnenschein. Also hatte der Wetterbericht doch recht behalten. Der Blick nach draußen versprach einen sonnigen und wahrscheinlich sehr warmen Tag. Vom Hotel aus ist es nicht weit bis zum Einstieg in den Wanderweg der ersten Calanque de Port Miou. Der Blick auf das türkise Wasser und den sonnen...
Publiziert von Mo6451 15. April 2017 um 12:41 (Fotos:57 | Kommentare:3 | Geodaten:1)
2:30↑500 m↓500 m   T2  
5 Apr 17
Mont Cima ( 878m) und Mont Inarte (806m)
Das Hügelpaar Mont Cima und Mont Inarte fällt in die Kategorie relativ leicht erwanderbarer Aussichtsgipfel zwischen Nizza und der alpinen Kulisse des Mercantour. Wohl wegen des für die Gegend untypischen, unbeständigen Wetters sind heute auf der gesamten Route keine weiteren Wanderer ausszumachen. Geparkt muss am...
Publiziert von Riosambesi 13. April 2017 um 16:08 (Fotos:6 | Geodaten:1)
1:00   T1  
5 Apr 17
Les Calanques - (m)eine Traumtour 1|3
Die Calanques, sie lassen mich einfach nicht los. Schon vor zwei Jahren, fast zur gleichen Zeit habe ich den schroffen Kalkfelsen einen Besuch abgestattet. Nun, zu meinem diesjährigen Geburtstag (6/66) reiste ich erneut dorthin. Es sollte etwas Besonderes sein. Da kamen unter den Wetterbedingungen für mich nur die Calanques in...
Publiziert von Mo6451 15. April 2017 um 12:41 (Fotos:11)
2:15↑400 m↓400 m   T2  
1 Mär 17
Chauve d´Aspremont (870 m) und Chauve de Tournette (774 m)
Zwischen dem azurblauen Mittelmeer und den schneebedeckten Dreitausendern des Mercantour haben sich einige hügelartige Erhebungen gebildet, die vor allem wegen vielversprechender Ausblicke lohnende Tourenziele sind. Die Besteigung des Mont Chauve d´Aspremont wird zusätzlich durch einen Höhenweg bereichert, von dem aus das...
Publiziert von Riosambesi 5. März 2017 um 15:56 (Fotos:7 | Geodaten:1)
2:30↑450 m↓450 m   T2  
31 Jan 17
Pic du Cap Roux, 453 m
Das Massif de l´Esterel ist zweifellos der landschaftliche Höhepunkt der Côte d´Azur. Während weite Teile der zersiedelten Küstenlinie zwischen Marseille und Menton ihren Glanz längst verloren haben, blieb die Landzunge Esterel weitgehend von schamloser Bauwut verschont. Die an den steilen Hängen klebenden Anwesen...
Publiziert von Riosambesi 31. Januar 2017 um 22:28 (Fotos:11 | Geodaten:1)
5:00↑200 m↓200 m   6a  
1 Jan 17
Essaidon (Aiguille de l') sur la traces de Gaston
Eissaidon (Aiguille de l') Sur le traces de Gaston Arriviamo a Cassis in mattinata, dopo aver festeggiato la notte di San Silvestro in quel di Montecarlo e trovare il parcheggio de la Gardiole è quasi un'impresa, visto che il navigatore vorrebbe a tutti i costi farci passare in una strada con divieto di transito. Cerca cerca,...
Publiziert von Laura. 5. Januar 2017 um 18:26 (Fotos:10 | Kommentare:2)
7:00↑200 m↓200 m   T2 6a  
2 Okt 16
La Candelle: Arête de Marseille
Complice l'ennesimo fine settimana piovoso sulle Alpi, decidiamo di andare al mare...le pinne e il boccaglio però stavolta restano a casa e in valigia mettiamo corde, rinvii e scarpette d'arrampicata! Al nostro arrivo veniamo accolti da un'allegra famiglia di cinghiali che scorrazza a piede libero nel piazzale...
Publiziert von Laura. 4. Oktober 2016 um 23:03 (Fotos:17 | Kommentare:2)
2:30↑90 m↓90 m   T1  
23 Jun 16
PRESQU'ILE DE GIENS -LE SENTIER DU LITTORAL ... UNA SCOPERTA
  La penisola di Giens, è stata per noi una scoperta sia come luogo di villeggiatura (campeggio) che come sito naturale, selvaggio e di notevole interesse; è il punto più meridionale della Francia ed è collegata ad essa tramite due braccia sabbiose (tomboli) che racchiudono una zona di mare destinata a saline, rifugio...
Publiziert von Ricky e Lalla 28. Juni 2016 um 23:29 (Fotos:63)