World » Switzerland » Grisons » Valsertal

Valsertal


Order by:


6:15↑1705 m↓1705 m   T1 WT5  
29 Mar 19
Von Vals über die Selva Alp zum Guraletschhorn
Vals - Selva Alp - Bütz - Blattapirg - Guraletschhorn - Selvasee - Rossbodma - Vals Traum Wetter.Phantastische Tour! Am südlichen Dorfrand die erste "Wand" und bald gemütlich dem Alpweg entlang an den Fuss der Alp Selva. Südlich der Skitourenroute auf tragendem Schnee gleichmässig höher. Bald der erste Blick auf...
Published by KurSal 31 March 2019, 11h04 (Photos:3 | Geodata:1)
6:00↑1550 m↓1550 m   PD  
9 Feb 19
Skitour Ampervreilhorn ab Vals
Es ist wieder mal Freitag Abend und für Samstag ist ein Tourengspähnli parat. Also wird die Lawinenlage und das Wetter studiert und Ideen ausgetauscht. Mein neues Gspähnli Michel hat schon eine Woche zuvor eine prima Idee gehabt. Normalerweise bin ich in meinem Freundeskreis derjenige, der Tourenideen aufbringt und so geniesse...
Published by N_Altitude 11 February 2019, 19h46 (Photos:11)
2:30↑200 m↓800 m   F  
5 Feb 19
Panoramatour von Gadastatt nach Zerfreila
Der Panoramaweg von Gadastatt nach Zerfreila ist zurecht der wohl beliebteste Winterwanderweg im bündnerischenVals. Er ist lawinensicher, entschädigt mit viel Sonne und einer phantastischen Aussicht. Man ist hier zwar nie allein, dennoch ist die familienfreundliche Wanderung nicht überlaufen. Beschreibung der Tour Wir...
Published by rhenus 28 April 2019, 21h20 (Photos:20)
↑1100 m↓1100 m   T3  
5 Oct 18
Fanellhorn, 3124 m
Den prächtigen Herbsttag ausnutzend stiegen wir, Siby und ich, von der Zervreila Kapelle zum Guraletschsee hoch. Am See legten wir eine längere Rast ein (warm und windstill) um dann den Aufstieg zur Fanellgrätlilücke unter die Füsse zu nehmen. Bis zur Fanellgrätlilücke steigt man der rot-weissen Markierung nach. Ab der...
Published by roko 5 October 2018, 23h09 (Photos:15 | Comments:3)
5:00↑900 m↓900 m   T3+  
5 Oct 18
Zervreilahorn Umrundung
Rundtour ums Zervreilahorn In den diesjährigen Herbstferien besuchten wir für einige Tage wieder mal das Valsertal, genossenentspannende Stunden in derwunderbaren Therme des Architekten Peter Zumthor und unternahmen einige leichte Wanderungen im weitläufigen, von den Walsern besiedeltenTal. Die sehr schöne und...
Published by rhenus 21 October 2018, 11h48 (Photos:26)
2 days ↑1610 m↓1610 m   T3  
11 Aug 18
Perseiden beobachten am Flanellhorn
Für das Wochenende vom 11. und 12. August 2018 wurde ein Maximum an Sternschnuppen während der diesjährigen Perseiden angesagt. Um diese zu beobachten, machten wir uns auf die Suche nach einem Biwakplatz mit möglichst wenig Lichtverschmutzung. Fündig wurden wir in der Nähe von Vals beim Guraletschsee. Am Samstag kurz nach...
Published by SCM 22 December 2018, 12h21 (Photos:17 | Geodata:2)
↑1150 m↓1150 m   T4  
2 Aug 18
Unmarkiert aber gut zu finden und zu gehen
Letzter Tag in der Länta. Der Vorabend hatte Hagel gebracht am Abend. Beim Aufstieg lief ich mehr als einmal durch zusammengeschobene Eiskorn-Hügel. Ich war allein unterwegs. Der Rucksack war voll mit den Sachen, die ich während der vergangenen vier Tage jeweils auf der Hütte lassen konnte. So brauchte ich 2h für die ersten...
Published by ralfzurich 22 March 2019, 14h14 (Photos:5)
10:00↑1200 m↓1200 m   T4  
31 Jul 18
Auf über 3000, aber nicht ganz zum Gipfel
Das erste Mal nach mehreren Jahrzehnten auf über 3000m - Uns waren die Wolken zu suspekt, die um den Gipfel herum zogen. Wir wollten uns die Freude nicht gleich in der Höhe verregnen lassen und zogen es vor, auf 3000m umzukehren. Im Nachhinein hätte es zwar sowohl zeitlich als auch wettertechnisch gut auf den Gipfel gereicht....
Published by ralfzurich 22 March 2019, 12h07 (Photos:5)
↑1883 m↓1743 m   T4+  
20 Jun 18
Plangghöreli
Pala da Tgiern ist lohnend und wir geben doch noch einen drauf: aufstieg direkt ab Uors. sonst lohnt es sich nicht aufzustehen. es führt ein weg bis auf den gipfel. der weg führt anschliessend noch weiter über den grat richtung Calasagrat. die querung des kessels nordwestlich des Crap Grisch ist landschaftlich reizvoll. das...
Published by spez 22 June 2018, 20h59 (Photos:17)
↑2493 m↓2493 m   T5  
19 Jun 18
Wanna be on Wannaspitz
lohnende gratwanderung zwischen dem Valser Tal und dem Lumnezia. der Piz Regina sticht mit seiner markanten erscheinung hervor. das Branderspitzli hat wie sein name besagt ein kesses spitzli oben auf. allgemein nicht schwieriger als T3. T5 bezieht sich auf den nordgrat des Piz Regina und den abstieg vom punkt 2467 in die...
Published by spez 22 June 2018, 20h52 (Photos:12)