Welt » Schweiz » Graubünden » Oberhalbstein

Oberhalbstein » Skitouren


Sortieren nach:


↑1380 m↓1380 m   WS+  
23 Apr 17
"Zurück auf Los" kann lohnend sein: Piz Calderas + Tschima da Flix
Wolkig und stürmisch begann mein 2. Tag im Jenatsch-Gebiet. Kein Wunder, dass ich angesichts des sehr guten vorabendlichen Essens und des ebenfalls sehr guten Frühstücks in der angenehmen Hütte am Morgen etwas herumgammelte und erst kurz vor 8 Richtung Piz Calderas und Tschima da Flix startete - immer noch bei dichter...
Publiziert von simba 25. April 2017 um 20:55 (Fotos:17)
↑1330 m↓1330 m   ZS  
22 Apr 17
"Piz Geröllhalde" und sein steiniger Nachbar (Traunter Ovas) - ein Hoch auf das Rätoromanische
Wenn ein Berg sich schon "Geröllhalde" nennt, spricht Vieles dafür, ihn im Winter zu besteigen - mit der Geröllhalde unter dickem Schnee. Freilich würde niemand einen Berg im Deutschen als Geröllhalden-Gipfel bezeichnen - gut, dass man dies im Rätoromanischen ohne die dem Deutschen eigentümliche Härte mit den Worten "Piz...
Publiziert von simba 25. April 2017 um 19:29 (Fotos:25 | Kommentare:2)
4:00↑900 m↓900 m   L  
9 Apr 17
Piz dal Sasc (2720m)
Schon mehrmals versucht, aber wegen schlechtem Wetter immer abgebrochen. Bei Kaiserwetter hat heute aber alles gepasst - eine meiner schönsten Skitouren überhaupt auf den Piz dal Sasc. Gestartet in Bivio zuerst noch Skitragend, dann eher flach durch eine fantastische Gebirgslandschaft und ohne Schwierigkeiten auf den heute...
Publiziert von Schneemann 9. April 2017 um 19:20 (Fotos:16)
5:00↑1200 m↓1200 m   WS+  
8 Apr 17
Piz Turba (3018m) + Motta da Sett (2637m) (mit Lift von Bivio)
Ein Prachtwetter war vorhergesagt - daher machte ich mich auf die Suche nach dem Schnee. Fündig wurde ich einmal mehr im Oberhalbstein. Mit Liftunterstützung (Schande über mein Haupt ;)) von Bivio startet man bereits auf beachtlichen 2560m und verkürzt die ansonsten sehr lange Tour auf den Piz Turba erheblich - und somit hab...
Publiziert von Schneemann 9. April 2017 um 17:54 (Fotos:19)
↑700 m↓700 m   WS+  
1 Apr 17
Piz Bardella, 2839 m
Leichter Graupelschauer begrüsste uns heute Morgen am Julier. Anstieg ins Val d`Agnel bis Punkt 2530.Von dort bei schlechter Sicht aufden Grat der zum Piz Bardella Wintergipfel hinaufzieht. Querung unter den Gipfel.Die letzten Metervom Skidepot zum Gipfel sparten wir uns.Zurück im Sattel klarte es wieder auf und wir stiegen zur...
Publiziert von roko 1. April 2017 um 15:29 (Fotos:9 | Kommentare:2)
↑800 m↓800 m   WS  
30 Mär 17
Piz d` Agnel - Südgipfel, 3001 m
Start etwas vor 08.00 Uhr vom Parkplatz an der Julierpassstrasse. Aufstieg durchs Val d`Agnel am Corn Alf vorbei, den wir letzten September über eine sehr schöne alpine Route durchstiegen haben. Kurze Pause auf der Hochebene bei Punkt 2530. Weiter den etwas steileren Hang zum Piz Campagnung hoch und von dort zum Südgipfel des...
Publiziert von roko 30. März 2017 um 16:16 (Fotos:15)
2:15↑620 m↓620 m   WS-  
17 Mär 17
Muot Cotschen 2964 m - Für einmal mit Skis
Nach der morgendlichen Tour auf den Piz Grevasalvas im Oberengadin befand ich mich um 10.45 Uhr bereits wieder im Auto und plante spontan den weiteren Tagesverlauf, da mir noch viel Zeit blieb. Warum habe ich die Langlaufskis nicht mitgenommen, um hier über die gefrorenen Seen zu kreisen? Sollte ich in Savognin noch etwas...
Publiziert von Ivo66 17. März 2017 um 19:01 (Fotos:14 | Kommentare:2)
2:45↑920 m↓920 m   WS+  
26 Feb 17
Piz Lagrev (3109m) Skigipfel
Windverpresster Schnee am Lagrev. Bei dem aktuell wenigen Schnee ist der geschützte Aufstieg zum Piz Lagrev keine schlechte Wahl. Die gesammte Tour ist geprägt von windverpresstem Schnee. Einige Skitouristen sind bis zum Skigipfel mit Ski aufgestiegen. Ich habe das Steilstück unter dem Gipfel zu Fuß erledigt. Mit den Ski...
Publiziert von belvair 26. Februar 2017 um 20:07 (Fotos:7)
4:30↑1320 m↓1320 m   WS+  
19 Feb 17
Tschima da Flix 3301 m - Eine Skitour mit Ecken und Kanten
Die Tschima da Flix ist ein Doppelgipfel auf der Gratschneide, die das Oberhalbstein vom Engadin trennt.Sie bietet eine tolle Aussicht bis zu den Walliser Alpen, welche aus der Gipfelperspektive den Piz Platta flankieren. Sowohl im Sommer als auch im Winter ist der Westgipfel ohne jegliche technischen Schwierigkeiten...
Publiziert von Ivo66 19. Februar 2017 um 16:27 (Fotos:24)
   ZS-  
19 Feb 17
Piz d Err 3378m
Skitour Piz d Err 3378m Nach einer erholsamen Nacht in der Jenatschhütte machten wir uns kurz vor 7 Uhr auf den Weg zum Piz d Err. Von der Hütte stiegen wir in Richtung Vadret d Err. Zuerst in der vorhandenen Skispur, ab ca. 2700m mussten wir unseren weiteren Weg selbst spuren. Nach einer kurzen Steilstufe erreichten wir den...
Publiziert von Sherpa 20. Februar 2017 um 21:33 (Fotos:21)