Welt » Schweiz » Graubünden » Oberhalbstein

Oberhalbstein


Sortieren nach:


3:30↑1200 m↓1200 m   WS  
20 Apr 18
Piz Surgonda 3196 m - Zu früher Morgenstunde
Der Piz Surgonda ist einer der beliebtesten Skiberge am Julierpass. Er ist einfach und rasch erreichbar, bietet aber dennoch nebst einem hervorragenden Gipfelpanorama genügend Abfahrtsspass. Jetzt bei den herrlichen Firnverhältnissen lohnt es sich besonders, ihm einen Besuch abzustatten. Und Schnee liegt noch in Hülle und...
Publiziert von Ivo66 20. April 2018 um 13:06 (Fotos:24)
3:30↑1300 m↓1300 m   WS+  
15 Apr 18
Piz Surparé (3078m) - kontrastloser Bruchharsch
Eigentlich war für heute strahlender Sonnenschein in Bivio vorhergesagt. Anscheinend hat der Sahara-Staub aber unerwartet für eine dichte Wolkenbildung gesorgt. Die Folge waren absolut kein Kontrast (alles weiss) und deutlich kältere Temperaturen (Harter Schnee und Bruchharsch). Diese bescheidenen Verhältnisse haben die Tour...
Publiziert von Schneemann 15. April 2018 um 20:46 (Fotos:10 | Geodaten:1)
3:00↑700 m↓700 m   L  
14 Apr 18
Piz Campagnung (Vorgipfel) bei Traumwetter
Kaiserwetter ist vorhergesagt am Julierpass - die Lawinengefahr am Vortag war jedoch noch "Stufe Gross" dank erheblichem Neuschnee und Föhn. Daher musste eine sichere Tour her: der Piz Campagnung vom Hospiz LaVedutta am Julier. Das Val d'Agnel vom Hospiz aus ist ein landschaftlicher Traum - es führt durch herrliche...
Publiziert von Schneemann 15. April 2018 um 15:59 (Fotos:17 | Geodaten:1)
4:00↑1550 m↓1550 m   L  
13 Apr 18
Piz Martegnas (2671m) von Savognin (Saisonende Lifte)
Eigentlich ist der Piz Martegnas ein Gipfel im Skizirkus von Savognin und daher wenig attraktiv für Tourengeher. Auf die Idee nach Saisonschluss mal auf den Gipfel zu steigen bin ich durch Ivo66s Tourenberichte gekommen. Die Lawinensituation war heute sehr schlecht - Stufe Gross rund um Bivio - weshalb ich mich für diese...
Publiziert von Schneemann 15. April 2018 um 17:00 (Fotos:13 | Geodaten:1)
3:00↑750 m↓750 m   WS  
8 Apr 18
Piz d'Emmat Dadaint (2927m) von La Veduta
Dem Piz d'Emmat Dadaint (PED) fehlen zwar ein paar Meter zum 3000er, aber dennoch ist's ein Aussichtsberg der Sonderklasse im hochalpinen Gelände rund ums Oberhalbstein, Engadin und Bergell. Als Skitour bietet er sich aus vielerlei Gründen an: man startet sehr hoch vom Hospiz La Veduta am Julierpass (2238m), mit einigen...
Publiziert von Schneemann 8. April 2018 um 16:10 (Fotos:20 | Geodaten:1)
↑1000 m↓1000 m   WS  
8 Apr 18
Piz dal Sasc, 2720 m
Von Bivio aus starteten wir bei strahlendem Wetter nach Cadval. Schon dort beobachteten wir, wie die Wolken von Süden her durch den Föhn über den Septimer hereingedrückt wurden. Heute wählten wir zu Abwechslung einmal die Route über Tgavretga. Am Ende dieser Hochebene zieht man am Motta da Set vorbei zum Pass Lunghin hoch....
Publiziert von roko 8. April 2018 um 19:00 (Fotos:8)
4:00↑1130 m↓1130 m   L  
7 Apr 18
Piz Martegnas 2681 m - Schnee bis zum Abwinken
Der Piz Martegnas liegt zwar mitten im Pisten-Skigebiet von Savognin, bietet aber jetzt nach Saisonsschluss eine lohnende, einsame Skitour. Nur im Gipfelbereich nimmt man die Bahnanlagen richtig war, mit geschickter Routenwahl lässt sich die Tour sogar ziemlich idyllisch gestalten. Wir starteten fast bei hochsommerlich...
Publiziert von Ivo66 7. April 2018 um 18:43 (Fotos:16 | Kommentare:2)
7:30↑1700 m↓1700 m   T2 WS+  
7 Apr 18
Fuorcla digls Tellers & Piz Colm - ski tour
---English text below--- Da dies der erste hikr Ski Tour Bericht für Fuorcla digls Tellers ist, habe ich mich entschieden den Bericht auch auf Deutsch zu schreiben. Ich bin um 7:15 von oberhalb Tinizong auf etwa 1320 m Höhe gestartet. Allerdings muss man dann zuerst die Alpstrasse etwa 2 km und 250 Höhenmeter hochlaufen,...
Publiziert von Roald 7. April 2018 um 21:08 (Fotos:36 | Geodaten:1)
3:30↑1250 m↓1250 m   WS+  
7 Apr 18
Piz Scalotta (2992m) von Bivio
Vorneweg: der Piz Scalotta (2992m) ist nun eine meiner Lieblingsskitouren rund um Bivio. Die Tour hat doch einiges zu bieten: ausreichend Höhenmeter (ca. 1200) für viel Abfahrtsvergnügen man startet und endet direkt in Bivio und kann danach noch was trinken gehn die Tour bietet durchwegs mittelsteile Hänge...
Publiziert von Schneemann 8. April 2018 um 17:37 (Fotos:14 | Geodaten:1)
5:30↑1500 m↓1500 m   WS  
6 Apr 18
Piz dal Sasc (2720m) und Roccabella (2727m)
Das schöne Wetter und den vielen Schnee wollte ich unbedingt mit einer ausgedehnten Tour von Bivio aus geniessen - während Ostern kamen der Schneesport klar zu kurz. Daher kombinierte ich die lange und sehr flache Tour auf den Piz dal Sasc (grosser Landschaftsgenuss) mit der skifahrerisch ergiebigeren Tour auf die Roccabella...
Publiziert von Schneemann 9. April 2018 um 08:11 (Fotos:16 | Geodaten:1)