Welt » Schweiz » Graubünden » Val Poschiavo

Val Poschiavo


Sortieren nach:


↑600 m↓600 m   T2  
29 Okt 16
Val da Camp, 2159 m
Wie jedes Jahr verbringen wir im Herbst, wenn sich die Lärchen goldgelb färben und das Licht an Intensität kaum noch überboten werden kann,ein paar Tage im Engadin, Val Bregaglia und Val Poschiavo. Dieses Jahr führte unsere erste Wanderung ins Val da Camp hinein. Die verschiedenen Seen in diesem Tal sindihrer Schönheit wegen...
Publiziert von roko 1. November 2016 um 14:24 (Fotos:10)
↑1036 m   L  
24 Sep 16
Miralago - Poschiavo - Selva - Torn (Svizzera)
Località di partenza: Miralago (965 m) Svizzera Lunghezza: 31,1 km Quota massima: 1642 m Dislivello complessivo in salita: 1036 m Ciclabilità: 100% - 20% asfalto e 80% sterrato Arrivo: Miralago (965 m) Svizzera Acqua lungo il percorso: SI - Cantone - Poschiavo - Selva Come arrivare: da Sondrio si percorre la SP38 fino a...
Publiziert von gianolinib 29. September 2016 um 10:27 (Fotos:3)
6:15↑1200 m↓1200 m   T3+ I  
5 Sep 16
Piz Cancan
Tag 3 unserer Bergwoche im Engadin. In Pontresina regnet es leicht also gibt es eine Ausweichvariante im südlichsten Teil des Puschlav. Fahrt über den Berninapass nach Brusio. Hier auf einem abenteuerlichen Bergsträsschen nach Cavaione hinauf und noch weiter bis zum Ortsteil Bastian. Wir laufen auf dem Alpsträsschen konstant...
Publiziert von shuber 18. September 2016 um 14:05 (Fotos:42)
   T4+  
26 Jun 16
Piz Cunfin 2904m
Hike'n Biwak am Lagh da Viola mit Piz Cunfin 2904m Nach den Wetterprognosen war’s ein Poker für die Tour. Wir entschieden uns das Risiko zu tragen und machten uns auf ins Posciavo. Gestartet sind wir in Sfazu. Hier hat es einen grossen Parkplatz. Der Weg führte uns auf dem Wanderweg zum Rifugio Saoseo. Hier kamen wir...
Publiziert von Sherpa 27. Juni 2016 um 20:54 (Fotos:43)
3 Tage 15:00↑1300 m↓1300 m   WT3  
16 Feb 16
Puschlav - Schneeschuhparadies mit Saoseo-Hütte
Die Hinreise mit der Rhätischen Bahn ist ein Erlebnis. Per Lautsprecher wird in drei Sprachen erklärt, dass der Abschnitt von Thusis bis Poschiavo ins Weltkulturerbe der UNESCO aufgenommen wurde. Doch der absolute Höhepunkt ist die Gastfreundschaft der Familie Heis in der Saoseo-Hütte. Wenn dann der Schnee und das Wetter noch...
Publiziert von Seeger 18. Februar 2016 um 21:51 (Fotos:28)
   T1  
25 Jan 16
Mit dem Roten Zug
Man sucht zur Abwechslung das Städtische und fährt mit dem Roten Zug nach Tirano. Die Sonne scheint und beleuchtet den Lago di Poschiavo aufs Allerschönste. Wenn ich dann hier zurückwandere, das wird mir ein Genuss! Was für ein Licht, immer in der Sonne fährt mein Roter Zug. Der See fällt zurück, wir fahren durch eine...
Publiziert von rojosuiza 5. Februar 2016 um 21:33 (Fotos:32)
↑968 m   T2  
30 Dez 15
Sfazù - Val di Campo - lago Viola - Passo di Val Viola - lago Saoseo (Poschiavo CH)
Località di partenza: Sfazù (1622 m) Svizzera Lunghezza: 19,5 km Quota massima: 2489 m Passo di Val Viola Dislivello complessivo in salita: 968 m Arrivo: Sfazù (1622 m) Svizzera Acqua lungo il percorso: SI - Selva - Lungacqua Come arrivare: da Sondrio si percorre la SS38 fino a Tirano e dopo il Santuario della Madonna,...
Publiziert von gianolinib 11. August 2016 um 16:50 (Fotos:4)
4:00↑877 m↓875 m   T4- I  
8 Okt 15
Sassalb
Lapiccola e graziosacittà di Poschiavo è dominata da una caratteristica cimacalcarea che si innalza, circondata da una fascia di ghiaie, da un versante boscoso sparso di piccoli alpeggi e case di vacanza. Non esiste un vero sentiero segnalato da seguire, ma i frequenti passaggi e la lodevole abitudine di costruire ometti - in...
Publiziert von cai56 17. Oktober 2015 um 11:26 (Fotos:21 | Geodaten:1)
7:30↑1050 m↓1050 m   T2  
19 Sep 15
Piz La Stretta mt 3104- il monte dai tre nomi
Dopo 10 giorni casalinghi finalmente esco a vedere le montagne...E' un pò di tempo che volevo risalire il piz La Stretta il monte dai tre nomi: Piz La Stretta-Monte Breva e Somp crap Neir. A Bernina Diavolezza mi accoglie una nebbia piuttosto spessa che riempie la val da Fain che volevo percorrere per giungere all'inizio del...
Publiziert von turistalpi 21. September 2015 um 10:54 (Fotos:53)
   T2  
13 Aug 15
Val da Camp
Das Val da Camp mit seinen schönen Bergseen ist fast immer ein Ziel, wenn wir im Engadin in den Ferien sind. So auch dieses Mal. Als wir in Sfazu ankommen, steht gerade der Bus ins Tal hinein bereit. Normalerweise braucht es für diese Fahrt eine Reservation. Es hat aber noch freie Plätze und so ändern wir unsere Pläne und...
Publiziert von bulbiferum 21. September 2015 um 20:35 (Fotos:14 | Kommentare:5)