World » Switzerland » Grisons » Oberhalbstein

Oberhalbstein » Skis


Order by:


5:00↑1310 m↓1310 m   PD  
18 Apr 14
Piz Surparé 3078 m - Eine ziemlich einsame Karfreitagstour
Letztes Jahr bestieg ich den Piz Surparé erstmals im Winter, und dies im Alleingang. Lena hatte schon lange von dieser schönen Skitour geträumt und heute war es dann so weit, die Sache gemeinsam anzugehen. Klassische Frühlingsverhältnisse nach einer kalten Nachtschienen uns für diese Tour am attraktivsten. Viele Leute...
Published by Ivo66 18 April 2014, 15h00 (Photos:14 | Comments:1)
↑720 m↓1170 m   PD  
8 Apr 14
Piz Traunter Ovas (3152m) & Piz Surgonda (3196m)
Nach den Touren auf den Piz d'Agnel und Piz Calderas, Tschima da Flix und Piz Picuogl hatten wir Lust auf mehr, sprich: den Piz Jenatsch und danach den Piz d'Err. Madame's Krankheit bereitete unserem Aufenthalt im Gebiet um die Jenatschhütte aber ein verfrühtes Ende. Auch die Schlechtwetterfront, welche uns am Mittag...
Published by أجنبي 13 April 2014, 01h40 (Photos:12)
↑1050 m↓1050 m   I PD  
7 Apr 14
Piz Calderas (3397m), Tschima da Flix (3316m) & Piz Picuogl (3333m)
Die schöne Tour auf den Piz d'Agnel am Vortag machte uns so richtig gluschtig auf das Gebiet um die Jenatschhütte. Für Skitourengänger ist das Gebiet ein einziges Bijou, das begriffen wir schnell. Die Touren sind zwar allesamt recht kurz, doch wenn einem das zu wenig ist, reiht man einfach mehrere aneinander. So auch an...
Published by أجنبي 13 April 2014, 01h01 (Photos:44 | Comments:1)
3:30↑900 m↓900 m   F  
6 Apr 14
Falotta 2502 m - die Sonne gesucht und gefunden
Die Falotta ist einsanfter Hügelzug oberhalb der Alp Flix. Durch ihre vorgelagerte Lage bietet sie trotz der geringen Höhe eine beachtliche Aussicht inmitten der Oberhalbsteiner Riesen wie Piz d'Err und Calderas auf der einen sowie dem Piz Platta auf der gegenüber liegenden Talseite. Nach der zuvor lauen Nacht durften keine...
Published by Ivo66 6 April 2014, 16h38 (Photos:14 | Comments:2)
↑1130 m↓680 m   PD+  
6 Apr 14
Piz d'Agnel (3204m)
Nach einigen Ausweichtouren (1, 2) und technischen Problemen (am Tödi) brachen wir auf zur Krönung unserer kurzen Ferien: Mindestens vier Tage im Juliergebiet waren geplant: Drei bis vier Touren in der Gegend der Jenatschhütte sollten es werden, danach allenfalls noch etwas ab dem Julierpass. Denselben Plan hatten wir schon...
Published by أجنبي 12 April 2014, 11h24 (Photos:22)
3:45↑900 m↓1850 m   PD  
30 Mar 14
Piz Alv 2854,5 m - Ein langer Zustieg in traumhafter Umgebung
Der Piz Alv - der kleine Nachbarn des Piz Grisch -trohnt auf dem Gratkamm, welcher das Oberhalbstein vom Avers trennt. Nebst dem ohnehin sehr umfassenden Gipfelpanorama beeindruckt besonders der Tiefblick ins Avers, wo die Steilhänge in einen mächtigen Trichter auslaufen. Vom Skigebiet Savognin ist der Gipfelmit weniger als 1000...
Published by Ivo66 30 March 2014, 16h12 (Photos:24 | Comments:2)
↑1000 m↓1000 m   PD-  
30 Mar 14
Roccabella, 2731 m
Für heute stand der Roccabella auf unserem Tourenprogramm. Mit Siby und Gerald zusammen ging es früh am Morgen nach Bivio hinauf. Das Wetter versprach wie gesternschon perfektzu werden und die Schneeverhältnisse sind, was die Lawinensituation anbelangt, ebenfalls im grünen, respektive gelben Bereich. Gemütlich stiegen wir...
Published by roko 30 March 2014, 19h05 (Photos:9 | Comments:1)
↑1230 m↓1280 m   PD+  
28 Mar 14
Mit Pulverschnee-Spürnase auf den Piz Scalotta
Ausgangslage: - Freitag blockier für Mr. T - Friedolinshütte bereits voll "grrrrr" Idee: - Donnerstagmorgen Walti SMS senden "heya gasch uf Tour am Fritig?" Umsetzung: - 06.00 Uhr hüpf rein in Auto zu Walti, Roman und Bruno - Fahrt nach Bivio - Espresso und Tankleerung im Restaurant - Abmarsch entlang dem Sommerweg...
Published by Nicole 2 April 2014, 20h56 (Photos:28)
↑750 m↓1860 m   AD+  
21 Mar 14
Kalta Calderas
Tourentage Jenatsch - Teil 3 - Piz Calderas mit Abfahrt nach Sur Dritter und letzter Tag unserer Tourentage um die Jenatschhütte (eigentlich hätten es ja vier sind sollen, aber Petrus war anderer Meinung) und die Reise zurück ins Tal ging über den Piz Calderas, den höchsten Gipfel der Err-Gruppe. Ja, und wänns...
Published by MaeNi 22 March 2014, 20h19 (Photos:45 | Comments:4 | Geodata:1)
↑750 m↓1860 m   AD+  
21 Mar 14
Piz Calderas 3397m (von Jenatschhütte)
Jenatsch-Trilogie - Part 3 - Piz Calderas 3397m - Heimreise Zwei fantastische Tage liegen hinter uns, wo wir nebst der Anreise zur Jenatschhütteund der gestrigen Tour auf den Piz d'Err 3378m prachtvolle Wetterbedingungen geniessen durften. Einzig der starke Südwind liess sich nicht bändigen, auch heute zeigte dieser...
Published by Bombo 22 March 2014, 15h43 (Photos:27 | Comments:3 | Geodata:1)