Welt » Schweiz » Graubünden » Davos

Davos


Sortieren nach:


4:30↑760 m↓730 m   T4+  
19 Okt 18
Jörihorn 2845 m Gorigrat 2874 m
Das Jörihorn liegt in der Kette zwischen Pischahorn und Flüela-Wisshorn. Mit seinen 2845 Meter ist es nicht allzu hoch und wird vor allem im Winter besucht. Wir waren letztes Mal im Frühling noch mit Schneeschuhen auf dem Wintergipfel. Nun waren wir gespannt, was uns im Sommer erwartete? Wir starteten im Wägerhus Abzweigung...
Publiziert von StefanP 19. Oktober 2018 um 19:20 (Fotos:20)
6:30↑1000 m↓1000 m   T5- I  
17 Okt 18
Strel (2843 m) - Nordgipfel/north summit
---English text below--- Da dies der erste hikr Bericht für Strel ist, schreibe ich den Bericht diesmal auch auf Deutsch. Strel (2843 m) ist ein Gipfel bei Sertig (Davos), welcher bis heute auf hikr.org nicht beschrieben wurde. Die Bezeichnung Strel bezieht sich wohl auf den ganzen etwa 1 Km langen Kamm(!) Es gibt zwei gleich...
Publiziert von Roald 18. Oktober 2018 um 13:55 (Fotos:39 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
6:00↑1037 m↓1037 m   T5- I  
14 Okt 18
Bocktenhorn 3044 m
Das 3044m hohe Bocktenhorn liegt zwischen dem Dischmatal im Osten und dem Chüealptal, einem Seitental des Sertigtals, im Westen. Der aus Granit aufgebaute Gipfel hat eine ziemlich komplexe Struktur. Er besteht aus einem Nordgipfel P.3044 und einem Südgipfel P.3019m. Der Verbindungsgrat zwischen beiden Gipfel fällt nach...
Publiziert von StefanP 14. Oktober 2018 um 16:09 (Fotos:26)
↑1200 m↓1200 m   T5-  
14 Okt 18
Schwarzhorn 3145 m und Radüner Rothorn 3021 m
Nach einer frostigen Nacht starte ich im Dunkeln beim Parkplatz Radönt am Flüelapass. Der erste bin ich beileibe nicht, bereits beim Morgenkaffee sehe ich unzählige aufwärts tanzende Lichter auf dem Wanderweg - der Sonnenaufgang auf dem Schwarzhorn lockt. Anfangs auf der Skitourenroute, dann dem markierten Weg folgend...
Publiziert von Djenoun 14. Oktober 2018 um 18:38 (Fotos:22 | Kommentare:3)
3:30↑1100 m   ZS  
14 Okt 18
Pischa mit eMTB
Der Pischa-Trail ist einer der besten Trails in Davos und davon gibt es in Davos bekanntlich sehr viele. Drei Tage im herlichem Herbstwetter in Davos. Am ersten Tag Biken auf der Strelaalp zum Strelapass hoch, dann den Panoramaweg via Parsennhütte zum Gotschnagrat. Ab dort den technischen Singletrail runter nach Chalbersäss -...
Publiziert von tricky 19. Oktober 2018 um 09:52 (Fotos:16 | Geodaten:1)
7:00↑685 m↓1290 m   T3+  
13 Okt 18
Baslersch Chopf 2629 m + Büelenhorn 2512 m Überschreitung
Das milde Kaiserwetter nutzten wir heute für eine spezielle Tour. Höhenmetermässig war sie nicht der Schlager, aber wer gerne über Türme und Grate chlettert und läuft, der ist auf dieser Tour gut bedient. Mit Ausnahme von 2 anderen Berggängern waren wir in der Gegend alleine unterwegs - trotz dem herrlichen, grandiosen...
Publiziert von StefanP 13. Oktober 2018 um 18:54 (Fotos:28)
↑670 m↓670 m   T3  
13 Okt 18
Seehorn 2238 m
Was gibt es schöneres, als am Samstag nicht zu früh aufzustehen, das Notwendige im Haushalt zu erledigen und dann auf der Anfahrt in die Berg sogar noch eine kleine Tour machen zu können. Das Seehorn ob Davos bietet sich optimal auf dem Weg zum Flüelapass an.   Der markierte Wanderweg startet bei der Zufahrt zum...
Publiziert von Djenoun 13. Oktober 2018 um 17:17 (Fotos:13)
6:00↑861 m↓861 m   T4  
10 Okt 18
Leidbachhorn 2908 m
Das schroffe Leidbachhorn ist zwischen der Davoser Fraktionsgemeinde Monstein und dem Sertigtal gelegen. Im Süden wird es durch die Scharte der Lidbachfurgga vom Älplihorn getrennt. Der Nordgrat steigt rasch zu den begrasten Hängen des Rinerhorns ab. Namensgebend für den Berg ist der etwa 3 km lange Leidbach welcher im...
Publiziert von StefanP 10. Oktober 2018 um 21:06 (Fotos:23)
3:45↑360 m↓725 m   T4-  
9 Okt 18
Totalp Schwarzhorn 2669 m, Casanna, Grüenhorn 2500 m
Heute unternahmen wir bei schönstem Herbstwetter eine kürzere dafür umso abwechslungsreichere Tour. Die Gegend ist bestens bekannt als Parsenn-Skigebiet, daher auch stark verbaut mit Transporbahnen. Wir nahmen die Parsenn-Standseilbahnen bis ins Weissfluhjoch. Wanderten zum Schwarzhorn Südgrat, dort ein paar Kletterstellen T4...
Publiziert von StefanP 9. Oktober 2018 um 18:26 (Fotos:16)
6:45↑1360 m↓1360 m   T4-  
8 Okt 18
Piz Sarsura Pitschen 3134 m
Nachdem ich gestern mit den Hunden alleine auf dem Piz Sarsura Pitschen war, besuchten wir heute gemeinsam den Berg. Marc blieb zu Hause und schaute auf die Hunde. Wir wanderten die gleiche Route wie gestern: Dürrboden - Grialetschhütte - Abstieg Richtung Punkt 2372 m - Fuorcla Sarsura - Piz Sarsura Pitschen. Auch heute...
Publiziert von StefanP 8. Oktober 2018 um 21:38 (Fotos:15)