Welt » Schweiz » Graubünden » Misox

Misox


Sortieren nach:


7:30↑1500 m↓1500 m   T3+  
8 Dez 16
Val Forcola
Oggi sono con Francesca: andiamo ad esplorare una valle non lontana da casa eppure, per noi, assolutamente sconosciuta. Ci troviamo alle sette a Gaggiolo e, con qualche difficoltà per trovare la partenza dell'escursione, alle 8,30 partiamo per risalire la Val Forcola. Il sentiero è decisamente largo e gradinato, è chiaro che...
Publiziert von paoloski 9. Dezember 2016 um 13:39 (Fotos:51)
   T1  
3 Dez 16
Moësa IV, Lostallo bis Roveredo
Wo ich das letztemal aufgehört habe, geht es heute in Lostallo weiter. Auf der rechten Seite der Moësa geht der Weg in Richtung Roveredo. Schon bald kommt das Gebiet von Rosera, wo sich der Fluss verzweigt und Inseln bildet. Weiter geht es über Norantola nach Leggia. Der Weg wirkt recht urtümlich mit seinen bemoosten...
Publiziert von rihu 7. Dezember 2016 um 19:41 (Fotos:32)
8:45↑1650 m↓1650 m   T3+  
1 Nov 16
Pizzo di Claro da Prepiantò
Oggi sono da solo: sia Monica che Francesca hanno altri impegni. Decido di andare al Lago Canee per gustare ancora un po' dei magnifici colori dell'autunno. Raggiungo Prepiantò percorrendo la bella strada che sale da San Vittore passando per Giova, parcheggio nei pressi del bacino antincendio e mi avvio lungo la strada sterrata,...
Publiziert von paoloski 2. November 2016 um 14:58 (Fotos:54 | Kommentare:4)
   T1  
28 Okt 16
Moësa III, Mesocco bis Lostallo
Start der Wanderung in Mesocco. Nach Überquerung des Drahtzauns an der A13 geht es rechts der Moësa hinunter in Richtung Soazza. Imposant präsentiert sich die Burganlage etwas südlich von Mesocco. Unterwegs treffe ich auf ein hübsches Grotto, wo ich mir einen Espresso doppio genehmige. Bei Al Pont überquere ich den Fluss und...
Publiziert von rihu 3. November 2016 um 16:17 (Fotos:26)
↑100 m↓1000 m   T1  
10 Okt 16
San Bernardino, 1608 m
Wir starteten beim Lagh de Pian Doss, einem idyllisch gelegenen See etwas ausserhalb von San Bernardino und wanderten vorerst noch voll in der Sonne gegen Forcola. Von dort weiter zum Hochmoor von Suossa, ein Überbleibsel der letzten Eiszeit. Nun hinunter zum Lago d`Isola, den wir auf dem Wanderweg an der Westseite umrundeten um...
Publiziert von roko 11. Oktober 2016 um 09:39 (Fotos:10)
   T2  
29 Sep 16
Moësa II, von San Bernardino nach Mesocco
Mit dem EilkursPostauto fahre ich von Chur nach San Bernardino Posta. Auf der alten Strasse in Richtung Süden geht auf der Höhe, wo der obere Teil des Lago d'Isola zu Ende ist, eine Abzweigung nach rechts, welche die A13 überquert. Jetzt geht es dem untern Teil des Sees weiter. Die Staumauer wird überquert und bei Pt. 1605...
Publiziert von rihu 5. Oktober 2016 um 19:24 (Fotos:23)
0:15↑30 m↓30 m   T1  
24 Sep 16
Cupeis 1'507m
Vom Gipfel "Cupeis" schon einmal etwas gehört? Oder findet Ihr ihn im Internet? Ich konnte ihn nur auf swisstopo finden, seinen Namen samt Höhenangabe. Wer sich auf einer Fahrt über den San Bernardino einmal kurz die Füsse vertreten will, ist hier genau richtig: man nimmt die alte Strasse und parkiert in der Nähe der Brücke,...
Publiziert von stkatenoqu 25. September 2016 um 21:13
↓461 m   T2  
14 Sep 16
Moësa I, Bernardino Passhöhe bis San Bernardino
Fahrt mit dem Postauto nach dem Ospizio San Bernardino. Dort befindet sich der schöne Laghetto Moësola. Irrtümlicherweise habe ich den sentiero alpino gewählt. Bald merkte ich dass es nur aufwärts geht und immer weiter von der Moësa weg. Deshalb ging ich ohne Weg nach unten in Richtung Moësa bis zu Pt. 1909. Von dort weiter...
Publiziert von rihu 2. Oktober 2016 um 10:05 (Fotos:12)
8:15↑1500 m↓1500 m   T3  
11 Sep 16
Einshorn - Pizzo Uccello Rundtour
Solo all'ultimo minuto riesco a liberarmi da altri impegni e ad organizzare una domenica in montagna, visto il preavviso nullo nè Monica nè Francesca possono venire con me, vabbè farò un'altra gita da solo. L'idea iniziale è di andare al Piz Vignun, così raggiungo San Bernardino, salgo alla Cassina de Vignun e poi alle Strec...
Publiziert von paoloski 12. September 2016 um 14:35 (Fotos:66)
7:30↑1700 m↓1700 m   T6 ZS-  
2 Sep 16
Piz de Groven
Dopo il primo tentativo fallito il 14.08.16 quando siamo saliti da Lostallo per Dro, Orgio e Alp de Groven, finalmente oggi sono riuscito a raggiungere entrambe le vette del Piz de Groven. Partenza da Cauco sul sentiero ben battuto. Niente di particolare tranne che il sentiero in alcuni tratti e bello ripido. Ma di procede ad...
Publiziert von Califfo 2. September 2016 um 21:41 (Fotos:60 | Kommentare:1)