Welt » Schweiz » Graubünden » Oberhalbstein

Oberhalbstein » Skitouren


Sortieren nach:


↑1000 m↓1000 m   WS  
4 Dez 17
Roccabella, 2727 m
Der Tag begann super. Bedeckter Himmel und leichter Schneefall (in der Nacht gab es noch 5 cm Pulver) am Morgen in Bivio. Aufstieg nach Foppa und als wir dort ankamen, klarte es auf. Der Tag schien perfekt zu werden. Manchmal sah man noch die Spur von Schneemann Roccabella (2727m) (fast) - 1. Adventstour in Eiseskälte vom...
Publiziert von roko 4. Dezember 2017 um 19:43 (Fotos:13)
   WS-  
3 Dez 17
Roccabella (2727m) (fast) - 1. Adventstour in Eiseskälte
Wie schon letztes Jahr ging's am 1. Advent auf den/die Roccabella - daraus mache ich nun am besten eine Tradition! Eine tolle Pulvertour, bei allerdings extremen Temperaturen - man fühlte sich wie eine Pizza in der Tiefkühltruhe (am nicht so fernen Ofenpass wurde < -20 Grad gemessen). Die Schneelage ist einiges besser als im...
Publiziert von Schneemann 3. Dezember 2017 um 17:31 (Fotos:16 | Geodaten:1)
3:30↑800 m↓800 m   L  
11 Nov 17
Motta Scalotta (P.2560m) - Skitourenstart
So früh war ich noch selten drann mit der ersten Skitour, aber es kribbelte einfach zu sehr in den Beinen und mich hatte es eh ins Bündnerland verschlagen. Da die Schneelage noch kaum ausreicht, hab ich mich erstmal nur an den "Skiberg" über Bivio gewagt, wo es zumindest im untersten Teil bereits etwas künstlichen Schnee aus...
Publiziert von Schneemann 11. November 2017 um 19:52 (Fotos:16)
4:00   WS  
5 Mai 17
Piz Surgonda Ostgipfel (3196m)
Sonnenschein satt gibts diese Woche wohl nur am Freitag - daher opfere ich einen Tag, um doch nochmal auf den Ski stehen zu dürfen. Verdient nach den stressigen letzten Wochen. Als Startpunkt wählte ich den hohen Julierpass in der (erfüllten) Hoffnung, dass der Schnee der letzten Wochen dort noch liegen geblieben ist. Insgesamt...
Publiziert von Schneemann 5. Mai 2017 um 21:13 (Fotos:16)
↑1000 m↓1000 m   WS-  
5 Mai 17
Roccabella, 2727 m
Das Zwischenhoch ausnützend wählten wir heute unsere Tour auf den Roccabella. In Chur noch wolkenverhangen, besserte sich das Wetter je mehr wir gegen Süden kamen. Vom Skilift bei Tua kann man die Ski anschnallen und problemlos gegen Foppa ansteigen. Es liegt noch genügend Schnee. Der Aufstieg erfolgte zuerst auf der Route...
Publiziert von roko 5. Mai 2017 um 18:38 (Fotos:12)
↑900 m↓900 m   L  
30 Apr 17
Pass Lunghin, 2645 m
Eisig kalter Wind fegte heute Morgen von Süden über den Septimer gegen Bivio herüber als wir unseren Aufstieg gegen Tua antraten. Ob Roccabella oder Piz dal Sasc, darüber wollten wir erst je nach Schneelage weiter oben entscheiden. Wir entschlossen uns für den Piz dal Sasc und zogen auf einer alten Spur gegen die Alp...
Publiziert von roko 30. April 2017 um 18:10 (Fotos:8)
↑1380 m↓1380 m   WS+  
23 Apr 17
"Zurück auf Los" kann lohnend sein: Piz Calderas + Tschima da Flix
Wolkig und stürmisch begann mein 2. Tag im Jenatsch-Gebiet. Kein Wunder, dass ich angesichts des sehr guten vorabendlichen Essens und des ebenfalls sehr guten Frühstücks in der angenehmen Hütte am Morgen etwas herumgammelte und erst kurz vor 8 Richtung Piz Calderas und Tschima da Flix startete - immer noch bei dichter...
Publiziert von simba 25. April 2017 um 20:55 (Fotos:17)
↑1330 m↓1330 m   ZS  
22 Apr 17
"Piz Geröllhalde" und sein steiniger Nachbar (Traunter Ovas) - ein Hoch auf das Rätoromanische
Wenn ein Berg sich schon "Geröllhalde" nennt, spricht Vieles dafür, ihn im Winter zu besteigen - mit der Geröllhalde unter dickem Schnee. Freilich würde niemand einen Berg im Deutschen als Geröllhalden-Gipfel bezeichnen - gut, dass man dies im Rätoromanischen ohne die dem Deutschen eigentümliche Härte mit den Worten "Piz...
Publiziert von simba 25. April 2017 um 19:29 (Fotos:25 | Kommentare:2)
4:00↑900 m↓900 m   L  
9 Apr 17
Piz dal Sasc (2720m)
Schon mehrmals versucht, aber wegen schlechtem Wetter immer abgebrochen. Bei Kaiserwetter hat heute aber alles gepasst - eine meiner schönsten Skitouren überhaupt auf den Piz dal Sasc. Gestartet in Bivio zuerst noch Skitragend, dann eher flach durch eine fantastische Gebirgslandschaft und ohne Schwierigkeiten auf den heute...
Publiziert von Schneemann 9. April 2017 um 19:20 (Fotos:16)
5:00↑1200 m↓1200 m   WS+  
8 Apr 17
Piz Turba (3018m) + Motta da Sett (2637m) (mit Lift von Bivio)
Ein Prachtwetter war vorhergesagt - daher machte ich mich auf die Suche nach dem Schnee. Fündig wurde ich einmal mehr im Oberhalbstein. Mit Liftunterstützung (Schande über mein Haupt ;)) von Bivio startet man bereits auf beachtlichen 2560m und verkürzt die ansonsten sehr lange Tour auf den Piz Turba erheblich - und somit hab...
Publiziert von Schneemann 9. April 2017 um 17:54 (Fotos:19)