Welt » Schweiz » Graubünden » Schanfigg

Schanfigg


Sortieren nach:


↑1200 m↓1400 m   WS  
12 Dez 18
Adren- am Montalin
Das erste Mal seit 2009 wieder mal der Montalin als (Ski-)Saison-Opener: Ein wahrer Prachtstag, strahlend, kalt, windstill und die Tage zuvor je nach Höhe und Exposition 50-100 cm Neuschnee. Dieser war besser gesetzt als vermutet, sodass die einsame Spurerei überaus genussvoll war und die pudröse Abfahrt schön flüssig. Was...
Publiziert von Polder 12. Dezember 2018 um 20:19 (Fotos:15)
6:00↑1300 m↓1300 m   T3 L  
17 Nov 18
Mattjisch Horn (2460 m) - bike & hike from Langwies
Mattjisch Horn (2460 m) has been described here on hikr.org a number of times already, but I think this is the first time as a bike & hike report. Start of the tour in Langwies shortly before 9:00 AM. I followed the forest road from Langwies all the way up to P.2079 (Seta), mostly walking the bike. The first 2.5 km of this...
Publiziert von Roald 18. November 2018 um 00:11 (Fotos:23 | Geodaten:1)
1:30↑720 m   T3 L  
27 Okt 18
Surquellen mit Wintereinbruch
Kurze Wanderung bei garstigem Wetter zu den Surquellen über Chur Vor etwas mehr als einem Jahr habe ich die Rundtour über die Surquellen zur Schönegg erstmals gemacht, eine Wanderung in unerwartet steilem und wildem Gelände direkt über der Stadt Chur. Damals hatte ich den westlichen, der beiden alten Diretissima-Wegen...
Publiziert von Delta 28. Oktober 2018 um 10:50 (Fotos:6)
4:00↑1150 m   T3+  
14 Okt 18
Zafrauser Chöpf und Montalin
Wunderschöne Herbstwanderung am Hausberg von Chur Ob der Montalin nun tatsächlich der Hausberg von Chur ist, darüber kann man diskutieren. Schön ist er auf alle Fälle immer wieder. Für die heutige Familien-Tour im goldenen Herbst hatten wir die ideale, sonnendurchflutete Rundtour von Calfreisen, mit Aufstieg über die...
Publiziert von Delta 14. Oktober 2018 um 17:30 (Fotos:17)
2:30↑440 m   T3 L  
22 Sep 18
Plessur-Schlucht
Die Wildnis in der Stadt Chur, Teil 2 Diesen März habe ich schon eine T5-Tour inmitten der Stadt Chur beschrieben. Es gibt sie also durchaus, die Wildnis in unmittelbarer Nähe der Stadt. Einfach weil wenige Leute auf die Idee kommen, an gewisse Orte zu gehen - und vielleicht auch weil's nicht so Sinn macht diese zu besuchen,...
Publiziert von Delta 19. Oktober 2018 um 21:36 (Fotos:7)
6:15↑970 m↓1145 m   T3  
20 Sep 18
Von Arosa nach Davos
Früh aufstehen war heute wiedermal angesagt. Weil die Anfahrt, die Wanderung und die Rückfahrt lange dauern würden. Und somit klingelte bereits 4.40 Uhr der Wecker. Doch so früh aus den Federn hat auch seine Vorteile. Kurz nach neun Uhr starten wir in Arosa zu unserer Wanderung. Hinunter zum Stausee und dann steigt der Weg...
Publiziert von DanyWalker 2. Oktober 2018 um 10:13 (Fotos:18)
1:45↑440 m   T2  
25 Aug 18
Kolriser-Weg an der Rot Platte
Kleine Wanderung auf unbekannten Wegen über Chur Während der Wanderweg auf die Rot Platte sehr gut frequentiert ist, gibt es in der steilen Westflanke des Berges noch einen weiteren Pfad, vorbei an der Kolriser-Hütte ins Scaläratobel. Dieser Weg ist heute stark verwachsen und nur noch selten begangen, war früher aber...
Publiziert von Delta 7. Oktober 2018 um 12:30 (Fotos:4)
↑1000 m↓1000 m   T3  
19 Aug 18
Schiesshorn, 2605 m
Von Arosa gegen das Furggabödeli hoch. Weiter zu Punkt 2152. Dort zweigt der Weg zur Schiesshornfurgga ab. Bei Punkt 2412 stiegen wir gegen das Schiesshorn an. Erst über Weiden und bald darauf auf gutem Weglein, welches von der Furgga heraufführt, zum Gipfel. Grossartige Sicht mit unterschiedlichen Wetterkapriolen. Sonne,...
Publiziert von roko 19. August 2018 um 20:25 (Fotos:13)
1:00↑840 m   T3  
12 Aug 18
Rot Platte Trailrun
Wieder mal auf die Rot Platte, den Hausberg von Chur Die Rot Platte ist bestens geeignet und Höhenmeter zu bolzen und wird häufig besucht. Bemerkenswert ist auch der 1000er Club, dem man beitreten darf, wenn man sich 1000x ins Gipfelbuch eingetragen hat. Davon bin ich weit entfernt (und das ist auch gut so). Schon einige Male...
Publiziert von Delta 13. August 2018 um 07:43 (Fotos:3)
↑310 m↓1650 m   T3  
9 Aug 18
Im Aroser Dolomit - vom Weissfluhjoch über Strelapass und Tritt
Nachdem wir vor einer Woche schon auf einer Wanderung vom Weissfluhjoch durch das Fondei nach Langwies viele interessante Steinformationen angetroffen haben und am letzten Sonntag auf der geführten Geologischen Wanderung der Swisstopo vom Gotschnagrat auf dem Panoramaweg zur Mittelstation der Parsennbahn eine professsionelle...
Publiziert von CampoTencia 13. August 2018 um 21:20 (Fotos:56 | Geodaten:1)